Werbung


Thursday, December 8th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Automobil


May 10th, 2015
Autohersteller Toyota und Mazda planen grüne Allianz


Die beiden japanischen Automobilkonzerne Toyota und Mazda planen einem Pressebericht zufolge eine Kooperation bei umweltfreundlicher Technologie, um den zunehmend strengen Umweltstandards in den Absatzmärkten zu entsprechen.

April 21st, 2015
FAZ: Eine große Koalition gegen CO2-Ziele


Im Streit um Klimaziele verbünden sich Gewerkschafter mit Autolobbyisten, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.

April 20th, 2015
Wirtschaftsverbände fordern große Koalition zu Politikwechsel auf


In einem gemeinsamen Appell an die Bundesregierung haben die Vorsitzenden der wichtigsten Industrie- und Arbeitgeberverbände zu einem Richtungswechsel in der Wirtschaftspolitik aufgefordert.

April 17th, 2015
Unternehmen in Mitteldeutschland: Fachkräfteschwund wird zum Treiber



Der Verein „Institut für nachhaltige Unternehmensführung und Ressourcenplanung (INUR)“ fördert das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen in Mitteldeutschland. Nach den Treibern und Rahmenbedingungen dieses Engagements fragte CSR NEWS den Vereinsvorstand Jens-Uwe Richter.

April 10th, 2015
Forschungsergebnisse aus der Fabrik der Zukunft



Im Mai vergangenen Jahres wurde die E3-Forschungsfabrik Ressourceneffiziente Produktion in Chemnitz eröffnet. Sie ist Teil des Fraunhofer-Leitprojekts E3-Produktion, das sich mit der nachhaltigen Zukunft der industriellen Produktion beschäftigt. Im Rahmen der Industrieschau Hannover-Messe wurden nun erste Ergebnisse präsentiert.

March 31st, 2015
Elektroautos – Alternative für Pendler?



Geht es nach den Vorstellungen der Bundesregierung, dann soll Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden. Bis 2020 sollen eine Million elektrisch betriebene Fahrzeuge auf den Straßen hierzulande unterwegs sein. Zwar kann die Automobilindustrie beim Absatz inzwischen zweistellige Zuwachsraten verbuchen, dies allerdings auf sehr niedrigem Niveau. Elektrofahrzeuge machen weniger als ein halbes Prozent am Gesamtmarkt aus. Dabei können die Fahrzeuge im Alltag überzeugen. Dies zeigt eine Langzeitstudie der Ruhruniversität Bochum, deren Abschlussbericht nun veröffentlicht wurde.

March 27th, 2015
DAX-Vorstandsvergütung 2014 – Rekordhöhe aber mehr Transparenz



Die durchschnittliche Vergütung eines DAX-Vorstandsvorsitzenden betrug im Geschäftsjahr 2014 rund 5,9 Millionen Euro. Nach zwei Jahren rückläufiger Bezüge ein neuer Rekordwert, der gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von knapp zehn Prozent entspricht. Dies geht aus der „Geschäftsberichtsauswertung Vorstandsvergütung DAX 2014“ der Beratungsgesellschaft hkp hervor. Der Grund sind die überwiegend sehr guten Geschäftsergebnisse der Unternehmen. So erhöhte sich der durchschnittliche Gewinn im Vergleich zu 2013 um 13,8 Prozent.

March 25th, 2015
Nachhaltigkeitsperformance internationaler Konzerne stabil



Eine der großen Diskussionen zu Wirtschaftsthemen ist hierzulande das Freihandelsabkommen TTIP. Vor diesem Hintergrund hat die Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research in ihrem aktuellen Jahresbericht „oekom Corporate Responsibility Review 2015“ einen Vergleich zwischen europäischen und US-amerikanischen Unternehmen gezogen. Das Ergebnis ist eindeutig, in europäischen Konzernen ist die wahrgenommene soziale und ökologische Verantwortung ausgeprägter. Fraglich ist, was TTIP für die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen bedeuten wird.

February 10th, 2015
Pilotvorhaben für „grüne“ Wirtschaft nehmen Gestalt an


Halle (csr-news) > Anfang Februar trafen sich Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik um mit Akteuren des Spitzenclusters BioEconomy über den aktuellen Stand ihrer Projekte zu diskutueren. Ziel des Clusters ist die Entwicklung der Region Mitteldeutschland mit ihrer Chemietradition und einer ausgeprägten Forst-



February 10th, 2015
Volkswagen zeichnet Mitarbeiter für ökologisch vorbildliche Projekte aus


Unternehmen sind auf engagierte Mitarbeiter und ihre Ideen angewiesen. Bei Volkswagen wurden nun zum zweiten Mal Mitarbeiter ausgezeichnet, die einen bedeutenden Beitrag zur Ressourcenschonung, zum Klima- oder Gesundheitsschutz geleistet haben.

