Werbung


Sunday, December 4th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Tourismus


April 23rd, 2015
Weltmeere – die siebtgrößte Wirtschaftsmacht der Welt



Bislang hatte sich noch niemand die Mühe gemacht und den ökonomischen Wert der Weltmeere zu erfassen. Ein erster Versuch kommt nun von der Naturschutzorganisation WWF und der Unternehmensberatung Boston Consulting Group. Sie beziffern den Vermögenswert der Ozeane in ihrem gemeinsamen Report „Reviving the Ocean Economy“ auf 24 Billionen US-Dollar. Doch dieser Wert ist bedroht, werden die Weltmeere weiter hemmungslos geplündert.

March 27th, 2015
Nachhaltigkeit in Reisebüros – Hilfeschrei nach Aufklärung



„Sechs-Sterne-Hotels von heute werden sich schon morgen gegen Zwei-Sterne-Hotels mit Nachhaltigkeitskennzeichnung behaupten müssen“. Das sagt Ines Carstensen, Professorin für Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement an der BEST-Sabel-Hochschule in Berlin. Es gibt eine Nachfrage nach Urlaubsangeboten, die soziale und ökologische Aspekte des Reisens berücksichtigen. Doch nachhaltige Reisen müssen verkauft werden und erfordern Beratung. Die Mitarbeiter in den Reisebüros vermissen Unterstützung.

March 18th, 2015
Nachhaltiger Tourismus gewinnt in Deutschland an Bedeutung



Die Entwicklung touristischer Destinationen orientiert sich weltweit zunehmend am Leitbild der Nachhaltigkeit. Das gilt auch für touristische Ziele in Deutschland. Politik, Unternehmen und Tourismusverantwortliche haben in den vergangenen Jahren eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Entwicklung des Tourismus nachhaltiger zu gestalten. Das Beratungsunternehmen mascontour hat gemeinsam mit der Internationalen Tourismusbörse Berlin ITB erstmals flächendeckend untersucht, wie die Situation in deutschen Urlaubsdestinationen ist.

March 3rd, 2015
Studiosus: Nachhaltigkeitsbericht 2014/2015 veröffentlicht



2014 war das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr in der 60-jährigen Geschichte des Veranstalters für Studienreisen Studiosus. Fast 100.000 Teilnehmer konnte das Unternehmen auf seinen Reisen begrüßen, rund neun Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Diese haben meist hohe Erwartungen an die Umweltverträglichkeit ihrer Reise und werden nicht enttäuscht, wie der neue Nachhaltigkeitsbericht zeigt.

February 27th, 2015
Spiegel: Brot für die Welt kritisiert Voluntourismus-Angebote


Die entwicklungspolitische Hilfsorganisation Brot für die Welt übt einem Bericht zufolge Kritik an sogenannten Voluntourismus-Angeboten, wie sie viele Reiseveranstalter anbieten.

February 27th, 2015
AIDA Cruises und atmosfair – CO2-Kompensation für Kreuzfahrten


AIDA Cruises und atmosfair stellen zur Tourismusmesse ITB in Berlin ein Programm vor, dass unter anderem die direkte Reduktion von CO²- Emissionen der Schiffe sowie die freiwillige CO²-Kompensation für die Kreuzfahrten umfasst.

February 9th, 2015
Nachhaltige Reisen – E-Learning-Programm schafft Grundlagen für Reisebüros


Knapp ein Drittel der Deutschen interessiert sich, laut einer Studie im Rahmen der Reiseanalyse 2014 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) sowohl für ökologisch als auch für sozial verträgliche Urlaubsreisen. 61 Prozent würden ihre Urlaubsreise gerne nachhaltig gestalten, setzen den Wunsch aber nicht um. Es fehle, so die FUR, unter anderem an konkreten Informationen und gezielter Kommunikation zum Thema.

January 9th, 2015
Weltnaturerbe Wattenmeer – Nachhaltiger Tourismus als Ziel



Eine intakte Natur erleben, dass wollen die rund 40 Millionen Besucher, die in jedem Jahr ans Wattenmeer reisen, so haben Urlauberbefragungen ergeben und sie wollen das diese Natur geschützt wird. Das über 11.000 km2 große Wattenmeer ist mit seinen natürlich ablaufenden geologischen und ökologischen Prozessen einzigartig auf der Welt. Gleichzeitig ist es ein beliebtes Reiseziel und nahezu für den gesamten Küstenverlauf von den Niederlanden bis Dänemark ist der Tourismus eine der wichtigsten Einnahmequellen. Die trilaterale Wattenmeer-Kooperation hat nun erstmals eine gemeinsame Strategie für einen nachhaltigen Tourismus entwickelt.

November 6th, 2014
Umweltschutz wichtiger Wirtschafts- und Beschäftigungsfaktor


Im Jahr 2010 verdankten fast 2 Millionen Beschäftigte ihren Arbeitsplatz dem Umweltschutz. Dies sind 4,8 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland. Umweltschutz ist damit ein wichtiger Faktor für den Arbeitsmarkt. Gegenüber dem Jahr 2008 nahm die Umweltschutzbeschäftigung leicht um 18.000 Personen zu.

November 1st, 2014
Viele Deutsche wollen nachhaltig reisen


Rund einem Drittel der Bundesbürger ist nachhaltiger Tourismus wichtig, wie aus einer Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums hervorgeht.

