Veranstaltungen

> Melden Sie hier Ihr Event für den Eintrag in diesen Kalender an.

> Für Veranstaltungen in Berlin wenden Sie sich auch gerne an unseren Partner teamCSR.de.

Jun
8
Mo
Monitoring social compliance of the entire supply chain @ Online
Jun 8 um 12:00 – 13:00

sustainabill – In diesem englischsprachigen Webinar besprechen wir, wie eine erhöhte Sichtbarkeit in der Lieferkette Ihnen bei der Überwachung und Einhaltung von Sozialstandards helfen kann.

Wir informieren Sie:

– Über aktuelle und zukünftige gesetzliche Anforderungen in Bezug auf Menschenrechte und Sozialstandards

– Wie Sie Ihre Unterlieferanten identifizieren können

– Wie die Sustainabill-Cloud-Plattform zur Überwachung der Einhaltung sozialer Standards genutzt werden kann

Dieses Webinar findet am 08. Juni 2020 um 12 Uhr (CET) sowie mit dem gleichen Inhalt nochmal am 09. Juni 2020 um 15 Uhr (CET) statt.

Anmeldung und weitere Infos: https://sustainabill.de/webinars/

Jun
9
Di
Monitoring social compliance of the entire supply chain @ Online
Jun 9 um 15:00 – 16:00

sustainabill – In diesem englischsprachigen Webinar besprechen wir, wie eine erhöhte Sichtbarkeit in der Lieferkette Ihnen bei der Überwachung und Einhaltung von Sozialstandards helfen kann.

Wir informieren Sie:

– Über aktuelle und zukünftige gesetzliche Anforderungen in Bezug auf Menschenrechte und Sozialstandards

– Wie Sie Ihre Unterlieferanten identifizieren können

– Wie die Sustainabill-Cloud-Plattform zur Überwachung der Einhaltung sozialer Standards genutzt werden kann

Dieses Webinar findet am 08. Juni 2020 um 12 Uhr (CET) sowie mit dem gleichen Inhalt nochmal am 09. Juni 2020 um 15 Uhr (CET) statt.

Anmeldung und weitere Infos: https://sustainabill.de/webinars/

Jun
10
Mi
Digitale Abschlussveranstaltung F+E-Projekt “CO2Realtime” @ Online
Jun 10 um 9:30 – 12:30

Innovationen und digitale Lösungen für Product Carbon Footprint und Ökobilanzierung

ÖKOTEC Energiemanagement GmbH – im Engagement um den Klimawandel und die Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs auf unter 2˚ Celsius tragen Unternehmen bei der Reduzierung von klimaschädlichen Treibhausgasemissionen bis 2050 eine große Verantwortung. Gleichzeitig ist das Themengebiet für Unternehmen auch als Chance zu sehen, um Kosten zu reduzieren, Produkte und Prozesse zu optimieren oder sich glaubwürdig zum Klimaschutz zu positionieren.

Wir laden Sie herzlich zu unserer digitalen und kostenlosen Abschlussveranstaltung unseres Forschungs- und Entwicklungsprojekts „CO2realtime – der Real Time Carbon Footprint für das produzierende Gewerbe“ ein. Innovationsaspekte in diesem Vorhaben sind, dass sich der CO2-Fußabdruck auf Echtzeit-Daten bezieht, produktscharf ist und sich sowohl für Unternehmen mit kontinuierlichen als auch mit Batch-Prozessen eignet.

Mittwoch, 10. Juni 2020
09:30 bis 12:30 Uhr (inklusive Pausen)

Auch wenn das prinzipielle Vorgehen zur Erstellung eines CO2-Fußabdrucks gemäß Greenhouse-Gas-Protocol und die Ökobilanzierung vielen bekannt sind, ist die Bestimmung eines aussagekräftigen Fußabdrucks für Produkte weiterhin eine große Herausforderung und ein großer Aufwand für Unternehmen.

Welche Chancen bieten Kennzahlen und die Digitalisierung für Unternehmen, um systematisch CO2 zu reduzieren und darüber hinaus transparent und glaubwürdig innerhalb der Lieferkette zu berichten?

Vor drei Jahren starteten ÖKOTEC, co2online und der Aluminiumhersteller Hydro gemeinsam dieses innovative Projekt, um die Herstellung des Produkts „Folie für Verpackungen“ unter die Lupe zu nehmen. Zielstellung war, einen digitalen CO2-Fußabdruck für Endprodukte zu ermitteln, der alle notwendigen Versorgungs- und Produktionsprozesse für die Herstellung berücksichtigt.

Wir präsentieren Ihnen das methodische Vorgehen und spannende Ergebnisse aus dem durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt geförderten Projekt.

In Impulsen und einem moderierten Podiumsgespräch beleuchten wir weiterhin die Herausforderungen und Chancen von digitalen Lösungen und die Notwendigkeit der Dekarbonisierung der Wirtschaft.

Die Agenda und weitere Details zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm. Über Ihre Teilnahme und auf Ihr Feedback freuen wir uns!

Programm und Möglichkeit zur Anmeldung: https://www.oekotec.de/wp-content/uploads/Abschlussveranstaltung-CO2Realtime-Programm.pdf

Link Anmeldung direkt: https://register.gotowebinar.com/register/7698128814193519372

Grundlagenwebinar “Das Wichtigste zu Circular Economy & Verpackungsstrategien” @ Online
Jun 10 um 11:00 – 11:45

(Systain Consulting GmbH) – Dank unserer neuen Webinar-Reihe erhalten Sie sowohl die wichtigsten Basics zu C(S)R als auch tiefe Einblicke in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Wir bringen Ihnen anhand unserer 20-jährigen Expertise alle aktuellen C(S)R-Themen näher, von Menschenrechte zu Klimaschutz.