February 1st, 2015
WamS: VW will Mitarbeiter durch Roboter ersetzen


Der Volkswagen-Konzern will für viele Arbeiten künftig Roboter statt Menschen einsetzen. Insbesondere körperlich anstrengende Aufgaben sollten von den Maschinen übernommen werden.

January 5th, 2015
Welt: Deutsche lieben PS – trotz Klimadebatte


Neuwagen in Deutschland hatten in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres mehr PS als jemals zuvor. Trotzdem sank der durchschnittliche Spritverbrauch der Fahrzeuge weiter.

December 30th, 2014
Daimler trennt sich von Firmen der Sarah-Wiener Gruppe


Hintergrund sind schwere Verstöße zweier Firmen der TV-Köchin Wiener gegen den Code of Conduct von Daimler für Werkvertragsunternehmen, berichtet der „Spiegel“.

December 18th, 2014
Ford unterzeichnet Ludwigsburger Erklärung


Als erster Automobilhersteller haben die Ford Werke die Ludwigsburger Erklärung des Deutschen CSR-Forums unterzeichnet. In dieser haben sich Mitte des Jahres insgesamt 19 Gründer - Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Bürgerinitiativen sowie Nichtregierungsorganisationen - auf Regeln eines konstruktiven Dialogs verständigt, um in Zukunft Missverständnisse zwischen Unternehmen und der Zivilgesellschaft erst gar nicht entstehen zu lassen.

October 14th, 2014
Diesel-Pkw stoßen sieben Mal mehr Stickoxide aus als erlaubt: Forschungsinstitut testete 15 moderne Diesel-Fahrzeuge



Moderne Dieselautos belasten die Umwelt einer Studie zufolge stärker als bislang angenommen. Diesel-Pkw stießen im Durchschnitt etwa sieben Mal so viel Stickoxide aus wie nach der EU-Norm Euro 6 erlaubt, heißt es in einer am Samstag veröffentlichten Studie des Forschungsinstituts International Council on Clean Transportation (ICCT). Stickoxide werden als gesundheitsschädlich eingestuft und können zu Atemwegserkrankungen führen.

August 2nd, 2014
Continental präsentiert aktuelles Sustainability FactSheet



Der Automobilzulieferer Continental bietet Analysten, Investoren und Stakeholdergruppen mit einem aktuellen Sustainability FactSheet einen schnellen und fundierten Überblick zu seiner Nachhaltigkeitsperformance.

July 17th, 2014
Nutzen statt besitzen – Zukunftstrend Shared Mobility



Das Auto, Liebling der Deutschen, wird in Zukunft seltener in einer monogamen Beziehung zu seinem Besitzer sein. Die Welt der "Shared Mobility", in der Fahrzeuge geteilt und Mobilitätsangebote gemeinsam genutzt werden, wird in den kommenden Jahren signifikant steigende Umsätze und Kundenzahlen verbuchen. Die Unternehmensberatung Roland Berger hat in einer Studie untersucht „Wie Unternehmen neue Spielregeln für den Personenverkehr etablieren“.

June 30th, 2014
Autoindustrie: Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige Rohstoffbeschaffung



Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland fast 5,5 Millionen Automobile produziert. Noch beachtlicher wird die Zahl, wenn man die insgesamt von deutschen Herstellern produzierten Fahrzeuge nimmt, dann sind es mehr als 14 Millionen, rund 20 Prozent aller weltweit produzierten Autos. Da erscheint es logisch, dass der Rohstoffbedarf der Automobilindustrie immer weiter zunimmt. Welche ökologischen und sozialen Risiken sind damit verbunden? Eine Studie des Südwind-Instituts gibt Antworten.

June 16th, 2014
Fahrzeugbauer vernachlässigen Lieferkette: Praktiker diskutieren auf EBEN-Konferenz



Automobilhersteller haben die Umwelt- und Arbeitsstandards bei der Gewinnung ihrer Rohstoffe bisher kaum in den Blick genommen. Das sagte die Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Tanja Gönner (CDU), am Freitag in Berlin. In Zukunft könnte aber der Nachweis eines nachhaltigen Rohstoffbezuges wichtig werden für den Verkauf klimafreundlicher Autos. Die GIZ-Chefin sprach auf der Jahrestagung des europäischen Wirtschaftsethiknetzwerks EBEN.

April 14th, 2014
Daimler veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht nach G4



Was hat eine Curry-Wurst mit Daimler zu tun? Die Antwort gibt es in einem Video. Vorstandschef Dieter Zetsche macht darin höchstpersönlich auf den neuen Nachhaltigkeitsbericht des Autobauers aufmerksam. Und der beschäftigt sich unter anderem mit Datenschutz, denn längst ist das Thema auch in den Automobilen angekommen. Insgesamt setzt das Unternehmen auf zahlreiche Datenschutz-Vorkehrungen, um die höchstmögliche Sicherheit für Fahrzeug und Kunden zu gewährleisten.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.938 seconds | web design by kollundkollegen.