34. Leadership Lounge: Nachhaltigkeit

Wann:
17. Oktober 2019 um 18:00 – 20:30
2019-10-17T18:00:00+02:00
2019-10-17T20:30:00+02:00
Wo:
Seminaris CampusHotel Berlin
Takustraße 39, 14195 Berlin
Deutschland

https://www.berlinerteam.de/event/gemeinwohl-oekonomie/

CSR, Nachhaltigkeit, Gemeinwohl-Ökonomie – Kuschelkurs fürs Image oder Erfolgsbeschleuniger?

34. Leadership Lounge – Science meets Economy – Seminaris CampusHotel

Vielen jungen Menschen geht es heute um „Purpose“, wenn Sie sich an ein Unternehmen binden. Auch die Verbraucher sind höchst sensibilisiert. Unternehmen machen sich Gedanken, wie ihr Beitrag für das große Ganze von der Welt gesehen wird. Das Thema „Nachhaltigkeit“ hat seit einiger Zeit Einzug gehalten in die Führungsebenen der Unternehmen und ist fester Bestandteil der Strategie. Mit Blick auf Kundenwünsche und Wertesysteme der im „war for talents“ heiß umkämpften Talente kommt die Wirtschaft nicht mehr um die ernsthafte Frage des tieferen Sinns des eigenen Handelns herum.

Corporate Social Responsibility und Gemeinwohl-Ökonomie sind Schlagworte, unter denen sich eine Vielzahl von Initiativen versammeln, die wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand im täglichen Handeln mit Orientierung auf einen gemeinsamen „Sinn“ und Nutzen für die Gesellschaft verbinden.

Einige Unternehmen verfügen bereits über eine „Gemeinwohl-Bilanz“, an der sich Kunden, Mitarbeiter und andere Stakeholder orientieren können. Insbesondere junge Menschen wünschen sich eine am Gemeinwohl orientierte Unternehmenspolitik und treffen die Entscheidung, bei welchem Unternehmen sie sich engagieren, deutlich mit Fokus auf diesen Aspekt.

Doch was bedeutet das für unser unternehmerisches Handeln? Sind diese Überlegungen mit Rendite und Shareholder-Value vereinbar?

Auf unserer nächsten Lounge erleben Sie Input, Austausch, Diskussion und Networking rund ums Thema. Dazu ein leckeres Buffet, guten Wein und inspirierende Gespräche mit spannenden Menschen.

Folgende Kurz-Beiträge haben wir für Sie geplant:

Annabel Schickner, Nachhaltigkeits-Beraterin für die Firma akzente gibt uns einen Eindruck aus Ihrer Praxis, in der sie die Mitarbeiter von DAX30-Konzernen und Mittelständern in Richtung Nachhaltigkeit in Bewegung setzt.Gerd Hofielen, seit langem auf GWÖ (Gemeinwohl-Ökonomie) spezialisiert, erläutert uns die Gemeinwohl-Bilanz, ein Tool, mit dem Gemeinwohl-Ökonomie transparent und nachprüfbar nachgewiesen werden kann und damit ein ethischer Kompass für eine Transformation sein kann.Thomas Heuser, Vorstandsreferent der WBS GRUPPE, erzählt uns, welchen Auswirkungen eine Gemeinwohl-Bilanzierung auf sein Unternehmen hat, was die Motivation der WBS Gruppe war, sich diesem Thema zu stellen, welchen Aufwand es gekostet hat und ob es sich gelohnt hat.

Nach anregendem Networking am leckeren Buffet laden wir Sie im Anschluss ein, im Format des World-Cafés folgende Fragen für sich selbst oder Ihr Unternehmen zu diskutieren:

Stichwort Business Ethik: Wie passt das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens zum Thema Nachhaltigkeit?Welchen Einfluss haben wir als Personen auf CSR in Bezug auf Umwelt, Gesellschaft und Mitarbeiter?Welche Veränderungsthemen sind dringlich?Welchen Nutzen sehen wir für unser Unternehmen?

Wir freuen uns auf einen spannenden und anregenden Abend mit Ihnen!

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.

Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner