Werbung


Sunday, December 11th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Friedrichshafen


November 30th, 2016
Porsche besetzt Nachhaltigkeitsbeirat



Mit dem Mission E will Porsche bis zum Ende des Jahrzehnts einen rein batteriebetriebenen Sportwagen auf die Straße bringen. Unter anderem soll damit das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens unter Beweis gestellt werden, dass in der Strategie 2025 festgeschrieben ist. Für zusätzliche Impulse und Unterstützung bei der Umsetzung soll ein Nachhaltigkeitsbeirat dienen, der jetzt seine Arbeit aufgenommen hat.

January 15th, 2016
Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“


Das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) und das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) vergeben zum September 2016 bis zu sieben Promotionsstipendien für das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“.

August 5th, 2015
zfwu: Behavioral Business Ethics (15/3)



Ausgabe 15/3 der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu), hrsg. von Alexander Brink (Bayreuth und Witten/Herdecke), Gerhard Minnameier und Olaf J. Schumann (beide Frankfurt a.M.) Anknüpfend an Gary Beckers weiten Vorteilsbegriff und die damit erweiterte ökonomische Perspektive untersucht die Verhaltens- und experimentelle Ökonomik seit



July 10th, 2015
FairPreneur Award: Nachhaltigkeit in Reinkultur



Aktuell gibt es keinen anderen Wirtschaftspreis für den nachhaltigen Umgang mit Mensch und Natur mit solch anspruchsvollen Kriterien. Über die Vergabe entscheidet eine ausschließlich mit Experten aus Wissenschaft und Praxis besetzte Jury. Innerhalb des zweitägigen FairPreneur Congress am 23. und 24. September 2015 findet die feierliche Übergabe statt. Initiator ist die Unternehmerinitiative Fairantwortung gAG.

May 18th, 2015
Sozialunternehmen – Profit vor Gemeinnützigkeit?



Mit innovativen Geschäftsmodellen wollen sogenannte Sozialunternehmen in den Entwicklungs- und Schwellenländern soziale Missstände beheben. Sie gelten nicht selten als Hoffnungsträger für arme Bevölkerungsschichten. Dort wo der Staat versagt, sollen privatwirtschaftliche Initiativen die Lösung sein. Eine Studie von der Zeppelin Universität (ZU) und der Siemens Stiftung liefert nun erstmalig umfangreiche Daten zur Einschätzung der Fähigkeit von Sozialunternehmen, Grundbedürfnisse von armen Bevölkerungsgruppen zu befriedigen.

January 15th, 2015
UPJ-Jahrestagung: Verbindungen entwickeln – Mit CSR und Sozialen Kooperationen Zukunft gestalten



Die Jahrestagung des UPJ-Netzwerks am 19. März 2015 im Roten Rathaus in Berlin bietet für den Austausch über diese Frage eine ideale Plattform. Diskutieren Sie mit über 250 Experten und Verantwortlichen aus großen und mittelständischen Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Bund, Ländern, Kommunen, Wissenschaft und Verbänden über Themen, die in der nächsten Zeit "dran" sind!

November 13th, 2014
CSR-Forschung: Evaluierung und Steuerung von CSR



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier die Forschungsstudie zur Evaluierung und Steuerung von CSR am Leadership Excellence Institute der Zeppelin Universität unter der Leitung von Prof. Dr. Josef Wieland.

June 16th, 2014
Fahrzeugbauer vernachlässigen Lieferkette: Praktiker diskutieren auf EBEN-Konferenz



Automobilhersteller haben die Umwelt- und Arbeitsstandards bei der Gewinnung ihrer Rohstoffe bisher kaum in den Blick genommen. Das sagte die Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Tanja Gönner (CDU), am Freitag in Berlin. In Zukunft könnte aber der Nachweis eines nachhaltigen Rohstoffbezuges wichtig werden für den Verkauf klimafreundlicher Autos. Die GIZ-Chefin sprach auf der Jahrestagung des europäischen Wirtschaftsethiknetzwerks EBEN.

June 5th, 2014
Ökosystem Rhein: Wasserschutz als Gemeinschaftsaufgabe



Hückeswagen (csr-magazin) - Der Rhein ist der wasserreichste Zufluss zur Nordsee, längster durch Deutschland fließender Strom und zudem ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die umliegende Industrie. Die Balance zwischen industrieller Nutzung und Naturschutz beschäftigt viele Menschen. Ein verblüffendes Ergebnis: Der vom Rhein durchquerte Bodensee



May 20th, 2014
Wie „grüne“ Vorgaben die Öko-Wende beschleunigen können


Friedrichshafen (csr-news) > Der Umbau hin zu einer ökologischen Gesellschaft in Deutschland ist in vollem Gange – und steht sich doch oft selbst im Weg. Dabei gäbe es durchaus einfache Mittel wie „grüne“ Vorgaben, um Fehlentwicklungen zu korrigieren und die Öko-Wende zu beschleunigen.



September 6th, 2013
Die Vermessung der Nachhaltigkeit


Konstanz (csr-news) > Wie für Reiseziele bzw. Tourismusregionen IT-gestützt Nachhaltigkeitsfaktoren effizient erfasst und anwenderfreundlich sichtbar gemacht werden können, damit beschäftigen sich Wissenschaftler der HTWG und der Hochschule für Technik Rapperswil im Rahmen des Forschungsprojekts „green destination“. Informatikprofessor Marco Mevius vom Konstanzer Institut für



June 26th, 2013
Blühstreifen für Wildbienen: Eine Initiative von Pro Planet und Landwirten am Bodensee



Früher war der Sommer bunt und grün, heute ist er grün: Wildblumen und blühende Unkräuter auf Wiesen und an Wegrändern sind eine Seltenheit. Das ist ein Problem für Bienenvölker, die sich von deren Pollen ernähren. Mit seinem Pro Planet Label will der Handelskonzern Rewe am Bodensee Verbesserungen bewirken.

June 18th, 2013
Energiewende: Wirtschaft und Kommunen beteiligen


Berlin (csr-news) - "Die umfassende Beteiligung der Bürgerschaft und der Wirtschaft stellt eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende dar." Das schreiben die Oberbürgermeister von 25 deutschen Städten in ihrem gemeinsamen Papier "Mit starken Kommunen die Energiewende zur Erfolgsstory machen", das gestern



June 15th, 2013
DNWE-Jahrestagung: Nachhaltigkeit nicht Kapitalmarkt überlassen



Die Bilanz der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität", eine Analyse des Kapitalmarkts als Nachhaltigkeitstreiber und das Wertemanagement im Mittelstand: Die Themen der Jahrestagung des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) sind vielfältig und prominent besetzt, die Teilnehmerzahl blieb hinter den Erwartungen der Veranstalter zurück.

March 15th, 2013
Leadership Excellence Institut Zeppelin mit Prof. Wieland


Friedrichshafen (csr-news) - Die Zeppelin Universität (ZU) hat das "Leadership Excellence Institut Zeppelin" (LEIZ) gegründet und den Konstanzer Wirtschaftsethiker Josef Wieland zu dessen Direktor berufen. Das von der Karl Schlecht Stiftung geförderte Institut soll eine Plattform für interdisziplinäre, interkulturelle und intersektorale Forschung, Lehre



April 18th, 2012
Kretschmann: „Wer wenn nicht wir zeigt, dass wir Nachhaltigkeit können“



Der Automobilstandort Baden-Württemberg kann nach Überzeugung seines Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Bündnis/Grüne) eine Vorreiterrolle bei der nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung einnehmen. „Wer wenn nicht wir soll zeigen, dass wir nicht nur in den Nachhaltigkeitspfad kommen müssen, sondern dass wir es auch können.“

October 24th, 2011
Innovative und nachhaltige Lösungen für globale Megatrends


Friedrichshafen (csr-news) – Wie lassen sich Megatrends wie Klimaschutz und die global zunehmende Mobilität unter einen Hut bringen? Welche Möglichkeiten bieten Kunststoffe, um die Reichweite von Elektroautos zu erhöhen? Lassen sich bei der Beleuchtung Energieeffizienz, Sicherheit und modernes Design miteinander kombinieren? Und wie



July 25th, 2011
ZF will belgische Windkraft-Firma übernehmen


Friedrichshafen > Der Maschinenbauer ZF Friedrichshafen will die belgische Windkraftanlagen-Firma Hansen Transmissions International übernehmen. Ein entsprechendes Übernahmeangebot über 444,8 Millionen Britische Pfund (504,8 Millionen Euro) habe ZF den Hansen-Aktionären vorgelegt, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das ist demnach ein Aufschlag von 95,6



May 16th, 2011
Autokonzerne und Zulieferer schaffen tausende Arbeitsplätze


Berlin > Dank der massiven Nachfrage vor allem aus den Schwellenländern wollen die drei größten deutschen Automobilzulieferer in diesem Jahr mindestens 6300 neue Arbeitsplätze im Inland schaffen. Wie die Wirtschaftszeitung "Automobilwoche" am Wochenende vorab aus ihrer neuen Ausgabe berichtete, will Bosch 900 Stellen



May 12th, 2011
Arbeitsverteilung neu aushandeln – Arbeitskreis Unternehmensstiftungen diskutiert 10 provokante Thesen



Der Staat hat sich überdehnt. In der Gesellschaft ist neu zu verhandeln, welcher Akteur welche Verantwortung übernimmt. Unternehmensstiftungen sind dabei nur einer von mehreren gemeinnützigen Akteuren. Dazu stellte Prof. Stephan A. Jansen, Geschäftsführer der Zeppelin University in Friedrichshafen, zehn Thesen vor.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.330 seconds | web design by kollundkollegen.