Werbung


Saturday, December 10th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Kakao


May 19th, 2015
Erste Schokoladenfabrik in der Elfenbeinküste


Die Elfenbeinküste, größter Kakao-Produzent der Welt, hat ihre erste Schokoladenfabrik.

May 12th, 2015
Schokoladenproduzent und Kakaobauer – Ritter Sports erster Nachhaltigkeitsbericht



Manches macht die württembergische Schokoladenfabrik Alfred Ritter einfach anders. Sichtbar wird dies schon am einzigartigen quadratischen Format der Schokoladentafeln. Aber auch in der Beschaffung beschreitet das Familienunternehmen neue Wege und ist vor knapp drei Jahren unter die Kakaobauern gegangen. Es ist der Versuch eines Mittelständlers, in den weltweiten Lieferketten nicht unter die Räder zu geraten und auch in Zukunft Kakaobohnen in der gewünschten Qualität und aus nachhaltigem Anbau zu erhalten. Jetzt hat Ritter Sport seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht und berichtet darin auch über die Fortschritte auf der eigenen Plantage.

May 11th, 2015
Weiterhin starkes Wachstum bei Fairtrade-Produkten



Im vergangenen Jahr haben die Verbraucher in Deutschland häufiger zu fair gehandelten Produkten gegriffen. Gegenüber dem Vorjahr konnten die Verkäufe Fairtrade-zertifizierter Waren um 26 Prozent auf 827 Millionen Euro zulegen. Das bislang stärkste Wachstum seit Bestehen des Siegels. Zahlen aus dem heute präsentierten Jahresbericht des Vereins TransFair. Dem ist zu entnehmen, dass Kaffee nach wie vor das wichtigste Produkt ist.

April 24th, 2015
UTZ Certified Jahresbericht – Aus der Nische zur relevanten Größe



Seit Mitte der Neunziger Jahre arbeitet das Nachhaltigkeitsprogramm UTZ Certified daran, dass Kaffee, Kakao und Tee unter vernünftigen Arbeitsbedingungen und umweltschonend angebaut werden. Im vergangenen Jahr konnten auf diesem Weg weitere Fortschritte erzielt werden, wie der aktuelle Jahresbericht zeigt. Demnach gibt es inzwischen mehr als 20.000 Artikel, die das Siegel der Organisation tragen. Nie zuvor in der Geschichte der Organisation wurden soviel UTZ-zertifizierter Kaffe, Kakao und Tee verkauft.

April 14th, 2015
Barry Callebaut lanciert Kampagne für sauberes Wasser


Die Schweizer Barry Callebaut Gruppe, Hersteller von Schokoladen- und Kakaoprodukten, und ihre Tochtergesellschaft Biopartenaire haben gemeinsam eine Kampagne für sauberes Wasser lanciert.

March 9th, 2015
Cocoa Barometer 2015 – Bestehende Nachhaltigkeitsinitiativen reichen nicht



Der Marktanteil zertifizierten Kakaos ist in den vergangenen fünf Jahren von 2 Prozent auf 16 Prozent gestiegen. Das ist die erfreuliche Nachricht des aktuellen Cacao Barometers. Dieses wird alle zwei Jahre von einem Netzwerk europäischer NGOs herausgegeben und bilanziert die Entwicklungen der bestehenden Nachhaltigkeitsinitiativen. Ein weiteres Ergebnis ist, dass sich für die Kakaobauern nur wenig geändert hat, sie können immer noch nicht von ihrer Arbeit leben.

March 5th, 2015
ALDI fördert nachhaltigen Kakaoanbau


Die Unternehmensgruppen Aldi Nord und Aldi Süd wollen sich zukünftig stärker für einen nachhaltigen Kakaoanbau engagieren. Wie die beiden Unternehmen mitteilten, treten sie dazu dem "Forum Nachhaltiger Kakao e.V." bei.

March 2nd, 2015
Programm „Qualität bedeutet mehr“: Nestlé stellt Zwischenergebnisse vor



Das Programm „Qualität bedeutet mehr“ ist das „komplexeste und umfassendste Qualitätsprogramm unserer Geschichte“, sagte der Vorstandsvorsitzende von Nestlé Deutschland, Gerhard Berssenbrügge, am 26. Februar vor Journalisten in Frankfurt. Das Programm umfasse 50 Marken, 5000 Produkte, 2400 Rohstoffe und 20 Standorte. Im Rahmen der auch Q4-Qualitätsprogramm genannten Strategie hat sich Nestlé auf 700 Nachhaltigkeitsziele festgelegt, die der Lebensmittelproduzent bis 2016 verwirklichen will. Das Unternehmen legte nun eine Zwischenbilanz vor. Zwei Drittel der seit 2012 verfolgten Ziele seien bereits erreicht – viele davon vorzeitig.

February 5th, 2015
Süßwarenmesse – Nachhaltigkeit im Kakaosektor



Die diesjährige Süßwarenmesse und die parallel mit ihr stattfindende Zuliefermesse ProSweets Cologne sind beendet. Wenn es um Süßigkeiten geht, dann geht es zu einem großen Teil auch um Schokolade. So tagte während der Messe auch die Multi-Stakeholder-Initiative „Forum Nachhaltiger Kakao“ und auch TransFair war mit Kakao-Produzenten aus der Elfenbeinküste vor Ort.

October 8th, 2014
Barry Callebaut berichtet über nachhaltigen Kakaoanbau


Die Barry Callebaut Gruppe, einer der weltweit größten Anbieter von Schokoladenprodukten hat einen Kakao-Nachhaltigkeitsbericht für den Berichtszeitraum 2013/14 veröffentlicht. Darin wird über die Initiativen berichtet, mit denen das Unternehmen versucht die Lebensbedingungen der Kakaobauern durch nachhaltige Kakaoanbaupraktiken zu verbessern und die Grundbedürfnisse der Kakaogemeinschaften im Hinblick auf die Gesundheit und Ausbildung zu decken.

October 3rd, 2014
Reform trägt Früchte: Elfenbeinküste erntet so viel Kakao wie nie



So gut ging es den Kakaobauern in der Elfenbeinküste lange nicht. Die schweren Unruhen sind seit dem Amtsantritt von Präsident Alassane Outtara 2011 vorerst Vergangenheit, die Regierung zahlt Garantiepreise für die Samen des Kakaobaums, und auch das Wetter spielte mit. Dieses Jahr wird das westafrikanische Land die beste Ernte aller Zeiten einfahren, verkündet die Regierung stolz. Und trotz des großen Angebots sind die Weltmarktpreise oben. Das allerdings liegt an Ebola.

September 23rd, 2014
Mars veröffentlicht Fortschritte seines Nachhaltigkeitsengagements


Viersen (csr-news) > Der Lebensmittelkonzern Mars hat sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt. So möchte das Unternehmen spätestens ab 2020 alle wichtigen Rohstoffe aus nachhaltigen zertifizierten Quellen beziehen und seine Produkte bis 2040 weltweit klima- und ressourcenneutral herstellen. Welche Fortschritte auf dem Weg dahin bislang



September 4th, 2014
Nachhaltige Beschaffung von Agrarrohstoffen



Rohstoffe preiswert zu beschaffen, gleichzeitig aber die ökologischen und sozialen Auswirkungen zu minimieren, ist eine der Herausforderungen der Nahrungsmittelindustrie. Dabei kommt der Rückverfolgbarkeit eine besondere Bedeutung zu. Die Nachhaltigkeitsanalysten der Schweizer Bank J. Safra Sarasin haben wichtige Akteure der Branche unter diesem Gesichtspunkt analysiert.

September 2nd, 2014
Nachfrage nach Fairtrade-Produkten steigt weiter


Bonn (csr-news) > Weltweit ist die Nachfrage nach fair gesiegelten Produkten auf 5,5 Milliarden Euro gestiegen. Unter den führenden Fairtrade-Produktgruppen stiegen die Verkäufe 2013 für Kaffee um 8 Prozent, für Zucker um 22 Prozent, für Bananen um 12 Prozent und für Blumen um



September 2nd, 2014
Verrottende Feldfrüchte und verlassene Märkte: Die wirtschaftlichen Folgen der Ebola-Epidemie



Die verheerende Ebola-Epidemie versetzt der Wirtschaft Westafrikas einen schweren Schlag. Die Ernte verrottet auf den Feldern, die Minen sind verlassen und die Märkte verwaist - das Virus hat der Region schwer zugesetzt. Auch einige internationale Unternehmen gehen bereits auf Distanz. "Die Ebola-Epidemie ist nicht nur eine medizinische Krise, sondern auch eine wirtschaftliche", urteilt der Chef der Afrikanischen Entwicklungsbank, Donald Kaberuka.

August 21st, 2014
Kakaoanbau – Umweltschutz und Produktivität sind kein Widerspruch



Klimaschutz oder Produktivitätssteigerung? Das eine kann nur zu Lasten des anderen umgesetzt werden – so polarisierend gestalten sich häufig die inhaltlichen Standpunkte, wenn es um umweltverträgliche und ökonomisch nachhaltige Landwirtschaft geht. Doch diese vermeintlichen Gegensätze sind durchaus miteinander in Einklang zu bringen wie eine aktuelle Untersuchung der Rainforest Alliance zeigt.

August 8th, 2014
Der Faire Handel wächst – Zahlen, Entwicklungen, Trends



Innerhalb der vergangenen vier Jahre hat sich der Absatz fair gehandelter Produkte in Deutschland verdoppelt. Alleine im vergangenen Jahr wurde eine Steigerung von 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. Dafür haben die Verbraucher hierzulande 784 Millionen Euro für fair gehandelte Produkte ausgegeben, gibt das „Forum Fairer Handel“ bekannt. Ein neues Siegel soll Orientierung geben.

July 21st, 2014
Auf dem Weg zum eigenen nachhaltigen Kakao: Ritter Sport Plantage in Nicaragua wächst



Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ist ihrem Ziel, selbst ökologisch und sozial nachhaltigen Kakao anzubauen, einen weiteren Schritt näher gekommen. Bereits 2012 hat das mittelständische Familienunternehmen im Osten Nicaraguas rund 2.000 Hektar Land erworben. Diese Fläche konnte inzwischen um weitere 500 Hektar erweitert werden.

May 14th, 2014
Verein „Forum Nachhaltiger Kakao“ gegründet



Die im Jahr 2012 vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) und dem Bundesentwicklungsministerium (BMZ) gemeinsam mit der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft gegründete Initiative "Forum Nachhaltiger Kakao" stellt sich neu auf und wird sich fortan als Verein für verbesserte Lebensbedingungen für Kakaobauern und eine nachhaltige Kakaoerzeugung einsetzen. Gestern wurde die erste Mitgliederversammlung durchgeführt. Die bislang 80 Mitgliedsorganisationen sind nun aufgefordert, dem Verein beizutreten.

March 20th, 2014
Ferrero kauft Fairtrade-Kakao


Berlin (csr-news) > Auf der Internationalen Fairtrade Conference IFC in Berlin gab Schokoladenhersteller Ferrero seine Zusammenarbeit mit Fairtrade unter dem Kakao-Programm bekannt. Bis 2016 will Ferrero insgesamt 20.000 Tonnen Fairtrade-Kakao einkaufen. „Bis 2020 wird Ferrero 100 Prozent zertifiziert nachhaltigen Kakao für seine Süßwarenproduktion
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.286 seconds | web design by kollundkollegen.