Werbung


Thursday, December 8th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Kolumbien


June 20th, 2016
Konfliktrohstoffe: EU-Verordnung bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück


Die EU-Kommission, das Europäische Parlament und die Mitgliedsstaaten haben sich nach einjährigen Verhandlungen auf die Leitlinien einer Verordnung geeinigt, die den Handel mit den sogenannten Konfliktmineralien regulieren soll. Deutsche Umwelt- und Entwicklungsorganisationen begrüßen die Initiative, zeigen sich über den Inhalt der Einigung aber enttäuscht.

May 25th, 2016
Führende Alkoholhersteller berichten über Initiative gegen Alkoholmissbrauch am Steuer


Die International Alliance for Responsible Drinking (IARD) hat ihren zusammenfassenden Bericht zur "Drink Driving Initiative 2015" veröffentlicht, deren Ziel die Verringerung des Alkoholmissbrauchs im Straßenverkehr war. In der IARD sind die größten Hersteller alkoholischer Getränke vereint, die mit Initiativen dem Missbrauch von Alkohol vorbeugen wollen.

March 22nd, 2016
Weltwasserbericht 2016: Wasser ist Schlüssel für Arbeitsplätze und Wachstum



78 Prozent aller Arbeitsplätze weltweit hängen laut UNO von der Ressource Wasser ab. Zunehmender Wassermangel oder fehlender Zugang zu Wasser können in den nächsten Jahrzehnten zu weniger Wachstum und zum Verlust von Arbeitsplätzen führen. Das geht aus dem Weltwasserbericht 2016 "Wasser und Arbeit" hervor, den die UNESCO anlässlich des Weltwassertags am 22. März in Genf vorstellt. Die Autoren des Berichts weisen zugleich darauf hin, dass Wasser im Zentrum einer künftigen "grünen Wirtschaft" steht.

March 10th, 2016
US-Konzern Dole von Mordvorwürfen in Kolumbien freigesprochen


Der US-Nahrungsmittelkonzern Dole ist vom Vorwurf der Verwicklung in mehrere dutzend Morde in Kolumbien freigesprochen worden. Ein Gericht in Los Angeles verwarf am Dienstag eine Klage, die 2009 von 167 Klägern eingereicht worden war.

March 4th, 2016
Fairtrade-Konferenz: Globale Lieferketten verantwortlich gestalten



Wie lässt sich Verantwortung in globalen Lieferketten durchsetzen? Wie können neue Nachhaltigkeitsansätze zu besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Anbauländern führen und gleichzeitig zu hochwertigen Produkten? Fragen mit denen sich die Teilnehmer der sechsten Internationalen Fairtrade Conference IFC beschäftigten. Im Anschluss wurden die Fairtrade-Awards für langfristiges und glaubwürdiges Engagement rund um den fairen Handel vergeben.

January 10th, 2016
Kolumbianisches Dorf bringt “grünes Gold” bis nach Cannes


Goldabbau ist harte Arbeit - und oft im doppelten Sinne ein schmutziges Geschäft. So manches Mal profitieren kriminelle Organisationen vom Verkauf des Edelmetalls, illegaler Goldabbau ist keine Seltenheit. So ist es auch in Kolumbien, wo Schätzungen zufolge fast zwei Drittel der Minen keine Genehmigung haben.

November 10th, 2015
Verbindliche Sorgfaltspflichten im Bereich Konfliktrohstoffe


Vor der Internationalen Rohstoffkonferenz am 10. und 11. November in Berlin haben Vertreter der Zivilgesellschaft begrüßt, dass sich die Bundesregierung für eine verbindliche Regulierung des Handels mit Konfliktmineralien einsetzt.

November 6th, 2015
Klimawandel erreicht Supermärkte


Sturm, Starkregen, Hitzeperioden. Die Folgen des Klimawandels betreffen in erster Linie Bauern, vor allem in Übersee, mit existenzbedrohenden Auswirkungen. Doch die Folgen von Ernteausfällen machen sich nach Ansicht des WWF nun auch schon in deutschen Supermärkten bemerkbar.

July 16th, 2015
CSR NEWS briefly vom 16. Juli 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

July 9th, 2015
Rainforest Alliance – mehr als eine Million zertifizierte Farmen



Schon seit 1987 ist die Nichtregierungsorganisation Rainforest Alliance in Sachen Klima- und Umweltschutz unterwegs und kann dabei auf einnige Erfolge zurückblicken. Mit einem jährlichen Budget von rund 40 Millionen Euro engagiert sich die Organisation für den Schutz der sensiblen Ökosysteme, den Erhalt der Biodiversität und für die nachhaltige Sicherung der gemeinsamen Lebensräume von Mensch, Tier und Pflanze. So sind inzwischen mehr als 41 Millionen Hektar Wald durch die Rainforest Alliance nach FSC-Standard zertifiziert worden. Dies geht aus dem Jahresbericht für 2014 hervor.

