Werbung


Saturday, October 1st, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Ostafrika


June 15th, 2015
Lieferketten (nachhaltige)


Ein erfolgreiches Lieferkettenmanagement ist Voraussetzung für erfolgreiches Unternehmertum – und dehnt zugleich den unternehmerischen Verantwortungsbereich erheblich aus: Die Verfügbarkeit und Qualität von Ressourcen und Produkten, Innovationspotential und Kostenstruktur sowie Reputationswerte und –risiken hängen am Lieferkettenmanagement. Lieferketten umspannen die ganze Welt; nicht selten besteht



April 24th, 2015
CSR NEWS briefly vom 24. April 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

November 27th, 2014
Internationales Projekt zur Reduzierung von Nahrungsmittelverlusten


Ein Drittel der weltweit geernteten Nahrungsmittel geht verloren, bevor sie die Teller erreichen: Während das in den Industrieländern hauptsächlich durch Vergammeln in den Kühlschränken geschieht, liegt es in den Entwicklungsländern eher an Unzulänglichkeiten auf dem Weg zum Verbraucher.

November 4th, 2014
Afrika-Beauftragter Nooke warnt vor EU-Freihandelsabkommen EPA



Kritik an den Freihandelsabkommen zwischen der EU und zahlreichen vorwiegend afrikanischen Ländern hat der Afrika-Beauftragte von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Günter Nooke (beide CDU), geübt. Er warnte laut einer Vorabmeldung vom Dienstag im ARD-Magazin "Report Mainz" davor, die europäischen Regierungen sollten "nicht mit den Wirtschaftsverhandlungen kaputt machen, was man auf der anderen Seite als Entwicklungsministerium versucht aufzubauen". Auch der UN-Wirtschaftsexperte für Ostafrika, Andrew Mold, sieht laut "Report Mainz" die afrikanische Wirtschaft durch die Abkommen langfristig bedroht.

June 13th, 2013
PC-Spenden für Schüler in Afrika – “über Bande” gespielt



Abgeschriebene PCs kostenlos entsorgen und daraus Kapital für die Bildung von Kindern in Ostafrika schlagen: So lautet das Angebot der niederländischen Stiftung Viafrica. Seit 2011 kooperiert die Stiftung in den Niederlanden dazu mit dem IT-Verwerter SiSo. Nun ist das Angebot auch in Deutschland verfügbar.

February 21st, 2013
Aktion Deutschland Hilft und Lufthansa Cargo kooperieren bei Katastrophen



In Katastrophenfällen wollen das NGO-Bündnis Aktion Deutschland Hilft und die Frachtfluggesellschaft Lufthansa Cargo künftig gemeinsam handeln. In der vergangenen Woche unterzeichneten die Partner eine Kooperationsvereinbarung, mit der Hilfsgüter künftig schneller in betroffene Regionen transportiert werden sollen.

January 17th, 2013
Kaffee & Tee: Kleinstfarmer bilden die Basis einer nachhaltigen Lieferkette



Auch die im deutschen Handel angebotenen Kaffeebohnen und Teeblätter stammen nicht nur von großen Farmen, sondern von vielen tausenden Kleinbauern - zum Beispiel aus Kenia. Ein nachhaltiger Produktionsprozess muss also bei solchen Farmern beginnen. Dieser Herausforderung stellen sich Organisationen wie Solidaridad. Mit dem Solidaridad-Programmmanager Joseph Kamanu, verantwortlich für Tee-Farmen in Ost- und Zentral-Afrika, sprach CSR NEWS.

January 9th, 2013
Fairtrade im deutschen Blumengroßhandel: TransFair neues Verbandsmitglied



Der Verein TransFair - Herausgeber des Fairtrade-Deutschland-Siegels - ist neues Fördermitglied im Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels (BGI). Ziel sei es, gemeinsam mit dem Verband „die Segel in Richtung Fairer Blumenhandel zu hissen“, heißt es in einer Pressemitteilung dazu. Bisher arbeitete der BGI ausschließlich mit der Fair Flowers Fair Plants-Initiative (FFP) zusammen.

December 13th, 2012
Mikrofinanzsektor: Enormes Wachstum in Afrika und Asien



Der globale Mikrofinanzsektor ist 2012 um fast 20 Prozent gewachsen. Das teilt die nachhaltigkeitsorientierte Vermögensverwaltung responsAbility in ihrem „Microfinance Outlook 2013“. Für das kommende Jahr prognostizieren die Experten ein Wachstum von 15 bis 20 Prozent. Die Mikrofinanzmärkte in Süd- und Ostasien und Afrikas verzeichneten die stärksten Wachstumsimpulse.

August 2nd, 2012
Aktion „Elektronik hilft“



Zweite Runde für die Aktion „Elektronik hilft“. Bereits im vergangenen Jahr hat das Fachmagazin Elektronikpraxis aus dem Verlag Vogel Business Media im Rahmen eines Sonderhefts auf die katastrophale Lage in Ostafrika hingewiesen. Damals wurden rund 60.000 Euro Spenden von Lesern und Anzeigenkunden vereinnahmt. Die humanitäre Lage ist nach wie vor angespannt, deshalb nun die zweite Auflage der Spendenaktion.

