Bildung Topnews

Corona: Zweiter Ausbildungsstart in Baden-Württemberg

Gerd Altmann

Modellversuch startet – Sonderklassen an Berufsschulen geplant

Baden-Baden (AFP) – Viele Unternehmen können wegen der coronabedingten Einschränkungen derzeit nicht oder nur begrenzt ausbilden – in Baden-Württemberg soll es deshalb einen zweiten Ausbildungsstart im Februar 2021 geben. Den entsprechenden Modellversuch von Unternehmen und Gewerkschaften im Bundesland kündigte am Montag die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin, Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), an. Geplant sind etwa Sonderklassen an den Berufsschulen.

Zum neuen Ausbildungsjahr in diesem Herbst seien in Baden-Württemberg deutlich weniger Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden als im Vorjahr, erklärte das Wirtschaftsministerium in Stuttgart. Im Bereich der Industrie- und Handelskammern gebe es einen Rückgang um 14,4 Prozent, im Handwerk um 6,7 Prozent.


Der weitere Inhalt steht eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Werden Sie UVG-Mitglied oder CSR MAGAZIN-Leser, um den Text ganz lesen zu können: https://csr-news.net/news/leserschaft/


Hinterlassen Sie einen Kommentar