Werbung


Wednesday, July 1st, 2015
Ip access

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


member news


July 1st, 2015
C&A Foundation veröffentlicht Jahresbericht “Making Fashion a Force for Good: The challenges and opportunities facing the apparel industry”



Die C&A Foundation veröffentlicht heute ihren Jahresbericht "Making Fashion a Force for Good". Der Bericht ruft zu Dialog und Handlungsbereitschaft innerhalb der Bekleidungsindustrie auf. Mit Beiträgen unterschiedlicher Branchenexperten beleuchtet die C&A Foundation sowohl die Herausforderungen der Modeindustrie, als auch die Chancen der Branche nachhaltige Veränderungen zu bewirken.

June 26th, 2015
KiK wird plastiktütenfrei



Ab dem 1. Oktober 2015 gibt es bei KiK keine Plastiktüten mehr. Damit bleibt KiK seinen hohen Umwelt-Ansprüchen treu und setzt als eines der ersten Handelsunternehmen eine Richtlinie des Europäischen Parlaments in die Praxis um, die den Verbrauch von Plastiktüten in der Europäischen Union senken soll.

June 24th, 2015
Grundschüler machen das Internet zum Theaterstück



Kinder für den bewussten Umgang mit Internet, Smartphone und Social Media zu sensibilisieren – das ist die Zielsetzung eines innovativen medienpädagogischen Projekts, das die Deutsche Telekom und das Junge Theater Bonn (JTB) nun im Rahmen ihrer langjährigen Partnerschaft starten. Viertklässler an bis zu 30 Grundschulen in Bonn und der Region können noch in diesem Jahr an einem speziellen Projekttag teilnehmen. Im kommenden Jahr setzen JTB und Telekom das Projekt an weiteren 30 Schulen fort.

June 19th, 2015
CSR Europe und Nationale Partnerorganisationen legen “Enterprise 2020 Manifesto” vor



Mit dem heute auf der Expo in Mailand vorgestellten "Enterprise 2020 Manifesto" sprechen sich über 40 Corporate Social Responsibility-Netzwerke aus ganz Europa für mehr Zusammenarbeit von Regierungen und Unternehmen bei der Bewältigung von Arbeitslosigkeit, Klimawandel und demografischem Wandel aus. Der UPJ e.V. unterstützt das Manifesto als Nationale Partnerorganisation in Deutschland.

June 17th, 2015
Praxisblick – ESG-Faktoren besser steuern



Auf der Veranstaltung „Praxisblick – ESG-Faktoren besser steuern“ am 21. Juli 2015 (15:30 Uhr) in Frankfurt am Main diskutieren Anwender die Informationsanforderungen von Investoren, den Aufbau von ESG-Steuerungssystemen und die Vorteile eines softwaregestützten Datenmanagements.

June 16th, 2015
NWB Verlag: Mitarbeiter als Beteiligte bei der Nachhaltigkeitsplanung



"Über unsere nachhaltige Entwicklung kommunizieren wir sowohl intern als auch extern sehr intensiv. Die drei Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales finden besondere Beachtung. Typische Maßnahmen wie die Verwendung von Recyclingpapier und ein CO2-neutraler Versand sind bei uns schon lange gelebte Praxis", so der geschäftsführende Gesellschafter des NWB Verlags, Dr. Ludger Kleyboldt.

June 14th, 2015
Teachtoday startet Wettbewerb



Lerninhalte für abwesende Mitschüler übers Internet bereitstellen? Gemeinsam online an Projekten oder Referaten arbeiten? Nur zwei Beispiele, wie digitale Mediengewinnbringend eingesetzt werden können. Teachtoday, die Initiative der Telekom, will mit ihrem Wettbewerb "Medien, aber sicher!" genau solche Projekte unter Lehrern, pädagogischen Fachkräften, Schülern und Eltern, bekannt machen.

June 13th, 2015
Telekom: Vorsprung durch Vielfalt



Bonn (csr-partner) - Anfang November treffen sich Experten aus Politik und Wirtschaft zur vierten Diversity-Konferenz in Berlin. Im Vordergrund steht einmal mehr die Vielfalt der Wirtschaft und der Austausch praktischer Erfahrungen. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel diskutieren über 200 Akteure aus Wirtschaft,



June 12th, 2015
Telekom: Beitrag zum Klimaschutz



Eine in dieser Woche von der Global e-Sustainability Initiative (GeSI) veröffentlichte Studie ("SMARTer2030") zeigt, dass Smartphones, vernetzte Sensoren und intelligente Netze weitreichende ökologische, wirtschaftliche und soziale Vorteile schaffen können. Die IKT-Industrie erschließt so immense Vorteile: Ressourcen- und kosteneffizientere Geschäftsmodelle, Verbesserungen bei den Dienstleistungen und neue Quellen des wirtschaftlichen Wachstums.

June 8th, 2015
C&A ist Weltmarktführer in der Verwendung von Biobaumwolle



Im aktuellen „Organic Cotton Market Report“ von Textile Exchange steht C&A an der Spitze bei der Verwendung von zertifizierter Biobaumwolle. C&A erzielte in dem letzte Woche veröffentlichten Report den ersten Platz in dem Ranking „Top 10 Users by Volume“. C&A hat im Geschäftsjahr 2014 mehr als 46.000 Tonnen zertifizierte Biobaumwolle verarbeitet, so viel wie kein anderer Textilhändler weltweit. In der Kategorie „Top 10 Users by Growth“ belegte C&A den fünften Platz.

June 1st, 2015
EPD – Nutzen in der Praxis



Wert und verborgene Potentiale von Umweltproduktdeklarationen: Workshop für Praktiker in der Baubranche am 09.07.2015 in Bremen: Teilnehmende erhalten Praxistipps und Antworten auf für sie wichtige Fragen, u. a.: Wie erstelle ich eine EPD? Was kann mir eine EPD im Vertrieb bringen? Wie kann mir eine EPD bei der Prozess- und Produktoptimierung helfen? Wie kann ich eine EPD kommunikativ im Produktmarketing und der Unternehmenskommunikation nutzen?

June 1st, 2015
Die soziale Dimension von ÖKOPROFIT



Im Mittelpunkt von unternehmerischen Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz stand lange Zeit fast ausschließlich die Steigerung der Material- und Energieeffizienz mit ihren zum Teil beträchtlichen Kosteneinsparpotentialen. Durch gestiegene Ansprüche der Stakeholder und gesellschaftliche Veränderungen hat sich der Fokus in der Debatte um verantwortliches unternehmerisches Handeln hin zu einem erweiterten Ressourcenbegriff verschoben: so spielen zunehmend die vom Klimawandel bedrohten Ressourcen wie Boden, Luft und Wasser eine Rolle. Deren Schonung mag aus Unternehmenssicht kurzfristig nicht relevant sein. Auf lange Sicht entstehen für die Wirtschaft enorme Risiken, wenn diese natürlichen Ressourcen systematisch zerstört werden. Ein Beitrag von Hanna Yabroudi und Anke Ebert, B.A.U.M. Consult

May 27th, 2015
NOCH WENIGE PLÄTZE FREI Seminar: Kennzahlenorientiertes CSR-Management am 9. Juni in Hannover



Immer mehr Unternehmen bekennen sich öffentlich dazu, einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten zu wollen. Viele fragen sich jedoch, woran sie ihre konkreten CSR-Leistung messen und diese am besten steuern können. Die Kooperationspartner imug und WeSustain bieten am 9. Juni (13.00 - 16.00 Uhr) eine kostenlose Informationsveranstaltung und einen Einblick in Ansätze für die konkrete Umsetzung

May 22nd, 2015
Corporate Responsibility 2015 –Gemeinsam global handeln!



Der Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen globalen Entwicklung – Herausforderungen und Möglichkeiten im Zuge der Post-2015-Agenda: Donnerstag, 11. Juni 2015, 16.30 – 19.30 Uhr in Berlin

May 19th, 2015
UPJ: Projektmitarbeit (m/w) Unternehmenskooperation (50%)



UPJ ist das Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen. Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e.V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility Aktivitäten.

May 15th, 2015
Erster „FairPreneur-Congress“: Mittelstand profitiert von gesellschaftlich verantwortlichem Handeln



Hefte raus und aufgepasst. Mit spitzem Bleistift wird auf Cent und Euro genau ausgerechnet, wie viel ein Unternehmen durch Recycling-Prozesse einspart. Solche ganz konkreten Beispiele gibt es viele auf dem ersten „FairPreneur Congress“ am 23. und 24. September in Karlsruhe. „Wie geht es? Was bringt es?“, das seien die Fragen, die sich der Mittelstand stelle. „Genau darauf geben wir Antworten“, sagt Initiator Ralph Suikat und er muss es wissen als erfolgreicher Unternehmer und Gründer der Unternehmerinitiative Fairantwortung.

May 8th, 2015
Telekom veröffentlicht 13. CR-Bericht



Der Corporate-Responsibility-Bericht 2014 der Deutschen Telekom konzentriert sich stärker als seine Vorgänger auf die für die Telekom und ihre Stakeholder wichtigsten Themen, darunter Datenschutz, Lieferkette und digitale Teilhabe. Diese drei wesentlichen Punkte werden zusätzlich auf der Startseite mit Experten-Statements eingeleitet und aus unterschiedlichen Perspektiven vorgestellt.

May 8th, 2015
Vorreiter im Klimaschutz gesucht!



ie Klimaschutz-Unternehmen sind die branchenübergreifende Exzellenzinitiative der deutschen Wirtschaft für Energieeffizienz und Klimaschutz. Zusammen mit dem Bundesumweltministerium und dem Bundeswirtschaftsministerium startet die Initiative eine Aufnahmerunde für neue Mitglieder. Unternehmen, die sich als Vorreiter im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz verstehen, können sich bewerben.

May 7th, 2015
Nestlé Deutschland veröffentlicht „Bericht zur Gemeinsamen Wertschöpfung“ 2014



Zum zweiten Mal hat die Nestlé Deutschland AG einen Bericht zu den Fortschritten des deutschen Qualitätsprogramms veröffentlicht. Im „Bericht zur Gemeinsamen Wertschöpfung“ 2014 dokumentiert das Unternehmen, wie die Ziele des Programms „Qualität bedeutet mehr“ in Deutschland umgesetzt werden und welche Themen das Jahr 2014 prägten.

May 4th, 2015
ARTHEN KOMMUNIKATION sucht Projektmanager(m/w) CSR und Nachhaltigkeitskommunikation



Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, weil unser Kundenkreis wächst und neue Aufgaben hinzukommen. Mehr als 110 feste und freie Mitarbeiter agieren bei uns eigenverantwortlich und können sich zugleich in einer kompetenten Arbeitsgemeinschaft bewegen. Zur Unterstützung unseres Corporate Social Responsibility-Team suchen wir baldmöglichst in Festanstellung Vollzeit eine/n Projektmanager (m/w) CSR und Nachhaltigkeitskommunikation.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.472 seconds | web design by kollundkollegen.