BMAS Virtueller Roundtable

Sehr geehrte Damen und Herren,

das BMAS möchte einen intensiven Austausch mit Unternehmen und Verwaltungen ermöglichen, die Neues wagen und Räume schaffen, in denen Unternehmensführung und Beschäftigte gemeinsam innovative Arbeitskonzepte ausprobieren können. Deshalb bietet das BMAS Interessierten ein weiteres Mal die Möglichkeit, sich bei einem virtuellen Roundtable direkt mit Experten auszutauschen.

Im Rahmen des achten virtuellen Roundtables präsentieren am 19. Juli Joachim Seibert, Geschäftsführer, und Dr. Kai Rödiger, Agile Coach bei //SEIBERT/MEDIA, in einem kurzen Impulsvortrag ihren Experimentierraum und stehen anschließend für Rückfragen und zur Diskussion zur Verfügung. 25 Interessierte können sich in dem einstündigen Format ganz bequem vom Büro oder zu Hause aus einwählen und sich per Webcam zuschalten. Die Diskussion wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales moderiert und findet im geschützten Rahmen statt – die Diskussion wird also weder live gesendet noch mitgeschnitten oder veröffentlicht.

Das Softwareunternehmen //SEIBERT/MEDIA reagiert auf den zunehmenden Wandel der Arbeitswelt mit mehr Agilität in den Arbeitsabläufen und mit hierarchiefreiem Arbeiten. Die rund 150 Angestellten des Unternehmens arbeiten ohne formelle Vorgesetzte in interdisziplinären Teams, entscheiden in einem konsultativen Prozess über Gehälter und werden an der strategischen Gestaltung der Unternehmens­ausrichtung beteiligt. Wie der Arbeitsalltag in den Teams aussieht und wo die Chancen und Herausforderungen eines hierarchiefreien Arbeitens liegen, erklären Joachim Seibert und Dr. Kai Rödiger im virtuellen Roundtable.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zum Thema Lern- und Experimentierräume auszutauschen und diskutieren Sie mit!

Eine schnelle Anmeldung lohnt sich, denn die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Schicken Sie bis zum 13. Juli 2018 eine E-Mail mit Ihrem Namen sowie Ihrer Funktion und Organisation an: experimentierraeume@neueshandeln.de.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten rechtzeitig einen Zugangslink mit allen notwendigen technischen Informationen.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Veranstaltungsbüro
“Arbeiten 4.0 Werkstattgespräch – Betriebliche Lern- und Experimentierräume für Arbeitsinnovationen“
Lindenstraße 20, 50674 Köln
T +49 221 16082-46
experimentierraeume@neueshandeln.de

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner