Werbung


Sunday, December 4th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


REWE-Zentral AG


August 11th, 2015
Rewe verzichtet ab 2017 auf Fleisch unbetäubt kastrierter Schweine



Die Rewe-Gruppe verbannt ab 2017 Frischfleisch ihrer Eigenmarken aus den Supermarktregalen, das von unbetäubt kastrierten Schweinen stammt. Dies habe der Konzern am Dienstag seinen Vertragslieferanten mitgeteilt, erklärte die Rewe-Gruppe, zu der auch die Discountkette Penny gehört, am Dienstag in Köln. Die für die Tiere "schmerzhafte Prozedur" passe nicht mehr in die heutige Zeit. Es gebe bereits "alternative Methoden".

January 19th, 2015
Nachhaltiger Konsum – Kunden erwarten einfache Lösungen



Nachhaltigkeit muss für den Verbraucher vor allem transparent und einfach sein, das ist Ergebnis einer Verbraucherstudie, die von der Rewe-Group beauftragt und vom imug-Institut durchgeführt wurde. Erste Ergebnisse daraus wurden bereits im Herbst im Rahmen des Rewe-Dialogforums präsentiert. Heute wurde nun die vollständige Studie veröffentlicht. Die Studie verdeutlicht, dass Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Regionalität oder Fairness heute nur ganz selten als alleinige Kaufmotive im Vordergrund stehen.

December 19th, 2014
REWE Group verpflichtet sich zu DETOX-Standards


Die Rewe Group hat sich dazu verpflichtet, gesundheitsgefährliche Chemikalien stufenweise bis zum Jahr 2020 aus der Produktion der Textil- und Schuheigenmarken zu entfernen und die strengen DETOX-Standards von Greenpeace in das eigene Nachhaltigkeitsmanagement zu übernehmen. Eine entsprechende Selbstverpflichtung der Handelskonzern veröffentlicht.

September 25th, 2014
Edeka, Rewe, Aldi und Lidl nutzen Marktmacht aus



Die großen Lebensmittelhandelskonzerne Edeka, Rewe, Aldi und die Schwarz-Gruppe mit den Lidl-Märkten und Kaufland verdrängen nach einer mehrjährigen Untersuchung des Bundeskartellamts immer stärker ihre Wettbewerber. Es drohe eine weitere Verschlechterung des Wettbewerbs, der bereits jetzt zu 85 Prozent von diesen Unternehmen dominiert werde, teilte Kartellamts-Präsident Andreas Mundt am Mittwoch in Bonn mit.

November 7th, 2013
REWE Group: 3. Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt


Köln (csr-news) > Die REWE Group hat trotz steigender Anzahl an Märkten den Ausstoß an Treibhausgasen seit 2006 um 155.000 Tonnen reduziert. Das ist eine der Kernbotschaften des heute anlässlich des REWE Group Stakeholder-Dialogforums "Soziale Verantwortung" in Berlin vorgestellten Nachhaltigkeitsberichts. Dieser dokumentiert für



October 8th, 2013
Rewe verkauft in Österreich erstmals “eigenwilliges” Gemüse


Düsseldorf (afp) - Der Handelskonzern Rewe verkauft in seinen Supermärkten in Österreich erstmals auch Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern. Seit einigen Tagen gibt es in den Läden Äpfel, Karotten und Kartoffeln mit "eigenwilligem" Aussehen zu einem günstigeren Preis. "Die Reaktion der Kunden ist



August 7th, 2012
WISO: Rewe-Supermärkte unterbieten Zeitlohn durch Werkverträge


Mainz (csr-news) - Für das Einräumen ihrer Regale erhalten Werkvertragsmitarbeiter in Rewe-Supermärkten Stundenlöhne von sechs Euro und weniger. Das haben Mitarbeiter des ZDF-Wirtschaftsmagazins „Wiso“ bei verdeckten Recherchen herausgefunden, das Magazin berichtete gestern darüber. „So absurd das klingt, Leiharbeit ist schlichtweg zu teuer geworden.



April 13th, 2012
Rewe setzt Verkauf von Bio-Plastiktüten vorerst aus


Köln (AFP) - Nach heftiger Kritik von Umweltschützern an angeblich biologisch abbaubaren Plastiktüten hat der Einzelhandelskonzern Rewe deren Verkauf vorläufig eingestellt. Der Verkauf der Plastiktüten aus Mineralöl und pflanzlichen Rohstoffen werde ausgesetzt, bis neue Erkenntnisse zu ihrer Kompostierbarkeit vorlägen, erklärte ein Rewe-Sprecher am



September 8th, 2011
REWE-Group startet zweite Stufe der Nachhaltigkeitsstrategie



„Wer nachhaltigen Konsum in der Breite der Gesellschaft etablieren will, braucht die Aufmerksamkeit der Verbraucher und starke Partner“, sagt Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der REWE-Group zum neuen Nachhaltigkeitsdialog des Handels- und Touristikkonzerns. Unter dem Motto „Raus aus der Nische – Nachhaltigkeit 2011“ wurde in dieser Woche die Dialogoffensive mit einem Stakeholderforum gestartet. Anlässlich des Forums stellte die REWE Group auch ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor. Ein echtes Schwergewicht, auf 170 Seiten präsentiert die Gruppe ihr „Handeln für Morgen“.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.022 seconds | web design by kollundkollegen.