June 12th, 2015
Europäische Kommission fördert nachhaltige Entwicklung in Lateinamerika


Mit rund 230 Millionen Euro will die Europäische Kommission die nachhaltige Entwicklung in Lateinamerika und des karibischen Raums unterstützen.

May 18th, 2015
Sozialunternehmen – Profit vor Gemeinnützigkeit?



Mit innovativen Geschäftsmodellen wollen sogenannte Sozialunternehmen in den Entwicklungs- und Schwellenländern soziale Missstände beheben. Sie gelten nicht selten als Hoffnungsträger für arme Bevölkerungsschichten. Dort wo der Staat versagt, sollen privatwirtschaftliche Initiativen die Lösung sein. Eine Studie von der Zeppelin Universität (ZU) und der Siemens Stiftung liefert nun erstmalig umfangreiche Daten zur Einschätzung der Fähigkeit von Sozialunternehmen, Grundbedürfnisse von armen Bevölkerungsgruppen zu befriedigen.

April 20th, 2015
Die meisten Umweltschützer werden in Lateinamerika getötet


In keiner anderen Region werden mehr Umweltaktivisten und Gegner von Bodenprivatisierungen getötet, allein im vergangenen Jahr waren es drei Viertel aller 116 registrierten Fälle, wie die NGO Global Witness mitteilte.

April 8th, 2015
Iglus aus Altreifen



Sie sehen aus wie Iglus, doch statt aus Schnee sind sie aus alten Autoreifen und statt in der Arktis stehen sie im kolumbianischen Hochland. Ausgedacht hat sich die Kuppelhäuser die Umweltaktivistin Alexandra Posada. Sie hat damit nicht nur eine sinnvolle Verwendung für die Unmengen Altreifen gefunden, die die Landschaft verunstalten. Mit den Reifen als Baumaterial können auch günstig erdbebensichere Häuser gebaut werden.

April 1st, 2015
Rüstungsindustrie: Großkalibrige Wirtschaftskraft



Die Ukraine-Krise, der Konflikt um den so genannten Islamischen Staat und die Terroranschläge in Paris zeigen, dass eine gerechtere Weltordnung zur Not mit Waffengewalt verteidigt werden muss. Hinzu kommen wirtschaftliche Faktoren einer Industrie, die ebenfalls mit Nachhaltigkeit argumentiert. Sind die „Bösen“ also doch gut – oder zumindest unentbehrlich?

January 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.

December 10th, 2014
Das CSR-Engagement der Wirtschaft sichtbar machen: Interview mit NRW-Staatssekretär Günther Horzetzky



Industrie und Mittelstand, Ballungsgebiete und Hinterland, Landwirtschaft und Kohleförderung: die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen deckt einen weiten Spannungsbogen ab. Mit dem Staatssekretär im Düsseldorfer Wirtschaftsministerium, Günther Horzetzky, sprach CSR MAGAZIN darüber, welche Rolle CSR dabei spielt. Für Horzetzky ist CSR kein neues Thema; er gestaltete den Start der CSR-Strategie der Bundesregierung als Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium mit. Das Gespräch führte Achim Halfmann.

December 3rd, 2014
Grüne Unternehmen



Welchen Umweltthemen stellen sich Unternehmen heute? Wie adressieren sie diese? Und wie lässt sich ökologische Verantwortung in einer Situation kommunizieren, in der die Öffentlichkeit dem „grünen Mäntelchen“ gegenüber sehr kritisch ist? Im CSR MAGAZIN bieten wir Ihnen dazu und zu weiteren aktuellen Themen Informationen aus erster Hand. In Kolumbien und Griechenland, bei den Bahn-, Post- und Hafenlogistikern, bei Startups in Berlin und München und der Präsentation einer neuen Forschungsagenda: Überall sind unsere Autoren für Sie vor Ort gewesen und haben mit Beteiligten gesprochen.

September 1st, 2014
Nespresso präsentiert Nachhaltigkeitsziele für die kommenden Jahre



Die bunten Kaffeekapseln erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Alleine in Westeuropa wird das Marktvolumen auf über 7 Milliarden Euro geschätzt. Einer der großen Player in diesem Geschäft ist Nespresso. Anlässlich des zweiten Jahrestreffens des Nespresso Sustainability Advisory Board wurde das neue Nachhaltigkeitsprogramm vorgestellt.

July 9th, 2014
Tchibo aktualisiert seine Nachhaltigkeitsbilanz



Alle zwei Jahre veröffentlicht Tchibo einen Nachhaltigkeitsbericht, 2015 wird der nächste erscheinen. In den Jahren dazwischen erscheint eine aktualisierte Nachhaltigkeitsbilanz, so wie in dieser Woche. „Wir sind unserem Ziel einer in allen Aspekten nachhaltigen Geschäftstätigkeit wieder ein Stück näher gekommen“, sagt der für Unternehmensverantwortung zuständige Direktor Achim Lohrie. Erfolge gab es nicht nur beim Kaffee.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.408 seconds | web design by kollundkollegen.