Werbung


Friday, May 27th, 2016
Ip access

Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


member news


May 27th, 2016
Scholz & Friends Reputation sucht CR-Berater (M/W) ab 1. Oktober 2016



Scholz & Friends Reputation sucht CR-Berater (M/W) ab 1. Oktober 2016. Scholz & Friends Reputation bietet Unternehmen umfassende Beratung in der strategischen Ausrichtung von Unternehmensverantwortung (CR/CSR) und Nachhaltigkeit an. Die Konzeption und Umsetzung von CR-Maßnahmen sowie Nachhaltigkeitskommunikation in Form von CR-Reports, Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnen und interner Kommunikation ergänzen unser Portfolio.

May 24th, 2016
„Multi-sektorale Partnerschaften in der Flüchtlingshilfe



Kinderflüchtlinge schützen und unterstützen – Wie können Staat, Unternehmen und NGOs zusammenarbeiten? Warum ist die multi-sektorale Zusammenarbeit wichtig und welchen Beitrag leisten Partnerschaften für Kinderflüchtlinge in Deutschland? Save the Children Deutschland e.V. diskutiert dazu am 23. Juni 2016 in Berlin gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft.“

May 20th, 2016
Von Detektiven, Verkäufern und Überzeugungstätern



Der neue CR-Online-Bericht 2015 der Telekom ist veröffentlicht. Auf der Startseite erzählen wir drei Geschichten zu den Themen Datenschutz, Flüchtlingshilfe und digitale Landwirtschaft. Die Geschichten der drei Telekom-Mitarbeiter zeigen beispielhaft, wie die Deutsche Telekom das Motto "Verantwortung leben. Nachhaltigkeit ermöglichen." des Corporate-Responsibility (CR)-Berichts 2015 verwirklicht.

May 20th, 2016
Fairtrade Tischwäsche in der Dinslakener Beschaffung



Dinslaken macht es vor. Seit 2009 ist die Stadt unter den TOP 10 der ersten bundesdeutschen Fairtrade Towns und seither auf der Suche nach neuen Produktgruppen für die faire Beschaffung. Bei der Nachbestellung von Tischwäsche wurde Hausmeister Dirk Beckmann aufmerksam und bezog die städtische Agenda-Beauftragte Lucie-Maria Rodemann bei der Suche nach Anbietern mit ein.

May 12th, 2016
Tour de GRI & Gewinnspiel – WeSustain auf der 5. GRI-Konferenz in Amsterdam!



In wenigen Tagen es wieder soweit: Vom 18.-23.05. trifft sich die Welt des CSR-Reportings zur 5. GRI Global Conference in Amsterdam. Für uns – als WeSustain’ler – ist es eine Herzensangelegenheit auch in diesem Jahr mit einem Stand und zahlreichen Aktionen vertreten zu sein! Besonders freuen wir uns auf viele Besucher, anregende Gespräche und neue Impulse für uns persönlich und unsere Arbeit. Besucher des WeSustain-Standes erwarten dieses Jahr einige „erfrischende“ Überraschungen.

May 10th, 2016
Kirchhoff Consult, Seminar zum Thema Nachhaltiges Investment 2016: Verantwortung zeigen – Investoren binden



Nachhaltige Geldanlagen und damit die Bedeutung von Investoren für Socially Responsible Investments (SRI) haben in den letzten Jahren einen deutlichen Zuwachs erlebt. Große institutionelle Investoren verkünden ihre Anlagestrategie in Richtung SRI. Diese Entwicklung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen, eröffnet Ihnen aber auch neue Möglichkeiten.

