Werbung


Friday, July 25th, 2014
Ip access
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Werbung




Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Erlangen


July 17th, 2014
Europäische Kommission will gegen unlautere Praktiken in der Lebensmittelversorgungskette vorgehen


Brüssel (csr-news) > EU-weit sind mehr als 47 Millionen Menschen entlang der Lebensmittelversorgungskette, davon viele in KMU, beschäftigt. Schon daran wird die Bedeutung dieses Wirtschaftszweigs sichtbar, der mit rund 7 Prozent zur Bruttowertschöpfung der EU beiträgt. Die Gesamtgröße des EU-Einzelhandelsmarktes für lebensmittelbezogene Produkte



July 3rd, 2014
Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie: Auswirkungen auf den Firmenwert



Die Reputationsrisiken in der Textilindustrie sind gewaltig, das haben Primark und Puma in den vergangenen Wochen erneut gezeigt. Ursache der meisten Skandale ist soziales und ökologisches Fehlverhalten in der Lieferkette. Hat das Auswirkungen auf den Wert eines Unternehmens? Die Analysten der Bank Safra J. Sarasin haben die Lieferkette unter diesem Aspekt näher beleuchtet.

July 2nd, 2014
TÜV-SÜD stellt Datenschutzindikator vor


München (csr-news) > Unternehmen stehen vor der Herausforderung, erfasste Kunden- und Mitarbeiterdaten sicher aufzubewahren und zu verwalten. 2011 und 2012 hat der TÜV-Süd gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) Studien zum Thema Datenschutz durchgeführt und die zeigen, dass bei kleinen und mittelständischen Betrieben



June 5th, 2014
Vollgas im Job und Rückzug in die Freizeit



Hückeswagen (csr-magazin) - Arbeiten um zu leben oder leben um zu arbeiten? Dank moderner Technologie ist eine Trennung von Beruf und Privatleben heute kaum noch möglich. Ständig sind wir „an“ und richten unser Leben nach der Arbeit aus – vom Wohnort bis zur



May 22nd, 2014
CSRbriefly am Donnerstag


Hückeswagen (csr-news) – Heute mit den Themen: Ökologieorientierte Steuerung mittelständischer Unternehmen, Evonik setzt sich neue Umweltziele, Treibhausgase der großen Lebensmittelproduzenten, Elektromobilität als Chance, Unternehmen vernachlässigen Fürsorgepflicht, Karriere mit Kind, Partnerschaft für Klimaschutz und Biodiversität, Nachhaltigkeit im Textil-Management, CSR-Leitfaden für MBA-Studenten und die IHK-Saar



April 8th, 2014
Technische Entwicklung als religiöser Auftrag: Selbsternannter Apostel will Ghanas Industrie ankurbeln



Autos mit Fernbedienung, sprechende Roboter, Fernsehgeräte mit Gestensteuerung: Mit eigenen Erfindungen will ein selbsternannter Apostel in Ghana die Industrie ankurbeln. Neben einem Forschungszentrum betreibt Kwadwo Safo 137 Kirchen, über die er Freiwillige rekrutiert. Dank eines kräftigen Wirtschaftswachstums hat sich in dem westafrikanischen Land ein robuster Mittelstand entwickelt, der die Nachfrage nach Autos, Computern und Mobiltelefonen anheizt. Fast nichts davon wird allerdings in Ghana oder anderen Ländern Afrikas hergestellt. Ginge es nach Safo, könnte sich dies bald ändern.

March 12th, 2014
Deutschlands Beste Arbeitgeber ausgezeichnet



Das Great Place to Work Institut Deutschland hat heute gemeinsam mit dem Handelsblatt, dem personalmagazin und dem Demographienetzwerk ddn die Gewinner des Wettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014" bekannt gegeben. Ganz vorne auf der seit 2003 jährlich ermittelten 100-Beste-Liste konnten sich in diesem Jahr Volkswagen Financial Services, Microsoft Deutschland sowie die beiden Pflegeunternehmen domino-world und St. Gereon Seniorendienste platzieren.

March 12th, 2014
Anglizismen aufs Abstellgleis: Deutsche Bahn ist Sprachwahrer des Jahres


Erlangen (csr-news) > Die Deutsche Bahn, Otfried Preußler und "La Brass Banda" sind Sprachwahrer des Jahres 2013. Das gab die DEUTSCHE SPRACHWELT heute anläßlich der Leipziger Buchmesse bekannt. Die Leser der Sprachzeitung wählten die Bahn mit 19,5 Prozent auf den ersten Platz. Die



February 25th, 2014
Luxaa: Cradle to Cradle im Modedesign



Das junge Label Luxaa bietet Mode aus Tyvek®. Für den von DuPont produzierte Vliesstoff hat Luxaa ein Verfahren zur Garnherstellung entwickelt und fertigt daraus modische Textilien. Ein Vorteil liegt in der Wiederverwertbarkeit des Materials. Die Märzausgabe des CSR MAGAZIN bringt das Thema Cradle-to-Cradle vor, dazu berichtet CSR NEWS über dessen Umsetzung in Unternehmen.

February 20th, 2014
Klimareporting – Die Weiterentwicklung des Emissionsberichts



Sind die Folgen des Klimawandels für das Geschäftsmodell meines Unternehmens wesentlich? Durch die zunehmende nationale wie internationale Verflechtung von Wertschöpfungsketten sind auch immer mehr Mittelständler mit dieser Frage konfrontiert und müssen Zahlen liefern. Doch die fühlen sich schnell von der Komplexität des Klimareportings überfordert. Ein neuer deutschsprachiger Leitfaden, erstellt vom WWF und dem CDP, soll den Einstieg erleichtern.

