Werbung


Sunday, September 25th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Wolfsburg


September 21st, 2016
Volkswagen startet Pilotkampagne zur Förderung der Integritätskultur



Im Zuge des Manipulationsskandals bei Volkswagen geriet schnell auch die Unternehmenskultur in den Mittelpunkt. Sie stand beim Autobauer nie ganz oben auf der Agenda, schrieb das Manager Magazin vor einiger Zeit. Doch genau das soll sich zukünftig ändern. Dazu hat der Konzern nun seine Pilotkampagne zur Förderung der Integritätskultur ausgerollt. Beginnend mit der Marke Volkswagen soll die Initiative schrittweise von den anderen Konzernmarken aufgegriffen werden.

August 26th, 2016
Nachhaltigkeit im Fußball – Nur wenige Profis in der 1. Bundesliga



Der Traum vieler Fußballfans: Der FC Bayern München in der Tabelle weit abgeschlagen auf Platz 7. Was im sportlichen Bereich momentan wohl eher ein Traum bleibt, ist bei der Nachhaltigkeitsperformance Realität. Pünktlich zum Auftakt der neuen Bundesligasaison hat die Beratungsgesellschaft imug die Profiklubs der 1. Fußballliga unter die Lupe genommen. Untersucht wurde, ob und wie überzeugend Bundesligaklubs zum Thema Nachhaltigkeit berichten. Die Nase vorne hat ein norddeutscher Verein.

June 16th, 2016
VW will in zehn Jahren bis zu drei Millionen Elektroautos pro Jahr verkaufen



Der Aufbau neuer Kernkompetenzen und Geschäftsfelder im Bereich von Elektrofahrzeugen, Batterietechnologie, selbstfahrenden Autos und Mobilitätsdiensten wie Robotertaxis und Carsharing soll dem VW-Konzern den Weg in eine neue Ära ebnen. Es gehe "um den größten Veränderungsprozess der Geschichte von Volkswagen", sagte Vorstandschef Matthias Müller am Donnerstag in Wolfsburg bei der Vorstellung der Strategie 2025.

May 27th, 2016
Volkswagen erwägt offenbar Bau einer eigenen großen Batteriefabrik


Bei seiner strategischen Neuausrichtung auf Zukunftsthemen wie Elektromobilität und Digitalisierung erwägt Volkswagen offenbar auch den Bau einer großen Batteriefabrik. Das schrieb das "Handelsblatt" am Freitag unter Verweis auf Konzernkreise.

April 21st, 2016
Volkswagen Konzern startet Stimmungsbarometer


Mitten in der größten Krise des Unternehmens befragt der Volkswagen Konzern, in der Zeit von Ende Mai bis zum 26. Juni, seine Mitarbeiter und Führungskräfte nach ihrer Meinung zu Themen wie Zusammenarbeit und Führung, Information und Arbeitsplatz.

April 13th, 2016
VW-Vorstände sind zu Verzicht bei Bonuszahlungen bereit


Im Streit um die Bonuszahlungen für die Vorstandsmitglieder bei Volkswagen bahnt sich eine Lösung an. "Aufsichtsrat und Vorstand sind sich einig, dass angesichts der aktuellen Lage des Unternehmens ein Zeichen auch beim Thema Vorstandsvergütung gesetzt werden muss", teilte das Unternehmen am Mittwoch in Wolfsburg mit.

April 11th, 2016
Land Niedersachsen will vollständigen Boni-Verzicht bei VW


Das Land Niedersachsen drängt nach Medieninformationen darauf, dass der Vorstand von Volkswagen wegen der Abgasaffäre vollständig oder zumindest weitgehend auf Bonuszahlungen verzichtet. Ministerpräsident Stephan Weil wolle am Montag auf der Sitzung des Aufsichtsratspräsidiums von VW in Wolfsburg die eigentlich fälligen Bonuszahlungen in Millionenhöhe verhindern, berichteten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR.

March 2nd, 2016
„sustainclub“ – Nachhaltigkeit im Profisport



Langsam aber stetig wird das Thema Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung im Profifußball wahrgenommen. Zu den Vorreitern dieser Entwicklung gehört der VFL-Wolfsburg. Nun wurde der Verein, als bislang einziger in der Bundesliga, nach den Kriterien des Nachhaltigkeitslabels „sustainclub“ bewertet und zertifiziert. Mit dem Label soll Nachhaltigkeit im Profisport etabliert werden.

February 26th, 2016
CSRbriefly für die 8. Kw.


Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:

January 13th, 2016
Thomas Steg verantwortet zukünftig das Thema Nachhaltigkeit im VW-Konzern


Beim Autobauer VW ist künftig der Bereich Außen- und Regierungsbeziehungen ein eigenständiger Bereich im Ressort des Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller. Dr. Thomas Steg (55), Generalbevollmächtigter des Volkswagen Konzerns für diesen Bereich, berichtet direkt an Müller und wird zusätzlich das Thema Nachhaltigkeit verantworten.

