Rechercheprojekt

Projekt: „Junge Wissenschaft für CSR und Nachhaltigkeit“

Chuttersnap auf Unsplash

Publikationsreihe verbindet Forschung und Unternehmenspraxis

An Hochschulen wird geforscht, in der Praxis wird gehandelt. Damit mehr Erkenntnisse aus der Wissenschaft die Nachhaltigkeits-Akteure in den Unternehmen erreichen, startet der UVG-Verlag die Reihe „Junge Wissenschaft für CSR und Nachhaltigkeit“. Dort werden wissenschaftlich fundierte und praxisrelevante Bachelor- und Masterarbeiten veröffentlicht. Herausgegeben wird die Reihe von den Professorinnen und Professoren Harald Bolsinger, Alexander Brink, Thomas Osburg, Matthias Schmidt und Tong-Jin Smith.

Publikationen dieser Reihe sind mit der offenen Lizenz CC BY-SA 4.0 versehen und als eBook (PDF) unter https://uvg-verlag.de frei verfügbar.

An wen richtet sich die Reihe?

Die UVG-Reihe „Junge Wissenschaft für CSR und Nachhaltigkeit“ richtet sich an Praktiker aus Unternehmen und der Zivilgesellschaft. Sie umfasst aktuelle Forschungsthemen und -ergebnisse zur gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit.

Wer veröffentlicht in der Reihe?

Veröffentlicht werden Bachelor- oder Masterarbeiten, die an Hochschulen oder Universitäten in Deutschland oder anderen europäischen Ländern in deutscher oder englischer Sprache verfasst wurden. Entscheidend für die Veröffentlichung der Arbeiten sind deren wissenschaftliche Qualität und praktische Relevanz. Die Arbeiten sollten nicht älter als ein Jahr sein.

Bisher erschienen

Bisher sind in der Reihe erschienen:

UVG-Expertise

Der Verein Unternehmen Verantwortung Gesellschaft e.V. bringt seine Expertise als unternehmensethisches Medium und Verlag ein und koordiniert die Herausgabe.

Finanzierungsbedarf

Pro Band entstehen etwa 400.- EUR an Kosten für Organisation, Layout und Webpublishing.


Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook (PDF/ePUB). > Weitere Infos

Hinterlassen Sie einen Kommentar