Werbung


Donnerstag, 24. April 2014
IP-Zugang
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Werbung




Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


USA


April 19th, 2014
USA verschieben Entscheidung über Ölpipeline-Projekt


Washington (afp) - Die US-Regierung hat die Entscheidung über ein umstrittenes Ölpipeline-Projekt zwischen den USA und Kanada auf unbestimmte Zeit verschoben. Die mit dem Projekt der Pipeline Keystone XL befassten Bundesbehörden, die ursprünglich bis Ende Mai Stellungnahmen abgeben sollten, hätten nun mehr Zeit,



April 17th, 2014
CSRbriefly am Donnerstag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Henkel-Studie zu nachhaltigem Konsumentenverhalten, Fraport legt Nachhaltigkeitsbericht 2013 vor, Betrug mit Bio-Siegel, Cargoline veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht, Rajapack zertifiziert für umweltbewusste Unternehmenspolitik, Zalando wehrt sich gegen Vorwürfe, NGOs unzufrieden mit Gesprächen bei der Deutschen Bank, Frauenquote: Gesetzesvorhaben



April 15th, 2014
CSRbriefly am Dienstag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Plattform Industrie 4.0 definiert Forschungsthemen, SAP bietet neue kostenlose Onlinekurse über Nachhaltigkeit, Programm für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Studie zum Sinn der Arbeit, Ericsson veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2013, Die 10 irrsinnigsten Lebensmittelgesetze, Schön Fair: Fairtrade-Kosmetik, KNIPEX gewinnt den EISEN



April 11th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Fiat-Group berichtet nach G4, SÜSS MicroTec veröffentlicht Broschüre zum Thema Nachhaltigkeit, H&M veröffentlicht globalen Nachhaltigkeitsreport, Start der Kampagnen-Website von Nachhaltig Bio!, Nachhaltigkeit an Hochschulen, Juist und La Gomera: Gemeinsam zur Klimaneutralität, Publikation zur Kreislaufwirtschaft in der



April 4th, 2014
Ökobilanz: Pasta aus Deutschland kann im internationalen Vergleich punkten



Pasta in allen Variationen gehört mit zu den beliebtesten Speisen der Deutschen. Im Durchschnitt verzehrt jeder Deutsche rund 8,3 Kilogramm pro Jahr. Wichtigster Bestandteil ist Hartweizen auch Durum genannt. Eine Ökobilanz-Studie der Universität Hohenheim hat nun die verschiedenen Anbaugebiete von Hartweizen verglichen. Dabei schneidet der Durum aus Deutschland gut ab, das Problem ist, es gibt nicht genug.

April 3rd, 2014
Grünes Internet? – Greenpeace aktualisiert Cloud Computing-Report



Apple macht vor, wie es geht. In diesem Fall nicht mit erfolgreicher Entwicklung neuer Produkte sondern beim Einsatz für Klima und Umwelt. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat ihren 2012 veröffentlichten Cloud Computing-Report aktualisiert. Darin zeigt sich, Konzerne wie Apple, Google und Facebook haben maßgebliche Fortschritte beim Einsatz erneuerbarer Energien erreicht, andere agieren nach wie vor umweltschädlich und wenig transparent.

April 3rd, 2014
Wer das Klima ruiniert, soll zahlen


Karlsruhe (csr-news) > Während die globale Politik streitet, wer die Kosten des Klimawandels tragen soll, sind sich die Bürger schon einig. Ein Großteil der Deutschen, Chinesen und Amerikaner findet es nur gerecht, wenn hier das Verursacherprinzip gilt. Auch zu manch anderen Fragen der



April 2nd, 2014
CSRbriefly am Mittwoch


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Nachhaltigkeit in der Veranstaltungsbranche, Auszeichnung für umweltfreundliche Logistik, DNK-Leitfaden für den Mittelstand, 50 Jahre Steyler Bank, Kapstadt ist Hauptstadt der Nachhaltigkeit, Stadtwerke Hannover veröffentlichen Nachhaltigkeitsbericht, Grünländer stellt Verpackungsdeklaration um, REWE zieht Konsequenzen, Great Place to Work



März 31st, 2014
Unternehmensverantwortung


Verantwortung wird verstanden als Eintreten(-müssen) einer handelnden Person oder Personengruppe (Subjekt) für andere Personen oder Personengruppen (Objekt) aufgrund eines normativen Anspruches (z. B. rechtlich, religiös oder moralisch). Sie gilt als fundamentale Forderung der (westlichen) Unternehmensethik. Unternehmensverantwortung bedeutet, dass sich Unternehmensmitglieder und die Unternehmung



März 26th, 2014
Türkischer Name bringt Nachteile bei Ausbildungsplatzsuche: Wie anonymisierte Bewerbungen funktionieren



Schon bei ihrem ersten Schritt auf den deutschen Arbeitsmarkt werden Schüler mit türkischen Namen einer Studie zufolge diskriminiert. Sie müssen mehr Bewerbungsbriefe verschicken, bis sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, als ihre Mitbewerber mit deutschen Namen und gleich gutem Schulabschluss, wie aus einer am Mittwoch in Berlin vorgestellten Studie des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hervorgeht.

