Werbung


Monday, September 26th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Alkohol


June 16th, 2015
Neumarkter Lammsbräu – Bestmarken bei Umwelt – und Klimaschutz



Neumarkt (csr-news) > Mehr Umsatz bei geringerem Ressourceneinsatz und nahezu gleichbleibendem Energieeinsatz, so lässt sich die Nachhaltigkeitsbilanz der Neumarkter Lammsbräu zusammenfassen. Der Hersteller von Bio-Getränken berichtet im aktuellen, inzwischen 23. Nachhaltigkeitsbericht wie das gelungen ist. Ein wichtiger Baustein ist die Klimaschutzstrategie, die das Ziel verfolgt, trotz jährlichen Wachstums, die Emissionen kontinuierlich gegenüber dem Vorjahr zu reduzieren.

March 27th, 2015
Brauer planen Kenntlichmachung von Kalorien auf der Flasche


Biertrinker in Europa können sich womöglich schon bald direkt auf der Flasche über die Kalorien ihres Getränks informieren.

December 23rd, 2013
Muslimische Verkäuferin verweigert Verkauf von Alkohol


London (afp) - Ein Zwischenfall in einem Markt der britischen Handelskette Marks & Spencer hat eine Debatte über Ausnahmeregelungen für muslimische Mitarbeiter ausgelöst. Die Weigerung einer gläubigen Verkäuferin, einem Kunden Alkohol zu verkaufen, löste einen Sturm der Entrüstung aus. Im sozialen Netzwerk Facebook



August 22nd, 2013
Fehlzeiten-Report 2013: Keine Entwarnung bei Suchterkrankungen


Berlin (csr-news) > Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage, die durch die Einnahme von Suchtmitteln verursacht wurden, ist in den letzten zehn Jahren um rund 17 Prozent angestiegen: Von 2,07 Millionen Fehltagen im Jahr 2002 auf 2,42 Millionen Fehltage im Jahr 2012. Alkoholkonsum und Rauchen



August 22nd, 2013
TK: 1,8 Millionen Fehltage durch Alkohol verursacht


Hamburg (afp) - Durch Alkohol bedingte Erkrankungen verursachen in Deutschland rund 1,8 Millionen Fehltage von Beschäftigten. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Mittwoch von der Techniker Krankenkasse (TK) in Hamburg vorgelegte Analyse der Krankschreibungen ihrer Versicherten. Die Krankenkasse verzeichnete demnach 235.765 alkoholbedingte Fehltage,



March 6th, 2013
Drogenbeauftragte will Jugendschutz beim Online-Handel verschärfen


Berlin (afp) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans (FDP), will den Jugendschutz beim Online-Versandhandel verschärfen. "Denkbar wäre ein Verfahren mit Ausweiskontrollen bei der Zustellung", sagte Dyckmans der Zeitung "Die Welt" (Dienstagsausgabe). Sie gehe davon aus, "dass die Versandhändler ein großes Interesse haben,



January 7th, 2013
Nachhaltigkeit: Deutsche Brauereien kaum transparent



Bier aus deutschen Brauereien gilt als ein reines Produkt, frei von Skandalen und erfreut sich weltweit höchster Beliebtheit. Wie aber verhält es sich mit der ökologischen und sozialen Verantwortung im Brauereigewerbe? Die Verbraucher-Initiative „rank a brand“ hat dies untersucht und in einem Branchenbericht veröffentlicht.

December 16th, 2012
Alkohol für ein Viertel der EU-Verkehrstoten verantwortlich


Lissabon (afp/csr-news) - Alkoholmissbrauch ist für rund ein Viertel der jährlich etwa 30.000 Verkehrstoten in der Europäischen Union verantwortlich. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Studie der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht mit Sitz in Lissabon hervor. Die Studie beruht auf



October 1st, 2012
Unternehmensspenden: Nicht alle sind willkommen



In vielen Hilfsorganisationen gehören Firmenspenden mit zu den wichtigsten Einnahmequellen. Dies gilt vor allem seit Spenden als Weihnachtsgeschenke für Kunden und Mitarbeiter zunehmend die Weinflaschen verdrängen. Doch längst nicht jede Spende ist auch willkommen, der Absender muss auch zum Zweck der Organisation passen. Sascha Stolzenburg, Koordinator für Unternehmenskooperationen, erläuterte CSR-NEWS die Überprüfung von Firmenspenden bei Ärzte ohne Grenzen.

