Werbung


Sunday, September 25th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Osnabrück


September 5th, 2016
Selbstverpflichtung: Erste Resultate in der Fleischindustrie


Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten kritisiert die Umsetzung einer Selbstverpflichtung der Fleischbranche zum besseren Umgang mit Leiharbeitern. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag) sagte Gewerkschafter Bernd Maiweg, zentrale Versprechen seien "in keinster Weise eingehalten" worden.

August 24th, 2016
Tierschutzbund droht mit Ausstieg bei “Initiative Tierwohl”


Der Deutsche Tierschutzbund droht, die Mitarbeit in der der sogenannten Initiative Tierwohl von Handel, Produzenten und Landwirtschaft aufzukündigen und warnt vor Verbraucherbetrug. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch) sagte Verbandspräsident Thomas Schröder: "Wir sind mit der Entwicklung der Initiative unzufrieden."

August 8th, 2016
Vattenfall-Atomklage kostete Bund schon über acht Millionen Euro


Die in Washington eingereichte Klage des Energiekonzerns Vattenfall gegen den deutschen Atomausstieg hat die Bundesregierung bereits jetzt mehr als acht Millionen Euro gekostet. In einem Antwortschreiben auf eine Anfrage der Grünen geht das Bundeswirtschaftsministerium von weiteren Kosten in Millionenhöhe für das Verfahren vor einem internationalen Schiedsgericht aus.

June 13th, 2016
Kinderarbeit in globalen Lieferketten beenden



Eigentlich sollten sie in der Schule oder beim Spielen sein, doch für rund 168 Millionen Kinder weltweit sieht der Alltag anders aus. Sie schuften auf Feldern, in Minen oder in Fabriken. Rund 85 Millionen Kinder sind sogar in Arbeitsbereichen eingesetzt, die als gefährlich gelten. Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit forderte ILO-Generaldirektor Guy Ryder: „Gemeinsames Handeln, für eine Zukunft der Arbeit ohne Kinderarbeit“.

May 26th, 2016
Stipendien für Geflüchtete – DBU fördert Weiterqualifikation im Umweltschutz


Erstmalig vergibt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Stipendien an Hochschulabsolventen, die nach Deutschland geflüchtet sind. Das jetzt gestartete Bewerbungsverfahren erweitert das laufende Stipendienprogramm für Hochschulabsolventen aus den Staaten Mittel- und Osteuropas.

March 4th, 2016
NOZ: Pharma-Unternehmen verteidigen Tierversuche


Nach Kritik vom Deutschen Tierschutzbund hat der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) die Notwendigkeit von Tierversuchen für die Medizin betont. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag) sagte der für Forschung zuständige vfa-Geschäftsführer Siegfried Throm: "Neue Medikamente wird man auch in absehbarer Zukunft nicht ganz ohne Versuchstiere entwickeln können".

February 29th, 2016
Mehr Nutzer – weniger Flottenwachstum



Der Trend zum geteilten Auto hält weiter an. Im vergangenen Jahr waren 220.000 mehr CarSharing-Kunden als im Vorjahr registriert. Auch die Anzahl der Städte und Gemeinden mit entsprechenden Angeboten erhöhte sich von 490 auf 537. Beim Flottenwachstum ist allerdings eine Konsolidierung zu beobachten. Während an einzelnen Standorten weiter ausgebaut wird, wird an anderen reduziert. In der Summe nahm die Anzahl der Fahrzeuge nur leicht zu.

February 23rd, 2016
NOZ: Niedersachsen will massenhafte Küken-Tötung bis Ende 2017 beenden


Niedersachsen macht Druck beim Ausstieg aus der massenhaften Tötung männlicher Eintagsküken. Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne): "Wir wollen das Töten in Niedersachsen spätestens Ende nächsten Jahres beenden."

February 19th, 2016
Neue Professur für Medien- und CSR-Kommunikation an der Hochschule Osnabrück


Seit vergangenem Herbst bietet die Hochschule Osnabrück den Schwerpunkt Medien- und CSR-Kommunikation in seinem Masterstudiengang Agrar- und Lebensmittelwirtschaft an. Mit dem Soziologen und Energieökonom Prof. Matthias Kussin sind aber dem Sommersemester alle Lehrenden an Bord.

January 15th, 2016
Grüne kritisieren Bahn wegen Papierverschwendung bei Online-Tickets


Die Grünen haben die Papierverschwendung bei Online-Tickets der Deutschen Bahn kritisiert. "Jedes Jahr landen mindestens 20 Millionen Blätter Papier im Müll, nur weil sie als überflüssiger Anhang ausgedruckt werden", sagte der Grünen-Umweltexperte Oliver Krischer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Freitag.

