Werbung


Tuesday, December 6th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Entrepreneur


June 13th, 2015
Regionalwert Rheinland AG: Konsumenten als Investoren


In Nordrhein-Westfalen soll im Herbst die Regionalwert Rheinland AG gegründet werden.

April 24th, 2015
Neues Online-Portal unterstützt Start-ups auf dem Weg in die Green Economy


StartGreen ist ein neues Online-Informations- und Vernetzungsportal für die grüne Gründerszene in Deutschland.

April 15th, 2015
Unternehmerinnen starten durch im konservativen Emirat Katar



Mariam al-Subaiej ist zufrieden. Die Frauen in ihrem Land würden "wie Königinnen" behandelt, sagt die 28-Jährige mit den Kajal-umrundeten Augen und der Abaja, dem traditionellen langen schwarzen Mantel. "Ich habe viele Möglichkeiten und es liegt an mir, ob ich sie ergreife oder nicht." Nach Stationen unter anderem im Marketing und beim Fernsehen betreibt sie nun ihre eigene Boutique. Das Besondere an dieser Start-up-Geschichte: Sie spielt im konservativen, islamisch geprägten Emirat Katar.

March 31st, 2015
H&M und Kering testen neue Technologie für Kleider-Recycling


Das Verfahren der Fasertrennung ermöglicht es demnach, aus alten Textilien separat Polyester- und Baumwollfasern zu gewinnen und damit neue Stoffe herzustellen.

February 6th, 2015
Arbeitskreis Sustainable Entrepreneurship gegründet


Der Förderkreis Gründungs-Forschung, eine wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmensgründung und Entrepreneurship hat auf Initiative von Prof. Klaus Fichter (Universität Oldenburg) und Prof. Stefan Schaltegger (Leuphana Universität Lüneburg) einen Arbeitskreis Sustainable Entrepreneurship gegründet.

January 27th, 2015
Soziale Gründer fördern: das Förderprogramm „Act for Impact“



Die Vodafone Stiftung Deutschland und die Social Entrepreneurship Akademie unterstützen soziale Gründer mit dem Act for Impact Förderpreis. Insgesamt werden Fördergelder in Höhe von 51.000 Euro sowie eine Gründungsberatung vergeben. Ausgezeichnet werden neue Ideen und Initiativen für mehr Chancengleichheit und soziale Mobilität in Deutschland.

January 26th, 2015
taz: Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet


Der grüne Wirtschaftsverband Entreprendre Vert (Frankreich) hat gemeinsam mit Grüne Wirtschaft (Österreich) und dem Verein Unternehmensgrün (Deutschland) den europäischen Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet.

January 22nd, 2015
Europäische Vereinigung für nachhaltiges Wirtschaften gegründet



Grundlegende wirtschafts-, energie- und umweltpolitische Entscheidungen sind immer öfter Ergebnis europäischer Gesetzgebungsverfahren. Politischer Einfluss muss also in Brüssel geltend gemacht werden und mit genau diesem Ziel wurde heute Ecopreneur, die europäische Vereinigung für nachhaltiges Wirtschaften gegründet. In Wien haben sich die beteiligten Verbände heute zum Gründungsakt getroffen. Dabei wurde nicht nur die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, sondern auch erste Forderungen gestellt.

December 8th, 2014
14 Prozent der Unternehmensgründungen der vergangenen acht Jahre sind „grün“



Seit 2006 wurden rund 170.000 Unternehmen gegründet, die sich Nachhaltigkeitsthemen wie Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz widmen. Ihr Anteil an allen Unternehmensgründungen in diesem Zeitraum beträgt 14 Prozent. Das zeigt eine Studie des Borderstep Institut gemeinsam mit der Universität Oldenburg.

December 3rd, 2014
Grüne Unternehmen



Welchen Umweltthemen stellen sich Unternehmen heute? Wie adressieren sie diese? Und wie lässt sich ökologische Verantwortung in einer Situation kommunizieren, in der die Öffentlichkeit dem „grünen Mäntelchen“ gegenüber sehr kritisch ist? Im CSR MAGAZIN bieten wir Ihnen dazu und zu weiteren aktuellen Themen Informationen aus erster Hand. In Kolumbien und Griechenland, bei den Bahn-, Post- und Hafenlogistikern, bei Startups in Berlin und München und der Präsentation einer neuen Forschungsagenda: Überall sind unsere Autoren für Sie vor Ort gewesen und haben mit Beteiligten gesprochen.

December 1st, 2014
Grüne Gründer schaffen Arbeitsplätze


Berlin (csr-news) > Rund 14 Prozent aller Gründungen in Deutschland bieten Produkte und Dienstleistungen für eine klimafreundliche und umweltschonende Wirtschaft an. In den Jahren 2006 bis 2013 wurden rund 170.000 Unternehmen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz gegründet und schufen



November 28th, 2014
Greentech-Atlas 4.0 – Markt für grüne Technologien wächst weiter



Im Jahr 2013 lag das weltweite Marktvolumen für grüne Technologien bei rund 2,5 Billionen Euro. Bei einem prognostizierten Wachstum von jährlich etwa 6,5 Prozent wird das Volumen bis 2025 auf knapp 5,4 Billionen Euro anwachsen. Das Wachstum speist sich vor allem aus schärferen Umweltrichtlinien und einem weltweit steigenden Umweltbewusstsein. Besonders dynamisch entwickeln sich die Leitmärkte Nachhaltige Mobilität, Rohstoff- und Materialeffizienz, Umweltfreundliche Erzeugung und Energiespeicherung und -verteilung.

November 28th, 2014
ecotastic: Ein Startup fördert umweltbewusstes Verhalten



Umweltgerechtes Verhalten erfassen, kommunizieren und belohnen: das bietet die App ecotastic. Bei der Entwicklung wurden Fabian Lindenberg und seine beiden Mitgründer vom Berliner Social Impact Lab und durch einen SAP-Mentor unterstützt. Die App ist jetzt für das Betriebssystem Android verfügbar.

November 27th, 2014
Original Unverpackt: Wie gute Ideen Wirklichkeit werden



„Jeder geht täglich einkaufen und bringt Verpackungsmüll mit nach Hause. Jeden betrifft das, quer durch alle Schichten“, sagt Milena Glimbovski. Die Kommunikationswissenschaftlerin hat gemeinsam mit Sara Wolf das Handelsunternehmen „Original Unverpackt“ auf den Weg gebracht. Der Name ist Programm: Hier werden Waren ohne Verpackung angeboten. Das junge Unternehmen startete im Berliner Social Impact Lab, begleitet von einer SAP-Mentorin.

November 24th, 2014
Schweizer Startup „Sharely“: Vermieter teilen Alltagsgegenstände eher als Mieter



Bohrmaschinen, Laminiergeräte, und Hochdruckreiniger sind Gegenstände, die in vielen Haushalten nur hin und wieder gebraucht werden. Da dies aus ökonomischer und ökologischer Perspektive nicht nachhaltig ist, starteten Andreas Amstutz und Claudia Jork 2013 die Internetseite Sharely, eine Schweizer Miet- und Vermietplattform für Alltagsgegenstände.

November 20th, 2014
Junge Deutsche: Geringes Interesse an Unternehmensgründung


Jungen Deutschen fehlt Interesse an Unternehmensgründungen. Die große Mehrheit der sogenannten "Digital Natives" kann sich nicht vorstellen, für ein Start-Up zu arbeiten oder ein Unternehmen im digitalen Sektor zu gründen.

November 14th, 2014
CSR-Forschung: Von Integrated Reporting bis Social Entrepreneurship



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute mit den vier Forschungsschwerpunkten von Prof. Dr. Rüdiger Hahn an der Universität Kassel.

November 6th, 2014
„Grüne“ IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen



Unter dem Schlagwort „green IT solutions“ widmet sich die Anfang diesen Jahres gegründete kaneo GmbH Umweltherausforderungen beim Einsatz und bei der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien. Der Outsourcing IT-Dienstleister beschäftigt sich im Rahmen seiner Projekte mit Konzepten zur Wiederverwertung gebrauchter Hardware wie Server, PCs und Notebooks.

November 4th, 2014
Crowdfunding-Plattform EcoCrowd gestartet


Über EcoCrowd können nachhaltige und grüne Projekte und Startups finanzielle Unterstützer finden. In die ersten fünf Projekte kann dort investiert werden.

October 28th, 2014
African Briquet Factory: Soziales Startup als Alternative zur Entwicklungshilfe



Aus Abfällen der Landwirtschaft lässt sich mittels „Brikettierung“ sogenannte „grüne Kohle“ herstellen. Die African Briquet Factory in Äthiopien wendet dieses Verfahren an. Gerd Ladstätter gründete das Startup 2011 mit dem Ziel, eine Alternative zur staatlichen Entwicklungshilfen zu schaffen.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.933 seconds | web design by kollundkollegen.