Abfalltransport von A-Z

Wann:
15. Oktober 2013 um 18:00 – 20:30
2013-10-15T18:00:00+02:00
2013-10-15T20:30:00+02:00
Wo:
Großbeerenstr. 231
14480 Potsdam

http://www.sbb-mbh.de/service/veranstaltungen0/vbsdetail/?tx_mcsbbvbs_pi1%5BshowUid%5D=21&tx_mcsbbvbs_pi1%5Bmode%5D=detail

SSB Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbH: Abfalltransport von A-Z
Anmeldung: www.sbb-mbh.de/service/kundenportal

Das seit Juni 2012 geltende Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) hat die Randbedingungen gerade auch für den Transport von Abfällen verändert. Neben neuen Fachbegriffen – aus Transportgenehmigungen wurden Beförderungserlaubnisse, eine Anzeigepflicht für Beförderer nicht gefährlicher Anfälle wurde eingeführt – stellen sich auch weitere praktische Fragen. Ist das, was ich transportiere, eigentlich Abfall oder ein Produkt? Wann ist ein Abfall gefährlich und was habe ich beim Transport besonders zu beachten? Und sicher haben auch Sie sich schon einmal gefragt: Sammler, Beförderer, Händler, Makler oder Entsorger – wo gehöre ich eigentlich dazu?

Derzeit wird eine neue „Verordnung über das Anzeige- und Erlaubnisverfahren für Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen“ (Anzeige- und Erlaubnisverordnung – AbfAEV) ausgearbeitet. Diese wird voraussichtlich zum Jahresende 2013 in Kraft treten.

Diese Themen wollen wir aufgreifen, über den aktuellen Sachstand informieren und Ihnen die Gelegenheit geben, Ihre Fragen an unsere Experten zu richten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Koordinaten der Veranstaltung:
Thema: Abfalltransport von A-Z
Veranstaltungs-Nummer: A-13-02-00
Datum: 15.10.2013
Zeit: von 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort: SBB mbH, 14480 Potsdam, Großbeerenstr. 231 (Aufgang III, 1. OG)

Die SBB behält sich vor, Veranstaltungsorte zu verlegen, bei unvorhergesehener Verhinderung eines Referenten diesen auszutauschen oder den Programmablauf zu ändern sowie Veranstaltungen abzusagen. Bereits gezahlte Gebühren werden bei Absage durch die SBB zurückerstattet.

Kontakt:
Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbH
Dr. Gösta Jancke, Tel. (0331) 27 93-44, goesta.jancke(at)sbb-mbh.de.

Veranstaltungskosten
Bei Eingang der Anmeldung bis zum 01.10.2013 beträgt die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung 20 €, danach 30 € pro Person (jeweils inkl. Mwst.). Bei Stornierungen nach dem 01.10.2013 ist der volle Teilnehmerbeitrag zu entrichten. Bei Verhinderung kann ein Vertreter benannt werden.

Für Mitarbeiter der Brandenburger und Berliner Umweltministerien und Umweltämter sowie der Landesämter für Arbeitsschutz ist die Teilnahme kostenlos.

Da nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Anmeldungsbedingungen
Die Anmeldung ist ausschließlich über unser Kundenportal möglich. Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung per E-Mail, die Rechnungen werden postalisch zugestellt.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner