Werbung


Friday, September 30th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Nachhaltigkeitsberichterstattung


March 30th, 2015
G4-Reporting zur Lieferkette – erste Erfolge in DAX und EURO STOXX



Beim Einbezug der Lieferkette in die Nachhaltigkeitsberichterstattung nach dem aktuellen Reportingstandard G4 feiern DAX 30 und EURO STOXX 50-Unternehmen erste Erfolge. Es werden vermehrt konkrete Zahlen und Anteile genannt, und einzelne Best Practice-Berichte gehen bereits deutlich über eine Beschreibung von Lieferkette und Lieferantenchecks hinaus. Unsere Kurzstudie zeigt: Die Unternehmen haben sich auf den Weg gemacht!

March 30th, 2015
GRI, Integrated Reporting – Fragen und Antworten zu Entwicklungen im Reporting. Neue Workshop- und Kurstermine



Veranstaltungen zu Nachhaltigkeitsreporting und integrierter Berichterstattung, inklusive Coaching durch BSD Consulting. Lernen Sie die GRI-G4-Richtlinien in den GRI-zertifizierten Kursen kennen und anwenden, und erfahren Sie mehr über die Integration verschiedener Reporting-Rahmenwerke in unserem Workshop zum Thema Integration.

February 24th, 2015
Von Mittelständlern mitentwickelt: Der KMU-Leitfaden zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex



Eine Nachhaltigkeitsberichterstattung für immer mehr mittelständische Unternehmen wichtig: aufgrund von Kundenanforderungen etwa – oder um Mitarbeiter zu gewinnen. Ein neuer Leitfaden erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen die Anwendung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) für ihre Berichterstattung. Welche Vorteile der DNK für den Mittelstand besitzt und welcher Aufwand mit seiner Anwendung verbunden ist, danach fragte CSR NEWS den Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Prof. Günther Bachmann.

February 10th, 2015
Leitfaden für die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung mit GRI



Etwa 6.000 Unternehmen in der Europäischen Union sind von der EU-Richtlinie zur Veröffentlichung nicht-finanzieller Informationen betroffen. Es handelt sich hauptsächlich um große, börsennotierte Unternehmen, an denen ein öffentliches Interesse besteht. Bei diesen Unternehmen sind die GRI-Richtlinien quasi der Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Wie diese genutzt werden können, um im Einklang mit der EU-Richtlinie zu berichten, zeigt ein neuer Leitfaden der Gloabl Reporting Initiative.

January 27th, 2015
Nachhaltigkeitsberichterstattung im Mittelstand


Die bestehenden Standards der Nachhaltigkeitsberichterstattung sind zu mächtig für kleine und mittlere Unternehmen. Das schreibt das "Center for Sustainable Governance (CSG)" der Fachhochschule des Mittelstands als Fazit ihrer Studie „Nachhaltigkeitsberichterstattung in mittelständischen Unternehmen“.

December 15th, 2014
Umfangreichere Nachhaltigkeitsberichterstattung über Korruption und Lobbying



Nicht jeder nach GRI veröffentlichte Bericht erfüllt tatsächlich auch alle Anforderungen, die an ihn gestellt werden. Dies ist zumindest eine Erkenntnis aus einer Untersuchung von 21 Nachhaltigkeitsberichten, die Transparency International 2012 für die Themenbereiche Korruption und Politik durchgeführt hat. Nun wurden die aktuellen Nachhaltigkeitsberichte nach der gleichen Systematik analysiert. Dabei zeigte sich eine deutliche Verbesserung.

December 11th, 2014
CSR-Forschung: Von „Business Case for CSR“ bis Nachhaltigkeitsberichterstattung



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute mit den Forschungsschwerpunkten von Dr. Philipp Schreck an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

October 30th, 2014
ASRA würdigt herausragende CSR-Reports in Österreich



Der Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) wird seit 15 Jahren von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder in Wien vergeben. In fünf Kategorien werden herausragende Nachhaltigkeitsberichte ausgezeichnet. 40 Bewerbungen gingen für das zurückliegende Geschäftsjahr ein. In der vergangenen Woche wurden die 14 ausgezeichneten Unternehmen gewürdigt.

August 22nd, 2014
Status quo –Nachhaltigkeitsberichte im deutschsprachigen Raum



Wie hat sich die Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt? Das Beratungsunternehmen BSD Consulting hat die Daten der GRI-Berichtsdatenbank ausgewertet. Die zeigt, welche Organisationen und Branchen über ihre ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen berichten. Eines wird schnell deutlich, die Anzahl der Bericht nimmt kontinuierlich zu.

June 20th, 2014
Nachhaltigkeitsberichterstattung aus Sicht der Investoren



Was halten Investoren, Analysten, Wirtschaftsprüfer und Manager von Nachhaltigkeitsberichterstattung. Auf der 17. Konferenz des Deutschen Investor Relations Verbands (DIRK) trafen die unterschiedlichen Akteure aufeinander. Dabei zeigte sich, die Wahrnehmung ist höchst unterschiedlich und man spricht nicht immer die gleiche Sprache.

