Werbung


Montag, 31. August 2015
IP-Zugang

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Deutschland


August 28th, 2015
Verantwortungsvolle Führung verbessert Motivation und Zufriedenheit im Unternehmen



Vertrauen und Verantwortung sind die beiden zentralen Werte verantwortungsvoller Unternehmensführung. Dies hat die heute vorgestellte Führungskräftestudie 2015 erneut gezeigt. Doch auch wenn sich die Führungskräfte zu diesen Werten bekennen, in der Realität der Unternehmen scheint es anders auszusehen. Dabei verantwortungsvolle Führung von großer Bedeutung für die Zufriedenheit und Motivation am Arbeitsplatz.

August 28th, 2015
Unternehmen weiten CSR-Engagement weiter aus


Gegenüber früheren Untersuchungen aus den Jahren 2009 und 2011 ist die Umwelt- und Sozialverantwortung von Unternehmen weiter gestiegen. So lautet das Fazit einer aktuellen Untersuchung der Verbraucher Initiative.

August 27th, 2015
StartGreenAward startet in Bewerbungsphase


Ab sofort werden die Bewerbungen für den Gründerwettbewerb StartGreenAward entgegengenommen. Wer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit gründen will, gegründet hat oder anderen beim Gründen hilft, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.

August 27th, 2015
Lehren aus Rana Plaza – Deutschland und ILO unterstützen Bangladesch beim Aufbau einer Arbeitsunfall-Versicherung


Zusammen mit der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) unterstützt Deutschland Bangladesch beim Aufbau einer gesetzlichen Unfallversicherung und im Arbeitsschutz. Unter anderem werden mittelfristig drei Stipendiaten aus Bangladesch im Studiengang Sozialversicherungswissenschaft an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg das entsprechende Fachwissen erwerben.

August 25th, 2015
“SZ”: Russische Firmen verdienten an Aufblähen von Treibhausgasen



In Russland sind laut einem Zeitungsbericht massenhaft Treibhausgase einzig zu dem Zweck produziert worden, um mit ihrer anschließenden Reduzierung hohe Summen im Handel mit Emissionszertifikaten zu verdienen. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete am Montag auf ihrer Website über gemeinsame Recherchen mit dem WDR, wonach Firmen in Russland und der Ukraine vielfach jahrelang systematisch an vermeintlichen Klimaschutzmaßnahmen verdienten, ohne auch nur ein Gramm Treibhausgas einzusparen. Die Klimatricksereien wurden demnach durch einen Bericht für das Wissenschaftsmagazin "Nature Climate Change" aufgedeckt.

August 24th, 2015
Studie: Hersteller bewerben fast nur ungesunde Produkte für Kinder



Die freiwillige Selbstbeschränkung der Lebensmittelhersteller bei der Werbung für Kinder ist nach einer Studie der Verbraucherorganisation Foodwatch wirkungslos. Trotz der seit 2007 bestehenden Abmachung würden für Kinder noch immer zu 90 Prozent ungesunde Produkte beworben, erklärte Foodwatch unter Berufung auf die am Montag in Berlin veröffentlichte Untersuchung von 281 Produkten. Die Lebensmittelwirtschaft wies die Studie als "effektheischend" und "unseriös" zurück.

August 24th, 2015
Normalarbeitsverhältnisse nehmen an Bedeutung zu



Die Zahl der Erwerbstätigen in einem Normalarbeitsverhältnis nahm 2014 um rund 452 000 Personen auf 24,5 Millionen zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus mitteilt, erhöhte sich damit im Vergleich zum Vorjahr der Anteil der Beschäftigten in Normalarbeitsverhältnissen an allen Kernerwerbstätigen auf 68,3 Prozent (2013: 67,5 Prozent). Der Anteil der Männer in Normalarbeitsverhältnissen lag mit 75,2 Prozent deutlich über dem Anteil der Frauen (60,5 Prozent).

