Daniela Schadt trifft Dialog macht Schule, 11. September

Wann:
11. September 2014 um 14:00 – 15:30
2014-09-11T14:00:00+02:00
2014-09-11T15:30:00+02:00
Wo:
Graefestraße 85
10967 Berlin
Deutschland

http://www.thechanger.org/events/daniela-schadt-trifft-dialog-macht-schule-11-september-2/
Veranstalter: Dialog macht Schule

Deutschland ist ein Einwanderungsland. In den Schulen deutscher Großstädte wie Berlin wird dies besonders deutlich: Etwa jedes zweite Kind hat hier eine Einwanderungsgeschichte. Viele von ihnen kommen aus sozial- und bildungsbenachteiligten Verhältnissen. Ein Großteil dieser Kinder und Jugendlichen besucht Schulen, an denen der Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund und sozial benachteiligten Schülern überdurchschnittlich hoch ist. Eine Kombination aus ungünstigen familiären Lern- und Sprachvoraussetzungen und das geringe Leistungsniveau der Mitschüler hemmen den Lernerfolg, was mit gravierenden Folgen für ihre Bildungs- und Teilhabechancen einhergeht.

Das Mentoringprogramm Dialog macht Schule wurde mit dem Ziel gegründet, diese Schüler bei ihrem Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und der gesellschaftlichen sowie politischen Integration zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage: Wie muss sich politische Bildung auf die Einwanderungsgesellschaft einstellen, damit die wachsende Zahl der Kinder und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Verhältnissen die Gesellschaft von morgen aktiv mitgestalten kann? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Frau Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten Joachim Gauck, und Ihnen diskutieren.

Donnerstag, 11. September 2014, 14:00 – 15.30 Uhr

in der Aula der Sekundarschule Graefestraße, Graefestraße 85-88, 10967 Berlin

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner