Werbung


Tuesday, February 21st, 2017


Stuttgart


February 16th, 2017
18 Unternehmen für den Deutschen CSR-Preis 2017 nominiert


Die Jury des Deutsche CSR-Preis 2017 hat die Finalisten bekanntgegeben. Verliehen wird der Preis Anfang April im Rahmen des diesjährigen CSR-Forums. In sechs Kategorien werden die Preise vergeben. Für jede Kategorie hat eine Jury drei Unternehmen nominiert.

January 10th, 2017
Vorstände bleiben eine Männerdomäne



Der Anteil von Frauen in den Vorstandsetagen von Deutschlands börsennotierten Unternehmen ist im vergangenen Jahr weiter leicht gestiegen: In den 160 DAX-, MDAX-, SDAX- und TecDAX-Unternehmen arbeiteten zum Stichtag 1. Januar 2017 insgesamt 45 weibliche Vorstände und damit sechs mehr als vor einem Jahr und sogar elf mehr als Anfang 2015. Den 45 Frauen stehen in den Vorstandsgremien der Unternehmen insgesamt 630 Männer gegenüber. Der Frauenanteil liegt damit bei 6,7 Prozent – vor einem Jahr waren es 5,9 Prozent, Anfang 2015 lag der Anteil bei 5,2 Prozent. Das sind die Ergebnisse einer Analyse der Struktur der Vorstände der 160 im DAX, MDAX, SDAX und TecDAX gelisteten Unternehmen, die die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY zweimal jährlich durchführt.

January 5th, 2017
DGNB startet Zertifizierungssystem für nachhaltige Innenräume


Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. hat eine neue Variante ihres Zertifizierungssystems für nachhaltig ausgebaute und eingerichtete Innenräume entwickelt. Es fokussiert auf das Wohlbefinden der Gebäudenutzer, belohnt Angebote für die Mitarbeiter und betrachtet die neu eingebrachten Baustoffe sowie die Möblierung der Räume.

December 11th, 2016
Daimler-Konzern will Bonus-System für Führungskräfte ändern


Der Daimler-Konzern will die Bonus-Zahlungen für seine Führungskräfte ändern. Statt am persönlichen Erfolg solle sich der Bonus am Gewinn des Unternehmens oder eines Geschäftsbereichs orientieren, sagte Personalvorstand Wilfried Porth der "Stuttgarter Zeitung" (Montagsausgabe).

November 30th, 2016
Porsche besetzt Nachhaltigkeitsbeirat



Mit dem Mission E will Porsche bis zum Ende des Jahrzehnts einen rein batteriebetriebenen Sportwagen auf die Straße bringen. Unter anderem soll damit das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens unter Beweis gestellt werden, dass in der Strategie 2025 festgeschrieben ist. Für zusätzliche Impulse und Unterstützung bei der Umsetzung soll ein Nachhaltigkeitsbeirat dienen, der jetzt seine Arbeit aufgenommen hat.

November 29th, 2016
Autokonzerne wollen europaweites Ladesäulennetz für E-Autos aufbauen



Mehrere Autokonzerne wollen ein europaweites Netz schneller Strom-Tankstellen für Elektroautos an Autobahnen und anderen wichtigen Durchgangsstraßen schaffen. Der Aufbau solle 2017 starten und im ersten Schritt etwa 400 Standorte umfassen, teilten Daimler, BMW, Ford sowie Audi und Porsche aus dem VW-Konzern am Dienstag mit. Bis 2020 sollten Kunden dann "Zugang zu tausenden Hochleistungsladepunkten" erhalten.

November 9th, 2016
Ökologische Investitionen fundiert bewerten



Viele Unternehmen tätigen Investitionen, ohne ökologische Aspekte zu berücksichtigen. Oft fehlen ihnen die Zeit und das Know-how, die Informationen für eine fundierte Beurteilung zusammenzutragen. Eine mögliche Lösung bietet das Tool „EcoInvest“, entwickelt vom Forschungsinstitut Fraunhofer IPA in Zusammenarbeit mit zwei Industriepartnern.

October 26th, 2016
Rat für Nachhaltige Entwicklung neu besetzt



15 Personen des öffentlichen Lebens sollen dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) angehören. Heute hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Gremium neu berufen. Künftig gehören dem 15-köpfigen Rat sieben Frauen und acht Männer an. Deren Aufgaben sind die Entwicklung von Beiträgen für die Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie, die Benennung von konkreten Handlungsfeldern und Projekten sowie darüber hinaus, Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen zu machen.

October 26th, 2016
Mechanisierung soll Kleinbauern in Afrika höhere Erträge ermöglichen



Hacken, pflügen, Unkraut jäten: Landwirtschaft ist in vielen afrikanischen Ländern noch harte Handarbeit. Ein Einsatz von Maschinen könnte Arbeitsbelastungen reduzieren und landwirtschaftliche Einkommen erheblich steigern, meinen Wissenschaftler der Universität Hohenheim. Sie testen Ideen, wie Kleinbauern in Sambia über Lohnunternehmer Zugang zu Traktoren erhalten können – und welche sozialen Folgen das mit sich bringt. Die Arbeit ist in das Projekt „Grüne Innovationszentren in Afrika“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eingebunden.

