Werbung


Saturday, December 10th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Tchibo GmbH


December 19th, 2014
REWE Group verpflichtet sich zu DETOX-Standards


Die Rewe Group hat sich dazu verpflichtet, gesundheitsgefährliche Chemikalien stufenweise bis zum Jahr 2020 aus der Produktion der Textil- und Schuheigenmarken zu entfernen und die strengen DETOX-Standards von Greenpeace in das eigene Nachhaltigkeitsmanagement zu übernehmen. Eine entsprechende Selbstverpflichtung der Handelskonzern veröffentlicht.

October 23rd, 2014
Greenpeace: Kinderkleidung vom Discounter häufig mit Chemie belastet



Kinderkleidung aus dem Supermarkt enthält einem Test der Umweltschutzorganisation Greenpeace zufolge häufig umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien. Bei einer Laboruntersuchung von 26 Produkten seien in mehr als der Hälfte der Proben gefährliche Stoffe "oberhalb der Vergleichs- und Vorsorgewerte" gefunden worden, teilte Greenpeace mit. Einige dieser Stoffe gelten demnach als krebserregend.

October 4th, 2014
Bundesregierung will Mindeststandards für Textilindustrie


Die Bundesregierung arbeitet einem Zeitungsbericht zufolge an Mindeststandards für die Textilindustrie. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Samstag berichtete, plant Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ein "Bündnis für nachhaltige Textilien" und will dazu am Montag wichtige Vertreter der Branche treffen.

September 25th, 2014
CmiA-Stakeholderkonferenz: Mehr Wertschöpfung für afrikanische Baumwollproduktion



Afrikanische Länder wollen nicht nur Baumwolllieferanten sein, sondern ihre Rohstoffe selbst bis zum fertigen Textilprodukt weiterverarbeiten. „Wir haben die technischen Anlagen, Energie und geschulte Mitarbeiter“, sagte Kameruns Finanzminister Alamine Ousmane am Mittwoch in Köln. Unterstützung erhielt er von dem Botschafter Benins bei der EU, Charles Borromee Todjinou. Der Diplomat forderte einen „Prozess, afrikanisches Rohmaterial in Afrika zu verarbeiten – für eine höhere Wertschöpfung.“

September 22nd, 2014
Bangladesch jetzt auf Platz zwei der Lieferanten für Einzelhandel


Bangladesch hat sich auf der Rangliste der Lieferländer für den deutschen Einzelhandel im vergangenen Jahr auf den zweiten Platz geschoben.

August 28th, 2014
Unternehmen für Bildung: Deutsche Stiftung Verbraucherschutz wirft McDonald’s raus



Unternehmerisches Engagement für die Bildung von Kindern und Jugendlichen stößt nicht überall auf Gegenliebe. Jüngstes Beispiel: Nach Protesten von Foodwatch trennte sich die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz von ihrem Partner McDonalds. Den Verantwortlichen von Foodwatch, die sich selbst als „Die Essenretter“ bezeichnen, ist das nicht genug: Auch die anderen Unternehmen des Bündnisses wie Edeka, Metro, Rewe oder Tchibo sollen sich aus der Finanzierung von Schulprojekten heraushalten.

July 23rd, 2014
DUH-Dienstwagen-Check: Die glorreichen Sieben



Kleinwagen für den Vorstand? Nicht die Regel, für manchen sicher kaum vorstellbar und dennoch gibt es das. Frosta-Chef Felix Ahlers gibt sich mit einem VWup zufrieden und ist damit Vorreiter beim Klimabewusstsein, wenn es um die Auswahl des Firmenwagens geht. Der diesjährige Dienstwagen-Check der Deutschen Umwelthilfe hat aber noch sechs weitere Chefs ausgemacht, die eine „grüne Karte“ für glaubwürdiges Klimabewusstsein erhalten haben.

July 9th, 2014
Tchibo aktualisiert seine Nachhaltigkeitsbilanz



Alle zwei Jahre veröffentlicht Tchibo einen Nachhaltigkeitsbericht, 2015 wird der nächste erscheinen. In den Jahren dazwischen erscheint eine aktualisierte Nachhaltigkeitsbilanz, so wie in dieser Woche. „Wir sind unserem Ziel einer in allen Aspekten nachhaltigen Geschäftstätigkeit wieder ein Stück näher gekommen“, sagt der für Unternehmensverantwortung zuständige Direktor Achim Lohrie. Erfolge gab es nicht nur beim Kaffee.

June 24th, 2014
CCC-Firmencheck 2014


Wien (csr-news) – Die österreichische Clean Clothes Campaign (CCC) hat den Textilhandel nach CSR-Kriterien befragt und veröffentlicht die Ergebnisse in einem Firmencheck 2014. Dazu hatte die CCC einen Fragebogen an die Modehändler versandt und im Internet recherchiert. Im fehlenden Existenzlohn in den Produktionsländern



April 29th, 2014
Tchibo und S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung rufen Kindergiewende aus


Hamburg (csr-news) > Tchibo Energie und die Hamburger S.O.F Save Our Future - Umweltstiftung rufen die Kindergiewende aus. Mit einer groß angelegten Spendenaktion wollen Tchibo Energie und S.O.F. dazu beitragen, dass sich Kinder auf spielerische Art und Weise mit Zukunftsthemen, wie Energie und



July 15th, 2013
Neu bei Tchibo: Wäschekollektion mit 100% Bio-Baumwolle


Hamburg (csr-news) - Im vergangenen Jahr verkaufte Tchibo insgesamt 12,7 Millionen Produkte mit Baumwolle aus verantwortungsvollem Anbau: Bio-Baumwolle und Produkte mit dem Label "Cotton made in Africa". Ab morgen bietet das Handelsunternehmen erstmals eine Wäschekollektion, deren Baumwolle zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem



March 1st, 2013
Kein Echtpelz bei C&A, Ernsting’s family, OTTO, s.Oliver und Tchibo


Hamburg (csr-news) - Namhafte Textilhändler sind dem „Fur Free Retailer Program (FFR)“ beigetreten. Der Zusammenschluss von 18 Tierschutzorganisationen aus Europa, Amerika, Asien und Australien will Verbraucher darüber informieren, welche Handelsmarken Tierfelle verwenden und welche nicht. 249 Textilmarken aus aller Welt dokumentieren durch ihre



November 15th, 2012
Tchibo: Auf dem Weg zu einem 100% nachhaltigen Geschäft



Der Kaffee- und Handelskonzern Tchibo will sein Angebot vollständig auf nachhaltige Produkte umstellen. Verbraucher sollen in die Marke Tchibo vertrauen können, erläuterte Achim Lohrie, Direktor Unternehmensverantwortung bei Tchibo, am Mittwoch in der Konzernzentrale in Hamburg. Das Herausstellen von Nachhaltigkeitssiegeln sei aufgrund von deren Vielzahl und Unterschiedlichkeit verwirrend.

November 12th, 2012
DNWE zeichnet Tchibo mit „Preis für Unternehmensethik“ aus


Hamburg (csr-news) - Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) hat Tchibo mit dem diesjährigen „Preis für Unternehmensethik“ ausgezeichnet. Das Handelsunternehmen wird damit für „beispielhafte Bemühungen auf dem Weg zu einer 100% nachhaltigen Geschäftstätigkeit im Kaffee und Non-Food-Bereich“ geehrt, heißt es in der Begründung. Dies



September 21st, 2012
Tchibo will Brandschutz in Textilfabriken in Bangladesch stärken


Berlin (afp) - Tchibo hat sich zu einem besseren Brandschutz in Textilfabriken in Bangladesch verpflichtet. Das Unternehmen, das neben Kaffee oft auch Kleidung anbietet, habe eine entsprechende Vereinbarung mit Gewerkschaften in Bangladesch und internationalen Nichtregierungsorganisationen getroffen, teilte das entwicklungspolitische Netzwerk INKOTA am Donnerstag
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.171 seconds | web design by kollundkollegen.