Nachrichten

Vor-Ort-Reportage: Textilindustrie in Bangladesch

Näherinnen in einem vorbildlichen Textilbetrieb in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Dhaka (csr-news) – CSR NEWS-Redakteur Achim Halfmann hat für die 9. Ausgabe des CSR MAGAZIN die Stadt Dhaka besucht.

-> Der Bericht aus dem 9. CSR MAGAZIN als PDF

Eine Fotoreportage zum Bericht:

Dhaka – eine große Baustelle (Foto: Achim Halfmann)

Dhaka ist eine ungewöhnlich schnell wachsende Stadt. Viele Häuser werden so gebaut, dass nach oben weitere Stockwerke ergänzt werden können. Die Baubehörden kommen mit der Prüfung der Baustellen nach Aussagen meiner Gesprächspartner nicht hinterher.

Rikscha-Zentrale in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Prekäre Arbeitssituationen sind zahlreich: Besonders fallen die Rikscha-Fahrer ins Auge, die auf dem Platz leben, wo sie ihre Fahrzeuge nachts parken.

Junge in einem Slum in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Blick in das “Textilarbeiterslum” am Stadtrand von Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Besuch in einem Slum am Stadtrand Dhakas: Hier leben viele Textilarbeiterinnen.

Eine Textilarbeiterin mit Mutter und Sohn (Foto: Achim Halfmann)

Diese junge Frau arbeitet in der Textilindustrie und lebt mit ihrer Mutter und ihrem Sohn in dieser Hütte.

Junge Textilarbeiterinnen (Foto: Achim Halfmann)

Diese drei jungen Frauen arbeiten in der Textilindustrie: 6 Tage in der Woche, 10 Stunden am Tag – für 50 Euro im Monat. Zwei von ihnen unterstützen mit dem Geld auch ihre auf dem Land lebenden Familien.

Stiftungsfinanzierte Nachmittagsschule in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Die Grameen Foundation unterstützt diese Nachmittagsschule für Kinder aus einkommensschwachen Familien. Meine Gesprächspartner berichten, dass der Unterricht an den staatlichen Vormittagsschulen völlig unzureichend sei und Lehrer am Nachmittag Privatunterricht auf eigene Rechnung anböten.

Schülerinnen in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Auch wenn Kinderarbeit verboten ist, verschwinden immer wieder 12- bis 13-jährige Mädchen aus dem Unterricht. Sie arbeiten in Fabriken, die für den arabischen oder chinesischen Markt produzieren.

Näherinnen in einem vorbildlichen Textilbetrieb in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Näherinnen in einem vorbildlichen Textilunternehmen, das von Programmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit profitiert.

Brandschutz in einer Textilfabrik in Bangladesch (Foto: Achim Halfmann)

Brandschutz in einer Textilfabrik in Bangladesch (Foto: Achim Halfmann)

Brandschutz ist hier ein großes Thema – wobei neben modernen Warnsystemen aufgrund überholter gesetzlicher Vorgaben auch noch Sand und Eimer vorgehalten werden.

VTC Building – ein modernes Ausbildungszentrum in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

Textilmechanikerausbildung im TC Building in Dhaka (Foto: Achim Halfmann)

In einem modernen Ausbildungszentrum – aus Deutschland unterstützt – in Dhaka: Besonders Elektriker, Elektroniker und Textilmechaniker sind gefragt.


Werden Sie Teil der CSR NEWS-Community, gestalten Sie den Nachhaltigkeitsdialog mit, vermitteln Sie Impulse in unsere Gesellschaft und lesen Sie uns auch als eBook. > Weitere Infos
Consent Management Platform von Real Cookie Banner