Dieses Webinar widmet sich dem Thema “Das Wichtigste zu Circular Economy & Verpackungsstrategien”.

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/4040911246041143051

Jun
17
Mi
Webinar: Audit-Management im Unternehmen: Praxistipps für zuverlässige und professionelle Audit-Prozesse im Umwelt- und Energiemanagement @ Online
Jun 17 um 10:00 – 11:00

WeSustain GmbH – In dem kostenfreien Webinar mit den Energie- und UmweltexpertInnen der Commerzbank und den IT-Experten von WeSustain bekommen Sie einen Einblick in die Praxis des Audit-Managements im Kontext des betrieblichen Umwelt- und Energiemanagements (nach Managementsystem ISO 50001 und/oder ISO 14001).

>> Zur Registrierung

Vertiefungswebinar “Nachhaltigkeitsperformance messen und kommunizieren” @ Online
Jun 17 um 11:00 – 11:45

Systain Consulting GmbH – Unternehmen investieren viel Zeit in die Planung und Umsetzung von Maßnahmen, die negative Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft reduzieren sollen. Aber wie lässt sich belastbar über die erreichten Erfolge berichten? Und wie können die Maßnahmen ausgewählt werden, mit denen am meisten erreicht werden kann? Eine Messung der positiven Auswirkungen von Nachhaltigkeitsmaßnahmen schafft eine gute Faktenbasis.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen das wichtige Thema Maßnahmenbewertung und das Messen positiver Effekte näherbringen. Wir wollen Ihnen Methoden und Ansätze vorstellen und diese durch Praxisbeispiele veranschaulichen.

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/7600193112872994571

Jun
24
Mi
Grundlagenwebinar “Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht: Mehr Klarheit durch die Risikoanalyse” @ Online
Jun 24 um 11:00 – 11:45

Systain Consulting GmbH – In diesem Webinar möchten wir Ihnen das wichtige Thema “Risikoanalyse im Rahmen der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von Unternehmen” näherbringen.

Dabei wollen wir folgende Fragen klären:

– Welche Unternehmensvorgaben ergeben sich aus dem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) und den United Nations Guiding Principles for Businesses & Human Rights (UNGPs) für die Risikoanalyse?

– Welche Herangehensweisen an eine Risikoanalyse gibt es?

– Was ist der Unterscheid zwischen einer Risikoanalyse und einem Impact-Assessment?

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/5030506895411838219

Jun
30
Di
Kostenfreies Webinar: Reporting 2.0: Trends im CSR-Reporting, die mehr Transparenz und Kollaboration in Ihr Unternehmen bringen @ Online
Jun 30 um 10:00 – 11:00

WeSustain GmbH – In dem Webinar mit der Expertin für nachhaltige Unternehmensführung und -kommunikation Marie-Lucie Linde (marieluCIE.) und den IT-Experten von WeSustain erhalten Sie einen Einblick in die Trends der Nachhaltigkeitsberichterstattung und dem Weg des Reportings 1.0 (Bericht) zum Reporting 2.0 (Prozess).

Details und Anmeldung unter: https://wesustain.link/csr-reporting

Jul
1
Mi
Vertiefungswebinar “Impact der Lieferkette messen und bewerten” @ Online
Jul 1 um 11:00 – 11:45

Systain Consulting GmbH – Die Produktion von Gütern verursacht nicht nur Umsatz und Zufriedenheit für Kunden, sondern auch eine Reihe an negativen ökologischen und sozialen Effekten. Diese treten meist weit entfernt von den eigenen Produktionsstandorten – in der Lieferkette – auf. Der Film „The True Cost – der Preis der Mode“ adressiert diese Themen eindringlich und hat viel Aufmerksamkeit erlangt. Doch kann man diese „wahren Kosten“ des eigenen Unternehmens tatsächlich messen? Wenn ja, welche Informationen und Modelle benötigt man dazu?

In unserem Webinar erfahren Sie mehr über unseren Ansatz zur Messung von ökologischen Impacts und sozialen Risiken für Unternehmen mit komplexen Wertschöpfungsketten. Zudem geben wir Ihnen einen theoretischen Einblick die Welt der monetären Bewertung dieser Effekte. Mit einigen Fallbeispielen werden wir Ihnen die Anwendbarkeit innerhalb des eigenen Nachhaltigkeitsmanagements verdeutlichen.

Melden Sie sich hier kostenlos an: https://register.gotowebinar.com/register/3788948260931857163

Jul
6
Mo
Circular Economy: How to identify the proportion of secondary materials used in your products @ Online
Jul 6 um 15:00 – 16:00

sustainabill – Während sich viele Kreislaufwirtschaftsstrategien auf die Wiederverwendung und das Recycling des Produkts konzentrieren, ist eine wichtige Frage, die zuerst beantwortet werden muss, wie viel Recyclingmaterial Sie bereits in Ihrem Produkt verwenden?

Die Teilnehmer an diesem englischsprachigen Webinar werden einen Überblick bekommen:

– über die für Ihr Unternehmen anwendbaren Kreislaufwirtschaftsstrategien

– über die Vorteile der Verwendung von Sekundärmaterialien

– wie sie durch die Abbildung ihrer Lieferketten Sekundärmaterialien identifizieren und mit Unterlieferanten zusammen arbeiten können, um den Anteil von Sekundärmaterialien in ihrer Lieferkette zu erhöhen

Dieses Webinar findet am 03. Juli 2020 um 12 Uhr (CET) sowie mit dem gleichen Inhalt nochmal am 06. Juli 2020 um 15 Uhr (CET) statt.

Anmeldung und weitere Infos: https://sustainabill.de/webinars/