Werbung


Sunday, December 11th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Kiel


November 30th, 2016
Porsche besetzt Nachhaltigkeitsbeirat



Mit dem Mission E will Porsche bis zum Ende des Jahrzehnts einen rein batteriebetriebenen Sportwagen auf die Straße bringen. Unter anderem soll damit das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens unter Beweis gestellt werden, dass in der Strategie 2025 festgeschrieben ist. Für zusätzliche Impulse und Unterstützung bei der Umsetzung soll ein Nachhaltigkeitsbeirat dienen, der jetzt seine Arbeit aufgenommen hat.

October 24th, 2016
PROVIEH steigt bei Initiative Tierwohl aus



Schon im vergangenen Sommer gab es erste Anzeichen der Unzufriedenheit. Die Tierschutzorganisation PROVIEH äußerte öffentlich ihre Kritik an der Initiative Tierwohl, zu deren Mitgründern sie gehört. „Die konstruktiven Ratschläge von PROVIEH finden leider keine Berücksichtigung mehr,“ stellte Udo Hansen, Vorstandmitglied von PROVIEH und Mitglied des Beraterausschusses der Initiative damals verbittert fest. Doch Hansen hielt an der Initiative fest, wollte aus dem Inneren zum Wohl der Tiere weiter mitarbeiten.

May 27th, 2016
MSC-Siegel in der Kritik



Fisch gilt als gesund und ist zudem für viele Menschen eine wichtige Nahrungsquelle. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der weltweite Fischkonsum mehr als verdoppelt. Mit Auswirkungen auf die Fischbestände, die vielfach als überfischt gelten. Die Antwort darauf ist eine nachhaltige, verantwortliche Fischerei. Diese zu zertifizieren ist das Geschäfts des Marine Stewardship Council (MSC). Ausgestattet mit dem blauen MSC-Siegel genießen Fisch und Fischprodukte im Handel ein hohes Vertrauen. Innerhalb weniger Monate gerät die Organisation nun zum zweiten Mal in die Kritik. Verliert der MSC seine Glaubwürdigkeit?

May 19th, 2016
Bundesregierung stellt Zehn-Punkte-Plan zur Rettung der Meere vor



Ausweitung der Meeresschutzgebiete, mehr nachhaltige Fischerei, und weniger Müll in den Ozeanen sind einige der Schwerpunkte des neuen Zehn-Punkte-Aktionsplans zum Meeresschutz, den Entwicklungsminister Gerd Müller im Kieler GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung präsentiert hat. Der Minister warnte vor den dramatischen Folgen vor allem für die ärmeren Länder, wenn sich die Menschheit nicht endlich ihrer Verantwortung für den Schutz und die Erhaltung der Ozeane bekennt.

February 1st, 2016
Neues Beratungsangebot für Beschäftigte der Fleischindustrie


Ausländische Beschäftigte der Fleischindustrie können sich künftig in speziellen Beratungsstellen über ihre Rechte als Arbeitnehmer informieren. Das Bundeswirtschaftsministerium stellt nach Angaben vom Montag 500.000 Euro für ein seit August 2011 bestehendes Beratungsprojekt zur Arbeitnehmerfreizügigkeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zur Verfügung.

December 11th, 2015
Klimaschutz – Kein Verzicht auf Urlaubsflüge



Im Urlaubsverhalten der Deutschen spielt der Klimaschutz nur eine geringe Rolle. Dies zeigen aktuelle Auswertungen für den WWF aus der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), für die 2.500 Personen online befragt wurden. Demnach sind 57 Prozent der deutschen Urlauber nicht bereit, künftig weniger zu verreisen und 52 Prozent wollen nicht auf Flugreisen verzichten. Damit bleiben die dicksten Brocken des CO2-Ausstoßes im Reiseverhalten unangetastet.

November 20th, 2015
Olympia 2024: Erstes umfassendes Nachhaltigkeitskonzept für Hamburg



Ökonomisch, ökologisch und sozial sollen die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Hamburg werden. Das Konzept dafür hat die Bewerbungsgesellschaft und die Stadt Hamburg nun vorgestellt. Entwickelt wurde es vom Öko-Institut und der Sporthochschule Köln in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie sowie weiteren Akteuren.

November 5th, 2015
Online-Vorlesung – Wissenschaftler erklären den Klimawandel


In wenigen Wochen findet die Weltklimakonferenz in Paris statt, mit dem Ziel ein globales Klimaabkommen zu verabschieden. Wer besser verstehen will, warum der Klimawandel deutlich begrenzt werden muss, kann sich jetzt noch für die erste deutsche, frei zugängliche Online-Vorlesung zu diesem Thema anmelden.

November 5th, 2015
“Ozeanversauerung – das andere CO2-Problem”



Ambitionierte Klimaziele und Treibhausgasreduktionen sind nötig, um die Zukunft unseres Planeten und des Ozeans zu sichern. Darauf weisen die Meereswissenschaftler Prof. Hans-Otto Pörtner, AWI, und Prof. Ulf Riebesell, GEOMAR, im Vorfeld der Pariser Weltklimakonferenz hin. Denn, so zeigen die Wissenschaftler, die durch den Klimawandel verursachten Risiken haben auch dramatische Auswirkungen auf die Ozeane.

September 28th, 2015
Kieler Hafenpreis für Nachhaltigkeit im Seeverkehr verliehen


Im Rahmen der „Sprottenback“, der gesellschaftlichen Traditionsveranstaltung der Unternehmen der Kieler Hafenwirtschaft, wurde der seit 2005 verliehene Hafenpreis in diesem Jahr an Niclas Mårtensson, Chief Operating Officer (COO) der Stena Line Group, verliehen.

September 22nd, 2015
Umweltpreis für Nachhaltigkeits- und Klimaforscher


Mit der Verleihung ihres Deutschen Umweltpreises will die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) an die internationale Staatengemeinschaft appellieren, bei den 2015 noch anstehenden Konferenzen in New York und Paris die Weichen in Richtung Zukunftssicherung der Menschheit auf einem stabilen Planeten zu stellen.

June 12th, 2015
Ökonomen empfehlen deutlich mehr Klimaschutz


Kiel (csr-news) > Unsere Generation sollte deutlich mehr in die Zukunft investieren, als das in der globalen Klimapolitik aktuell der Fall ist. Das hat eine Umfrage eines Forschungsteams der London School of Economics und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) unter fast 200 der



May 13th, 2015
Schleswig-Holstein will Pelztierzucht bundesweit abschaffen


Dem Entwurf aus Kiel zufolge soll die Pelztierhaltung zum Zweck der Pelzgewinnung ganz untersagt werden, wobei für bestehende Betriebe eine Übergangsfrist von zehn Jahren gilt.

April 30th, 2015
CSR NEWS briefly vom 30. April 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

April 13th, 2015
Engagement für die Kommunen: Erster Nachhaltigkeitsbericht der Wankendorfer Baugenossenschaft



Die Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein und ihre Tochterunternehmen haben ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. „Als Wohnungsunternehmen und insbesondere durch unsere Rechtsform als Genossenschaft sind wir wie kaum eine andere Branche mit dem Leben unserer Mieter und ihrer Wohn- und Lebensqualität verbunden“, so Vorstandsvorsitzender Helmut Knüpp und Vorstandsmitglied Bernd Hentschel im Vorwort des Berichts. Der Nachhaltigkeitsbericht zeige, dass die Genossenschaft weit in das gesellschaftliche Gefüge einer Kommune hineinreichende Aufgaben übernehme.

February 11th, 2015
Mit “Verantwortung gewinnt” Erfahrungen fürs Leben gewonnen



Im Rahmen des internen Wettbewerbs "Verantwortung gewinnt" hat die Telekom Auszubildende und duale Studenten ausgezeichnet, die sich für Vielfalt und Inklusion engagieren.

November 12th, 2014
Kieler School of Sustainability offiziell eröffnet


Von Kiel aus die Welt verändern, das soll zukünftig an der nun offiziell eröffneten Kieler School of Sustainability (SoS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) möglich sein.

October 30th, 2014
CSR-Forschung: Gemeinwohl-Ökonomie



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier das Forschungsprojekt zur Gemeinwohlökonomie im Vergleich unternehmerischer Nachhaltigkeitsstrategien von Prof. Dr. Ludger Heidbrink an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Eine Übersicht zu den Forschungsprojekten bietet die Dezember-Ausgabe des CSR MAGAZIN.

August 29th, 2014
NABU-Kreuzfahrtranking 2014: AIDA-Schiffe holen auf



Es geht voran, aber an Aufatmen ist noch nicht zu denken, so könnte man das diesjährige NABU-Kreuzfahrtranking zusammenfassen. 28 Schiffsneubauten, die für den europäischen Kreuzfahrtmarkt im Zeitraum 2014 bis 2019 gebaut werden, standen auf dem Prüfstand. Bewertet wurde die Umweltfreundlichkeit eines Schiffes anhand des verwendeten Kraftstoffs sowie der eingesetzten Abgastechnik. Der deutsche Marktführer AIDA Cruises setzte sich mit seiner Ankündigung, umfassende Abgastechnik auf allen Schiffen einbauen zu wollen, an die Spitze des Rankings.

August 6th, 2014
Akzeptanz von Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee



Grundsätzlich genießt die Windkraft eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung, das haben Studien immer wieder gezeigt. Allerdings gilt dies vor allem, wenn die Windräder nicht vor der eigenen Tür stehen. Dabei müssen immer mehr Standorte genutzt werden, um die Energiewende zu ermöglichen. Eine Möglichkeit sind die großen Windparks in Nord- und Ostsee. Wie es um deren Akzeptanz bestellt ist, wurde an der Universität Halle-Wittenberg über einige Jahre verfolgt.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.315 seconds | web design by kollundkollegen.