Werbung


Sunday, December 4th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Venezuela


October 27th, 2016
Caracas will bestreikte Betriebe durch Armee und Arbeiter besetzen lassen


Die Regierung in Venezuela will dem von der rechtsgerichteten Opposition für Freitag einberufenen Generalstreik nicht tatenlos zusehen. Sie kündigte am Mittwoch (Ortszeit) an, dass Arbeiter und Soldaten die Kontrolle über bestreikte Betriebe übernehmen würden.

July 28th, 2015
USA beklagen mangelnden Kampf gegen Menschenhandel in vielen Ländern


Die USA haben Russland, Thailand, dem Iran und einer Reihe anderer Länder mangelnden Einsatz gegen Menschenhandel vorgeworfen.

January 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.

April 30th, 2014
Maduro erhöht Mindestlohn in Venezuela um weitere 30 Prozent


Caracas (afp) - Angesichts der hohen Inflation hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro den Mindestlohn und die Pensionen um weitere 30 Prozent angehoben. Die Erhöhung sei nötig, um die Lebenskosten in dem Land zu stemmen, sagte Maduro am Dienstag bei einer Rede vor Arbeitern



October 22nd, 2013
Brasilien vergibt Lizenzen zur Ausbeutung gigantischer Ölvorkommen


Rio de Janeiro (afp) - Unternehmen aus Europa und China sollen dem brasilianischen Ölkonzern Petrobras bei der Ausbeutung gigantischer Ölvorkommen vor der Küste des südamerikanischen Landes helfen. Das britisch-niederländische Unternehmen Shell, der französische Konzern Total sowie zwei chinesische Firmen erhielten den Zuschlag, wie



February 20th, 2013
194 Festnahmen bei Razzien gegen illegale Abholzung in Lateinamerika


Lyon (afp) - Bei Razzien gegen die illegale Abholzung von Regenwäldern sind in Lateinamerika fast 200 Verdächtige festgenommen worden. Zudem wurden mehr als 50.000 Kubikmeter Holz - das entspricht 2000 Lastwagenladungen - mit einem Wert von umgerechnet rund sechs Millionen Euro beschlagnahmt, wie



December 6th, 2012
Korruptionsindex: Griechenland korruptester EU-Staat


Berlin (afp) - Griechenland ist nach einer Studie der am stärksten von Korruption durchsetzte Staat in der Europäischen Union (EU). Wie die Organisation Transparency International (TI) am Mittwoch erklärte, liegt das Krisenland unter 176 geprüften Staaten weltweit auf dem 94. Platz. Deutschland landete



October 16th, 2012
“Fliegende Flüsse” versorgen Brasilien mit Wasser: Forscher will das Amazonasbecken retten



Während viele Länder der Erde infolge des Klimawandels von verheerenden Dürren heimgesucht werden, ist Südamerika mit Wasser gut versorgt. Das kühle Nass bringen die "fliegenden Flüsse", feuchte Luftströme des Regenwaldes im Amazonasgebiet. Der britischstämmige Pilot Gérard Moss erforscht das Phänomen seit Jahren aus der Luft. Sein Ziel: "Wir wollen das Amazonasbecken retten, wir wollen jeden Baum dort retten."

August 26th, 2012
Mindestens 24 Tote bei Raffinerie-Unglück in Venezuela


Caracas (afp) - Bei einer Explosion in einer Öl-Raffinerie sind in Venezuela mindestens 24 Menschen getötet worden. Mindestens 56 weitere Menschen wurden nach Regierungsangaben bei dem Unglück am frühen Samstagmorgen verletzt. Nach Angaben von Energieminister Rafael Ramírez wurden neben großen Teilen der Raffinerie



May 1st, 2012
“Guidance on Responsible Business in Conflict-Affected and High Risk Areas: A Resource for Companies and Investors” Now Available in Spanish



(Bogota) – The Regional Center for the Support of the Global Compact in Latin America and the Caribbean has launched the Spanish version of the “Guidance on ResponsibleBusiness in Conflict-Affected and High -Risk Areas:A Resource for Companies and Investors”. The Guidance, developed by the



March 1st, 2012
Unternehmen in Lateinamerika: moderne Philanthropen?