June 18th, 2014
Nachhaltigkeit in der Investor Relations-Kommunikation erfolgskritisch



Wenn sich 450 Investor Relations Manager treffen, dann geht es zwingend auch um Nachhaltigkeitsberichterstattung. Auf der diesjährigen Konferenz des Deutsche Investor Relations Verbands (DIRK) war man sich diesbezüglich einig. Dennoch herrscht unter den Experten Diskussionsbedarf in der Frage, welche Rolle Nachhaltigkeit in der Kapitalmarktkommunikation spielen soll und ob es für börsennotierte Unternehmen sinnvoll ist, Informationen über ESG-Themen in die Berichterstattung zu integrieren.

June 3rd, 2014
Kontroverse: Wie gut ist die CSR-Berichterstattung?



„Wir müssen die Dinge vereinfachen. Wir brauchen nicht noch mehr Standards und Indikatoren“, sagte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der griechischen QualityNet Foundation, Chrysoula Exarchou, im Blick auf die Nachhaltigkeitsberichterstattung am 2. Juni in Berlin. Stattdessen sollte stärker in den Stakeholderdialog investiert und eine Nachhaltigkeitsplattform für ganz Europa geschaffen werden, so Exarchou. Auf einer Podiumsdiskussion während der 14. Jahrestagung des Rates für Nachhaltige Entwicklung wurden unterschiedliche Positionen zur Qualität der Nachhaltigkeitsberichterstattung deutlich.

May 26th, 2014
First Mover – Erste Studie zur Nachhaltigkeitskommunikation nach GRI G4



Die Kirchhoff Consult AG hat in einer Studie die Umsetzung des neuen Standards G4 der Global Reporting Initiative bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen im Euro Stoxx 50 und im Dax 30 untersucht. Gegenstand der Untersuchung waren sowohl separate Nachhaltigkeitsberichte als auch integrierte Berichte. Bislang berichten erst wenige Unternehmen nach dem neuen Standard.

April 11th, 2014
Preis für Nachhaltigkeitsberichterstattung


Wien (csr-news) > Ab sofort können sich österreichische Firmen und Betriebe für die Teilnahme am "15. Austrian Sustainability Reporting Award" (ASRA) anmelden. Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) zeichnet in Kooperation mit dem Institut österreichischer Wirtschaftsprüfer österreichische Unternehmen mit dem ASRA aus, die im



March 24th, 2014
Nachhaltigkeits-Berichterstattung


Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung legen Unternehmen und anderen Organisationen – meist öffentlich – Rechenschaft über ihre Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit gegenüber ihren Stakeholdern ab. Sie hat sich aus der Umweltberichterstattung entwickelt und deckt neben Umweltthemen auch soziale Themen ab. Mit der Veröffentlichung



March 24th, 2014
Global Reporting Initiative


Die Global Reporting Initiative (GRI) ist eine netzwerkbasierte inter¬nationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Amsterdam. Ihre Vision: Die Berichterstattung über ökologische, ökonomische und soziale Ergebnisse soll künftig mit der gleichen Routine erfolgen, wie es derzeit für Finanzergebnisse üblich ist. Dafür soll ein globaler Rahmen



March 18th, 2014
Nachhaltigkeitsberichte



In Sachen CSR-Berichte ist vieles in Bewegung – und noch mehr im Unklaren. Nach einer Einigung innerhalb der EU-Gremien werden voraussichtlich Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern zu gesellschaftlicher Verantwortung berichten müssen, wenn sie kapitalmarktrelevant oder von besonderer öffentlicher Bedeutung sind. Wen genau die CSR-Berichtspflicht treffen wird, lässt sich nicht absehen. Im Februar wurde die deutschsprachige Version der GRI-Leitlinien G4 in Berlin eingeführt. Zur Anwendung des Wesentlichkeitsprinzips und zur Berichtspflicht in Richtung Lieferkette sind manche Fragen offen. Mit dieser Ausgabe stellt sich das CSR MAGAZIN zum richtigen Zeitpunkt diesen Fragen – und bietet weitere aktuelle Themen:

March 17th, 2014
Nachhaltigkeitsberichterstattung mit System und Charakter



Die Vorteile eines integrierten Managementsystems haben viele Unternehmen bereits erkannt. Ein integriertes Managementsystem, bestehend aus den Bereichen Arbeitsschutz, Qualität, Umwelt und Energie schafft Synergieeffekte und bündelt personelle sowie zeitliche Ressourcen. Dies gilt auch für eine ganzheitliche Berichterstattung, um unternehmerische Tätigkeiten zum nachhaltigen Wirtschaften darzustellen.

March 4th, 2014
Paradigmenwechsel: Die neuen GRI-Leitlinien



Hückeswagen (csr-magazin) - Wir stecken mittendrin in der ersten Berichtsaison nach, vor oder besser mit G4. Vor knapp einem Jahr präsentierte die Global Reporting Initiative (GRI) unter großer internationaler Aufmerksamkeit die aktuellen Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Inzwischen wurden sie ins Deutsche übersetzt und hierzulande



March 4th, 2014
Bilderwelten: Die Suche nach ethischen Standards



In der Nachhaltigkeitsberichterstattung gibt es klare Standards: CSR-Berichte müssen grundsätzlich ausgewogen, wahrhaftig, vollständig und transparent sein. Sind sie es nicht, stehen Unternehmen schnell im Verdacht des Greenwashings. Aber die verwendeten Bilderwelten unterliegen bislang nicht diesen Qualitätsanforderungen. Passt das?














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.416 seconds | web design by kollundkollegen.