Werbung


Wednesday, March 1st, 2017


Lesotho


January 30th, 2017
Klimaschutzprojekt von Deutsche Post DHL Group als erstes nach dem neuen Fairtrade-Klimastandard zertifiziert



Das Klimaschutzprojekt von Deutsche Post DHL Group in Lesotho ist die erste Initiative, die den Fairtrade-Klimastandard erfüllt. Dieser Standard ist eine innovative Kooperation von Fairtrade, dem bekannten Siegel des fairen Handels, und Gold Standard, der Zertifizierungsnorm im Klimaschutz. Über das eigene Projekt sowie die Förderung anderer Klimaschutzprojekte ist der Post- und Logistikkonzern in der Lage, im Rahmen der klimaneutralen Angebote für seine Kunden logistikbedingte Treibhausgasemissionen auszugleichen. Die Zertifizierung nach dem Fairtrade-Klimastandard belegt neben der Einsparung von Treibhausgasen ebenso den gesellschaftlichen Nutzen des Projektes, mit dem die Entwicklung in den Dorfgemeinschaften Lesothos dank raucharmer effizienter Kocher gefördert wird.

September 14th, 2010
Hunger kostet Entwicklungsländer hunderte Millionen Dollar


London > Hunger und seine Folgen belastet die Volkswirtschaften armer Länder nach Berechnungen einer Nichtregierungsorganisation (NGO) mit hunderten Millionen Dollar. Eine Woche vor dem UN-Millenniumsgipfel in New York warnte die Hilfsorganisation ActionAid am Dienstag, die Folgekosten für die Entwicklungsländer beliefen sich auf umgerechnet















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.790 seconds | web design by kollundkollegen.