May 9th, 2016
zfwu: Unternehmensverantwortung in historischer Perspektive (17(1)



Ausgabe 17/1 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Thomas Hajduk und Thomas Beschorner (beide Universität St. Gallen) Unternehmensverantwortung hat eine lange Vergangenheit, aber noch wenig Geschichte. Denn während die Frage nach dem ethischen Gehalt des unternehmerischen Handelns Jahrhunderte, womöglich Jahrtausende zurückreicht,



May 9th, 2016
National Geographic Channel und C&A präsentieren Doku über Nachhaltigkeit



Anlässlich der Europapremiere von "For the Love of Fashion" haben Alexandra Cousteau, anerkannte Expertin bei Fragen rund um das Thema "Wasser" und Jeffrey Hogue, Chief Sustainability Officer C&A Global, die Notwendigkeit für einen Paradigmenwechsel im Anbau von Baumwolle betont. "Etwa die Hälfte aller weltweit produzierten Kleidungsstücke wird aus Baumwolle hergestellt, aber konventionelle Anbaumethoden bergen das Risiko irreparabler Schäden für unsere Erde," sagte Cousteau im Rahmen der Filmpremiere in Berlin.

May 3rd, 2016
Netzwerkworkshop Kooperation: Corporate Volunteering-Aktivitäten intern aufsetzen, ausrollen und skalieren



Die Veranstaltung ist ein Angebot des UPJ-Unternehmensnetzwerks und offen für weitere Unternehmen. Sie richtet sich an richtet sich an Verantwortliche und operativ zuständige Personen in Unternehmen, die mit Corporate Volunteering und/oder CSR befasst sind. Im Mittelpunkt steht der offene und kollegiale Austausch von Erfahrungen.

April 28th, 2016
Scholz & Friends Reputation und AfB Social & Green IT suchen zwei Praktikanten (M/W) für ein duales Praktikum



Berlin (csr-partner) > Erstmalig in Deutschland bieten Scholz & Friends Reputation und AfB ein duales Praktikum in der strategischen und projektorientierten Arbeit einer CR-Beratung und dem CSR-Team eines Social Business´ an. Zwei Studierende werden dabei im Wechsel jeweils drei Monate in Berlin sowie



April 27th, 2016
Zertifizierter Praxis-Workshop Nachhaltigkeits-Reporting nach GRI G4, 16. und 17. Juni 2016 in Wuppertal. Aktuell: mit GRI G4 die EU-CSR-Berichtspflicht erfüllen



triple innova ist offizielle Trainingspartnerin der Global Reporting Initiative (GRI), der führenden internationalen Organisation für Nachhaltigkeits-Reporting. Der zweitägige Workshop vermittelt Ihnen Aufbau und Nutzen der GRI-Reporting-Leitlinien der Version G4.

April 21st, 2016
Engagement kann Brücken bauen: Der Schlüssel zu gelungener Integration



McDonald’s setzt sich zum Ziel, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die langjährige Erfahrung in unseren Restaurants zeigt, dass Arbeit und die gemeinsame Sprache der Schlüssel zu erfolgreicher Integration und eine Grundlage für ein friedliches Miteinander verschiedener Kulturen sind. Aktuell arbeiten in unserem Unternehmen Menschen aus 125 Nationen Tag für Tag friedlich zusammen.

April 11th, 2016
Webinare zu aktuellen Reportingthemen – gemeinsam präsentiert von WeSustain und imug am 19.04 und 27.04.2016



Mit dem im März durch das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) veröffentlichten Referentenentwurf ist der Startschuss für die Gesetzgebung zur Einführung der CSR-Berichterstattung in Deutschland gefallen. Bis Dezember muss die EU-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt sein. Für viele der erfassten Unternehmen bedeutet dies, dass nun verstärkte Aktivitäten zu Ausbau und Professionalisierung des unternehmensinternen Nachhaltigkeits-Managements unternommen werden (müssen).

April 7th, 2016
Gelebte Nachhaltigkeit



Gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung übernehmen - Blycolin, Lamme Textile Management und Dibella engagieren sich aktiv für bessere Lebens- und Umweltbedingungen am Beginn der textilen Lieferkette im indischen Maharashtra.

April 5th, 2016
Praxistag “Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten“ am 21.4.2016 in Frankfurt



Die Anforderungen an Unternehmen aller Größen an ein verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement sowie die Berichterstattung über ökologische und soziale Aspekte steigen – sowohl von Geschäftspartnern und Verbrauchern als auch von der öffentlichen Hand und der Gesetzgebung. Der Praxistag in Frankfurt stellt die wichtigsten Hintergründe, Entwicklungen sowie Praxisbeispiele vor und bietet einen Rahmen für den fachlichen Austausch von Unternehmensvertretern.

April 4th, 2016
Maßgeschneidertes Zukunftsentwicklungskonzept



Nachhaltigkeit als Unternehmenskonzept bedeutet, jede Entscheidung in den Zielkonflikt von Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und sozialen Belangen (der Mitarbeiter und der Gesellschaft) zu stellen. Warum sich ein Unternehmen auf den Weg der Nachhaltigen Entwicklung macht, ob aus innerer Motivation oder aufgrund äußerer Zwänge wie der kommenden CSR-Berichtspflicht: Managementsysteme helfen, langfristig angelegte Aufgaben in komplexen Organisationen effizient zu strukturieren und sind daher ein gutes Fundament.

March 30th, 2016
Flüchtlingshilfe: Mehr Integration durch mehr Kooperation



Eine neue Kooperation gibt es ab sofort für die Vermittlung von Praktika, Ausbildungsplätzen und Jobs von Telekom, Jobware und Jobstairs. Vor einem halben Jahr hat die Telekom eine unternehmensinterne Task Force gebildet, um Unterstützung in der Flüchtlingshilfe zu leisten. "Mit der Bereitstellung von WLAN in Erstaufnahmeeinrichtungen, der Entsendung von Personal an das BAMF und dem Angebot von Praktika haben wir bereits viel bewegt", sagt Christian Illek, Personalvorstand der Telekom. "Jetzt liegt unser Fokus darauf, durch gezielte Kooperationen mit anderen Unternehmen und Institutionen die Wirkungsbreite der Hilfsmaßnahmen zu steigern und damit die Integration verstärkt zu fördern."

March 21st, 2016
THIMM Gruppe: Ladungsträger aus 100 Prozent Wellpappe



Die THIMM Gruppe erweitert ihr Produktportfolio um den innovativen Ladungsträger Cone Pal®, der zu 100 Prozent aus Wellpappe besteht. Der patentierte Cone Pal® Ladungsträger stellt eine wirtschaftliche Alternative und Ergänzung zu gängigen Paletten aus Holz und Kunststoff dar, die auch zahlreiche ökologische Vorteile entlang der Supply Chain bietet.

March 21st, 2016
Dibella als eines der ersten Unternehmen nach der revidierten ISO 9001 und 14001:2015 zertifiziert



Die Internationale Standardisierungs-Organisation, ISO, hat im Herbst 2015 die Revision der zwei bekanntesten Normen aus ihrer Standardsammlung veröffentlich: die Norm zum Qualitäts- (ISO 9001) und Umweltmanagement (ISO 14001). Dibella wurde nun als eines der ersten Unternehmen erfolgreich nach den neuen Anforderungen von DNV GL, einem der weltweit größten Zertifizierungsunternehmen, zertifiziert.

March 17th, 2016
Sicherheit und Transparenz entlang der Lieferkette: Sozial- und Hygienestandards bei Thimm Verpackung konsequent umgesetzt



Konsumenten fordern von Unternehmen mehr und mehr, nachweislich Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Die Anforderung: Das Produkt muss unter fairen Bedingungen hergestellt und die Gefährdung des Verbrauchers ausgeschlossen werden. Insbesondere Hersteller von Verbrauchsgütern, wie beispielsweise die Lebensmittelindustrie, stehen dabei im Fokus.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.727 seconds | web design by kollundkollegen.