März 25th, 2014
Stoffpolitik


Stoffpolitiken legen als staatliche (ordnungsrechtliche) Instrumente Strategien für Unternehmen zum (freien) Zugang zu Rohstoffen auf den Weltmärkten fest. Stoffe sind chemische Reinstoffe in Form von Elementen, wie Tantal (Ta) oder dessen Verbindungen. Gemische, die aus mindestens zwei Reinstoffen bestehen. Legierungen sind feste Gemische u.a. aus



März 25th, 2014
Social Media und CSR-Kommunikation


Social Media oder auch Social Web und Web 2.0 wird als „Gesamtheit aller offenen, interaktiven und partizipativen Plattformen im Internet“ (Zerfaß, Sandhu, 2008), definiert. Die Basisfunktionen des Social Web sind publizieren und kommentieren, durch Texte, Bilder, Videos, strukturieren von Wissen z.B. in Wikis,



März 24th, 2014
Global Reporting Initiative


Die Global Reporting Initiative (GRI) ist eine netzwerkbasierte inter¬nationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Amsterdam. Ihre Vision: Die Berichterstattung über ökologische, ökonomische und soziale Ergebnisse soll künftig mit der gleichen Routine erfolgen, wie es derzeit für Finanzergebnisse üblich ist. Dafür soll ein globaler Rahmen



März 24th, 2014
FTSE4Good


eim FTSE4Good handelt sich um eine Familie von Indices, die die Aktivitäten von Unternehmen, die sich zur Einhaltung weltweit anerkannter Standards der Unternehmensverantwortung verpflichtet haben, anhand von transparenten Kriterien messen. Die Familie besteht aus einem globalen Index sowie Indices für Europa, die USA,



März 24th, 2014
Welt ist auf Hungerkrisen durch Klimawandel nicht vorbereitet


Berlin/Yokohama (csr-news) > Die Welt ist auf Hungerkrisen infolge des Klimawandels nicht vorbereitet. Davor warnt Oxfam in einer Kurzstudie anlässlich der Konferenz des UN-Klimarates (IPCC) in Japan, auf der die Regierungen den neuen Bericht des Gremiums verabschieden werden. Die Wissenschaftler erwarten, dass die



März 22nd, 2014
Carbon Disclosure Project


Das Carbon Disclosure Project (CDP) ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation mit Hauptsitz in London, UK, und Büros in New York, Dublin, Paris, Berlin, São Paulo, Stockholm und Tokio. Sein Ziel ist es, einen dauerhaften Dialog zwischen Aktionären und Unternehmen zu den Auswirkungen des Klimawandels



März 22nd, 2014
Bürgerstiftung


Der Begriff „Bürgerstiftung“ ist in Deutschland rechtlich nicht geschützt. Daher hat der Arbeitskreis Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen im Mai 2000 die „10 Merkmale einer Bürgerstiftung” verabschiedet. Sie definieren, was eine Bürgerstiftung ist: „Eine Bürgerstiftung ist eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von



März 19th, 2014
Farmlachsindustrie setzt stärker auf Nachhaltigkeit statt Wettbewerb


Boston (csr-news) > Auf der Seafood Expo North America in Boston werden die Global Salmon Initiative (GSI), der World Wildlife Fund (WWF), die Food and Agricultural Organization (FAO) der Vereinten Nationen (UN) und die Rabobank zum ersten Mal in den USA ihre Kräfte



März 14th, 2014
BP darf wieder an öffentlichen Ausschreibungen in USA teilnehmen


New York (afp) - Vier Jahre nach der Explosion der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko darf der britische Ölkonzern BP wieder an öffentlichen Ausschreibungen in den USA teilnehmen. Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) teilte am Donnerstag mit, BP habe sich zu unternehmensinternen Verbesserungen



März 7th, 2014
Datability: Cebit zwischen Datenlawinen und Sicherheitsfragen



Morgens eine E-Mail an den Freund senden, nachmittags im Internet einkaufen, abends die neuesten Ideen in den sozialen Medien mitteilen - jeder von uns produziert täglich neue Daten. Die Masse der weltweit vorhandenen Informationen verdoppelt sich Schätzungen zufolge alle zwei Jahre und kann für Firmen eine Goldgrube sein. Wie sich enorme Datenmengen nutzen, aber vor allem auch schützen lassen, will in diesem Jahr die Cebit unter dem Schlagwort "Databilty" ergründen.












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt der Stiftung Unternehmensverantwortung
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 877 0000
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.992 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.