Werbung


Saturday, October 1st, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


.main categories


September 30th, 2016
Experten wollen Verbreitung von Plastikmüll mit 100.000 Miniflößen erforschen



Wissenschaftler der Oldenburger Universität wollen an der deutschen Nordseeküste knapp 100.000 hölzerne Miniflöße aussetzen, um die Verbreitung von Plastikmüll im Meer zu erforschen. Das großangelegte Forschungsprojekt sei auf mehrere Jahre angelegt, teilte die niedersächsische Einrichtung am Freitag mit. Die ersten der aus "naturbelassenem Fichtenholz" gefertigten Plättchen würden am 11. Oktober in Wilhelmshaven ausgesetzt.

September 30th, 2016
EU-Umweltminister machen Weg für Ratifizierung von Klimaabkommen frei


Die EU-Umweltminister haben den Weg für die Ratifizierung des UN-Klimaabkommens in der kommenden Woche freigemacht. Die 28 Ländervertreter gaben am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel einstimmig grünes Licht, damit das Europaparlament am Dienstag über die Vereinbarung abstimmen kann.

September 30th, 2016
Nachhaltige Personalpolitik bei einem top Arbeitgeber – LLOYD Shoes öffnet seine Türen



LLOYD fertigt seit über 125 Jahren beste Schuhe. Mit erstklassigem Handwerk, ausgesuchten Materialien, exzellenter Passform und modischem wie elegantem Design. Am 17. November öffnet der renommierte Schuhhersteller aus Sulingen seine Türen und zeigt, wie er mithilfe von TOP JOB nachhaltiges Management betreibt und seine Personalpolitik dafür einsetzt, die Zukunft des Unternehmens zu sichern.

September 30th, 2016
Arbeitsrechtsverletzungen bei H&M’s «Besten» Zuliefererfabriken in Kambodscha


Sie sollen Best Practice-Betriebe sein, Zulieferer die H&M mit zu seinen „Besten“ zählt. Jetzt kommt Kritik von NGOs, unter anderem der Clean Clothes Campaign, die vier dieser Betriebe genauer unter die Lupe genommen haben.

September 30th, 2016
Präventionskultur – Wie wichtig sind Sicherheit und Gesundheit in deutschen Unternehmen?



Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind mehr als die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und sicherheitstechnischer sowie arbeitsmedizinischer Maßnahmen. Die Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und die gesetzliche Unfallversicherung werben für einen systematischen und dauerhaften Prozess in den Unternehmen – eine Präventionskultur. Wie es um die bestellt ist, zeigt eine aktuelle Umfrage unter Unternehmensleitungen und Beschäftigten.

September 29th, 2016
US-Hedgefonds muss hohe Strafe wegen Bestechung in Afrika zahlen


Der US-Hedgefonds Och-Ziff muss in den USA eine hohe Strafe wegen der Bestechung von Regierungsvertretern in mehreren afrikanischen Ländern zahlen. Wie die US-Börsenaufsicht SEC am Donnerstag mitteilte, sagte die Och-Ziff Management Group in einer Einigung mit der Regierung zu, eine Strafe von 413 Millionen Dollar (368 Millionen Euro) an die US-Behörden zu zahlen.

September 29th, 2016
Mobilfunk-Engagement für eine nachhaltige Entwicklung



Die Mobilfunk-Industrie zeigt ihr Engagement für die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. GSMA (der internationale Verband der Mobilfunk-Anbieter), hat nun eine globale gemeinnützige Kampagne gestartet, um die Relevanz und das unternehmerische Engagement zur Erreichung der SDGs zu unterstützen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen und der gemeinnützigen Kommunikationsagentur "Project Everyone". Vorgestellt wurde die Kooperation im Rahmen des "2016 Social Good Summit" in New York.

September 29th, 2016
UN-Generalsekretär Ban Ki-moon erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016


Der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon erhält den diesjährigen Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Mit der Auszeichnung würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis das herausragende Engagement des Spitzendiplomaten für Klimaschutz und eine weltweite nachhaltige Entwicklung.

September 29th, 2016
Tchibo will Arbeiterrechte in der Lieferkette stärken



Vom Kaffee alleine kann Tchibo schon lange nicht mehr leben. Längst gehört der Verkauf von Textilien, Haushaltswaren und sonstigen Gebrauchsartikeln zum festen Repertoire des Unternehmens. Die rund 3.000 Artikel des wöchentlich wechselnden Sortiments werden von weltweit rund 700 Lieferanten bezogen. Damit deren Beschäftigte ihre Arbeiterrechte wahren können, hat das Unternehmen nun eine Vereinbarung mit der internationalen Dachgewerkschaft IndustriALL Gobal Union getroffen.

September 29th, 2016
EU-Investitionsoffensive – Nachhaltigkeit verzweifelt gesucht


Die Naturschutzorganisation WWF kritisiert gemeinsam mit vier weiteren Verbänden das von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in 2015 aufgelegte und nun noch einmal auf insgesamt 500 Milliarden Euro aufgestockte EU-Investitionspaket des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI). Laut einer gemeinsamen Studie würden vor allem umweltschädliche Infrastrukturprojekte subventioniert.

September 29th, 2016
Scholz & Friends Reputation sucht CR-Berater (M/W) ab 1. Januar 2017



Scholz & Friends Reputation (www.s-f.com/reputation) bietet strategische Beratung zum Thema Corporate Responsibility (CR) und Nachhaltigkeit. Hierfür suchen wir Verstärkung.

September 29th, 2016
Nachhaltigkeitsbericht 2016 veröffentlicht – Unternehmerische Verantwortung in der Thimm Gruppe



In dem jüngst erschienenen Nachhaltigkeitsbericht 2016 beschreibt die Thimm Gruppe, wie sie ihr Konzept der unternehmerischen Verantwortung insbesondere in den Geschäftsjahren 2014 und 2015 weiterentwickelt hat. Unter dem Titel „Menschen, Ideen, Lösungen.“ werden im Thimm-Nachhaltigkeitsbericht 2016 die Aktivitäten des Unternehmens in puncto Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette erläutert.

September 29th, 2016
Kinderschutz-Index – Neues Instrument zur Durchsetzung von Kinderrechten


Die Kinderhilfsorganisation World Vision und das Kinderschutz-Netzwerk ChildPact haben den Kinderschutz-Index entwickelt, ein neue Instrument mit dem überprüft werden kann, wie wirksam Politik und Praxis zur Beendigung von Kindesmisshandlung, Kinderhandel, Kinderarbeit, Diskriminierungen und anderen Verletzungen von Kinderrechten agieren.

September 29th, 2016
Umweltbundesamt fordert selteneren Austausch von Computern


Computer sollten in der Verwaltung mindestens sechs Jahre genutzt werden. Dies empfiehlt das Umweltbundesamt gemeinsam mit dem Ökoinstitut. Damit würde die Umwelt entlastet und die Kosten gesenkt, so die beiden Organisationen in einem Positionspapier. Zudem würden wertvolle Ressourcen sparsamer genutzt.

September 29th, 2016
Handel mit Schuppentieren ist künftig verboten


Der internationale Handel mit Schuppentieren aller Art ist künftig verboten. Die Artenschutzkonferenz in Johannesburg schob am Mittwoch der kommerziellen Nutzung des vom Aussterben bedrohten Säugetiers einen Riegel vor.

September 28th, 2016
Tausende Arbeiter in Fleischindustrie erstmals nach deutschem Recht beschäftigt



Tausende Arbeiter der deutschen Fleischindustrie sind erstmals in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Wie aus einem von der Fleischwirtschaft am Mittwoch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgelegten Bericht hervorgeht, haben mehr als 8000 ausländische Beschäftigte seit Juli deutsche Werkverträge. Die Fleischwirtschaft erklärte, die vor einem Jahr mit Gabriel vereinbarte Selbstverpflichtung zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen "zu 100 Prozent erfüllt" zu haben. Die Stammbelegschaft wurde aber kaum ausgebaut.

September 28th, 2016
Warentest bemängelt Fleischersatz-Produkte



Die gesundheitliche, ethische und geschmackliche Bilanz von Schnitzeln, Bratwürsten und Frikadellen ohne Fleisch fällt laut Stiftung Warentest durchwachsen aus. In sechs von 20 Fleischersatzprodukten fanden die Tester hohe Mengen an kritischen Mineralölbestandteilen. 15 Produkte enthielten Soja, für das in Brasilien Regenwald gerodet wird. Und neun Fleischersatz-Produkte sorgten bei den Testessern nur für ein "befriedigendes" oder "ausreichendes" Geschmackserlebnis.

September 27th, 2016
Neu im CSR-Wiki: Die Sparda-Bank München mit ihrem Gemeinwohl-Bericht



Die Sparda-Bank München nutzt mit einem Gemeinwohl-Bericht eine besondere Form der Nachhaltigkeitsberichterstattung. Die Gemeinwohl-Bilanz misst unternehmerischen Erfolg an seinem Beitrag zum Gemeinwohl: Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung sowie Transparenz bilden dabei die Zielgrößen.

September 27th, 2016
Städte- und Gemeindebund will Spenden der Wirtschaft für überfüllte Tierheime


Wegen zahlreicher voller Tierheime fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) für die Einrichtungen finanzielle Unterstützung etwa von Tierfutterherstellern oder dem Tierfachhandel.

September 27th, 2016
Nach Brandkatastrophe in Bangladesch Konten des Fabrikeigentümers eingefroren


Nach einer Brandkatastrophe in einer Verpackungsfabrik in Bangladesch rückt der Besitzer ins Visier der Justiz. Ein Gericht wies Banken am Montag an, Konten des Fabrikeigentümers einzufrieren. Zuvor hatten Rechtshilfeorganisationen in Schriftsätzen den Vorwurf erhoben, dass in dem Gebäude grundlegende Sicherheitsmaßnahmen nicht umgesetzt wurden.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.337 seconds | web design by kollundkollegen.