February 19th, 2014
Klagen im Namen der Natur



Seit Ende 2006 gibt es das Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG). Damit wurde Umweltschutzorganisationen die Möglichkeit eingeräumt, auf dem Klageweg gegen Umweltverstöße vorzugehen. Etwa die Hälfte aller, seitdem eingereichten, Klagen deutscher Umweltverbände war erfolgreich, so das Ergebnis einer Untersuchung des Umweltbundesamts. Dafür wurden die Verbandsklagen aus der Zeit zwischen 2006 und 2012 ausgewertet.

January 16th, 2014
Deutsche Bahn rekrutiert in Spanien: 7000 neue Mitarbeiter pro Jahr gesucht



Die Deutsche Bahn sucht neue Mitarbeiter, nicht nur – wie derzeit diskutiert – für ihren Vorstand. Etwa 7.000 Menschen jährlich wird das Unternehmen bis zum Jahr 2020 einstellen, denn viele Beschäftigte scheiden aus Altersgründen aus. Dass die DB dabei auf ein Recruiting im Ausland setzt, erhöht die Herausforderungen.

January 6th, 2014
CSR MAGAZIN: Diese Themen erwarten Sie in der Märzausgabe 2014



Diesen Themenschwerpunkten stellt sich das CSR MAGAZIN im Jahr 2014: Nachhaltigkeitsberichterstattung (Märzausgabe), Zukunftsherausforderung Wasser (Juliausgabe), Bildung für nachhaltige Entwicklung (Oktoberausgabe) und die „grüne Fabrik“ (Dezemberausgabe). Beteiligen Sie sich mit ihren Erfahrungen und Themen an der Recherche – und partizipieren Sie als CSR NEWS-Partner an einem einzigartigen Think Tank.

October 18th, 2013
“Mein Vater war Nationalsozialist”: August Oetker zur Geschichte des Familienunternehmens



"Wir wollten endlich Antworten haben auf die Fragen, die uns gestellt wurden", sagte August Oetker dem Wochenmagazin "Zeit". 2008 schlug der Vorsitzende des Beirats der Dr. August Oetker KG seinen Verwandten vor, die NS-Geschichte der familieneigenen Unternehmensgruppe aufarbeiten zu lassen. Unter der Überschrift "Mein Vater war Nationalsozialist" bringt die aktuelle Ausgabe der Zeit ein Interview mit dem Unternehmer.

August 21st, 2013
Erste Erkenntnisse: Corporate Sustainability Dilemmata in Nachhaltigkeitsentscheidungen



Die Umsetzung von Corporate Sustainability (CS) Strategien gestaltet sich in der Praxis noch immer schwierig. Durch widersprüchliche ökonomische Rationalitäten (Effizienz und Nachhaltigkeit) und Konflikten zwischen den Dimensionen nachhaltiger Entwicklung (sozial, ökologisch, ökonomisch) stoßen Entscheider bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien auf vielfältige dilemmatische Entscheidungssituationen. In dilemmatischen Entscheidungssituationen verhalten sich die gleichermaßen zu erreichenden Ziele widersprüchlich und lassen sich nicht gleichzeitig realisieren.

August 21st, 2013
Fußball-WM 2014: Stadionbetreiber diskutieren über Nachhaltigkeit


Curitiba (csr-news) > Das größte Einzelsportereignis im kommenden Jahr, die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, sollte von Beginn an ökologisch und sozial verantwortlich geplant und durchgeführt werden. „Es hat 2006 in Deutschland begonnen, 2010 in Südafrika wurde es weitergeführt und auch in Brasilien geht es



June 18th, 2013
Energiewende: Wirtschaft und Kommunen beteiligen


Berlin (csr-news) - "Die umfassende Beteiligung der Bürgerschaft und der Wirtschaft stellt eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende dar." Das schreiben die Oberbürgermeister von 25 deutschen Städten in ihrem gemeinsamen Papier "Mit starken Kommunen die Energiewende zur Erfolgsstory machen", das gestern



June 4th, 2013
Der Wert von Nachhaltigkeit im „War for Talents“



Für Unternehmen lohnt es sich in mehrfacher Hinsicht, in Sachen CSR neue Wege zu beschreiten und nachhaltig aktiv zu werden. Wirtschaftlicher Erfolg allein reicht heute nicht mehr aus, um die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu sichern. Medien, Gesellschaft und potenzielle Arbeitskräfte erwarten mehr.

April 11th, 2013
Google unterstützt Hilfsorganisationen gegen Menschenhandel


Washington (afp) - Der US-Internetriese Google will den Kampf gegen Menschenhandel durch eine bessere Datenanalyse stärken. Das Unternehmen kündigte am Dienstag eine Spende von drei Millionen Dollar (2,3 Millionen Euro) an drei Hilfsorganisationen an, die auf diesem Gebiet tätig sind. Die NGO sollen



March 1st, 2013
“Mein gutes Beispiel”: Bertelsmann Stiftung zeichnet gesellschaftliches Engagement mittelständischer Unternehmen aus



Die Bertelsmann Stiftung hat vier herausragende Beispiele gesellschaftlichen Engagements von mittelständischen Unternehmen ausgezeichnet. Die Preise im Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" wurden am Dienstag in Berlin verliehen. Bei der Veranstaltung lobte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende Liz Mohn den großen Einsatz kleiner und mittelgroßer Betriebe für ihre Region.












© 2005-2010 | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS is a project of the Corporate Responsibility Foundation
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 877 0000
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.798 seconds | web design by kollundkollegen.