Werbung


Thursday, July 24th, 2014
Ip access
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Europe


July 3rd, 2014
„Das Heft in die Hand nehmen“: Textilunternehmen gründen MaxTex



Die Textilindustrie steht unter besonderer öffentlicher Beobachtung in Bezug auf ihren Umgang mit der Lieferkette, dem Personal und dem Abwasser. In öffentlichen Ausschreibungen werden zunehmend nachhaltige Textilien gefordert. „Grund genug, das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen und mit Gleichgesinnten das voranzutreiben, woran man selbst auch glaubt“, sagte Klaus Jahn, Geschäftsführer des neu gegründeten Vereins MaxTex, am Mittwoch bei dessen erster öffentlicher Vorstellung in Köln. Im Vorfeld der Vereinsgründung hatte es branchenintern Irritationen gegeben.

July 2nd, 2014
Weniger ist mehr: BSH steigert Absatz supereffizienter Hausgeräte um 15 Prozent gegenüber Vorjahr



Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH hat 2013 den Absatz supereffizienter Hausgeräte in Europa um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert und insgesamt 4,6 Millionen Geräte verkauft. Das entspricht einem Anteil von 35 Prozent des Gesamtabsatzes. Damit hat die BSH ihr Ziel bereits zwei Jahre früher erreicht als geplant.

June 26th, 2014
„Best Global Green Brands“



Überraschung bei der Veröffentlichung der diesjährigen „Best Global Green Brands“. Der amerikanische Autobauer Ford verdrängt Toyota von der Spitzenposition und ist nun die „grünste Marke“. In diesem Jahr dominiert, neben der Automobilbranche, auch der Elektronik- und Technologiesektor. Interbrand's Best Global Green Brands Report untersucht und bewertet den Gap, der zwischen tatsächlicher nachhaltiger Unternehmensführung und der Verbraucherwahrnehmung dieser "grünen" Unternehmensaktivitäten, entsteht.

May 28th, 2014
CR-Bericht: Messbare Fortschritte bei der Telekom



Die Deutsche Telekom will weltweit Marktführer für vernetztes Leben und Arbeiten werden und dabei auch eine führende Rolle bei der Übernahme gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung übernehmen. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden auf diesem Weg einige wesentliche Schritte erreicht. Zu den Highlights gehört die Verabschiedung einer konzernweit gültigen CR-Richtlinie und auch die Lieferanten werden verpflichtet.

May 26th, 2014
CSRbriefly am Montag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Intel veröffentlicht CSR-Report 2013, Neuer Vorstand des „forums anders reisen“, Schlechtester Boss der Welt enthüllt, Audi aktualisiert Corporate Responsibility Report, Mars Chocolate unterstützt "CocoaAction", Gewerkschaften verpflichten sich zum Kampf gegen den Klimawandel, Finance Watch veröffentlicht Jahresbericht



May 22nd, 2014
Nachhaltigkeit im Luftfahrtbereich


In Deutschland starteten oder landeten 2013 insgesamt 180,7 Millionen Menschen an Flughäfen. Derzeit sind weltweit rund 17.740 Passagierflieger unterwegs und bis 2032 werden es voraussichtlich sogar 36.560 Flugzeuge sein. Neben der Ökonomie werden ökologische Aspekte noch stärker als bisher in den Vordergrund treten.



May 8th, 2014
Globale Perspektiven der Unternehmensethik: EBEN-Annual Conference 2014 in Berlin



Europas Verantwortung ist nicht nur eine politische und militärische Frage. „Wirtschaftsethik in europäischer Perspektive“ ist das Thema der EBEN-Annual Conference 2014. Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik als Sektion des European Business Ethics Network (EBEN) ist in diesem Jahr Gastgeber der europäischen Jahreskonferenz, die vom 12. bis 14. Juni 2014 in Berlin stattfinden wird.

May 7th, 2014
Grünes Licht für Industrie-Vertreter bei der EU-Lebensmittelbehörde


Brüssel (afp) - Ungeachtet der Kritik von Nicht-Regierungsorganisationen haben die EU-Staaten am Mittwoch sieben Mitglieder für den Verwaltungsrat der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ernannt, von denen einige sehr enge Kontakte zur Industrie haben. Dies bestätigte ein EU-Diplomat in Brüssel der Nachrichtenagentur AFP. Es



April 15th, 2014
CSRbriefly am Dienstag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Plattform Industrie 4.0 definiert Forschungsthemen, SAP bietet neue kostenlose Onlinekurse über Nachhaltigkeit, Programm für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Studie zum Sinn der Arbeit, Ericsson veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2013, Die 10 irrsinnigsten Lebensmittelgesetze, Schön Fair: Fairtrade-Kosmetik, KNIPEX gewinnt den EISEN



April 14th, 2014
Neues aus dem Partnernetzwerk: CSR in Dortmund und mehr



Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über das CSR-Netzwerk Dortmund, Webinare des Deutschen Global Compact Netzwerks, GS1-Seminar Nachhaltigkeitstrends, das 42. Beckhäuser Personalforum und eine neue Plansecur-Broschüre.

