Werbung


Saturday, December 10th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Singapur


June 19th, 2016
Erfinder gesucht: DHL ruft zur Entwicklung innovativer Roboter und nachhaltiger Logistikkonzepte auf


DHL lobt zwei Innovationswettbewerbe aus und lädt Erfinder und Visionäre in aller Welt ein, ihre Konzepte einzureichen. Von den Teilnehmern werden neue Ideen für nachhaltige Logistikkonzepte oder Robotiklösungen erwartet.

March 20th, 2016
Licht aus für den Klimaschutz – Zehnte Earth Hour endet mit Rekordbeteiligung



Als Zeichen für den Klimaschutz ist am Samstag während der "Earth Hour" in zahlreichen Städten in aller Welt an öffentlichen Gebäuden das Licht ausgeschaltet worden. Das Brandenburger Tor in Berlin, der Eiffelturm in Paris und das Opernhaus in Sydney zählten zu den abgedunkelten Monumenten. Die Organisatoren der "Earth Hour", die nun zum zehnten Mal stattfand, wollen das Umweltbewusstsein stärken. Jeweils um 20.30 Uhr ging in aller Welt für eine Stunde das Licht aus. Startpunkt für die „Stunde der Erde“ war der Inselstaat Samoa, wo nach deutscher Zeit bereits um 7.30 Uhr am Samstagmorgen die Lichter erloschen. Ihr Ende fand die Klimaschutzaktion 25 Stunden später auf den Cookinseln und Französisch-Polynesien.

February 24th, 2016
Internetfirmen sammeln mehr Nutzerdaten als nötig



Zahlreiche Internetfirmen lassen sich ihre Datensammelwut durch unverständliche Formulierungen, Ungenauigkeiten und Lücken in den Datenschutzerklärungen von den Nutzern genehmigen. Einige Datenschutzbestimmungen ähnelten eher einem "Freibrief zum Sammeln und Speichern" von Daten, kritisierte die Stiftung Warentest am Mittwoch. Sie nahm die Datenschutzerklärungen von 16 namhaften Internetfirmen unter die Lupe.

December 3rd, 2015
TV-Tipp: Wie Arbeitssklaven unseren Wohlstand schaffen


Offiziell ist die Sklaverei in der ganzen Welt abgeschafft. Doch hinter vielen Artikeln unseres Alltagslebens mit ihrer makellosen Oberfläche stehen oft ungerechte Wertschöpfungsketten und nicht selten gewaltsame Ausbeutung und Leid. Die Dokumentation "Unsichtbare Hände. Wie Arbeitssklaven unseren Wohlstand schaffen" zeigt, wie viel unseres Wohlstands auf der Ausbeutung rechtloser Menschen beruht.

October 22nd, 2015
Indonesien bekommt schwere Wald- und Torfbrände nicht in den Griff



Indonesien bekommt die schweren Wald- und Torfbrände nicht in den Griff: Die Regierung beschloss in der Nacht zum Mittwoch die Beschaffung von bis zu 15 neuen Löschflugzeugen. Das nationale Krisenzentrum erklärte nach der Auswertung von Satelliten-Aufnahmen, inzwischen seien 3200 "Hotspots" ausgemacht werde, an denen es bereits brenne oder bald zu brennen drohe. Ein Expertenbericht kommt zu dem Schluss, dass in Indonesien derzeit an den meisten Tagen mehr klimaschädliches Kohlendioxid ausgestoßen wird als in den USA.

August 27th, 2015
Nasa-Daten legen gefährlichen Anstieg der Meeresspiegel nahe



Ein Anstieg der Meeresspiegel um mindestens ein Meter ist neuen Forschungsdaten zufolge in den kommenden hundert bis 200 Jahren unvermeidlich. Damit drohten niedrig gelegene Landstriche, darunter ganze Inselstaaten und Großstädte wie Tokio und Singapur, zu versinken, sagte der Leiter der Abteilung für Erderforschung der US-Weltraumbehörde Nasa, Michael Freilich, am Mittwoch in Miami. "Mehr als 150 Millionen Menschen, die meisten von ihnen in Asien, leben innerhalb eines Meters des gegenwärtigen Meeresspiegels", führte der Wissenschaftler aus.

June 17th, 2015
Lego forscht für nachhaltigere Bausteine



Mit kaum einem anderen Produkt lassen sich derart generationsübergreifende Verbindungen schaffen, wie es mit Legosteinen möglich ist. Im Prinzip können die Steine aus den 1950er-Jahren problemlos auf Steine aus der aktuellen Produktion gesetzt werden. Zudem sind diese mit zahlreichen weiteren Elementen kombinierbar. Mehr als 600 Milliarden Teile wurden inzwischen produziert, allesamt aus Kunststoff. Legosteine beispielsweise aus Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS). Jetzt hat das Unternehmen angekündigt, neue, nachhaltigere Materialien zu erforschen.

June 9th, 2015
FAZ: Maggi-Nudeln sollen in ganz Indien verboten werden


Die indische Regierung verschärft ihren Einsatz für mehr Verbraucherschutz. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, will sie den Schweizer Lebensmittelriesen auf Schadensersatz verklagen.

May 12th, 2015
FAZ: Australien bändigt Steuervermeider


Australien wagt einen Vorstoß und will mit neuen Steuergesetzen verhindern, dass Konzerne ihre im Land erwirtschafteten Gewinne in Steueroasen abziehen können. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe.

May 11th, 2015
Natürliches Gummi: Stark wachsende Nachfrage bedroht Biodiversität



Die zunehmende Mobilität lässt den Bedarf an natürlichem Gummi in die Höhe schnellen: Das vorwiegend in Südostasien angebaute Naturprodukt macht 20 bis 40 % des Gewichtes eines Reifens aus. Eine unkontrollierte Ausweitung der Gummibaumplantagen würde den Ökosystemen schweren Schaden zufügen. Dem will sich eine Initiative von Industrie, Herstellern und Politik entgegenstellen. Doch ein Wissenschaftlerteam äußert Zweifel an deren Wirksamkeit.

May 8th, 2015
DLR-Studie – internationalen Luftverkehr in Emissionshandel einbeziehen



Damit Fluggesellschaften stärker auf ihre CO2-Bilanzen achten, schlägt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in einer Studie vor, den internationalen Flugverkehr mit in den Emissionshandel einzubeziehen. Grund ist die enorme Belastung des Klimas durch den zunehmenden Flugverkehr. Entsprechende Klimaschutzmaßnahmen würden zu signifikanten Emissionsreduktionen führen, ohne den Flugverkehr zu stark zu belasten.

April 30th, 2015
Allianz Nachhaltigkeitsbericht – die Reise geht weiter



„Es ist wahrscheinlich die größte Herausforderung unserer Zeit, wirtschaftliche Entwicklung und Klimaschutz zu vereinen – und dabei dürfen sich die Fehler der Industrialisierung des 19.Jahrhunderts nicht wiederholen“, sagte Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz, auf einer Dialogveranstaltung des Versicherungskonzerns über Zukunftsfragen. In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 125jähriges Bestehen. Es sei eine Station einer langen Nachhaltigkeitsreise, heißt es in einer Mitteilung zum neuen Nachhaltigkeitsbericht mit dem Titel „Die Reise geht weiter“.

April 30th, 2015
Unternehmen engagieren sich in Nepal



Schätzungsweise acht Millionen Menschen sind von der Erdbebenkatastrophe in Nepal betroffen. Noch immer wird die Zahl der Opfer nach oben korrigiert und das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht absehbar. Inzwischen haben Hilfsorganisationen aus der ganzen Welt ihre Arbeit aufgenommen und versuchen den Betroffenen zu helfen. Auch Unternehmen aus Deutschland leisten ihren Beitrag und spenden gemeinsam mit ihren Mitarbeitern hohe Summen. Einige Betriebe können auch direkte Hilfe leisten.

March 13th, 2015
Human Rights Watch – Missstände in Kambodschas Textilfabriken



„Work Faster or Get Out” hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ihren aktuellen 140-seitigen Bericht über die Textilindustrie in Kambodscha überschrieben. Weder die Regierung noch die internationale Bekleidungsmarken würde die Textilarbeiter vor schweren Arbeitsrechtsverletzungen schützen, so der Vorwurf. Dabei scheinen Verstöße gegen Arbeits- und Menschenrechte an der Tagesordnung zu sein.

February 10th, 2015
Sustainable Cities Index – Europas Städte führend



Nachhaltige Städte verfügen über eine gute und moderne Verkehrsinfrastruktur, sie versorgen die Einwohner mit sauberem Wasser und bieten stabile soziale Strukturen. Die städtischen Einrichtungen arbeiten effizient und gerecht, die Luft wird nicht verschmutzt und die Folgen des Handelns belasten keine zukünftigen Generationen. Gemäß dieser Definition ist Frankfurt am Main die nachhaltigste Stadt der Welt. Dies ist ein Ergebnis des Sustainable Cities Index, den die Planungsgesellschaft Arcadis in Zusammenarbeit mit dem Londoner Wirtschaftsforschungsinstitut Centre for Economics and Business Research erstmals erstellt hat.

December 8th, 2014
Weltgrößtes Containerschiff steuert in Richtung Europa


Die 400 Meter lange und 60 Meter breite "CSCL Globe" legte am Montag in Shanghai ab. Mit einem Fassungsvermögen von 19.100 Standardcontainern (TEU) sei es das "größte und fortschrittlichste" Containerschiff der Welt.

December 3rd, 2014
CSR-Forschung: Forschungsaktivitäten der TUM School of Education



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Beispielsweise die Forschungsprojekte am  Peter Löscher-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik der TUM School of Education unter der Leitung von Prof. Christoph Lütge.

October 21st, 2014
Herausforderung Ballungsräume: Perspektiven einer nachhaltigen Logistik



Welche Umweltherausforderungen stellen sich der Logistikbranche? Wo sind einzelne Unternehmen und wo Kooperationen gefragt? Was bedeutet das für die Mitarbeiter? CSR MAGAZIN fragte dazu den Wirtschaftsingenieur Marcus Dettenbach, der an der Universität Köln im Bereich Supply Chain Management forscht. Die Dezemberausgabe des CSR MAGAZIN wird einen besonderen Blick auf die Logistik werfen.

September 4th, 2014
Nachhaltige Beschaffung von Agrarrohstoffen



Rohstoffe preiswert zu beschaffen, gleichzeitig aber die ökologischen und sozialen Auswirkungen zu minimieren, ist eine der Herausforderungen der Nahrungsmittelindustrie. Dabei kommt der Rückverfolgbarkeit eine besondere Bedeutung zu. Die Nachhaltigkeitsanalysten der Schweizer Bank J. Safra Sarasin haben wichtige Akteure der Branche unter diesem Gesichtspunkt analysiert.

September 2nd, 2014
Arbeitsschutz – Mit Filmen Bewusstsein schaffen



In Deutschland wurden im vergangenen Jahr fast 875.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle registriert. Davon endeten 455 tödlich. Was auf den ersten Blick viel erscheint, ist auf den zweiten Blick eine Errungenschaft. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts lag die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle bei rund 10.000 pro Jahr. Zahlreiche Vorschriften machten dies möglich, aber auch Sensibilisierung für die Gefahren der Arbeitswelt. Filme können dabei helfen – die Besten wurden nun prämiert.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.532 seconds | web design by kollundkollegen.