“Geprüft – und gut?” Presse- und Abschlusskonferenz

Wann:
24. November 2015 um 11:30 – 16:30
2015-11-24T11:30:00+01:00
2015-11-24T16:30:00+01:00
Wo:
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
Deutschland

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: berlin@gemeinwohl-oekonomie.org.

“Geprüft – und gut?”

Presse- und Abschlusskonferenz

zum Modellprojekt

“Nachhaltiges Wirtschaften unter besonderer Berücksichtigung des Gemeinwohl-Ansatzes”

am 24. November 2015, 11.30 – 16.30 Uhr

im Haus der Demokratie
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, Robert-Havemann-Saal

Mit der Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz entscheiden sich Unternehmen, den Weg ethisch ausgerichteten Wirtschaftens zu beschreiten: Sie analysieren und bewerten den Unternehmenserfolg qualitativ und quantitativ anhand der Werte Menschenwürde, Solidarität, soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit sowie demokratische Mitbestimmung und Transparenz. Dabei geht die Betrachtung weit über den Bereich der angebotenen Produkte bzw. Dienstleistungen hinaus: die Lieferkette wird in Bezug auf die genannten Werte genauso beleuchtet wie der Umgang mit der Belegschaft, die Beziehungen zu Geldgebern und Mitbewerbern und das gesellschaftliche Engagement.
Wie die europaweit mehr als 250 Unternehmen haben im Rahmen eines Modellprojektes in den vergangenen zwei Jahren 30 Unternehmen aus den Regionen Berlin-Brandenburg und Hamburg eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt und damit nicht nur ihre gesellschaftliche Verantwortung dokumentiert, sondern auch bekräftigt, weitere Schritte in Richtung nachhaltiger Unternehmensführung umzusetzen.
Gefördert duch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Zu verdanken hat die Gemeinwohl-Ökonomie den großen Sprung nach vorne, den sie damit gemacht hat, ganz besonders der Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die sie in der Modellregion finanziell und fachlich unterstützt hat. Wie das Projekt gelungen ist, was wir auf dem Weg gelernt haben und welches die nächsten Schritte sein sollten – darüber möchten wir mit Ihnen am 24. November 2015 sprechen.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner