Werbung


Wednesday, December 7th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Marokko


November 20th, 2016
Klimakonferenz in Marrakesch endet mit Appellen an Klimaskeptiker Trump



Mit eindringlichen Appellen an den künftigen US-Präsidenten Donald Trump, sich am Kampf gegen den Klimawandel zu beteiligen, ist die Klimakonferenz in Marrakesch zu Ende gegangen. Zum Abschluss ihrer knapp zweiwöchigen Beratungen beschlossen die Delegierten aus mehr als 190 Staaten in der Nacht zum Samstag einen Fahrplan zur Umsetzung der Klimaschutzziele von Paris. Gleichzeitig bekräftigten sie ihr Engagement für den Klimaschutz.

November 2nd, 2016
Hendricks wirft Union “Blockadehaltung” bei Klimaschutzplan vor



Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Union für die Verzögerung der Kabinettsentscheidung zum Klimaschutzplan verantwortlich gemacht. Die "Blockadehaltung" der Union sei zu starr, um noch vor der Klimaschutzkonferenz in Marrakesch nächste Woche eine Einigung zu erzielen, sagte die Ministerin am Dienstag in Berlin. Gleichzeitig fordert sie ein Machtwort von der Kanzlerin. Die Union wies die Vorwürfe zurück.

October 2nd, 2016
Europa bleibt Blamage im Klimaschutz erspart



Europa hat eine Blamage auf internationaler Bühne in Sachen Klimaschutz abgewendet: Nach schwierigen Verhandlungen machten die EU-Umweltminister am Freitag einstimmig den Weg für eine Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens kommende Woche im Europaparlament frei. Vorbehalte des stark auf Kohle setzenden Polens konnten mit der Zusage abgewendet werden, dass eine Entscheidung über nationale Einsparziele nur nach einem einstimmigen Beschluss der Staats- und Regierungschefs gefasst wird.

August 9th, 2016
Investoren setzen auf Öko-Energie in Afrika


Internationale Investoren sehen laut einer Umfrage Chancen im Ausbau der erneuerbaren Energien in Afrika. Die Sonnenenergie werde von den 55 befragten Finanzinstituten als aussichtsreichste Investition bis zum Jahr 2020 gesehen, heißt es in der Studie der französischen Agentur Havas Horizons.

May 18th, 2015
Marokko möchte Ökostrom nach Europa exportieren


Marokko treibt den Ausbau der erneuerbaren Energien stark voran; Mitte Oktober soll in Ouarzazate im Süden des Landes der erste Teil eines der größten Solarkraftwerke der Welt ans Netz gehen.

May 12th, 2015
Schmidt erwartet strengere Kontrollen für importierte Bio-Nahrung


Konsumenten von Biolebensmitteln können nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) auf bessere Kontrollen bei Produkten hoffen, die von außerhalb der EU eingeführt werden.

January 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.

December 12th, 2014
Größter Windpark Afrikas in Betrieb gegangen


Die Anlage mit 131 Windrädern nahe der marokkanischen Stadt Tarfaya an der südmarokkanischen Atlantikküste wurde zu Wochenbeginn in Dienst gestellt.

November 12th, 2014
Münchener Rück Stiftung unterstützt Nebelnetz-Testanlage in Marokko



Aus Nebel und Tau lässt sich Trinkwasser gewinnen. In Marokko besteht eine Herausforderung darin, die Zerstörungskraft des Windes zu reduzieren, der die schwebenden Wassertröpfen in den Kollektor treibt. Um herkömmliche Nebelnetz-Technologien zu verbessern, hat die Wasserstiftung Ebenhausen gemeinsam mit dem Industriedesigner Peter Trautwein im November 2013 die Testanlage „Fog Harvester“ auf dem Gipfel des Mount Boutmezguida in Marokko aufgebaut.

October 26th, 2014
Madrid will Erdölbohrungen vor Kanarischen Inseln durchsetzen


Die spanische Regierung will Erdöl- und Erdgasbohrungen vor den Kanarischen Inseln gegen den Widerstand von Umweltschützern und der Regionalregierung durchsetzen.

October 14th, 2014
Vom Wüstenstrom-Projekt Desertec bleibt nur ein Beratungsunternehmen


Von der Wüstenstrom-Initiative Desertec, die vor fünf Jahren als eines der weltweit ehrgeizigsten Infrastrukturprojekte gestartet ist, bleibt künftig nur eine kleine Beratungsgesellschaft übrig. Der neuen Dii gehören nur noch drei der zuletzt 17 Gesellschafter an.

August 15th, 2014
Der wahre Preis. Ist gutes Essen wirklich teuer?



Im Allgemeinen lässt sich die Ernährung nicht wirklich als nachhaltig und gesund bezeichnen. Es wird zu viel Fleisch, Fett und Zucker konsumiert, Übergewichtigkeit ist weit verbreitet und ein Viertel der Bevölkerung leidet an Fettleibigkeit. Hinzu kommen andere ernährungsbedingte Krankheiten, die Verbreitung von Antibiotika in der Nahrung und nicht zuletzt zahlreiche Lebensmittelskandale. All dies berücksichtigt, was müsste unser Essen eigentlich kosten? Das Ökoinstitut hat gerechnet.

July 29th, 2014
Vertrauen als entscheidende Währung: Unternehmerisches Engagement in Afrika



Stabile wirtschaftliche Wachstumsraten, eine aufstrebende junge Generation und eine wachsende Mittelschicht: Afrika gilt als lohnendes Ziel für wirtschaftliche Investitionen. CSR MAGAZIN sprach mit dem Persönlichen Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin, Günter Nooke (CDU), über die Rahmenbedingungen für das unternehmerische Engagement auf diesem Kontinent.

March 25th, 2014
OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen


Die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen sind ein umfassender multilateraler Verhaltenskodex für global agierende Unternehmen und weltweit gültig. 34 OECD-Mitgliedsstaaten sowie zehn weitere Staaten (Argentinien, Brasilien, Ägypten, Kolumbien, Lettland, Litauen, Marokko, Tunesien, Peru und Rumänien) haben sich völkerrechtlich verpflichtet und Nationale Kontaktpunkte (NKPe) dafür



January 16th, 2014
H&M will künftig in Afrika nähen lassen


Stockholm (afp) - Die schwedische Modekette H&M will einen Teil ihrer Textilien künftig in Afrika nähen lassen. Die Länder südlich der Sahara hätten ein "riesiges Potenzial", sagte H&M-Chef Karl-Johan Persson der Wirtschaftszeitung "Dagens Industri" vom Mittwoch. H&M habe bereits "eine Produktion in kleinem



December 2nd, 2013
Greenpeace-Report – EU-Export der Überfischung


Hamburg (csr-news) > Zu viele Fangschiffe fangen zu viel Fisch. Der neue Greenpeace-Report „Exporting Exploitation“ zeigt wie eng die Überfischung der Meere und die Überkapazitäten von Fangflotten zusammenhängen. „ Zwar versuchte man in der Europäischen Union, die über dimensionierte Flotte abzubauen – doch



January 22nd, 2013
Kaum Pestizid-Rückstände in Lebensmitteln aus Deutschland und der EU


Berlin (afp) - Lebensmittel aus Deutschland und der EU sind kaum mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln belastet. Bei Erzeugnissen deutscher Herkunft wurde 2011 lediglich in 1,4 Prozent der Proben eine Überschreitung der Grenzwerte festgestellt, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am Montag



November 1st, 2012
Fünf Länder planen Abkommen für Wüstenstromprojekt Desertec


München (afp) - Europäische und nordafrikanische Regierungen arbeiten einem Bericht zufolge entschlossen an der Umsetzung des Wüstenstromprojektes Desertec in Nordafrika. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch berichtet, haben Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Marokko Gespräche über ein gemeinsames Abkommen begonnen, das den Bau



July 8th, 2012
“Solar Impulse” erfolgreich von Marokko nach Spanien zurückgeflogen


Rabat (afp) - Das Solarflugzeug "Solar Impulse" hat auch den interkontinentalen Rückflug von Marokko nach Spanien erfolgreich absolviert. Der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard steuerte den 1,6-Tonnen-Flieger in 17 Stunden von Rabat nach Madrid, wo er nach Angaben der Organisatoren in der Nacht zum



February 22nd, 2012
UNEP-Studie: Elektroschrott in Afrika



Die kurze Lebenszeit von Elektroartikeln führt zu immensen Mengen sogenannten Elektroschrotts. Allein bis zu 70 Millionen Alt-Handys liegen nach Schätzungen der Deutschen Telekom in bundesdeutschen Haushalten. Ihre letzte Reise führt nicht selten nach Westafrika. Die Vereinten Nationen haben diese Problematik des Elektroschrotts in einer Studie untersucht, mit überraschendem Ergebnis.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.579 seconds | web design by kollundkollegen.