October 7th, 2016
Schüler, Lehrer und Wissenschaftler forschen zu Nachhaltigkeit


Noch bis zum 31. Oktober können sich Wissenschaftler und Lehrer mit einer gemeinsamen Projektidee zum Thema Nachhaltigkeit für das Förderprogramm „Our Common Future“ der Robert Bosch Stiftung bewerben.

October 7th, 2016
Beschäftigte vertrauen häufig weder Firma noch Vorgesetzten


Über die Hälfte der Beschäftigten weltweit setzt kein großes Vertrauen in die eigene Firma oder den direkten Vorgesetzten. Das ergab eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) unter knapp 10.000 Beschäftigten in 8 ausgewählten großen Ländern, davon 1.226 in Deutschland. Demnach sind die Beschäftigten in Deutschland sogar skeptischer als im globalen Vergleich.

September 22nd, 2016
Telefónica will Bewegungsdaten seiner deutschen Kunden verkaufen


Der Telekommunikationskonzern Telefónica will die Bewegungsdaten seiner deutschen Kunden zu Geld machen. "Jetzt sind wir an dem Punkt, dass wir starten können", sagte der Vorstandsvorsitzende von Telefónica Deutschland, Thorsten Dirks.

August 28th, 2016
Greenpeace mit neuer Dreierspitze


Angesichts komplexer werdender Herausforderungen im Umweltschutz, will Greenpeace zukünftig seine Schlagkraft erhöhen. Ab Oktober wird die Geschäftsführung der Umweltorganisation in Deutschland auf drei Mitglieder aufgestockt.

August 17th, 2016
N-Kompass Akademie: Training für nachhaltiges Wirtschaften



Von der Strategieentwicklung, über die Umsetzung bis hin zur Berichterstattung nach dem Deutschem Nachhaltigkeitskodex, die N-Kompass Akademie bietet das passende Format für den CSR-Einstieg. Sie richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Experten, die Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit auf Kurs bringen wollen und versteht sich dabei als Impuls- und Richtungsgeber.

August 1st, 2016
Bewerbungsverfahren für CSR-Preis 2017 gestartet


Seit dem 1. August können sich Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen wie z. B. Stiftungen und Forschungseinrichtungen für den CSR-Preis 2017 bewerben.

August 1st, 2016
Spitzenmanager im Verständlichkeits-Check



Die Reden deutscher CEOs sind immer besser zu verstehen. Dies ist das Endergebnis einer Studie der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt. Prof. Frank Brettschneider und sein Team untersuchen bereits zum fünften Mal, wie verständlich die Vorstandsvorsitzenden der DAX-30-Unternehmen auf den Hauptversammlungen ihrer Unternehmen sprechen. Im Schnitt erreichen die Werte in diesem Jahr 14,3 Punkte auf einer Skala von 0 bis 20. Damit hat sich die formale Verständlichkeit nun zum vierten Mal in Folge verbessert.

July 8th, 2016
Mehr Frauen im Vorstand


Der Anteil von Frauen in den Vorstandsetagen von Deutschlands börsennotierten Unternehmen ist im ersten Halbjahr weiter leicht gestiegen: In den 160 DAX-, MDAX-, SDAX- und TecDAX-Unternehmen arbeiteten zum Stichtag 01. Juli 2016 insgesamt 43 weibliche Vorstände und damit vier mehr als zu Jahresbeginn und acht mehr als vor einem Jahr.

June 3rd, 2016
Webinare und Workshops zu Nachhaltigkeit: IR, GRI, EU-Berichtspflicht, nachhaltige Lieferketten



Die Webinare und Workshops von BSD Consulting helfen Ihnen, Nachhaltigkeitsaspekte in Management und Berichterstattung zu integrieren. Nächste Termine für Schulungen in Deutsch und Englisch (im Web sowie in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart und Zürich):

May 19th, 2016
Kirchhoff Consult verstärkt CSR-Bereich


Seit dem 1. Mai 2016 verstärkt Philipp Killius (37) das CSR-Team der Hamburger Agentur Kirchhoff Consult. Als Senior Consultant wird er künftig den Ausbau des CSR-Beratungsgeschäfts von Kirchhoff verantworten.

April 22nd, 2016
US-Behörden zwingen Daimler zur Untersuchung von Abgaswerten


Der Daimler-Konzern muss sich auf Verlangen der US-Behörden mit den Abgaswerten seiner Fahrzeuge befassen. Es werde "eine interne Untersuchung des Zertifizierungsprozesses in Bezug auf Abgasemissionen in den USA" geführt, teilte der Autobauer am Freitag mit.













© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.455 seconds | web design by kollundkollegen.