December 10th, 2015
VW-Führung äußert sich ausführlich zum Skandal und verrät doch wenig


Erstmals seit Bekanntwerden der Abgas-Affäre hat Volkswagen sich öffentlich zum Stand der Aufklärung geäußert - und wenig Neues verkündet. Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch bekräftigte, dass eine "überschaubare Gruppe" von Mitarbeitern für die Manipulationen verantwortlich sei. Konzern-Chef Matthias Müller versprach, die Krise als "Katalysator für Wandel" zu nutzen, den der Autobauer brauche.

November 19th, 2015
#Dieselgate – Ein Skandal aus CSR-Sicht



„Der Volkswagen Konzern ist im führenden Nachhaltigkeits-Ranking der Welt erneut als nachhaltigster Automobilhersteller gelistet“ – eine Meldung, die nur knapp zwei Wochen Bestand hatte und eigentlich schon überholt war, als sie erschien. Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen zieht wöchentlich weitere Kreise, hat längst auch Wettbewerber und Lieferanten erreicht. Das hat auch die Diskussion um Sinn oder Unsinn von CSR angeheizt.

November 15th, 2015
VW stellt in Abgasaffäre Lösungen für 1,6-Liter-Motor vor


Volkswagen will in der Abgasaffäre am Montag eine technische Lösung für einen Teil der betroffenen Wagen vorstellen. Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Experten aus dem Bundesverkehrsministerium und vom Kraftfahrt-Bundesamt reise nach Wolfsburg und werde ein Testfahrzeug mit einem 1,6-Liter-Motor Probe fahren, berichtete der Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR am Wochende.

November 5th, 2015
Niederösterreich deckt Strombedarf nun vollständig durch Erneuerbare


Das österreichische Bundesland Niederösterreich hat eine zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen stammende Stromversorgung erreicht. "Wir sind unabhängig von Strom aus fossilen Energieträgern", sagte der konservative Landeshauptmann Erwin Pröll am Donnerstag.

September 23rd, 2015
Volkswagenchef Winterkorn tritt wegen Abgas-Affäre zurück


In der Affäre um Abgasmanipulationen tritt Volkswagenchef Martin Winterkorn zurück. Als Vorstandsvorsitzender übernehme er die Verantwortung für die bekanntgewordenen Unregelmäßigkeiten bei Dieselmotoren, erklärte Winterkorn am Mittwoch in Wolfsburg.

September 21st, 2015
Autoexperte Dudenhöfer fordert Rücktritt von VW-Chef Winterkorn


In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Abgaswerte bei VW in den USA legt Autoexperte Ferdinand Dudenhöfer dem Konzernchef Martin Winterkorn einen Rücktritt nahe. Als direkter Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung habe der Vorstandsvorsitzende entweder von den Manipulationen gewusst oder sei ahnungslos und habe seinen Geschäftsbereich nicht im Griff.

September 5th, 2015
„Geschäft Fußball“: Der Ball ist rund und Geld schießt Tore.



75 Millionen Ablösesumme – Menschenhandel? 20 Millionen Jahresgehalt – unmoralisch? Die wirklichen moralischen Probleme im europäischen Profi-Fußball stecken tiefer und betreffen eine „Moral des Wettbewerbs“, argumentiert Thomas Beschorner in seinem Beitrag. Geld schießt Tore, lautet die einfache Formel im modernen Fußball. Die Bundesliga wird mittelfristig den Anschluss an den europäischen Spitzenfußball verlieren, wenn nicht schnell gehandelt wird.

February 20th, 2015
CSR NEWS briefly vom 20.02.15


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung

February 10th, 2015
Volkswagen zeichnet Mitarbeiter für ökologisch vorbildliche Projekte aus


Unternehmen sind auf engagierte Mitarbeiter und ihre Ideen angewiesen. Bei Volkswagen wurden nun zum zweiten Mal Mitarbeiter ausgezeichnet, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourcenschonung, zum Klima- oder Gesundheitsschutz geleistet haben.

October 17th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Heute mit den Themen: VfL Wolfsburg veröffentlicht CSR-Fortschrittsbericht, zweiter IK-Nachhaltigkeitsbericht publiziert, Barmenia will nachhaltig investieren, E-Mail Provider veröffentlicht Umwelt- & Transparenzbericht, Commerzbank in Klimaschutzindex aufgestiegen,Fleischatlas extra: Abfall und Verschwendung, Deutsche Wohnen veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht und CEMEX Deutschland legt neuen Nachhaltigkeitsbericht vor.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.164 seconds | web design by kollundkollegen.