Topnews

Recherchestart zum CSR MAGAZIN 34: „Digitale Kommunikation“

Jason Rosewell auf Unsplash

Das Fachmedium entsteht im Dialog mit seinem Fachpublikum.

Berlin (csr-news) – Die 34. Ausgabe des CSR MAGAZIN widmet sich dem Thema „Digitale Kommunikation“. Die CSR NEWS-Redaktion steigt dazu nun in die Recherchen ein. Beiträge werden „online-first“ publiziert; das nächste „CSR MAGAZIN – Das Buch“ erscheint am 27. März 2020. Das Thema knüpft an das 33. CSR MAGAZIN „Digitales verantworten. Corporate Digital Responsibility“ an. >> Hier können Sie das CSR MAGAZIN beziehen.

Zu den folgenden Themen (Arbeitstitel) recherchiert die CSR NEWS-Redaktion. Beteiligen Sie sich gerne mit Hinweisen auf Experten, Projekte, Veröffentlichungen, Best Practice oder Testimonials:

Digitale PR (Achim Halfmann)
Unternehmen in den Social Media

Online-Berichterstattung (Thomas Feldhaus)
Neues, Trends, Best Practice, Herausforderungen

Interne Kommunikation (Dr. Charlotte Schmitz)
Das Digitale verändert die interne Kommunikation: Hierarchien werden flacher, Themen laufen schneller …

„Die große Beschleunigung“ (Feyza Morgül)
Ein Blick von der Biologie über die Philosophie zur Technik

Schwindelerregende Gesellschaft
Prof. Dr. Thomas Beschorner im Interview

Corporate Cause Promotion (Jan Thomas Otte)
Wie werden Themen in der digitalen Welt „gespielt“ – und was tragen Unternehmen dazu bei?

Guerilla-Marketing (Claudia Mende)
… eine Chance für die digitale Nachhaltigkeitskommunikation kleiner und mittlerer Unternehmen?

Von Greenwashing bis Shitstorm (Torsten Sewing)
Wie Unternehmen das Fürchten lernen und was die Zivilgesellschaft davon hat

XING, LinkedIn & Co.
Die Verantwortung von Unternehmen in der digitalen Personalakquise

Influencer Marketing (Dr. Tong-Jin Smith & Team)
… und die Verantwortung der Unternehmen gegenüber jungen Zielgruppen

Google, Facebook & Co. (Dr. Tong-Jin Smith)
Die gesellschaftliche Verantwortung der Digitalkonzerne

Augmented Reality (AR) als Sensibilisierungsinstrument (Prof. Dr. Frank Ebinger)
Wie neue Technologien nachhaltiges Arbeiten fördern können

M2M-Kommunikation (Natalie Weirich)
Industrie 4.0: Durch automatisierte Machine-to-Machine-Kommunikation werden viele Industrieabläufe optimiert, gleichzeitig stellt dies Arbeitnehmer vor große Herausforderungen.

Whistleblowing
Die digitalen Möglichkeiten, gesellschaftsrelevante Informationen aus dem Unternehmen „herauszuschleusen“

Nachhaltige „Communities of Practice“
Wo und wie erweitere ich in der digitalen Welt mein Wissen und mein Expertennetzwerk zu Nachhaltigkeitsthemen?

Wissen kommunizieren (Sandra Goetz)
Digitale Nachhaltigkeits-Bildungsangebote der Universitäten und Hochschulen

Rechts(-un-)sicher (RA Holger Hembach)
Der juristische Blick auf die digitale Nachhaltigkeitskommunikation

Online-Fundraising
Neue Technologien für junge Zielgruppen: INterview mit Björn Lampe von betterplace

Frische Ideen, Apps und Programme
Die Beiträge von Startups zur digitalen Nachhaltigkeitskommunikation

Senden Sie uns Ihre Informationen für unsere Recherchen bitte an redaktion@csr-news.net. Den Fortgang der Recherchen können Sie auf CSR NEWS verfolgen und die Texte „online first“ lesen. Herausgegeben wird das CSR MAGAZIN vom Verein Unternehmen Verantwortung Gesellschaft e.V. (Berlin).

Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar