Werbung


Friday, October 31st, 2014
Ip access
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Pakistan


October 10th, 2014
Friedensnobelpreis für Kämpfer gegen Kinderarbeit


Der indische Kinderrechtsaktivist Kailash Satyarthi erhält gemeinsam mit der 17-jährigen pakistanischen Bildungsaktivistin Malala Yousufzai den diesjährigen Friedensnobelpreis. Der 60-Jährige Satyarthi engagiert sich in Indien seit Jahrzehnten gegen Kinderarbeit und für das Recht auf Bildung.

October 6th, 2014
Deutschland ist bei ausländischen Arbeitnehmern gefragt


Deutschland ist einer Studie zufolge das beliebteste nicht-englischsprachige Land bei Arbeitnehmern aus dem Ausland. Hinter den USA, Kanada und Großbritannien landete Deutschland bei Befragten aus 189 Ländern auf Platz vier, wie die Unternehmungsberatung Boston Consulting Group und die Online-Jobbörse Stepstone mitteilten.

September 25th, 2014
Alibaba’s charity is good for the developing world—but its business is better


“When you have $1 million, you’re a lucky person. When you have $10 million, you have trouble. When you have more than $1 billion, you have responsibility.” So says Jack Ma, founder and executive chairman of the Alibaba Group. Alibaba — the Chinese e-commerce giant — gained international prominence after its recent record-breaking IPO. The […]

September 15th, 2014
Kenianischer Tee: Zukunft der Arbeit, Traceability und Added Value



Wer an manchen Stellen der Nandi Hills in Westkenia von einem Berghügel in die Umgebung schaut, sieht bis zum Horizont nur Teefelder. „Tee ist die Versicherung, Tee ist das Schulgeld für die Kinder, Tee ist einfach alles“, sagt Robert Keter, der dort eine von landesweit nur vier Teefabriken in kenianischem Besitz betreibt. Die Zukunft des Teesektors hängt in vieler Hinsicht an Bildungsthemen.

September 12th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Neuzugang im Global Challenges Index, Commerzbank veröffentlicht Statusbericht zur Unternehmensverantwortung, Auszeichnung für grüne Logistik, NWB Verlag legt ersten Nachhaltigkeitsbericht vor, Bewerbungsstart für "Meeting Experts Green Award", DIE veröffentlicht Jahresbericht, Agrarminister beschließen mehr Tierschutz, Jahrestag des Brandes



August 12th, 2014
Microsoft will mit billigem Handy in Entwicklungsländern punkten


New York (afp) > Der US-Technologiekonzern Microsoft will sich mit einem günstigen Handy Marktanteile in den Entwicklungsländern sichern. Das Nokia 130 werde 19 Euro kosten und ab Ende September zu haben sein, teilte der Konzern am Montag mit. Das Gerät mit 1,8-Zoll Bildschirmdiagonale



August 4th, 2014
Fairtrade-Baumwolle noch eine „Baustelle“



Seit dem Wochenende bietet das Modeunternehmen Ernsting’s family Kinderkleidung aus Fairtrade-Baumwolle an. Langarmshirts der Marke Topolino werden in allen Filialen bundesweit und im Online-Shop angeboten. Der Fairtrade-Baumwollstandard ist allerdings noch nicht fertiggestellt: Bisher bezieht er sich nur auf die im Anbau tätigen Bauern, bis Anfang 2016 soll er die ganze Produktionskette umfassen.

July 24th, 2014
UNDP-Bericht – 2,2 Milliarden Menschen sind arm oder von Armut bedroht


Berlin/Tokio (csr-news) > Anhaltende Verletzbarkeit bedroht die menschliche Entwicklung. Wenn ihr nicht mit Handlungskonzepten und sozialen Normen systematisch entgegengewirkt wird, wird der Fortschritt weder ausgewogen noch nachhaltig sein. Dies ist die Kernaussage des Berichts „Den menschlichen Fortschritt dauerhaft sichern: Anfälligkeit verringern, Widerstandskraft stärken“



July 7th, 2014
Asylbewerber sollen früher auf Arbeitsmarkt vorbereitet werden


Die Bundesagentur für Arbeit (BA) testet Wege, Asylbewerber schon während der vorgeschriebenen Wartezeit auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

June 10th, 2014
Baumwolle: Afrikas weißes Gold. Ein moderner Dreieckhandel



Wie kein anderer Kontinent steht Afrika einerseits als Sinnbild für großen Reichtum an natürlichen Ressourcen und Land, andererseits für anhaltende Armut und fehlende Perspektiven. Und Afrika eine der wichtigen Anbauregionen für Baumwolle. Das Südwind-Institut hat in einer Studie die Bedeutung des Baumwollanbaus für viele Millionen Afrikaner und für den Welthandel untersucht.

June 6th, 2014
Mehr als fünf Millionen Kinder sind Opfer von Sklaverei



Zwölf Jahre, Sklave. So heißt eine heute veröffentliche Studie von terre des homes die sich mit Kindern in Zwangsarbeit beschäftigt. Sklaverei ähnliche Ausbeutung von Kindern und Erwachsenen ist ein lukratives Geschäft, das jährlich rund 150 Milliarden US-Dollar extra Profite abwirft. Weltweit sind nach internationalen Schätzungen knapp 21 Millionen Menschen Opfer von Zwangsarbeit, darunter etwa 5,5 Millionen Kinder unter 18 Jahren.

April 30th, 2014
Runder Tisch zur Textilwirtschaft im Entwicklungsministerium: NGOs begrüßen Entschlossenheit



Im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fand heute der von Minister Gerd Müller (CSU) angekündigte Tisch zur Textilwirtschaft statt. Müller sprach mit rund 30 Vertretern von Unternehmen, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen über einen Aktionsplan für die Verantwortungsübernahme in der globalen textilen Lieferkette.

April 16th, 2014
Don Bosco expandiert in Indien: Berufliche Bildung im Kampf gegen Armut



Genug menschenwürdige Arbeitsplätze für junge Menschen zu schaffen, stellt eine der größten Herausforderungen weltweit dar. Noch immer versperren Armut und der fehlende Zugang zu Bildung Millionen jungen Menschen in Indien den Weg zu einem zukunftsfähigen Arbeitsplatz. Wenngleich sich der Schulbesuch im Land mit der größten Jugendpopulation weltweit in den letzten Jahren entscheidend verbessert hat, so ist trotz aller Anstrengungen die Umsetzung des Rechts auf Bildung über den Status der Grundschulbildung nicht weit hinausgekommen. Hört das Recht auf Bildung nach der Grundschule auf?

January 10th, 2014
Nachhaltige Impulse der Werbemittelbranche: Perspektiven von der PSI



Ausbeutung von Arbeitskräften in Asien, verschärfte gesetzliche Regelungen und die Kritik an der Wegwerfmentalität: Die Werbemittelbranche geht neuen – schwereren – Zeiten entgegen. Dass Promotionartikel auch nachhaltig sein können, zeigt noch bis heute die 52. PSI in Düsseldorf, Europas Leitmesse der Werbeartikelindustrie. CSR NEWS stellt einige besondere Ideen vor.

January 2nd, 2014
Die Verantwortung der Medien: Krieg, Schumacher, Femen



Aktuelle Ereignisse und der Umgang mancher Medien damit werfen die Frage nach der Verantwortung der Presse für ihre Produkte und ihre Mitarbeiter auf. Eine medienkritische Diskussion wie in Großbritannien nach den dortigen Abhör- und Missbrauchsskandalen gibt es in Deutschland nicht. Dennoch könnte eine differenziertere Diskussion der Rolle der Presse auch unserem Land guttun. Ein Kommentar von Achim Halfmann

November 8th, 2013
Verantwortung für 60.000 Lagerartikel: CSR bei Hornbach



Baumärkte zählen zu den Einzelhandelszweigen mit einer großen Produktvielfalt - und bekanntermaßen einem hohen Preisdruck. Keine einfache Aufgabe für einen Nachhaltigkeitsbeauftragten, wirtschaftliche Effizienz und nachhaltige Unternehmensgestaltung beieinander zu halten. Beider Baumarktkette Hornbach stellt sich Andreas Back, Leiter Qualitätsmanagement und Umwelt, dieser Herausforderung.

November 1st, 2013
Greenpeace rügt Adidas und Nike für fehlenden Willen zur Entgiftung


Hamburg (afp) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat den beiden Sportartikel- und Textilgiganten Adidas und Nike fehlenden Eifer bei der Entgiftung ihrer Produktion vorgeworfen. Zwar hätten die Konzerne sich im Rahmen der Greenpeace-Kampagne "Detox" zum Gift-Ausstieg bis 2020 verpflichtet, ließen nun aber "Taten vermissen",



October 28th, 2013
Loblaw Compensating Bangladesh Victims


Canadian grocery chain Loblaw has announced that it will compensate the families of victims of the factory collapse that happened in Bangladesh’s Rana Plaza this past May. The factory housed a number of garment factories, including some that made garments for the Canadian’ retailer’s “Joe Fresh” line of clothing. Some will worry that this is […]

October 23rd, 2013
EU verbietet Abwracken von Schiffen an Stränden


Brüssel (csr-news) - Das Abwracken von in der EU zugelassenen Schiffen an den Stränden der dritten Welt wird verboten. Das steht in einer Vereinbarung zwischen den Abgeordneten des Europäischen Parlaments und den EU-Ministern, die das Parlament am Dienstag annahm. Das Recycling soll danach



October 17th, 2013
Mehr als 29 Millionen Menschen leben in Sklaverei


London (csr-news) > Wer glaubte Sklaverei sei ein Relikt längst vergangener Zeiten, der wird vom neuen Global Slavery Index eines Besseren belehrt. Demnach leben weltweit mehr als 29 Millionen in Sklaverei bzw. in ähnlichen Umständen wie beispielsweise Zwangsarbeit. Die Walk Free Foundation hat














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.294 seconds | web design by kollundkollegen.