Werbung


Thursday, December 8th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Slowenien


November 21st, 2016
Slowenien gibt Recht auf Trinkwasser Verfassungsrang


Als erstes Land in der Europäischen Union hat Slowenien dem Recht auf Trinkwasser Verfassungsrang gegeben. Die Abgeordneten des Parlaments in Ljubljana votierten am Donnerstag einstimmig für den Zusatz zur Verfassung, wonach "jeder das Recht auf Trinkwasser" hat und dieses "keine Ware" ist.

March 2nd, 2016
Lohnlücke zwischen Männern und Frauen in Deutschland europaweit mit am höchsten


Die Differenz bei den Löhnen für Männer und Frauen ist einem Bericht zufolge in Deutschland so groß wie in kaum einem anderen europäischen Land.

January 25th, 2016
Arbeitnehmer-Mitsprache an Unternehmensspitze in Europa weit verbreitet



In 18 von 28 EU-Mitgliedsstaaten und in Norwegen haben Arbeitnehmervertreter das Recht, im Aufsichts- oder Verwaltungsrat mitzuentscheiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Aline Conchon für das European Trade Union Institute (ETUI) im Rahmen eines Forschungsprojekts der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Demnach sind obligatorische Arbeitnehmervertretungen an der Unternehmensspitze so weit verbreitet, dass sie als „zentrale Komponente des europäischen Sozialmodells“ gelten können, schreibt die Wissenschaftlerin.

November 5th, 2015
Fortschritte beim Klimaschutz in der EU


Anlässlich der Veröffentlichung der diesjährigen Ausgabe des statistischen Buches „Energy, transport and environment“ und mit Blick auf die bevorstehende COP21-Konferenz in Paris veröffentlichte Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, eine kleine Auswahl an Energie-, Verkehrs- und Umweltdaten für die EU, die für den Klimawandel relevant sind.

October 20th, 2015
Brüssel soll Folgen von VW-Affäre für EU-Emissionsziele klären



In der Affäre um manipulierte Abgaswerte bei VW-Diesel-Fahrzeugen verlangen mehrere EU-Staaten Aufschluss über mögliche Auswirkungen auf die europäischen Umwelt- und Luftreinhaltungsziele. Dies geht aus einem Schreiben Österreichs und Dänemarks hervor, das der Nachrichtenagentur AFP am Montag vorlag. Der Fall könnte demnach "einen direkten Einfluss auf die Gesamtemissionen eines Landes" sowie auf "Anstrengungen aller Mitgliedstaaten" haben, die EU-Vorgaben zu Luftschadstoffen einzuhalten.

October 8th, 2015
Fraunhofer-Studie: Recycling gewinnt immer


Der internationale Rohstoffbedarf steigt stetig, parallel sinkt die Menge der verfügbaren Primärressourcen. Es ist daher umso wichtiger, die Rohstoffe, die bereits im Umlauf sind, effizient zu nutzen. Klima und Umwelt durch nachhaltiges Wirtschaften mit Ressourcen zu schonen, ist eine globale Herausforderung.

October 4th, 2015
Zwei Drittel der EU-Staaten beantragen Verbot von Genpflanzen-Anbau



Zwei Drittel der EU-Mitgliedstaaten haben ein Anbauverbot von Genpflanzen beantragt. Bis zum Fristende reichten 19 der 28 Mitgliedstaaten einen entsprechenden Antrag in Brüssel ein, wie die EU-Kommission am Sonntag mitteilte. Nachdem bis Donnerstag 15 Verbotsanträge eingegangen waren, folgten demnach in letzter Minute noch Dänemark, Luxemburg, Malta und Slowenien. Die Frist lief am Samstag aus.

September 10th, 2015
Bei deutschen Paaren ist die Arbeitszeit besonders ungleich verteilt


Frauen in einer festen Partnerschaft sind in allen Industriestaaten seltener und weniger Stunden pro Woche erwerbstätig als Männer. Bei deutschen Paaren ist die Aufteilung der Erwerbsarbeit aber besonders ungleich, wie das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) am Mittwoch mitteilte.

September 8th, 2015
Nachhaltigkeit in den Industriestaaten – Problematisches Produktions- und Konsumverhalten



Wenig nachhaltiges Produktions- und Konsumverhalten sind wesentliche Gründe dafür, dass die meisten Industriestaaten der OECD noch nicht fit sind für das neue Nachhaltigkeitsversprechen der Vereinten Nationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergleichsuntersuchung aller 34 OECD-Staaten durch die Bertelsmann Stiftung, die Ende des Monats auf dem UN-Sondergipfel in New York offiziell präsentiert wird. Deutschland landet im Vergleich auf dem sechsten Platz.

July 16th, 2015
Pilotprojekt zu Elektromobilität – Mehr als 1.600 Unternehmen haben sich beworben



Quer durch Europa, rund 3.000 Kilometer, 7 Länder von Slowenien über Prag, Warschau bis nach Essen. Zwei Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE fahren momentan diese Strecke mit einem Tesla und werben damit für Elektromobilität. Eher den praktischen Nutzen im betrieblichen Alltag hat ein Pilotprojekt in Hessen im Blick. Kleine und mittelständische Betriebe konnten sich für eine zweiwöchige Testphase bewerben. Die Veranstalter hatten mit der überwältigen Resonanz nicht gerechnet.

July 10th, 2015
Bundesrat will Pelztierhaltung in Deutschland verbieten


Der Bundesrat will Pelztierhaltung in Deutschland langfristig verbieten. Am Freitag beschloss die Länderkammer in Berlin einen entsprechenden Gesetzesentwurf. Der Antrag geht auf eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein zurück, Landesumweltminister Robert Habeck (Grüne) forderte eine Änderung des Tierschutzgesetzes.

May 21st, 2015
Kurz und Knapp – Finanzen und Nachhaltigkeit bei der Fraport AG



Fraport ist längst mehr als nur der Betreiber des Frankfurter Flughafens. Auch wenn dieser nach wie vor das wichtigste „Produkt“ ist, war Fraport im vergangenen Geschäftsjahr zudem an weltweit 14 weiteren Flughäfen beteiligt und erzielte damit einen Umsatz von fast 2,4 Milliarden Euro. Mit einem neuen Format „2014 Kompakt – Fraport. Finanzen. Nachhaltigkeit.“ hat der Flughafenbetreiber erstmals Finanz- und Nachhaltigkeitsthemen in einem Bericht vereint.

May 21st, 2015
26 Prozent der Manager halten Korruption für weit verbreitet


Gut jeder vierte Manager in Deutschland hält Korruption für weit verbreitet. Im europäischen Vergleich belegt die Bundesrepublik damit einen der hinteren Plätze, wie aus einer Umfrage der Unternehmensberatung EY hervorgeht.

April 15th, 2015
Report: Lobbyisten in Europa können fast ungehindert Einfluss nehmen



Slowenien ist das Land in der Europäischen Union mit den besten Regelungen für den Umgang mit Lobbyismus. Dennoch zeigen auch die dort bestehenden verpflichtenden Lobbyregulationen Lücken auf und zeigen Schwächen in der Umsetzung. Das ist ein Ergebnis des heute veröffentlichten Reports „Lobbying in Europe: Hidden Influence, Privileged Access“. Dafür hat die Antikorruptionsorganisation Transparency International 19 EU-Staaten und ihren Umgang mit Lobbyismus untersucht. Interessenvertreter haben demnach einen fast ungehinderten Zugang zu politischen Entscheidungsprozessen.

June 5th, 2014
Und auf einmal reden sie darüber …: Der öffentliche Diskurs zum Thema Wasserversorgung und -knappheit



Hückeswagen (csr-magazin) - Nachhaltigkeit – ein „Buzz-Word“ insbesondere in der deutschsprachigen Medienberichterstattung und „kommunikatives Vehikel“ für die Reputationssteigerung von Unternehmen. Kaum ein anderes Wort hat in den letzten Jahren eine derartige „kommunikative Karriere“ hingelegt wie der Begriff der Nachhaltigkeit. Das Beispiel des Themas



March 26th, 2014
Trusted Brands 2014: Wenig Vertrauen in die Parlamente


Stuttgart (csr-news) > In neun Ländern quer durch Europa stellt die aktuelle Studie "Reader's Digest European Trusted Brands 2014" fest, dass zwei Drittel der Menschen in Europa ihre persönliche wirtschaftliche Situation als schlecht einschätzen. Jeder Zweite glaubt auch nicht, dass sich an dieser



March 5th, 2014
15 EU-Länder haben Mindestlöhne erhöht


Düsseldorf (csr-news) > Die Mehrheit der EU-Länder hat in den vergangenen Monaten ihren Mindestlohn angehoben. Deutschland steigt im Vergleich zu seinen westeuropäischen Nachbarn mit einem moderaten Mindestlohnniveau ein. Das zeigt der neue Europäische Mindestlohnbericht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung.



December 9th, 2013
EU: Frauen verdienen weiter viel weniger als Männer


Brüssel (afp) - Frauen verdienen nach einem neuen EU-Bericht weiter erheblich weniger als Männer. Das geschlechtsspezifische Lohngefälle beträgt im EU-Durchschnitt 16,2 Prozent, teilte die Europäische Kommission am Montag in Brüssel mit. Damit arbeiten Frauen in Europa "immer noch 59 Tage 'unentgeltlich'", wie die



November 5th, 2013
Transparency fordert besseren Whistleblower-Schutz in Deutschland


Strassburg (afp) - Die Antikorruptionsorganisation Transparency Deutschland hat die künftige Bundesregierung aufgefordert, den Schutz von Whistleblowern zu verbessern. Für Arbeitnehmer, die auf Missstände hinweisen, müsse in Deutschland Rechtssicherheit geschaffen werden, forderte die Vorsitzende der Organisation, Edda Müller, am Dienstag in Berlin bei der



September 5th, 2013
Karin Huber: Stakeholder Involvment und Supply Chain Management als zentrale Themen



Marktrisiken und Chancen durch gesellschaftliche Veränderung können nur die Unternehmen frühzeitig antizipieren, die ihre Stakeholder einbinden. Der gesellschaftliche Dialog braucht dabei mehr als monologische, massenmediale Information, sagt Karin Huber, Partner beim internationalen Beratungsunternehmen CSR Company, im CSR NEWS-Partnerinterview.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.586 seconds | web design by kollundkollegen.