34. CSR-MAGAZIN: Nachhaltig – im digitalen Dialog

Berlin (csr-news) – Die 34. Ausgabe des CSR MAGAZIN widmet sich dem Thema „Nachhaltig – im digitalen Dialog“, und inzwischen liegen die meisten Texte vor. Beiträge werden „online-first“ publiziert; die Printausgabe „CSR MAGAZIN – Das Buch“ erscheint am 27. März 2020. Das Thema knüpft an das 33. CSR MAGAZIN „Digitales verantworten. Corporate Digital Responsibility“ an. >> Hier können Sie das CSR MAGAZIN beziehen.

Zu den folgenden Themen (Arbeitstitel) recherchiert die CSR NEWS-Redaktion. Beteiligen Sie sich gerne mit Hinweisen auf Experten, Projekte, Veröffentlichungen, Best Practice oder Testimonials:

Bitte beachten Sie, dass Sie eingeloggt sein müssen,
um die Inhalte vollständig sehen zu können.

Nichts bleibt, wie es ist?
Das Editorial (frei lesbar)

Wenn unser Leben digital wird (Achim Halfmann)
Corona verändert den Alltag

Digitale (Vertrauens-) Kultur

Schwindelerregende Gesellschaft – Neue Partizipationsformen und die Ethik des Digitalen
Prof. Dr. Thomas Beschorner im Interview

Trusted Innovations und die Rolle der CEOs (Prof. Dr. Thomas Osburg)
Contra Vertrauensverluste in der Digitalen Transformation

Algorithmen und die Gier nach Aufmerksamkeit (Dr. Tong-Jin Smith)
Die gesellschaftliche Verantwortung der Digitalkonzerne

Vertrauen in Tech-Konzerne und politische Regulierung (Achim Halfmann)
Microsoft-Präsident Brad Smith plädiert in Berlin für mehr politische Rahmensetzung.

Digitales Storytelling

Neue Möglichkeiten für Transparenz und Storytelling
Prof. Dr. Riccardo Wagner, Experte für digitale Markenführung & Kommunikation, im Interview

Storytelling for Future (Prof. Dr. Riccardo Wagner, Prof. Dr. Sebastian Pranz)
Neue Wege in der CSR-Kommunikation

Der “Cause” in der digitalen Kommunikation (Jan Thomas Otte)
„Unternehmen zeigen gerne ihre Schokoladenseite.“

Interne Kommunikation

Informationskaskaden haben ausgedient (Dr. Charlotte Schmitz)
Wie die Digitalisierung interne Kommunikation verändert

Manager müssen loslassen und Vertrauen schaffen – Das Interview mit Prof. Dr. Andreas Kaplan
Kompetenzen für eine zunehmend digitale und ergebnisoffene Zukunft

Zeitlose Mode aus Malawi (Stefanie Rödel im Interview)
Khala postet englisch für Kunden und Mitarbeiter

Influencer für Nachhaltigkeit

Die Verantwortung der Meinungsmacher (Felix Duchowski, Charlotte Lobry)
Influencer Marketing

Beharrlich und eckig über Nischenthemen sprechen (Andreas Belocerkov im Interview)
Nachhaltigkeits-Kommunikation via Instagram

CSR-Berichterstattung

Ein PDF ist ein PDF (Thomas Feldhaus)
Trends und Entwicklungen im Online-Reporting

Fehlerhaftes CSR-Reporting hat rechtliche Folgen (Holger Hembach)
Juristische Aspekte der Nachhaltigkeitsberichterstattung

„Alles steht im Blickpunkt der Öffentlichkeit“ (Matthias Holz im Interview)
Ehrlichkeit in der digitalen Kommunikation

Unternehmen im Dialog

Die Taktik der Kleinen (Claudia Mende)
Guerilla-Marketing: Überraschend und lebensnah

Nachhaltigkeitsdialoge – lebendig und streitbar (Birgit Höfler-Schwarz und Robert Hoenerbach im Interview)
McDonald’s Deutschland nutzt Social Media als Chance zum Dialog

Negatives Klima für Verantwortungsthemen (Achim Drewes im Interview)
Deutschland: In Social Media überwiegt die Konzern-Kritik

Die Außenwelt teilhaben lassen (Klaus Kirchhoff im Interview)
Social Media zeigen innere Entwicklungen

Emphatisch kommunizieren mit Patienten als Testimonials (Christina Deselaers und Patrick Festag im Interview)
Die St. Augustinus Gruppe kommuniziert Gesundheitsthemen in den Social Media.

Livestreaming, Bewegtbilder und die alte E-Mail (betterplace-Vorstand Björn Lampe im Interview)
Kanäle der digitalen Kommunikation

Social Media im Newsdesk-Format – Das Interview mit Kristin Mattheis
Die iGZ kommuniziert zu Mitgliedern, Arbeitnehmern, Kunden und Politikern

„Wir überzeugen durch Leistung“ – Das Interview mit Jürgen Kutsch
Verlässlichkeit ist nicht nur eine Frage der Kommunikation

Das Digitale re-politisiert die Gesellschaft – Thorsten Greiten, Chef der digitalen Unternehmensberatung Net-Federation,
im Gespräch mit Jan Thomas Otte

Digitaler Ressourcenverbrauch

Die große Beschleunigung (Feyza Morgül)
Über den bewussten Umgang mit der Zeit und anderen Ressourcen

Serverlandschaften ermöglichen das Mailen und Streamen (Thomas Schiffelmann im Interview)
CO2-Emissionen: Digitalisierung braucht eine Sensibilisierungskampagne

M2M-Kommunikation

Industrie 4.0: Maschinen kommunizieren – der Mensch re(a)giert (Natalie Weirich)
M2M-Kommunikation verändert die Arbeitswelt

Wissen und Bildung im Netz

Klima & Co: Es geht ums Ganze (Sandra Goetz)
Digitale Wissenskommunikation

Digitale Kollaboration als Chance (Birgit Riess im Interview)
Projekte mit der Gesellschaft gestalten

Pädagogischer Ansatz und digitale TechnologieDirk Pessarra von neomatt im Interview
Gamification und eLearning in der Cloud

Senden Sie uns Ihre Informationen für unsere Recherchen bitte an redaktion@csr-news.net. Den Fortgang der Recherchen können Sie auf CSR NEWS verfolgen und die Texte „online first“ lesen. Herausgegeben wird das CSR MAGAZIN vom Verein Unternehmen Verantwortung Gesellschaft e.V. (Berlin).

Hinterlassen Sie einen Kommentar