Werbung


Friday, August 28th, 2015
Ip access

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Lüneburg


August 20th, 2015
Greenpeace Nachhaltigkeitsstudie – Jugend protestiert spontan und individuell



Junge Menschen engagieren sich für gesellschaftlich relevante Fragen und Probleme. Laut einer Vorab-Veröffentlichung aus dem zweiten "Nachhaltigkeitsbarometer", eine repräsentative Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag von Greenpeace, würden sich rund 92 Prozent der Jugendlichen für das ökologische und soziale Wohlergehen einsetzen. Wofür sie sich einsetzen, würde demnach vor allem nach ihrer Lebenswirklichkeit und persönliche Interessen richten.

August 5th, 2015
zfwu: Schlüsselelemente einer nachhaltigen Entwicklung: Haltungen, Bildung, Netzwerke



Ausgabe 16/1 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Bettina Hollstein (Erfurt), Sandra Tänzer (Erfurt) und Alexander Thumfart (Erfurt) Nachhaltigkeit stellt heute ein weithin unumstrittenes Ziel auf globaler, regionaler, lokaler wie auch unternehmerischer Ebene dar, wie die vielfältigen Absichts- und Selbstverpflichtungserklärungen eindrücklich



July 23rd, 2015
CSR NEWS briefly vom 23. Juli 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung.

July 17th, 2015
Fernstudium verbindet Business und Nachhaltigkeit


Die Verbindung von Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Handeln steht im Mittelpunkt eines Management-Studiengangs an der Leuphana Universität Lüneburg. In einer Regelstudienzeit von vier Semestern können sich Interessenten berufsbegleitend mit Social Entrepreneurship, nachhaltige Geschäftsmodelle und verantwortungsvolle Unternehmensführung beschäftigen und einen Master of Business Administration (MBA) erreichen.

July 9th, 2015
CSR NEWS briefly vom 09. Juli 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

May 29th, 2015
AmCham Jahrbuch „Corporate Responsibility 2015″



Bereits zum zehnten Mal hat die Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (AmCham) ihr Jahrbuch „Corporate Responsibility“ veröffentlicht. Neben konkreten Beispielen und Entwicklungen aus der CR-Praxis der amerikanischen und deutschen Wirtschaft enthält das Buch auch die Ergebnisse einer aktuellen Trendbefragung. Darüber hinaus zeigen 22 Unternehmen, wie sich Corporate Responsibility in ihrem Unternehmen etabliert und sich über alle Unternehmensbereiche und Ebenen hinweg weiterentwickelt hat.

April 14th, 2015
N-Kompass: Leuphana-Studie stellt Nachhaltigkeitsmanagement-Software für den Mittelstand auf den Prüfstand



In den letzten Jahren sind viele Softwareangebote und Webapplikationen entstanden, die vor allem mittelständischen Unternehmen helfen sollen, ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen einzuordnen und Strategien zu entwickeln. Der N-Kompass, das Online-Tool des NWB Verlags, punktet in der Studie vor allem bei der Erstanalyse und der strategischen Ausrichtung.

February 6th, 2015
Arbeitskreis Sustainable Entrepreneurship gegründet


Der Förderkreis Gründungs-Forschung, eine wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmensgründung und Entrepreneurship hat auf Initiative von Prof. Klaus Fichter (Universität Oldenburg) und Prof. Stefan Schaltegger (Leuphana Universität Lüneburg) einen Arbeitskreis Sustainable Entrepreneurship gegründet.

January 22nd, 2015
Qualifizierung (CSR, berufsbegleitend)


Der Artikel beschreibt den Bedarf und das Angebot an beruflicher und berufsbegleitender CSR-Weiterbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Zentrum stehen Qualifizierungsangebote von privatwirtschaftlichen Anbietern und Hochschulen, die in aller Regel kostenpflichtig sind und den CSR-Begriff interdisziplinär begreifen, d.h. alle wesentlichen Funktionsbereiche



November 6th, 2014
„Grüne“ IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen



Unter dem Schlagwort „green IT solutions“ widmet sich die Anfang diesen Jahres gegründete kaneo GmbH Umweltherausforderungen beim Einsatz und bei der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien. Der Outsourcing IT-Dienstleister beschäftigt sich im Rahmen seiner Projekte mit Konzepten zur Wiederverwertung gebrauchter Hardware wie Server, PCs und Notebooks.

October 20th, 2014
Die Nominierten



Der Herbst ist die Zeit der Preisverleihungen. Nachdem der CSR-Preis der Bundesregierung bereits im September vergeben wurde, stehen in den nächsten Wochen weitere Preisverleihungen an. Zu den wichtigsten gehören der Deutsche Nachhaltigkeitspreis, der Ecodesign-Award und der Blaue Engel Preis. Wer eine Chance auf einen der Preise hat, steht bereits fest. Eine Übersicht über die Nominierten.

October 7th, 2014
Young Leaders for Sustainability qualifiziert für Nachhaltigkeitsdialoge – etwa in der Wäscherei



Wer ökologische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit in ein Unternehmen bringen will, braucht Fachwissen, Kommunikationsgeschick und Inspiration. Für Meike Schnell, Nachhaltigkeitsbeauftragte der Großwäscherei Wilhelm Wulff, bot die Teilnahme am Programm „Young Leaders for Sustainability“ dabei eine „Basis als Hintergrundwissen“. Heute sagt Meike Schnell: „Jetzt kämpfe ich an der Basis.“

September 26th, 2014
CSRbriefly am Freitag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Randstad veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht, WWF-Politikbarometer zur Biodiversität, Hohe Ausgaben für Manager-Renten, GLS Bank als nachhaltigste Bank ausgezeichnet, Studie zum gesetzlichen Whistleblowerschutz,Pioniere der Nachhaltigkeit, Utopia-Studie zur Blogosphäre für Nachhaltigkeit, R+V veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht, Corporate Perception Indicator, Ethik Gütesiegel



September 22nd, 2014
Bedarf und Angebote berufsbegleitender CSR-Weiterbildungsmaßnahmen



Der Bedarf an Mitarbeitern, die das Nachhaltigkeitsmanagement eines Unternehmens entwerfen, entwickeln und umsetzen sollen, ist erkennbar im Steigen begriffen. Dies liegt daran, dass immer mehr Unternehmen beginnen, ihre Unternehmensstrategie und ihre Prozesse nachhaltig auszurichten; zudem müssen mit zunehmender CSR-Integrationstiefe kompetente Nachhaltigkeitsmanager nicht nur in der zentralen Stabsstelle (CSR-Office) agieren, sondern auch in den wesentlichen Funktionsbereichen - auch in denen der größeren Tochtergesellschaften.

August 9th, 2014
Ministerium für Gedöns – Frauen in der Politik


Lüneburg (csr-news) > Welche Voraussetzungen müssen Frauen erfüllen, um die politische Karriereleiter zu erklimmen? Unterscheidet sich ihr Weg zur Macht von dem männlicher Konkurrenten? Eine neue Studie der Leuphana Universität Lüneburg verneint diese Frage. Die Wissenschaftler haben die Biografien sämtlicher Premierministerinnen in Europa



July 9th, 2014
Telekom-Stiftung unterstützt 25 neue FundaMINT-Stipendiaten



16 angehende Lehrerinnen und neun zukünftige Lehrer haben die zehnköpfige Expertenjury überzeugt: Die 25 Lehramtsstudierenden sind ab Oktober Stipendiaten im Lehramtsstipendienprogramm „FundaMINT“ der Deutsche Telekom Stiftung und erhalten ab dem kommenden Wintersemester finanzielle und ideelle Unterstützung.

March 25th, 2014
Weiterbildung


Weiterbildung – als die Weiterführung der Wissensaufnahme – wird hier synomym mit dem Begriff Qualifizierung verwendet. Dieser wurde in den 1960er Jahren zentral für die betriebliche Bildung. Er geht, statt von persönlichkeitsbezogenen Ansprüchen eher von funktionalen „Fähigkeitsbündeln“ aus, die einen ökonomisch-gesellschaftlichen Bedarf entsprechen



March 25th, 2014
Sustainable Balanced Scorecard


Als Performance Management System handelt es sich bei der Balanced Scorecard (BSC) um ein Rahmenkonzept, das es ermöglicht die Umsetzung von Strategien zu unterstützen. Management mit der Sustainability BSC sucht einen integrierten Weg unternehmerischer Beiträge zu Nachhaltigkeit. Als ein Instrument des strategischen Nachhaltigkeitsmanagements



March 24th, 2014
LOHAS


Paul H. Ray (amerik. Anthropologe und Soziologe - gründete 1984 in Kalifornien das Forschungsinstitut LIVES) prägte des Bild der „Kulturellen Kreativen“. Diese sind nicht nur Wegbereiter einer neuen Kultur in Form eines neuen Weltbildes und neuer Wertvorstellungen im Sinne der Nachhaltigkeit. Die Kulturellen



March 24th, 2014
Kommunikation


Wer seine CSR-Aktivitäten glaubwürdig und transparent kommunizieren will, muss Vieles beachten. Nicht nur die vielfältigen Stakeholder mit unterschiedlichen Ansprüchen und Erwartungen stellen eine große Herausforderung dar, auch die Handlungsfelder und ihre Themen bergen jede Menge „Zündstoff“. Die nachfolgenden sieben Empfehlungen für eine nachhaltige
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.071 seconds | web design by kollundkollegen.