Werbung


Wednesday, September 28th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Griechenland


June 13th, 2016
Kinderarbeit in globalen Lieferketten beenden



Eigentlich sollten sie in der Schule oder beim Spielen sein, doch für rund 168 Millionen Kinder weltweit sieht der Alltag anders aus. Sie schuften auf Feldern, in Minen oder in Fabriken. Rund 85 Millionen Kinder sind sogar in Arbeitsbereichen eingesetzt, die als gefährlich gelten. Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit forderte ILO-Generaldirektor Guy Ryder: „Gemeinsames Handeln, für eine Zukunft der Arbeit ohne Kinderarbeit“.

March 15th, 2016
EU-Kommission will Fördergelder in Flüchtlingsintegration fließen lassen


Die Europäische Kommission will mit Fördergeldern für die Wirtschaft verstärkt die Integration von Flüchtlingen finanzieren. Allein Deutschland bekomme bis 2020 insgesamt 29 Milliarden Euro Fördermittel aus den Struktur- und Regionalfonds.

January 25th, 2016
Arbeitnehmer-Mitsprache an Unternehmensspitze in Europa weit verbreitet



In 18 von 28 EU-Mitgliedsstaaten und in Norwegen haben Arbeitnehmervertreter das Recht, im Aufsichts- oder Verwaltungsrat mitzuentscheiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Aline Conchon für das European Trade Union Institute (ETUI) im Rahmen eines Forschungsprojekts der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Demnach sind obligatorische Arbeitnehmervertretungen an der Unternehmensspitze so weit verbreitet, dass sie als „zentrale Komponente des europäischen Sozialmodells“ gelten können, schreibt die Wissenschaftlerin.

December 10th, 2015
Vorreiter, Bremser und Blockierer



Die Verhandlungstexte liegen in Le Bourget auf dem Tisch, die teils gegensätzlichen Interessen der 195 teilnehmenden Staaten auch. Bis Freitag soll offiziell das geplante neue Klimaschutzabkommen fertig sein. Nun kommt auf der UN-Klimakonferenz die Stunde der Taktiker, um möglichst die richtigen Textpassagen in das Abschlussdokument hinein und unerwünschte wieder hinaus zu bekommen.

December 7th, 2015
Merkel dankt einstigen Gastarbeitern für Verdienste um Deutschland



Anlässlich des 60. Jahrestags des ersten Anwerbeabkommens für sogenannte Gastarbeiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aus dem Ausland zugezogenen Arbeitnehmern ihren Dank ausgesprochen. Die Menschen, die seither aus anderen Ländern zum Arbeiten nach Deutschland kamen, hätten mit ihrer Leistung nicht nur am deutschen Sozialstaat mitgewirkt, sondern das Land auch kulturell bereichert, sagte Merkel am Montag bei einer Feierstunde im Berliner Kanzleramt. "Ein herzliches Dankeschön für all das, was Sie für unser Land getan haben", sagte die Kanzlerin.

November 16th, 2015
Vertrauenskrise und Glaubwürdigkeitsdefizite der Medien


„Wir sind das Publikum!", so lautet der Titel einer neuen medienkritischen Untersuchung der Otto Brenner Stiftung die sich mit dem Autoritätsverlust der Medien beschäftigt.

November 5th, 2015
Fortschritte beim Klimaschutz in der EU


Anlässlich der Veröffentlichung der diesjährigen Ausgabe des statistischen Buches „Energy, transport and environment“ und mit Blick auf die bevorstehende COP21-Konferenz in Paris veröffentlichte Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, eine kleine Auswahl an Energie-, Verkehrs- und Umweltdaten für die EU, die für den Klimawandel relevant sind.

October 20th, 2015
Brüssel soll Folgen von VW-Affäre für EU-Emissionsziele klären



In der Affäre um manipulierte Abgaswerte bei VW-Diesel-Fahrzeugen verlangen mehrere EU-Staaten Aufschluss über mögliche Auswirkungen auf die europäischen Umwelt- und Luftreinhaltungsziele. Dies geht aus einem Schreiben Österreichs und Dänemarks hervor, das der Nachrichtenagentur AFP am Montag vorlag. Der Fall könnte demnach "einen direkten Einfluss auf die Gesamtemissionen eines Landes" sowie auf "Anstrengungen aller Mitgliedstaaten" haben, die EU-Vorgaben zu Luftschadstoffen einzuhalten.

October 4th, 2015
Zwei Drittel der EU-Staaten beantragen Verbot von Genpflanzen-Anbau



Zwei Drittel der EU-Mitgliedstaaten haben ein Anbauverbot von Genpflanzen beantragt. Bis zum Fristende reichten 19 der 28 Mitgliedstaaten einen entsprechenden Antrag in Brüssel ein, wie die EU-Kommission am Sonntag mitteilte. Nachdem bis Donnerstag 15 Verbotsanträge eingegangen waren, folgten demnach in letzter Minute noch Dänemark, Luxemburg, Malta und Slowenien. Die Frist lief am Samstag aus.

September 8th, 2015
Nachhaltigkeit in den Industriestaaten – Problematisches Produktions- und Konsumverhalten



Wenig nachhaltiges Produktions- und Konsumverhalten sind wesentliche Gründe dafür, dass die meisten Industriestaaten der OECD noch nicht fit sind für das neue Nachhaltigkeitsversprechen der Vereinten Nationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergleichsuntersuchung aller 34 OECD-Staaten durch die Bertelsmann Stiftung, die Ende des Monats auf dem UN-Sondergipfel in New York offiziell präsentiert wird. Deutschland landet im Vergleich auf dem sechsten Platz.

August 20th, 2015
Auslandsbestechung: Exportländer verstoßen gegen internationale Verpflichtungen


Die internationale Antikorruptionsorganisation Transparency International hat heute den Bericht „Exporting Corruption“ zum Stand der Strafverfolgung der Auslandsbestechung von Amtsträgern im Geschäftsverkehr veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass 20 und damit nahezu die Hälfte der Unterzeichnerstaaten der OECD-Konvention, wenige oder keine Anstrengungen unternehmen, um Auslandsbestechung zu verfolgen.

May 21st, 2015
26 Prozent der Manager halten Korruption für weit verbreitet


Gut jeder vierte Manager in Deutschland hält Korruption für weit verbreitet. Im europäischen Vergleich belegt die Bundesrepublik damit einen der hinteren Plätze, wie aus einer Umfrage der Unternehmensberatung EY hervorgeht.

April 20th, 2015
CSR NEWS briefly vom 20. April 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

February 3rd, 2015
Mindestlohn wird zu mehr Schwarzarbeit führen


Schwarzarbeit kommt der Studie zufolge besonders häufig in der Landwirtschaft, im Gastgewerbe, persönlichen Dienstleistungen und Teilen der Bauwirtschaft vor.

January 14th, 2015
Bayer-Stiftung unterstützt weltweit Mitarbeiter bei ehrenamtlichem Einsatz für die Gesellschaft



Erfolgreiche Fortsetzung nach der Premiere im Jubiläumsjahr: Die Programm-Jury der Bayer Cares Foundation hat zum Ende des Jahres 2014 Fördermittel in Höhe von jeweils bis zu 5.000 Euro für weitere 70 Projekte in 42 Ländern bewilligt, in denen Mitarbeiter des Bayer-Konzerns sich ehrenamtlich für bessere Lebensverhältnisse in den Einzugsgebieten der Unternehmensstandorte einsetzen. An den deutschen Standorten kommen zu zehn geförderten Initiativen von Mitarbeitern acht Projekte hinzu, die von engagierten, nicht bei Bayer beschäftigten Bürgern umgesetzt werden.

December 3rd, 2014
Grüne Unternehmen



Welchen Umweltthemen stellen sich Unternehmen heute? Wie adressieren sie diese? Und wie lässt sich ökologische Verantwortung in einer Situation kommunizieren, in der die Öffentlichkeit dem „grünen Mäntelchen“ gegenüber sehr kritisch ist? Im CSR MAGAZIN bieten wir Ihnen dazu und zu weiteren aktuellen Themen Informationen aus erster Hand. In Kolumbien und Griechenland, bei den Bahn-, Post- und Hafenlogistikern, bei Startups in Berlin und München und der Präsentation einer neuen Forschungsagenda: Überall sind unsere Autoren für Sie vor Ort gewesen und haben mit Beteiligten gesprochen.

September 16th, 2014
Bertelsmann-Stiftung sieht Europa von sozialer Spaltung bedroht


Demnach hat sich nicht nur das Nord-Süd-Gefälle deutlich verstärkt, auch die Ungleichheit zwischen den Generationen nahm zu.

September 9th, 2014
Vier von zehn ehemaligen Gastarbeitern von Armut bedroht


Vier von zehn ehemaligen Gastarbeitern sind im Rentenalter von Armut bedroht - unter den türkisch-stämmigen Rentnern ist es sogar jeder zweite.

August 12th, 2014
Kampf gegen Überfischung: EU gibt Kürzungen der Fangquoten für 2014 bekannt


Brüssel (csr-news) > Zehn Mitgliedstaaten, die erklärt haben, im Jahr 2013 ihre Fangquoten überschritten zu haben, müssen 2014 eine Kürzung ihrer Fangquoten für die betreffenden Bestände hinnehmen. Das gab die EU Kommission in einer Mitteilung bekannt. Demnach sollen durch die Kürzungen der Fangquoten,



August 6th, 2014
WWF-Studie über illegale Holzimporte


Berlin (csr-news) > Die Länder der Europäischen Union tun nicht genug gegen den illegalen Holzhandel. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des WWF. In ihrem „EU Government Barometer“ prüften die Umweltschützer, wie weit die Mitgliedsländer bei der Implementierung der europäischen Holzhandelsverordnung (EUTR)
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.107 seconds | web design by kollundkollegen.