September 5th, 2012
Hohe Alkoholismus-Gefahr in Gastronomie


Stockholm (afp) - Restaurant- und Kneipenangestellte sind einem höheren Alkoholismus-Risiko ausgesetzt als andere Berufsgruppen. Schwedische Gastronomiemitarbeiter würden überdurchschnittlich oft einen zerstörerischen Alkoholkonsum aufweisen, heißt es in einer Studie, die am Dienstag im "Scandinavian Journal of Public Health" erschienen ist. Von den befragten Restaurant-



March 29th, 2012
Foodwatch kritisiert Etikettenschwindel bei alkoholfreiem Bier



"Alkoholfreies" Bier enthält häufig noch kleine Mengen Alkohol. Dies sei Etikettenschwindel und täusche Verbraucher, kritisierte die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch. Eine Umfrage der Brauerei Warsteiner von 2007 etwa zeigte, dass nahezu jeder zweite Konsument alkoholfreien Bieres sich nicht bewusst war, dass es Alkohol enthalten darf.

August 5th, 2009
Alkohol: ein aktuelles Thema gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung



Hückeswagen > Alkoholmissbrauch ist ein aktuelles Thema in den Medien und betrifft die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung. Gestern und heute erlebte eine Studie der GEK (Gmünder ErsatzKasse) eine große Medienresonanz. Die wichtigsten Ergebnisse: Alkohol wird heute bereits viel öfter vor dem 12. Lebensjahr konsumiert. Der



June 29th, 2009
Diageo unterzieht Alkoholwerbung freiwilliger Vorprüfung



Wiesbaden > Zwei betrunkene 14-jährige landeten am Wochenende nach exzessivem Alkoholgenuss in einem Landshuter Krankenhaus. Ein 14-jähriger Junge hatte fast eine Flasche Wodka getrunken. Bei einem 14- jährigen Mädchen wurden 1,54 Promille Alkohol im Blut festgestellt, nachdem sie sich beim Zerschlagen einer Glasscheibe



April 17th, 2009
Tankstellen schulen ihre Mitarbeiter im Jugendschutz



Berlin > Die rund 4.600 Straßentankstellen sind für viele junge Menschen Anlaufpunkt, wenn es um die Beschaffung von Alkohol geht - gerade an Abenden und am Wochenende. Nun soll das Tankstellen-Verkaufspersonal in der Anwendung des Jugendschutzgesetzes geschult werden. Dafür setzt sich der UNITI



February 5th, 2009
Initiative Driver’s Corner: Sechzigster Einsatz für Null Promille am Steuer


Hamburg > Um auf die Risiken von Alkoholkonsum beim Autofahren aufmerksam zu machen und die Zahl der alkoholbedingten Unfälle zu reduzieren, startete die Bacardi Deutschland GmbH im Mai 2006 die Präventionsinitiative Driver’s Corner. Die Akzeptanz bei den Fahrern ist groß. Am Wochenende hatte



October 13th, 2008
Initiative 18+ findet weitere Partner


Wiesbaden > Die "E-Akademie" ist neuer Partner der Alkoholmissbrauchsprävention "Initiative 18+". Das von der Diageo Deutschland GmbH entwickelte Schulungsprogramm ist ab sofort auch über die "E-Akademie", das von den Firmen mindmedia und thinkhouse gemeinsam entwickelte Wissensportal für Verkauf und Service im Handel, verfügbar.



September 11th, 2008
Spirituosenverband kontra Suchtrat: Was bewirken Verbote?



Köln > Der Drogen- und Suchtrat der Bundesregierung unterbreitet der Drogenbeauftragten aktuell Vorschläge für ein Nationales Aktionsprogramm zur Alkoholprävention. Mit einigen der darin genannten Maßnahmen ist der Bundesverband der Deutschen Spirituosenindustrie und -Importeure (BSI) nicht einverstanden. Die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing will am Montag



August 28th, 2008
real,- kombiniert Jugendschutz mit Kassenwarnsystem und eLearning



Mönchengladbach > Markus Jablonski ist Pressesprecher bei real,- und mehr als zufrieden: Gestern Vormittag besuchte die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing den real,-Markt in Mönchengladbach und lernte dort die "Initiative 18+" kennen. Und um 14.00 Uhr sendete das ZDF bereits einen Beitrag dazu in seinen



August 12th, 2008
Initiatoren von „DON´T DRINK AND DRIVE“ unterzeichnen Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit


Berlin > Anfang August 2008 unterzeichneten der Bundesverbandes der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V., der Deutsche Brauer-Bund e. V., die Deutsche Weinakademie GmbH und der Verband Deutscher Sektkellereien e. V. die „European Road Safety Charter“. Durch die Charta soll die jährliche Zahl



May 6th, 2008
Alkoholmissbrauch Jugendlicher steigt deutlich – REWE & toom führen neues Sicherheitssystem an den Kassen ein



Köln > Der Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen steigt besorgniserregend, und insbesondere die Zahl der Alkoholvergiftungen nimmt zu. Das berichtete die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing MdB, gestern bei der Vorstellung des Suchtberichts 2008. „Sucht und Drogenkonsum betreffen keine kleine Randgruppe der Gesellschaft“
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.210 seconds | web design by kollundkollegen.