April 11th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Fiat-Group berichtet nach G4, SÜSS MicroTec veröffentlicht Broschüre zum Thema Nachhaltigkeit, H&M veröffentlicht globalen Nachhaltigkeitsreport, Start der Kampagnen-Website von Nachhaltig Bio!, Nachhaltigkeit an Hochschulen, Juist und La Gomera: Gemeinsam zur Klimaneutralität, Publikation zur Kreislaufwirtschaft in der



April 8th, 2014
C&A warnt vor Lieferengpässen bei Biobaumwolle



Die globale Produktion von Biobaumwolle nimmt weiter ab, trotz der steigenden Nachfrage in den internationalen Märkten, warnt der Modehändler C&A heute in einer Mitteilung. Die Gründe liegen in unter anderem in der Unkenntnis über biologische Anbaumethoden und der fehlenden Zusammenarbeit der Gemeinschaften. Um auf diese Problematik aufmerksam zu machen, hat C&A jetzt die Broschüre "Let's take Bio Cotton to everyone every day" veröffentlicht.

March 31st, 2014
Unternehmensverantwortung


Verantwortung wird verstanden als Eintreten(-müssen) einer handelnden Person oder Personengruppe (Subjekt) für andere Personen oder Personengruppen (Objekt) aufgrund eines normativen Anspruches (z. B. rechtlich, religiös oder moralisch). Sie gilt als fundamentale Forderung der (westlichen) Unternehmensethik. Unternehmensverantwortung bedeutet, dass sich Unternehmensmitglieder und die Unternehmung



March 27th, 2014
Clariant veröffentlicht G4 Nachhaltigkeitsbericht


Muttenz (csr-news) > Das schweizer Spezialchemieunternehmen Clairant, hat seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2013 publiziert. Der Bericht legt den Fokus auf nachhaltige Wertschöpfung für interne und externe Anspruchsgruppen und die im Berichtsjahr erzielten Fortschritte bei der nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens. „Die strategische Bedeutung



March 24th, 2014
Marketing nachhaltiges


Kommunikation des nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit operierenden Unternehmens nach außen (Markt) und innen (organisationsintern). Das Unternehmen kommuniziert dabei neben seinen ökonomischen seine sozialen und ökologischen Ziele. Der Kommunikations- und Absatzförderungsmix umschließt „Werbung, Kommunikation beim Verkauf oder über den Außendienst, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und



March 12th, 2014
BSH erneut unter den besten europäischen Arbeitgebern



ie BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH gehört erneut zu den besten Arbeitgebern Europas. Das gab gestern das unabhängige Top Employers Institute in London bekannt. Begründet wurde die Auszeichnung unter anderem mit herausragenden Leistungen in den Bereichen Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Karrieremöglichkeiten, Training & Entwicklung sowie Unternehmenskultur. Den Titel „Top Employer Europe 2014“ erhalten Unternehmen, die in mindestens fünf europäischen Ländern zum Top Arbeitgeber auf nationaler Ebene gekürt wurden.

March 6th, 2014
Arbeitszeiten, Karriere, Gehalt – Einsichten zum Weltfrauentag



″Gleichberechtigung für Frauen, bedeutet Fortschritt für alle″ lautet das Motto der UN zum internationalen Frauentag 2014 am 8. März. Doch wie sieht es damit in der Berufswelt aus? Mehrere Studien haben den Frauentag zum Anlass genommen und die Situation untersucht. Die zeigen, irgendwie herrscht eine gewisse Zufriedenheit, es bleibt aber noch Luft nach oben.

February 14th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen Änderungen der Kosmetikverordnung, DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit, Unternehmen und ihr CO2-Ausstoß, zwei Jahre Electroreturn, EDEKA fördert Deutschlandstiftung Integration und Weltgemeinschaft vereint im Kampf gegen Wilderei. Änderungen der Kosmetikverordnung Schätzungen zufolge reagieren rund  1 bis 3 % der europäischen Bevölkerung



February 11th, 2014
Call for Papers: EBEN Annual Conference 2014



The German Network for Business Ethics (DNWE) is organising the annual conference for its European umbrella organisation (The European Business Ethics Network – EBEN). The conference will take place in Berlin from 12-14 June 2014; at the same time the DNWE will hold its annual meeting. Cooperation partner and venue of the event is ESMT European School of Management and Technology, located in the former headquarters of State Council of the GDR.

February 11th, 2014
“Nur ein Nein ist ein Nein”: Genmais 1507 vor Zulassung gegen den Willen der meisten EU-Staaten



Der umstrittene Genmais 1507 steht vor einer Zulassung in der EU - obwohl die große Mehrheit der Mitgliedstaaten dagegen ist. Bei einer Sitzung von Ministern der EU-Staaten gab es am Dienstag in Brüssel bei deutscher Enthaltung keine ausreichende Mehrheit gegen eine Anbauerlaubnis.












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.850 seconds | web design by kollundkollegen.