May 8th, 2012
CSRNEWSdesk: Themen und Recherchen für das neue CSR MAGAZIN



Die Recherchen für die Juni-Ausgabe des CSR MAGAZIN laufen auf vollen Touren. Beteiligen Sie sich mit Informationen, Erfahrungen und Konzepten an der Recherche und posten Sie dazu Ihre Hinweise im Forum CSRNEWSdesk unserer XING-Gruppe CSR Professional. Und stellen Sie uns Ihre Fragen dazu. Das sind Themen der kommenden Ausgabe:

March 1st, 2012
Der Markt wird’s schon richten?



CSR-Verantwortliche können eine entscheidende Rolle bei der Öffnung neuer Märkte spielen. Sie suchen und bewerten potenzielle Partner, gestalten den Dialog mit internen und externen Stakeholdern und stellen die Glaubwürdigkeit einer Präsenz in Märkten sicher, die erst seit kurzem als solche erkannt werden.

October 25th, 2011
Corporate Cause Promotion: Elektronikpraxis hilft Ostafrika



Der englische Fachbegriff Corporate Cause Promotion meint, dass ein Unternehmen ein gesellschaftlich bedeutendes Thema oder Anliegen nach vorne bringt. Was in den USA und in England ein häufiger Bestandteil gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung ist, findet sich in Deutschland eher selten. Ein Beispiel dafür, wie Fachmedien Corporate Cause Promotion betreiben kann, gibt die Aktion „Elektronik hilft“ mit ihrem Fokus auf Ostafrika.

September 12th, 2011
‘Elektronik hilft’ hungernden Menschen in Ostafrika



Die Fachzeitschrift ELEKTRONIKPRAXIS macht sich für hungernde Menschen in Ostafrika stark. In der kommenden Ausgabe informiert der Sonderteil „Elektronik hilft“ über hilfreiche Hightech-Projekte in Afrika. Die Anzeigen in dieser Rubrik konnten zu einem Sonderpreis gebucht werden, der gesamte Umsatz der Aktion geht an die „Aktion Deutschland Hilft“

August 16th, 2011
Weltbank: Extrem hohe Nahrungsmittelpreise bedrohen die Armen


Washington > Die derzeit extrem hohen Nahrungsmittelpreise bedrohen vor allem die oft ohnehin schon hungernden armen Menschen in der Welt. Lebensmittel seien weltweit im Juli im Schnitt 33 Prozent teurer gewesen als noch ein Jahr zuvor, konstatierte die Weltbank am Montag in Washington.



August 16th, 2010
CSR in Ostafrika – Corporate Governance gewinnt an Bedeutung



Nairobi > In den ostafrikanischen Ländern Kenia, Tansania und Uganda gewinnt das Thema CSR an Bedeutung und besitzt bereits eine starke öffentliche Aufmerksamkeit. Die unternehmerische Verantwortung für das Kerngeschäft - insbesondere für die Corporate Governance - rückt dabei zunehmend in den Fokus. NGO's



May 18th, 2010
Malaria geißelt den afrikanischen Kontinent – Novartis berichtet über Engagement



Berlin > Ohne eine Beteiligung der Industrie ließen sich manche internationalen Projekte nicht erfolgreich verwirklichen, ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek überzeugt. Know How, Finanzen und das Wissen um die Umsetzung vor Ort seien wichtige Ressourcen, die Industrieunternehmen in internationale Projekte einbringen. Koschorrek



March 3rd, 2010
Starbucks setzt auf Fairtrade zertifizierten Kaffee: Junge Leute als nachhaltige Zielgruppe



Berlin > Seit gestern serviert Starbucks in seinen deutschen und europäischen Coffee Houses ausschließlich Fairtrade zertifizierte Espressogetränke. Das wird die Fairtrade-Prämienzahlungen an Kaffeebauern um über 2,6 Millionen Euro steigern. Starbucks ist damit der weltweit größte Abnehmer von Fairtrade zertifiziertem Kaffee. Besonders dabei: Das



February 3rd, 2009
Google bringt das Internet in Kenias Dörfer



Nairobi > Haben Sie schon einmal versucht, in den ländlichen Regionen Kenias eine Internetverbindung herzustellen? Versuchen Sie es nicht, das würde Sie selbst in den bevölkerten Regionen viel Zeit kosten und zugleich nur einen minimalen Datenaustausch ermöglichen. Aber lassen Sie uns Ihre Meinung



January 23rd, 2009
DEG fördert Jatropha-Forschung in Ostafrika


Köln > Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft unterstützt den Aufbau von Jatropha-Versuchsplantagen. Jatropha-Pflanzen werden für drei Jahre auf elf vorher brach liegenden Versuchsplantagen von je zehn Hektar an unterschiedlichen Standorten in Kenia, Tansania und Uganda angebaut. So soll getestet werden, welche
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.661 seconds | web design by kollundkollegen.