Veranstaltungen

> Melden Sie hier Ihr Event für den Eintrag in diesen Kalender an.

> Für Veranstaltungen in Berlin wenden Sie sich auch gerne an unseren Partner teamCSR.de.

Aug
5
Mi
Grundlagenwebinar “Corporate Digital Responsibility: Unternehmerische Verantwortung im Zeitalter der Digitalisierung” @ Online
Aug 5 um 11:00 – 11:45

Systain Consulting GmbH – Dank unserer Webinar-Reihe erhalten Sie sowohl die wichtigsten Basics zu C(S)R als auch tiefe Einblicke in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Wir bringen Ihnen anhand unserer 20-jährigen Expertise alle aktuellen C(S)R-Themen näher, von Menschenrechte zu Klimaschutz.

Dieses Webinar widmet sich dem Thema “Corporate Digital Responsibility: Unternehmerische Verantwortung im Zeitalter der Digitalisierung”

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/2745804196265486091

Aug
12
Mi
Vertiefungswebinar “Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht: Maßnahmen auswählen und implementieren” @ Online
Aug 12 um 11:00 – 11:45

Systain Consulting GmbH – In diesem Webinar möchten wir Ihnen das Thema “Maßnahmen für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten auswählen und implementieren” näherbringen.

Inhalt:

  1. Ableitung von Maßnahmen auf der Grundlage der Risikoanalyse
  2. Maßnahmen umsetzen
  3. Wirksamkeit messen

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/3386994297607733259

Sep
17
Do
Webinar: Audit-Management im Unternehmen: Praxistipps für zuverlässige und professionelle Audit-Prozesse im Umwelt- und Energiemanagement @ Online
Sep 17 um 14:00 – 15:00

WeSustain GmbH – In unserem kostenfreien Webinar mit den Energie- und UmweltexpertInnen der Commerzbank und den IT-Experten von WeSustain bekommen Sie einen Einblick in die Praxis des Audit-Managements im Kontext des betrieblichen Umwelt- und Energiemanagements (nach Managementsystem ISO 50001 und/oder ISO 14001).

Mehr unter: https://wesustain.link/audit

Sep
22
Di
Trainingsprogramm: “FIT FÜR DEN NAP” – NAP-Anforderungen verstehen, menschenrechtliche Sorgfalt umsetzen (Berlin) @ Berlin & online
Sep 22 um 9:00 – 17:00

Berlin (Deutsches Global Compact Netzwerk) – Neue Initiativen und Gesetze rücken Menschenrechte und nachhaltige Lieferketten immer weiter in den Fokus. Die Bundesregierung fordert mit dem Nationalen Aktionsplan „Wirtschaft und Menschenrechte“ (NAP) alle Unternehmen auf, sogenannte Prozesse menschenrechtlicher Sorgfalt einzuführen. Die Umsetzung wird seit Ende 2018 überprüft. Mit „Fit für den NAP” bietet das DGCN ein erprobtes Qualifizierungsprogramm an, welches Ihr Unternehmen mit interaktiven Trainingsansätzen und fachlicher Begleitung durch Expert*innen bei der systematischen Integration menschenrechtlicher Aspekte im Sinne des NAP und dem Aufbau eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements unterstützt.

Ihr Nutzen:

  • Klares Verständnis über die (potenziellen) Auswirkungen Ihrer Geschäftstätigkeit auf Menschenrechte
  • Unterstützung bei der Entwicklung tragfähiger Prozesse für menschenrechtliche Sorgfalt in Ihrem Unternehmen
  • Aktives Risikomanagement und verbesserte Beziehungen zu Lieferanten und Geschäftspartnern
  • Steigerung der Reputation und hohe Glaubwürdigkeit des Programms durch Angliederung an das DGCN und die UN
  • Enge Ausrichtung am NAP mit auf den Prüfprozess abgestimmten Inhalten
  • Geschützter Rahmen zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Lernen mit anderen Unternehmen

Eine Anmeldung ist bis zum 04. September möglich.

Zu weitern Informationen sowie zur Anmeldung >> gelangen Sie hier.