December 2nd, 2015
Bunte Arbeitswelt



Die Dezemberausgabe des CSR MAGAZIN mit dem Themenschwerpunkt „Bunte Arbeitswelten. Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ ist als eBook verfügbar - getreu unserem Grundsatz „online first“. Als CSR NEWS-Partner gelangen Sie hier zu dem eBook, als Interessent erhalten Sie einen Überblick zu Themen und Texten.

December 1st, 2015
50 Jahre Einwanderungsgeschichte: Integrationswillige Betriebe brauchen Entlastung



Rund 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben heute in Deutschland. Wenn wichtige Erfahrungen aus rund 50 Jahren Einwanderungsgeschichte berücksichtigt werden, dann kann auch die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt gelingen.

November 19th, 2015
50 Jahre Einwanderungsgeschichte: Integrationswillige Betriebe brauchen Entlastung



Rund 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben heute in Deutschland. Wenn wichtige Erfahrungen aus rund 50 Jahren Einwanderungsgeschichte berücksichtigt werden, dann kann auch die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt gelingen.

November 19th, 2015
1. CSR-Kommunikationskongress: CSR braucht Ehrlichkeit



„Der Ehrliche ist der Dumme“, dieser Ausspruch, der zwischenzeitlich sogar einen Buchtitel zierte, scheint so gar nicht für die CSR-Kommunikation zu gelten. Zumindest in diesem Fall scheint genau das Gegenteil der Fall. Ehrlichkeit war das Wort des Tages auf dem 1. CSR-Kommunikationskongress in Osnabrück.

November 13th, 2015
CSR-Reporting: Pflicht oder Kür?



Rund 3.500 Besucher im Monat verzeichnet der aktuelle, im Mai veröffentlichte 13. CR-Bericht der Deutschen Telekom. Der ausschließlich Online veröffentlichte Report „Wir leben Verantwortung“ wird um ein E-Paper mit ausgewählten CR-Themen des Unternehmens ergänzt. Es ist der einzige Nachhaltigkeitsbericht der in diesem Jahr bei den Econ-Awards ausgezeichnet wurde und laut Jury neue Maßstäbe setzt. Ein Vorbild für andere Unternehmen? Welche Trends und Entwicklungen es beim CSR-Reporting gibt, behandelt auch der heute stattfindende 1. CSR-Kommunikationskongress.

September 22nd, 2015
Umweltpreis für Nachhaltigkeits- und Klimaforscher


Mit der Verleihung ihres Deutschen Umweltpreises will die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) an die internationale Staatengemeinschaft appellieren, bei den 2015 noch anstehenden Konferenzen in New York und Paris die Weichen in Richtung Zukunftssicherung der Menschheit auf einem stabilen Planeten zu stellen.

September 14th, 2015
NRW-Arbeitsminister kritisiert Arbeitgeber-Tricks beim Mindestlohn


Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) hat Versuche von Arbeitgebern kritisiert, den Mindestlohn zu umgehen. Seit Jahresbeginn hätten sich zahlreiche Arbeitnehmer in seinem Ministerium gemeldet, um sich über ihre Rechte zu informieren.

September 6th, 2015
Hersteller sollen mehr gegen Nahrungsmittelverschwendung tun


Im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung sollen Nahrungsmittelhersteller und Restaurantbetreiber mehr tun. Noch im Herbst wolle die Bundesregierung Gespräche "mit maßgeblichen Akteuren aus der Wertschöpfungskette" zur Vermeidung von Verschwendung führen, teilte eine Sprecherin des Landwirtschaftsministeriums der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag mit.

September 5th, 2015
Lebensmittelverschwendung: Essen, wo es hin gehört



Frankreich verbietet seinen Supermärkten, brauchbare Lebensmittel wegzuwerfen. Was sie nicht verkaufen können, sollen sie entweder spenden oder anders verwerten. Auch hierzulande wächst der Widerstand gegen Lebensmittelverschwendung. Die Verbraucher werfen selbst am meisten weg.

August 31st, 2015
Social Media und CSR – Vermeidung von Reputationsrisiken



Transparenz, Reporting und der Umgang mit kritischen Fragen sind für Tim Breitbarth einige der zentralen Themen im Hinblick auf CSR und Social Media. Der Kommunikationsexperte ist Leiter des Workshops „Social Media und Mobile Communication“ auf dem 1. Deutschen CSR-Kommunikationskongress, der im November in Osnabrück veranstaltet wird. Das Programm steht und jetzt können auch die Tickets gebucht werden.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.704 seconds | web design by kollundkollegen.