Werbung


Freitag, 09. Dezember 2016
IP-Zugang

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Kanada


November 22nd, 2016
Kanada kündigt Ausstieg aus der Kohle bis 2030 an


Kanada hat einen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis zum Jahr 2030 angekündigt. Damit wolle das Land seine im Rahmen des Pariser Klimaabkommens zugesagte Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) beschleunigen.

September 21st, 2016
Inkrafttreten des Klimaabkommens rückt näher



Das Inkrafttreten des wegweisenden Klimaabkommens von Paris ist deutlich nähergerückt. Am Rande der UN-Generaldebatte in New York traten am Mittwoch 31 Staaten gleichzeitig dem Abkommen bei. Damit haben es nun 60 Staaten ratifiziert. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sprach von einem "beachtlichen" Schritt und äußerte die Hoffnung, dass das Abkommen bis Jahresende wirksam wird.

August 12th, 2016
Das Weltsozialforum auf der Suche nach neuem Schwung


Das zwölfte Weltsozialforum (WSF) in der kanadischen Stadt Montréal will bis zum Abschluss am Sonntag genügend Schwung bekommen, um zu verhindern, ein blasser Abklatsch der Treffen im brasilianischen Porto Alegre zu Beginn des Jahrtausends zu werden.

August 10th, 2016
Weltsozialforum in Kanada mit Protestmarsch eröffnet


Mit einer Kundgebung in der kanadischen Stadt Montréal hat am Dienstag (Ortszeit) das zwölfte Weltsozialforum begonnen. Der Protestmarsch der Globalisierungskritiker, die ihr Forum erstmals in einem G7-Industrieland abhalten, zog rund 5000 Demonstranten an, die tanzend und singend durch die Innenstadt liefen.

Mai 9th, 2016
zfwu: Unternehmensverantwortung in historischer Perspektive (17(1)



Ausgabe 17/1 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Thomas Hajduk und Thomas Beschorner (beide Universität St. Gallen) Unternehmensverantwortung hat eine lange Vergangenheit, aber noch wenig Geschichte. Denn während die Frage nach dem ethischen Gehalt des unternehmerischen Handelns Jahrhunderte, womöglich Jahrtausende zurückreicht,



April 14th, 2016
Erstmals seit 20 Jahren geht Anbau von Gentechnik-Pflanzen weltweit zurück


Erstmals seit fast 20 Jahren ist der weltweite Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen zurückgegangen. Im vergangenen Jahr bauten Landwirte weltweit Gen-Sojabohnen, Gen-Mais oder Gen-Baumwolle auf 179,7 Millionen Hektar an, wie die Lobbygruppe ISAAA mitteilte.

Februar 28th, 2016
Modellprojekt testet erweiterte Arbeitsmöglichkeiten für ausländische Fachkräfte



In einem Modellprojekt in Baden-Württemberg sollen erstmals auch ausländische Fachkräfte in "Nicht-Engpassberufen" Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten. Der Testlauf des Bundesarbeitsministeriums und der Bundesagentur für Arbeit (BA) soll nach Angaben der beiden Institutionen im Herbst beginnen und sich an einen begrenzten Kreis vorausgewählter Fachkräfte richten, die über die nötige "Integrationsfähigkeit" verfügen.

Januar 22nd, 2016
CSRbriefly für die 3. Kw.


Norden (csr-news) > Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:

Januar 17th, 2016
Tausende demonstrieren in Berlin gegen Agrar-Industrie



Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt haben am Samstag in Berlin tausende Menschen gegen industrielle Lebensmittel-Produktion und Massentierhaltung demonstriert. Der Protest zog unter dem Motto "Wir haben es satt" - angeführt 130 Traktoren - vom zentral gelegenen Potsdamer Platz zum Kanzleramt.

Januar 11th, 2016
Studie warnt vor unabschätzbaren Risiken von Gentechnik-Tieren



Gentechnisch manipulierte Nutztiere sind einer Studie zufolge ein Risiko für Menschen, Tiere und Umwelt. "Der Einsatz der Technologien wäre ein Albtraum für Lebensmittelwirtschaft und Verbraucher, weil sich die Risiken auch bei sorgfältiger Prüfung nicht ausschließen lassen", heißt es in einer AFP vorliegenden Studie, die im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion erstellt wurde.

Dezember 11th, 2015
Montréal verbietet Einweg-Plastiktüten ab 2018 komplett


In Montréal in Kanada sollen Einweg-Plastiktüten ab dem Jahr 2018 komplett verboten sein. "Plastiktüten sind eine Plage", sagte Bürgermeister Denis Coderre der Nachrichtenagentur AFP.

November 20th, 2015
USA erschweren Unternehmen Steuervermeidung


Das US-Finanzministerium hat neue Regeln gegen Steuervermeidung durch Unternehmen erlassen. Der Aufkauf von kleineren Firmen im niedriger besteuerten Ausland, um dann die Zentrale dorthin zu verlegen, sei "erschwert" worden, teilte Finanzminister Jacob Lew mit.

November 13th, 2015
Bundesregierung optimistisch mit Blick auf Klimaabkommen von Paris


Ungeachtet vieler noch offener Fragen blickt die Bundesregierung mit Optimismus auf die UN-Klimakonferenz, die in gut zwei Wochen in Paris beginnt. "Das Jahr 2015 kann in die Geschichte eingehen als das Jahr einer globalen Kehrtwende", sagte die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer.

Oktober 12th, 2015
EU will USA auf hohen Umwelt- und Sozialschutz festlegen



Europa versucht laut einem Zeitungsbericht die USA im TTIP-Freihandelsabkommen auf einen hohen Umwelt- und Sozialschutz festzulegen. Das geht nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Montagsausgabe) aus einem bisher geheim gehaltenen Vorschlag hervor, den die EU-Kommission mit den Mitgliedstaaten besprochen habe und der US-Regierung in der Verhandlungsrunde ab 19. Oktober vorlegen wolle.

Oktober 2nd, 2015
Studie: Giftige Chemie bedroht Fortpflanzungsfähigkeit des Menschen



Giftige Chemikalien können laut einer Studie die menschliche Fortpflanzungsfähigkeit massiv beeinträchtigen. Die Belastung des Menschen mit Chemikalien sei in den vergangenen 40 Jahren "dramatisch" angestiegen, heißt es in einer Stellungnahme der Internationalen Föderation für Gynäkologie und Geburtshilfe (Figo), die am Donnerstag in der Fachzeitschrift "International Journal of Gynecology and Obstetrics" veröffentlicht wurde. Schadstoffe wie Pestizide, Luftschadstoffe, Kunststoffe und Lösungsmittel bedrohten nicht nur die Gesundheit, sondern "speziell die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern, Frauen und Kindern".

September 24th, 2015
Deutsche Wirtschaft sieht Zuzug von Flüchtlingen positiv


Die deutsche Wirtschaft sieht den vermehrten Zuzug von Flüchtlingen laut einer Umfrage überwiegend positiv. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete am Donnerstag unter Berufung auf eine Umfrage der Personalberatung LAB & Company unter 349 Spitzenkräften, mehr als 60 Prozent der befragten Manager glaubten, dass ihr Unternehmen von einer besseren oder schnelleren Integration der Flüchtlinge profitieren werde.

September 13th, 2015
Umweltfreundliche und intelligente Automodelle auf der IAA



Umweltfreundliche und vernetzte Modelle werden im Fokus der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt stehen. Vom 19. bis zum 27. September können die Besucher nach Angaben des Veranstalters, dem Verband der Automobilindustrie (VDA) auf 230.000 Quadratmetern mehr als 200 Weltpremieren sehen. Manche Hersteller setzen nicht nur in der Mittelklasse, sondern auch bei Geländewagen auf Hybridfahrzeuge und wollen damit die Nachfrage in Europa weiter ankurbeln.

September 11th, 2015
Berufungsgericht spricht Monsanto für Vergiftung von Bauern schuldig


Ein französischer Landwirt, der sich beim Einatmen eines Unkrautvernichters schwere Vergiftungen zuzog, hat einen weiteren juristischen Sieg gegen den US-Agrarriesen Monsanto errungen. Das Berufungsgericht der ostfranzösischen Stadt Lyon machte den Konzern am Donnerstag für die gesundheitlichen Schäden des Landwirts verantwortlich. Es bestätigte damit ein Urteil erster Instanz, das Monsanto zur Zahlung von Schadenersatz an den Landwirt verpflichtet hatte.

September 8th, 2015
Nachhaltigkeit in den Industriestaaten – Problematisches Produktions- und Konsumverhalten



Wenig nachhaltiges Produktions- und Konsumverhalten sind wesentliche Gründe dafür, dass die meisten Industriestaaten der OECD noch nicht fit sind für das neue Nachhaltigkeitsversprechen der Vereinten Nationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergleichsuntersuchung aller 34 OECD-Staaten durch die Bertelsmann Stiftung, die Ende des Monats auf dem UN-Sondergipfel in New York offiziell präsentiert wird. Deutschland landet im Vergleich auf dem sechsten Platz.

Mai 18th, 2015
Oxfam fordert von Petersberger Klimadialog ehrgeizigere Ziele


Minister und Beauftragte aus etwa 35 Staaten kommen am heutigen Montag in Berlin zum Petersberger Klimadialog zusammen.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.911 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.