Forschungsprojekte

Einfluss der Finanzmarktakteure auf produzierende Unternehmen

Institut für Diversitätsforschung der Georg-August-Universität Göttingen

Eine Dissertation am Institut für Diversitätsforschung der Georg-August-Universität Göttingen beschäftigt sich mit der Frage ob, inwieweit und gegebenenfalls über welche Mechanismen die Bewegung des nachhaltigen Investierens dazu beiträgt, dass sich börsennotierte Unternehmen in ihrer Unternehmenspolitik an sozialen Nachhaltigkeitskriterien orientieren beziehungsweise diese in der betrieblichen Wertschöpfungskette wirksam werden.

Anhand von multiplen, aufeinander bezogenen Fallstudien soll die Dissertation klären, welchen Einfluss Finanzmarktakteure auf produzierende Unternehmen – insbesondere im Bereich der sozialen Nachhaltigkeit – nehmen können und welche Reaktionsmöglichkeiten Unternehmen zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner:

Jessica Reichard
E-Mail: jessica.reichard@stud.uni-goettingen.de
Website


Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook/Print. > Weitere Infos

Hinterlassen Sie einen Kommentar