Trainingsprogramm: “FIT FÜR DEN NAP” – NAP-Anforderungen verstehen, menschenrechtliche Sorgfalt verstehen und umsetzen (Berlin) @ Berlin & online
Sep 22 um 9:00 – 17:00

Berlin (Deutsches Global Compact Netzwerk) – Neue Initiativen und Gesetze rücken Menschenrechte und nachhaltige Lieferketten immer weiter in den Fokus. Die Bundesregierung fordert mit dem Nationalen Aktionsplan „Wirtschaft und Menschenrechte“ (NAP) alle Unternehmen auf, sogenannte Prozesse menschenrechtlicher Sorgfalt einzuführen. Die Umsetzung wird seit Ende 2018 überprüft. Mit „Fit für den NAP” bietet das DGCN ein erprobtes Qualifizierungsprogramm an, welches Ihr Unternehmen mit interaktiven Trainingsansätzen und fachlicher Begleitung durch Expert*innen bei der systematischen Integration menschenrechtlicher Aspekte im Sinne des NAP und dem Aufbau eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements unterstützt.

Ihr Nutzen:

  • Klares Verständnis über die (potenziellen) Auswirkungen Ihrer Geschäftstätigkeit auf Menschenrechte •Unterstützung bei der Entwicklung tragfähiger Prozesse für menschenrechtliche Sorgfalt in Ihrem Unternehmen
  • Aktives Risikomanagement und verbesserte Beziehungen zu Lieferanten und Geschäftspartnern
  • Steigerung der Reputation und hohe Glaubwürdigkeit des Programms durch Angliederung an das DGCN und die UN
  • Enge Ausrichtung am NAP mit auf den Prüfprozess abgestimmten Inhalten
  • Geschützter Rahmen zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Lernen mit anderen Unternehmen

Eine Anmeldung ist bis zum 04.09.2020 möglich.

Zu weiteren Informationen sowie zur Anmeldung >> gelangen Sie hier.

Okt
20
Di
Fit für den Klimaschutz: Wie Sie sich ambitionierte Klimaziele stecken und Klimadaten zuverlässig erheben @ Online
Okt 20 um 10:00 – 11:00

WeSustain GmbH – Erhalten Sie in dem Webinar mit ausgewählten Nachhaltigkeitsexperten von marieluCIE. und Sustainalize sowie den IT-Experten von WeSustain einen Einblick in den betrieblichen Klimaschutz und wie Sie sich ambitionierte Klimaziele stecken und Ihren CO2-Footprint systematisch erfassen.

Details und Anmeldung unter: https://wesustain.link/klimaschutz

Nov
17
Di
Fit für den Klimaschutz: Wie Sie sich ambitionierte Klimaziele stecken und Klimadaten zuverlässig erheben @ Online
Nov 17 um 10:00 – 11:00

WeSustain GmbH – Erhalten Sie in dem Webinar mit ausgewählten Nachhaltigkeitsexperten von marieluCIE. und Sustainalize sowie den IT-Experten von WeSustain einen Einblick in den betrieblichen Klimaschutz und wie Sie sich ambitionierte Klimaziele stecken und Ihren CO2-Footprint systematisch erfassen.

Details und Anmeldung unter: https://wesustain.link/klimaschutz

 

Apr
21
Mi
Werte im Wandel oder Wandel ohne Wert(e) @ Bantleon Forum für Wissen & Dialog
Apr 21 ganztägig

Ulm (BANTLEON Forum für Wissen & Dialog) – Grundsätzlich: Werte im Leben eines Menschen sind sehr wichtig. Unsere Gesellschaft lebt davon, dass wir Werte hochhalten, Ziele verfolgen oder Dinge wertschätzen. Sie sind jedoch einem ständigen Wandel unterzogen. So sind Einstellungen, die noch vor einigen Jahren als wichtig galten, heute oftmals nicht mehr relevant.

Das Werteforum widmet sich diesem Thema. An welchen Werten orientieren wir uns? Welche Werte wandeln sich und was gewinnt oder verliert an Bedeutung? Wie passen Werte in unsere heutige schnelllebige Zeit. Wir stellen uns diesen Fragen und betrachten das Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven.

–> Hier geht`s zur Veranstaltung