Topnews

Bachelor- und Masterarbeiten auf CSR NEWS

Kuma Kum auf Unsplash

Eine Vielzahl wissenschaftlicher Abschlussarbeiten beschäftigt sich mit Themen der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung.

Berlin (csr-news) – Diese Arbeiten sollen den Akteuren in Unternehmen und der Zivilgesellschaft einfacher zugänglich werden. CSR NEWS wird Bachelor- und Masterarbeiten in einer Zusammenfassung oder als Ganzes veröffentlichen und so Leser aus Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen auf wissenschaftliche Diskurse und deren Implikationen für die Praxis aufmerksam machen.

Publiziert werden sehr gut (1,0 / 1,3) bewertete und aktuelle wissenschaftliche Arbeiten mit Bezug zu den Themen der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung. Die Publikation der Arbeiten erfolgt in drei Stufen, um die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen und Informationen längerfristig verfügbar zu halten:

Aktuelle Nachrichten:

Ein leserfreundlich geschriebener Text, der den Gegenstand der Arbeit und deren Nutzen für die Praxis herausarbeitet und den Autor kurz vorstellt, erscheint in den aktuellen Nachrichten. Vorgaben für diesen Text: Das wichtigste zuerst, keine Fachsprache, kurze Sätze, nicht mehr als 2.000 Zeichen (ohne Leerzeichen). Der Text wird von dem Autor der Arbeit oder einem begleitenden Dozenten geschrieben und von der CSR NEWS-Redaktion redigiert. Er verlinkt auf einen weiteren Text im „CSR Wissen“.

Eintrag in CSR Wissen:

Im Bereich „CSR Wissen“ auf CSR NEWS wird das (erweiterte) deutschsprachige Abstract der wissenschaftlichen Arbeit publiziert – möglichst mit einem Link zum eBook/PDF der Originalarbeit.

Original-Arbeit:

Auf das veröffentlichte Original der wissenschaftlichen Arbeit wird verlinkt. Sofern die Arbeit nicht bereits andernorts veröffentlicht wurde, kann das Original als eBook im UVG-Verlag (Herausgeber von CSR NEWS) veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt Open Access (gerne mit CC-Lizenz): Weder der Verfasser noch der UVG-Verlag profitieren finanziell.

Kontakt:

Beteiligen Sie sich mit Ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Wenden Sie sich gerne an die CSR NEWS-Redaktion und dort an Achim Halfmann – achim.halfmann@csr-news.net.

Dieses Projekt wird in Partnerschaft mit sneep e.V. -studentisches Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik – durchgeführt.

>> Das Projekt “Veröffentlichung wiss. Abschlussarbeiten” als PDF

Hinterlassen Sie einen Kommentar