Lateinamerikas schwache Staaten sind häufig auf das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen angewiesen. Die entwickeln Infrastruktur, sorgen für soziale Sicherheit und lernen zugleich, worin eine systematische CSR eigentlich besteht.

December 5th, 2011
Zertifizierungssystem für “saubere” Diamanten gescheitert?


London > Das weltweite Zertifizierungssystem für sogenannte saubere Diamanten ist nach Ansicht einer der Gründungsorganisationen gescheitert. Die Nichtregierungsorganisation Global Witness kündigte am Montag an, sie ziehe sich aus dem Kimberley-Prozess zum Kampf gegen den Handel mit sogenannten Blutdiamanten zurück. Als Blutdiamanten werden Edelsteine



February 7th, 2011
Auftakt des Weltsozialforums in senegalesischer Hauptstadt Dakar



Dakar > Zum Auftakt des 11. Weltsozialforums in Dakar sind am Sonntag zehntausende Menschen zu einem Protestmarsch in der senegalesischen Hauptstadt zusammengekommen. Die Aufmerksamkeit des Treffens von Globalisierungskritikern aus aller Welt richtet sich in diesem Jahr vor allem auf die Volksaufstände in Nordafrika,



January 28th, 2011
21 Tote bei Bergwerksunglück in Kolumbien befürchtet


Sardinata > Bei einer Methangasexplosion in einem Kohlebergwerk in Nordkolumbien sind vermutlich 21 Bergleute ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben starben bis zum Mittwochabend (Ortszeit) 14 Kumpel, sechs Bergleute überlebten schwerverletzt, und sieben waren noch verschüttet. Chile entsandte eine Rettungsbrigade zum Bergwerk La Preciosa



November 15th, 2010
Hoch motiviert und kreativ: junge Umweltbotschafter zu Gast bei Bayer



Leverkusen > In der vergangenen Woche besuchten 50 junge "Umweltbotschafter" aus 18 Ländern und drei Kontinenten die Bayer AG. Die jungen Erwachsenen hatten sich in Ländern mit Bayer-Standorten mit ihren Umweltprojekten gegenüber etwa 1.700 Mitbewerbern durchgesetzt und wurden zu dem knapp einwöchigen Studienaufenthalt



September 6th, 2010
The Oil Sands, and the Battle of the Boycotts


The Athabasca oil sands (in Alberta, Canada) are not pretty. But they are vast, constituting one of the largest deposits of oil in the world — something in the range of 150 billion barrels, enough to help make Canada a net exporter of oil. The oil sands (also known, colloquially and sometimes pejoratively, as the [...]

November 5th, 2009
Local Networks Unite on MDG Project in Latin America and the Caribbean



(Santiago) – Global Compact Local Networks in Latin America and the Caribbean have agreed to develop an assessment of the private-sector contribution to development, to be presented at the 2010 Global Compact Leaders Summit in New York. This was among the outcomes of



July 23rd, 2009
Cayapa: Social Economy Promotes the Common Good



This week, Sea Change Co-Host Bill Baue speaks with Benito Diaz of the University of the Andes in Venezuela. Diaz edits the journal Cayapa, an indigenous term for mutual benefit — a notion that encapsulates the philosophy of the social economy.



November 7th, 2008
Junge Umweltbotschafter stellen sich Herausforderungen des Klimawandels



Nairobi > Seit gestern regnet es in Nairobi ununterbrochen. Das hinterlässt nicht den Eindruck, die ''Ressource Wasser' wäre knapp. Doch dieser Eindruck täuscht: In den trockenen Gebieten im Norden des Landes führt der Wassermangel zu Völkerwanderungen und kriegerischen Konflikten. Menschen verhungern und verdursten



November 1st, 2007
Transparency International strongly condemns continuing rights abuses by corrupt Burmese government



Anti-corruption campaigners point to strong causal link between corruption and massive human rights abuses Bali, 31 October 2007 – The United Nations Security Council as well as Burma’s neighbours, must increase pressure on the Burmese government to end massive human rights abuses and crack
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.622 seconds | web design by kollundkollegen.