Pinnwand

CSR MAGAZIN 36: Die Große Transformation

Mark König auf Unsplash

Die Recherchen für die kommenden Magazinausgaben haben begonnen. Beteiligen Sie sich!

Berlin (csr-news) –Die Recherchen für unsere Magazin-Ausgaben 36 und 37 laufen.  Die ersten Texte erscheinen bereits im Februar. CSR MAGAZIN und CSR NEWS nehmen im kommenden Jahr das UVG-Jahresthema 2021 in den Fokus: „Die Große Transformation“. Dabei gliedern wir unsere Recherchen in zwei Blöcke:

  • CSR MAGAZIN 36 (1. Jahreshälfte 2021) – Die Große Transformation: Akteure und Prozesse
  • CSR MAGAZIN 37 (2. Jahreshälfte 2021) – Die Große Transformation: Themen und Herausforderungen

In Deutschland populär wurde der Begriff durch den Titel eines Hauptgutachtens des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) im Jahr 2011: „Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation“. Darin wird die notwendige Wende von der fossilen zur postfossilen Gesellschaft mit anderen fundamentalen Transformationen in der Menschheitsgeschichte verglichen. Uwe Schneidewind erweitert in seinem Buch mit dem Titel „Die große Transformation: Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels“ 2018 den Blick über die ökologische Wende hinaus auf Aspekte technologischer, ökonomischer, politisch-institutioneller und kultureller Dynamiken einer nachhaltigen Entwicklung.

In den kommenden beiden Magazinausgaben nehmen wir diesen erweiterten Transformationsbegriff in den Blick und fragen nach der Bedeutung von Integrität, verantwortlichem Unternehmerhandeln sowie Compliance für das Gelingen nachhaltiger Wandlungsprozesse.

Wir analysieren die ökonomisch relevanten Veränderungen – von neuen Systemrelevanzen über globale Lieferketten unter Druck bis zur (kurz) entlasteten Umwelt. Als bildungsorientiertes Fachmedium möchten wir zusammen mit Ihnen dabei nach Wegen für den nachhaltigen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft und nach den Rahmenbedingungen für dessen Gelingen suchen.

Beteiligen Sie sich mit Ihren Fragen, Ideen und Ihrer Expertise und senden Sie uns eine E-Mail an redaktion@csr-news.net.

Eine inhaltliche Gliederung unserer Recherchen lesen Sie hier:

CSR MAGAZIN Nr. 36 & 37: Die Große Transformation
Themenplanung

CSR MAGAZIN 36+37 (2021) – Grundlegendes:

  • Die Große Transformation: Fiktion oder Realität?
  • Transformative Formate: Das CSRcamp
  • Wandel des Kapitalismus … und der Beitrag der StartUps
  • Wandel des Kapitalismus … auch in der Zeitarbeit?

CSR MAGAZIN 36+37 (2021) – Handlungsfelder:

  • Corona und die gesellschaftliche Wende
  • Wohlstands- und Konsumwende: Slow Living
  • Energiewende
  • Ressourcenwende
  • Mobilitätswende
  • Ernährungswende und der Kakao-Sektor
  • Ernährungswende und Fleischproduktion
  • Urbane Wende: das Ruhrgebiet
  • Industrielle Wende: Innovationsprozesse
  • Industrielle Wende: Personalentwicklung
  • Industrielle Wende: das neue “Made in Germany”
  • Industrielle Wende im Textilsektor: “Accord Bangladesh” und “Grüner Punkt”
  • Digitale Wende: Corporate Digital Responsibility
  • Digitale Wende: Digital Leadership
  • Finanzwende: Nachhaltige Versicherungen
  • Digitale Wende: Social Supply Chain
  • Digitale Hochschullehre und Nachhaltigkeit
  • Zivilgesellschaft: GermanZero e.V.
  • Zivilgesellschaft: Transparency International
  • Unternehmertum & Compliance
  • Unternehmertum & Corona
  • Unternehmertum: langfristige nachhaltige Zielsetzung
  • gemeinschaftsgetragenes Unternehmertum
  • Pioniere: Academia

CSR MAGAZIN 36 (1. Hälfte 2021) – Akteure:

  • Zivilgesellschaft
  • Politik
  • Nachhaltiges Unternehmertum
  • Gesellschaftsorientierte Wissenschaft
  • Pioniere

CSR MAGAZIN 37 (2. Hälfte 2021) – Handlungsziele (SDGs):

  • Armut beenden
  • Ernährung sichern
  • Gesundes Leben für alle
  • Bildung für alle
  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Wasser und Sanitärversorgung für alle
  • Nachhaltige und moderne Energie für alle
  • Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle
  • Widerstandsfähige Infrastruktur und nachhaltige Industrialisierung
  • Ungleichheit verringern
  • Nachhaltige Städte und Siedlungen
  • Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen
  • Sofortmaßnahmen gegen Klimawandel und seine Auswirkungen
  • Bewahrung und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen
  • Landökosysteme schützen
  • Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
  • Umsetzungsmittel und globale Partnerschaft stärken

in Anlehnung an:
Schneidewind, Uwe (2018): Die Große Transformation. Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels. Frankfurt am Main: FISCHER E-Books
United Nations: Sustainable Development Goals (SDGs) (2015) – siehe https://sdgs.un.org/goals

Hinterlassen Sie einen Kommentar