Klimaschutz Nachrichten

G20: Corona-Konjunkturpakete drohen Klimaschutz zu bremsen

Tumisu auf pixabay.com

Bericht: 2019 erstmals leichter Rückgang der CO2-Emissionen

Berlin (AFP) – Die Corona-Konjunkturpakete der meisten G20-Staaten drohen den Klimaschutz zu bremsen. Dies geht aus einem Bericht bervor, den die internationale Initiative Climate Transparency am Mittwoch vorstellte. 2019 sei in den 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern (G20) erstmals ein leichter Rückgang der energiebedingten CO2-Emissionen feststellbar gewesen, ohne dass eine Wirtschaftskrise dafür verantwortlich war, heißt es in dem Bericht. Der Klimaschutz “trägt erste Früchte”.


Der weitere Inhalt steht eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Werden Sie UVG-Mitglied oder CSR MAGAZIN-Leser, um den Text ganz lesen zu können: https://csr-news.net/news/leserschaft/


Hinterlassen Sie einen Kommentar