October 17th, 2014
Biodiversität – CSR-Standards im Tourismus



Der Tourismus ist eine der wichtigen Branchen in Deutschland und zugleich einer der am wenigsten reguliertesten Wirtschaftsbereiche. Gleichwohl mehrt sich die Zahl der Urlauber, die auf die sozialen und ökologischen Auswirkungen ihrer Reisen achten. Eine aktuelle Studie von adelphi, Ecotrans und dem Global Nature Fund zeigt, inwiefern Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität in CSR-Standards und Awards im Tourismus integriert sind.

May 28th, 2014
Fernreise oder Heimaturlaub? So klimaschädlich ist der Sommerurlaub.


Zürich (csr-news) > Die Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen auch die wichtigste Reisezeit des Jahres. Die Schweizer Dependance des WWF wollten nun wissen wohin ihre Landsleute am liebsten reisen und welche Umweltauswirkungen damit verbunden sind, schließlich wählen viele dann das



March 28th, 2014
TourCert – Verantwortung in der Supply-Chain



Seit fünf Jahren vergibt die Gesellschaft für Zertifizierung im Tourismus TourCert ein CSR-Siegel an Unternehmen der Tourismusbranche, die sich in besonderer Weise um die ökologischen und sozialen Auswirkungen ihres Handelns bemühen. 82 Reiseunternehmen haben das Siegel inzwischen erhalten, weitere 14 stehen kurz vor der Zertifizierung. Nun geht TourCert noch einen Schritt weiter und richtet seinen Blick auf die gesamte Wertschöpfungskette.

March 7th, 2014
Nachhaltigkeitsinitiative Futouris mit grüner Palme ausgezeichnet


Hamburg (csr-news) > Einmal im Jahr prämiert das Reisemagazin Geo Epoche die besten Veranstalterreisen mit der „Goldenen Palme“. Projekte der Tourismusindustrie die durch besonderes soziales oder ökologisches Engagement auffallen, können mit der „Grünen Palme“ bedacht werden. In diesem Jahr wurde die Nachhaltigkeitsinitiative Futouris



February 10th, 2014
Schutz des Wattenmeeres – gemeinsame Tourismusstrategie beschlossen


Berlin (csr-news) > Deutschland, Dänemark und die Niederlande haben sich auf zahlreiche Maßnahmen zum Schutz des Wattenmeeres geeinigt. Bei der zwölften trilateralen Regierungskonferenz im dänischen Tønder verständigten sich die Delegierten unter anderem auf einen besseren Schutz des ostatlantischen Vogelzugweges und auf eine gemeinsame



January 16th, 2014
Nachhaltigkeit: Modewort oder Grundvoraussetzung für zukünftige Tourismuskonzepte



Bereits zum sechsten Mal fand heute der Nordsee Tourismustag statt, diesmal mit dem Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit. Hier ergibt sich in der touristischen Entwicklung ein Spannungsfeld zwischen ökologischen und ökonomische Ansprüchen, vor allem in den Küstenregionen mit ihren empfindlichen Ökosystemen. „Wie können wir touristische Konzepte erstellen, um die aktuellen Ansprüche unserer Gäste aber auch die der folgenden Generationen zu erfüllen?“, war die entscheidende Frage.

December 17th, 2013
Trendreport: Nachhaltiger Tourismus ist mehr als Umweltschutz



Eine der größten Herausforderungen der Tourismusindustrie ist das Standortmarketing. Orte allein, so die Hauptthese des aktuellen Tourismus Report 2014 aus dem Zukunftsinstitut, werden nur noch sekundäres Ziel einer Reise sein. Autorin Anja Kirig versucht die Konsequenzen zu analysieren und zeigt dabei fünf besonders virulente Trendphänomene. Eines davon nennt sie Greeneverywhere, die (R)Evolution der Nachhaltigkeit.

September 30th, 2013
Hohe Einspar-Potentiale: Wasser im Tourismus


Madrid (csr-news) - Der Tourismus mit jährlich einer Milliarde Reisender weltweit ist für 1% des globalen Wasserverbrauchs verantwortlich. Dabei bleiben viele Potentiale zur Wassereinsparung ungenutzt, wie am Freitag bei einer Veranstaltung der World Tourism Organization (UNWTO) auf den Malediven deutlich wurde. In vielen



September 7th, 2013
Neue Weiterbildungskurse für CSR-ManagerInnen im Tourismus



Nach der Sommerpause ab September 2013 geht es für die kate CSR-Akademie in die nächste Runde. Neue Fachseminare für Touristiker zu den Themen Einführung in CSR, Menschenrechte, CSR in der Produktentwicklung und Kommunikation/Marketing stehen an, ebenso wie Weiterbildungen zum/zur CSR-ManagerIn. Zahlreiche Vormerkungen und Reservierungen liegen bereits vor, neue InteressentInnen sind aber jederzeit willkommen.

July 31st, 2013
Tourismus: Schulungsprogramm bringt Nachhaltigkeit in die Reisebüros



In den Reisebüros fehlen oftmals die notwendigen Kenntnisse um die Kunden zum Thema Nachhaltigkeit beraten zu können, dies hat eine Studie über Reisemittler im vergangenen Jahr gezeigt. Die Nachhaltigkeitsinitiative Futouris und der Deutsche Reise Verband (DRV) haben daraufhin das Trainingsprogramm Green-Counter entwickelt. Im Rahmen des Programms haben erste Reiseveranstalter und Reisebüroketten nun eigene Schulungskonzepte entwickelt und getestet.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.100 seconds | web design by kollundkollegen.