Werbung


Tuesday, July 22nd, 2014
Ip access
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Redaktionsmeldungen




07/21/2014
Sparkassen – Bericht an die Gesellschaft


Ein Bericht, der weit mehr ist, als ein klassischer Report zu Kennzahlen und Maßnahmen, leitet Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), den Bericht an die Gesellschaft ein. Vielmehr geht es ihm darum, die Besonderheiten des Geschäftsmodells und seine Wirkung auf die Gesellschaft zu verdeutlichen. Dafür setzt man auf einen eigens entwickelten Kriterienkatalog des DNK.


Neu bei CSR NEWS!!!

CSR-KNOWLEDGE.NET mit praxisorientierten Informationen zu Begriffen, Methoden und Akteuren rund um das Thema Corporate Social Responsibility (CSR).

Entdecken Sie CSR-KNOWLEDGE.NET >>>




07/21/2014
Neues aus dem Partnernetzwerk: CSR-Berichterstattung von KMU


Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über ein Personalforum in Würzburg eine Software für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Mittelständlern.



07/19/2014
Verbotene Delikatessen: Chinas Gesetze zum Schutz gefährdeter Arten greifen kaum


In Käfige gesperrte Stachelschweine, Schildkröten in Eimern, Schlangen in Stofftaschen: Ein Großteil der auf dem Xingfu-Großmarkt im südchinesischen Congua feilgebotenen Wildtiere steht auf der Roten Liste der Welt-Naturschutzunion (IUCN). Zwar können Verkauf oder Verzehr gefährdeter Arten seit April mit bis zu zehn Jahren Haft geahndet werden, doch in der Provinz Guangdong werden die Gesetze kaum angewandt.



07/18/2014
Hilfestellung: Anforderungen an die Klimaberichterstattung



Vor einigen Monaten haben WWF und CDP den Leitfaden „Vom Emissionsbericht zur Klimastrategie“ veröffentlicht. Für die Entwicklung des Leitfadens wurden auch die bestehenden Anforderungen an die Klimaberichterstattung recherchiert. Diese Ergebnisse wurden nun in einem aufbereiteten Arbeitspapier veröffentlicht, sie stellen aus Sicht der Autoren eine Auswahl der wichtigsten Standards dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.



07/18/2014
REFFA: Ein Bildungsfonds für Afrika



In Staaten Subsahara-Afrikas wächst das Angebot an qualifizierten weiterführenden Schulen, Hochschulen und Berufsbildungsgängen. Jedoch können viele junge Menschen von diesem Angebot keinen Gebrauch machen, weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen. Dem will die KfW Bankengruppe im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums mit dem Regional Education Finance Fund for Africa (REFFA) begegnen.



07/17/2014
Nutzen statt besitzen – Zukunftstrend Shared Mobility



Das Auto, Liebling der Deutschen, wird in Zukunft seltener in einer monogamen Beziehung zu seinem Besitzer sein. Die Welt der "Shared Mobility", in der Fahrzeuge geteilt und Mobilitätsangebote gemeinsam genutzt werden, wird in den kommenden Jahren signifikant steigende Umsätze und Kundenzahlen verbuchen. Die Unternehmensberatung Roland Berger hat in einer Studie untersucht „Wie Unternehmen neue Spielregeln für den Personenverkehr etablieren“.



07/17/2014
Ferien-Lesetipp: „Das soziale Stiftungsunternehmen“ als wirtschaftsdemokratische Reformidee


Mit „sozialen Stiftungsunternehmen“ ließe sich das Wirtschaften demokratischer gestalten und der Nutzen von Unternehmen für Mitarbeiter und die Gesellschaft optimieren. Davon ist Autor Lutz Frühbrodt überzeugt und stellt in seinem Buch „Das soziale Stiftungsunternehmen. Eine wirtschaftspolitische Alternative“ Theorie und Praxis dieser Unternehmensform vor.



07/16/2014
Rahmenkonzept für grüne Logistik – künstliche Trennung aufheben



Die Lieferkette nachhaltig zu gestalten gehört zu den Top-Themen unternehmerischer Verantwortung. „Viele Unternehmen haben bereits ein großes Bewusstsein für Nachhaltigkeit entwickelt, setzen aber noch lange nicht genug Maßnahmen um, heißt es in einem Aufsatz der Professoren Elisabeth Fröhlich und Carsten Deckert von der Cologne Business School CBS. Darin skizieren sie, wie sich ein nachhaltiges Logistik-Konzept in der Praxis anwenden lässt.



07/16/2014
Ferien-Lesetipp: „Irrweg Bioökonomie. Kritik an einem totalitären Ansatz“


Bieten Bioökonomie und Biotechnologie eine Antwort auf zentrale Zukunftsfragen wie Welternährung, Wasserschonung und Klimaschutz? Oder beschleunigen sie die Ausbeutung und Zerstörung der Natur? Die Antwort von Franz-Theo Gottwald und Anita Krätzer in ihrem 2014 erschienen Buch „Irrweg Bioökonomie. Kritik an einem totalitären Ansatz“ fällt eindeutig aus – wie bereits der Titel verrät.



07/15/2014
Erfolgsfaktoren für das Unternehmensengagement in Afrika



Die gesellschaftliche und ökonomische Entwicklung in Afrika braucht den Anschluss des Kontinents an die Weltwirtschaft. Die Bundesregierung und Verbände werben insbesondere im Mittelstand um ein wirtschaftliches Engagement auf diesem Kontinent. Über dessen Risiken und Chancen sprach CSR NEWS mit dem Afrikaexperten und Buchautor Volker Seitz, der u.a. als deutscher Botschafter in Kamerun tätig war.



07/14/2014
Neues aus dem Partnernetzwerk: „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und mehr


Hückeswagen (csr-news) – Die kommende Ausgabe des CSR MAGAZIN wird sich zum Schwerpunktthema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) mit den Auswirkungen der gleichnamigen UN-Dekade auf Unternehmen, die berufliche und die akademische Bildung sowie auf Bildungsinstitutionen beschäftigen. Zudem gehen die Arbeiten am CSR Lexikon weiter. Hier



07/11/2014
CSR NEWS: Datenbank mit über 10.000 Fachartikeln zur gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung


Am Freitag hat die Zahl der Fachartikel in der CSR NEWS-Datenbank die 10.000er Marke überschritten. Hier finden Sie Aktuelles und Hintergründiges zu den vielseitigen Themen der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung. Und Sie erfahren, wer sich in diesem Feld engagiert und welche Positionen er vertritt.



07/11/2014
Markt für Green Bonds wächst



2013 war für den Markt der Green Bonds, auch Klimaschutz- oder Öko-Anleihen genannt, ein gutes Jahr. Gegenüber dem Vorjahr hat sich das Volumen fast verdoppelt. Dieses Jahr könnte noch besser werden, gut 15 Milliarden waren es bereits in den ersten sechs Monaten. Jetzt hat die KfW-Bank angekündigt, im zweiten Halbjahr ebenfalls Green Bonds zu emittieren.






Aktuelle Partner-Meldungen

07/21/2014
Auf dem Weg zum eigenen nachhaltigen Kakao: Ritter Sport Plantage in Nicaragua wächst




Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ist ihrem Ziel, selbst ökologisch und sozial nachhaltigen Kakao anzubauen, einen weiteren Schritt näher gekommen. Bereits 2012 hat das mittelständische Familienunternehmen im Osten Nicaraguas rund 2.000 Hektar Land erworben. Diese Fläche konnte inzwischen um weitere 500 Hektar erweitert werden.
07/11/2014
Befragung zur Nachhaltigkeit aus Unternehmenssicht in der Textil- und Bekleidungsbranche




Ein Forschungsprojekt am EthNa Kompetenzzentrum CSR der Hochschule Niederrhein versucht, Erwartungen von Kunden und Aktivitäten von Unternehmen sichtbar zu machen, um in der Folge Unternehmen unterstützen zu können, ihre Nachhaltigkeitsstrategien zielgruppengerecht aufzubauen. Damit besteht auch die Möglichkeit, die Kunden für die Dilemmata in der textilen Kette zu sensibilisieren und gute Ware zu einem fairen Preis anzubieten.
07/10/2014
CSR und fair trade – siamesische Zwillinge




Der Begriff des fairen Handels wohnt dem Geist einer wirksamen CSR inne: In Wahrnehmung der Responsibility (Verantwortung) gibt fairer Handel im Besonderen und faires Handeln im Allgemeinen die Antwort auf die Herausforderungen im globalen Handel(n) und lässt sich durch den schlüsselhaften Begriff „FAIRantwortung“ ausdrücken.
07/09/2014
Telekom-Stiftung unterstützt 25 neue FundaMINT-Stipendiaten




16 angehende Lehrerinnen und neun zukünftige Lehrer haben die zehnköpfige Expertenjury überzeugt: Die 25 Lehramtsstudierenden sind ab Oktober Stipendiaten im Lehramtsstipendienprogramm „FundaMINT“ der Deutsche Telekom Stiftung und erhalten ab dem kommenden Wintersemester finanzielle und ideelle Unterstützung.
07/09/2014
Erfrischende Ideen für mehr Gemeinsamkeit im Naturschutz: Studentenwettbewerb von Coca-Cola und EUROPARC e.V.




Kreative Lösungsansätze für das Zusammenbringen der unterschiedlichen Interessen und Interessensgruppen bei dem Naturschutzprojekt „Alte Elbe Klieken“ waren von den 21 Studentinnen und Studenten gefordert. Die Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen waren dem Aufruf von Coca-Cola und EUROPARC Deutschland zum Ideenwettbewerb in das Biosphärenreservat Mittelelbe gefolgt.



click!



Unternehmen

06/25/2014
„Last Mile“: Coca-Cola erweitert Partnerschaft

NGOs

05/02/2014
Brandschutzabkommen in Bangladesch: Bisher 200 Fabriken inspiziert
Wer den afrikanischen Kontinent bereist hat, dem ist diese Erfahrung nicht fremd: In den abgelegensten Dörfern trifft man einen Bekannten: Coca-Cola. Die Getränke-Company ist ein Meister der Distribution und stellt ihr Wissen in dem Projekt „Last Mile“ für die Verteilung von Medikamenten zur Verfügung. Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird die Public Private Partnership auf zehn afrikanische Länder ausgeweitet.
“Verschwenden muss ich gar nichts”: Wasser braucht einen angemessenen Preis >>
Brandschutzabkommen in Bangladesch: Bisher 200 Fabriken inspiziert >>
Climate-KIC: EU-Netzwerk bietet Unternehmern und Studierenden Unterstützung >>
Vaillant Group: So berichtet der global agierende Mittelständler zur CSR >>
WeSustain: Das Online-Tool für anspruchsvolles und benutzerfreundliches CSR-Management >>
Mit dem „Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh“ bringen die unterzeichnenden Textilkonzerne Transparenz in ihre Lieferketten. Und „Transparenz hilft dazu, dass bekannt wird, wo die Probleme liegen“, so Gisela Burckhardt, Vorsitzende von Femnet und Mitwirkende in der Kampagne für saubere Kleidung. Auf der Accord-Website können inzwischen die ersten Ergebnisse von Fabrikinspektionen nachgelesen werden.
Don Bosco expandiert in Indien: Berufliche Bildung im Kampf gegen Armut >>
Jugendkonferenz zum Recht auf Wasser: “Hebel im Kopf umlegen” >>
GRI: Das kommt nach der Einführung der G4-Leitlinien >>
Inklusion Schwerbehinderter: Widerspruch im Denken und Handeln der Personalleiter >>
Special Olympics Düsseldorf 2014 sucht Corporate Volunteers >>


Consultants

11/25/2013
Aus Unachtsamkeit in der Greenwashing-Falle: Interview mit Georg Lahme




CSR-JOBS.NET (auch international)

05/19/2014
dm-drogerie markt sucht Praktikant (w/m) für den Bereich Nachhaltigkeit

In die Greenwashing-Falle ist kein Unternehmen freiwillig getappt. Mancher Unternehmenslenker und Kommunikator hat sich über die öffentliche Wahrnehmung und Bewertung seiner Verlautbarungen mehr als gewundert – und teuer dafür bezahlt. Wodurch sich gute CSR- und Nachhaltigkeitskommunikation von Greenwashing unterscheidet, darüber sprach CSR NEWS mit dem Politikwissenschaftler und Berater Georg Lahme, Partner bei Klenk & Hoursch.
Mittelstand: Auf dem Weg zur Nachhaltigkeitsberichterstattung >>
CSR braucht “Propaganda der Tat”: Dieter Schöffmann im Interview >>
Anke Ebert: Nachhaltigkeitsstrategie braucht ein Gesicht – nicht mehrere >>
Karin Huber: Stakeholder Involvment und Supply Chain Management als zentrale Themen >>
Einmalig: Baden-Württemberg zertifiziert touristische Destinationen >>
Mit 1.500 dm-Märkten und rund 34.000 Mitarbeitern in Deutschland sowie weiteren dm-Märkten in elf europäischen Ländern sind wir einer der führenden Drogeriemärkte. Unsere Fach- und Führungskräfte kürten uns bei der Arbeitgeberstudie Handel 2013 der Lebensmittel Zeitung zum attraktivsten Arbeitgeber. Für das Ressort Marketing + Beschaffung in Karlsruhe suchen wir einen Praktikant (w/m) für den Bereich Nachhaltigkeit in Vollzeit (37,5 Std./Wo.) für 3 bis 6 Monate. Start: ab 15.08.2014

Scholz & Friends Reputation sucht Praktikanten (m/w) in der CR-Beratung ab Anfang/Mitte Juni 2014 >>
Arthen Kommunikation sucht Projektmanager (m/w) für CSR-Team (in Festanstellung Vollzeit) >>
Praktikant (m/w) Corporate Citizenship und Unternehmenskooperation >>
Mitarbeiter Büromanagement, Sekretariat und Service (m/w) >>


Research Institutes

08/07/2013
Wirtschaft & Ethik an der Universität Vechta: “Das braucht jetzt die Gesellschaft”




Stiftungen

05/14/2014
Bayer Cares Day: Dialog fördern und „Pilotprojekte auf eine Plattform heben“

Seit dem Jahr 2011 bietet die Universität Vechta den Studiengang "Wirtschaft und Ethik - Social Business" an. Charakteristisch für die kleine Hochschule ist deren Vernetzung mit den mittelständischen Unternehmen in ihrem Umfeld. An Herausforderungen für eine nachhaltige Unternehmensführung mangelt es in der Region nicht.
Wittener ZNU veröffentlicht Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche >>
Ecoweb bringt KMU mit passenden Umweltinnovationen zusammen >>
Nürtinger Hochschule baut Nachhaltigkeitsforschung aus >>
Bochum: Neuer Bachelor-Studiengang „Nachhaltige Entwicklung“ >>
Weiterbildungsprogramm: “Certified CSR Professional” an der Universität St. Gallen >>
„Vernetzen Sie sich miteinander!“ So begrüßte Michael König, Vorstand der Bayer Cares Foundation, die Besucher des Bayer Cares Day am Dienstag in Dormagen. Bayer wolle den Dialog fördern, unter anderem mit dieser Veranstaltung, damit neue Ideen für gesellschaftliche Verantwortung im Gesundheitswesen entstünden. Am Abend wurde der Aspirin Sozialpreis verliehen.
Stiftungsneugründungen 2013: Das steuerten Unternehmen bei >>
Fair Wear Foundation: Mit Unternehmen für gerechte Löhne in der Lieferkette >>
Neugründung: Stiftung Globale Werte Allianz >>
Bruch zwischen Desertec und Industriekonsortium Dii >>
Ikea Stiftung: Schwedische Designer entwickeln Flüchtlingsunterkunft >>


Journals

04/12/2014
Ausgabe 15/1 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik erschienen



Events

07/02/2014
Achieving Triple Impact: Globale Pro-Bono Programme für Ihr Unternehmen

Ausgabe 15/1 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Thomas Beschorner (Universität St. Gallen) und Marc C. Hübscher (Hamburg), Thema: Wirtschaftsethische Topologie III – Reflexion und Exploration Die aktuelle, themenoffene Ausgabe der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu) fasst

Ausgabe 14/3 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik erschienen >>
Ratings, Rankings und Benchmarks für den Mittelstand: das neue CSR MAGAZIN >>
Leuphana qualifiziert für Nachhaltigkeitsjournalismus >>
Big Data, Green IT & die Unternehmenskultur >>
Aktion „Elektronik hilft“ >>
SAP, PYXERA Global und UPJ laden Sie herzlich ein zu einem interaktiven eintägigen Workshop über die Kraft von Pro-Bono-Volunteering am 25. September 2014 in Berlin. Sie haben die Möglichkeit, im Dialog mit erfahrenen Expertinnen und Experten Wege kennenzulernen, wie Sie ein globales Pro-Bono-Programm in Ihrem Unternehmen einführen können.
CSR-Symposium am 3. Juli “Vom Ehrbaren Kaufmann zum CSR-Management!” >>
Nachhaltige Lieferketten und umweltbezogene Produktkonformität >>
Business Training Course “Advancing your Due Diligence Approach through Stakeholder Engagement” >>
Unternehmenscoaching „Menschenrechte achten … aber wie?“ >>
Globale Perspektiven der Unternehmensethik: EBEN-Annual Conference 2014 in Berlin >>


Auf CSR NEWS finden Sie
10041 Artikel rund um das Thema Unternehmensverantwortung.

Unser erweitertes Angebot: exklusiver Online-Bereich und CSR MAGAZIN.


Zum Login >>>

Bestellinformationen >>>


Newsflash

07/22/2014
Instrumente und Maßnahmen für eine nachhaltige Rohstoffwende
Darmstadt (csr-news) > Der Bedarf nach Rohstoffen steigt weltweit, ohne dass ein Ende absehbar wäre. Gleichzeitig ist die Förderung vieler Rohstoffe häufig mit gravierenden negativen



07/22/2014
Falsche Vorstellung zur Einkommensstruktur
Die Deutschen überschätzen die Einkommensunterschiede in ihrem Land, fand das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in einer Studie heraus.



07/21/2014
TU Darmstadt tritt internationalem Nachhaltigkeitsnetzwerk bei
Berlin (csr-news) > Die TU Darmstadt ist als erste deutsche Technische Universität dem Verbund International Sustainable Campus Network (ISCN) beigetreten. Das ISCN ist ein weltweites



07/21/2014
Für mehr Transparenz in der Lebensmittelüberwachung
Berlin (csr-news) > Neuauflage für einen Versuch, die Lebensmittelüberwachung transparenter zu gestalten. Unterstützt von Promi- und TV-Köchen, sprechen sich jetzt Gastronomen, Hoteliers und Lebensmitteleinzelhändler selbst



07/21/2014
Kein Erfolg: „Für Mehr Tierschutz“-Label
Das ohnehin wenig verbreitete Label „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes verliert Lieferanten.



07/21/2014
US-Tabakkonzern zu 23,6 Milliarden Schadensersatz verurteilt
Wegen des Tods ihres an Lungenkrebs gestorbenen Ehemanns hat eine US-Jury einer Frau laut ihrem Anwalt Schadensersatz in Höhe von 23,6 Milliarden Dollar zugesprochen.



07/21/2014
Unternehmerische Verantwortung für Standortentwicklung
Dortmund (csr-news) – Am Beispiel des Industriestandorts Dortmund-Hafen beschreibt eine neue Publikation die unternehmerische Verantwortung für Standortentwicklung. Die Broschüre präsentiert Ergebnisse eines durch die Hans-Böckler-Stiftung



07/21/2014
Bundesregierung: Klimaschutz in Zahlen
Berlin (csr-news) – Die Bundesregierung bietet mit ihrer aktuellen Broschüre eine grafisch aufgearbeitet Übersicht zu ihrer Klimapolitik. „Klimaschutz in Zahlen - Fakten, Trends und Impulse




FEATURED CSR REPORT










































Aktuell und kompetent informiert CSR NEWS über das ganze Spektrum der Corporate Social Responsibility: Nutzen Sie unsere Redaktion und bringen Sie Ihre Themen und Ereignisse per Telefon oder Email zeitnah in einen glaubwürdigen öffentlichen Dialog ein. CSR NEWS berichtet journalistisch versiert und wissenschaftlich fundiert in einem einzigartigen und weitreichenden Netzwerk. Bringen Sie sich ein!

Telefon: +49-2192-8770000
Email: redaktion@csr-news.net
Achim Halfmann, Geschäftsführender Redakteur


Prof. Dr. Thomas Beschorner, Wissenschaftlicher Direktor

Nutzen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter



RSS-Feeds

csr-mobile.net


Neu im Partner-Netzwerk

C&A





Coca Cola Deutschland


Scholz & Friends Reputation





BSH


akzente


Bayer AG


Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG


Novartis Stiftung

Bertelsmann Stiftung


UPJ




News in other languages

English News

06/26/2014
A true leader would rename the Washington R*dskins right away
A leader has to be able to do hard things, including, perhaps especially, leading his or her organization through difficult changes. Indeed, many leadership scholars regard that as the key difference between the science of managing and the art of leading. Lots of people may be able to manage an organization competently

06/26/2014
A true leader would rename the Washington R*dskins right away
A leader has to be able to do hard things, including, perhaps especially, leading his or her organization through difficult changes. Indeed, many leadership scholars regard that as the key difference between the science of managing and the art of leading. Lots of people may be able to manage an organization competently

06/26/2014
Disrupting management ideas
Over the last days we have seen a captivating debateunfolding. Jill Lepore’s article in The New Yorker on the concept of ‘disruptive innovation’ has garnered quite some attention. Not at least from its progenitor, Lepore’s Harvard colleague Clayton Christenen, who appears to be anything but amused.Disruptive innovations - put simply

06/26/2014
Disrupting management ideas
Over the last days we have seen a captivating debateunfolding. Jill Lepore’s article in The New Yorker on the concept of ‘disruptive innovation’ has garnered quite some attention. Not at least from its progenitor, Lepore’s Harvard colleague Clayton Christenen, who appears to be anything but amused.Disruptive innovations - put simply

06/17/2014
Anti-Homeless Spikes: Within Your Rights, but Wrong
Controversy has arisen recently regarding the installation of anti-homeless spikes on sidewalks. Spikes of various descriptions have reportedly been installed, for example, in the pavement outside an apartment building in London and a commercial building in Montreal. No doubt there are other examples of the use of such spikes. They

06/11/2014
Business Training Course “Advancing your Due Diligence Approach through Stakeholder Engagement”
Frankfurt (csr-partner) – Organiser: German Global Compact Network in cooperation with twentyfifty ltd. and Collective Leadership Institute e.V. 25 September 2014, Frankfurt This training course equips participants with skills to advance their human rights due diligence approach through stakeholder engagement. Participants learn how to identify affected groups and stakeholder representatives, how to find

06/11/2014
Coaching “Respecting Human Rights … But how?”
Frankfurt (csr-partner) - Organiser: German Global Compact Network in cooperation with twentyfifty ltd. 23 – 24 September 2014, Frankfurt The two day course provides hands on information for companies on how to implement the UN Guiding Principles on Business and Human Rights. It enables participants to identify potential impacts of business on

06/06/2014
Bribery: Ethical Failure and Competitive Failure
Last week saw the sentencing of Nazir Karigar to 3 years in jail, under Canada’s Corruption of Foreign Public Officials Act. This week, the RCMP have charged two Americans and one British businessman, demonstrating the force’s willingness to extend its reach to non-Canadians in its efforts to combat corruption. The

05/28/2014
Nazir Karigar’s prison sentence shows Canada is finally taking steps on foreign bribery
Canadian businessman Nazir Karigar is going to jail. This a small but important victory for citizens of developing nations across the globe. Karigar’s been sentenced to do three years in prison for his role in a conspiracy (dating back to 2005) that tried — but failed — to land a $100-million

05/15/2014
The complex “business case” for human rights
Questions of human rights are almost continually in the news, whether  reports of ongoing human-rights violations in South Sudan or North Korean accusations of human-rights violations in the U.S. For many purposes, the language of human rights provides the lingua franca for discussing questions of ethics. Certainly debates over human rights have become





© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.631 seconds | web design by kollundkollegen.