August 21st, 2015
Deutsche Bahn plant zwei kleinere Pilotprojekte für Flüchtlinge


Berlin (afp) > Die Deutsche Bahn plant zwei Ausbildungsprojekte für Flüchtlinge. Dabei handelt es sich um kleinere Initiativen, die in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit in Bayern auf die Beine gestellt werden sollen, wie Personalvorstand Ulrich Weber am Freitag im "Tagesspiegel" ankündigte.



August 21st, 2015
Deutschland und Brasilien arbeiten beim Klimaschutz eng zusammen



Deutschland und Brasilien haben eine enge Zusammenarbeit für den Klimaschutz vereinbart. Bei Verhandlungen zu den deutsch-brasilianischen Regierungskonsultationen in Brasília sicherte Berlin nach Angaben aus Regierungskreisen Gelder in Höhe von rund 550 Millionen Euro für die nächsten zwei Jahre für Brasilien zu. Dabei geht es um die Förderung erneuerbarer Energien und um den Schutz des Tropenwaldes. Die gemeinsamen Projekte sollen Brasilien unter anderem bei seinem Ziel unterstützen, die Entwaldung bis 2020 auf Null zu reduzieren.

August 20th, 2015
CSR NEWS briefly vom 20. August 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

August 20th, 2015
Auslandsbestechung: Exportländer verstoßen gegen internationale Verpflichtungen


Die internationale Antikorruptionsorganisation Transparency International hat heute den Bericht „Exporting Corruption“ zum Stand der Strafverfolgung der Auslandsbestechung von Amtsträgern im Geschäftsverkehr veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass 20 und damit nahezu die Hälfte der Unterzeichnerstaaten der OECD-Konvention, wenige oder keine Anstrengungen unternehmen, um Auslandsbestechung zu verfolgen.

August 20th, 2015
H&M bringt Jeans mit recycelter Baumwolle auf den Markt



Die Modekette H&M verkauft demnächst Jeans mit recycelter Baumwolle aus Altkleidern. Ab dem 3. September werde H&M 16 Kleidungsstücke aus Denim für Männer, Frauen und Kinder anbieten, in denen recycelte Baumwolle aus der Initiative "Kleidung sammeln bei H&M" verarbeitet worden sei, teilte das schwedische Unternehmen am Donnerstag mit. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace begrüßte die Recycling-Kollektion.

August 19th, 2015
Zusatzleistungen deutscher Unternehmen auf dem Prüfstand


Zusatzleistungen deutscher Unternehmen offenbaren viele Schwächen. Sie orientieren sich nicht an den Bedürfnissen der Mitarbeiter, sind unstrukturiert aufgebaut und werden zu selten aktualisiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unternehmensberatung Towers Watson, für die 145 Unternehmen aller Branchen in Deutschland befragt wurden.

August 19th, 2015
Kampfansage an den eingebauten Verschleiß



Die Elektrozahnbürste, die den Geist aufgibt, der DVD-Spieler, der schlagartig nicht mehr funktioniert, der Staubsauger, der schlapp macht - immer wieder gehen Elektrogeräte plötzlich kaputt, obwohl sie noch wie neu aussehen. Und Verbraucher fragen sich, ob die Hersteller nicht absichtlich die Lebensdauer des Geräts verkürzt haben, mit gezielt eingebauten Schwachstellen. Ein solcher eingebauter Verschleiß ist in Frankreich künftig strafbar und wird als Betrug geahndet. Doch auch wenn das Verbot ein klares Signal an die Industrie ist - es ist nur schwer durchzusetzen.

August 17th, 2015
Werte in der Unternehmenskultur: Führungskräfte brauchen Haltung



Insbesondere junge Mitarbeiter wollen ihre Werte morgens bei der Arbeitsaufnahme nicht „wie einen Mantel ablegen“. Die Einheit von Überzeugungen und Handeln fordert nicht nur Young Professionals heraus, sondern auch ihre Führungskräfte: In einer immer komplexeren Welt kommt es dabei besonders auf die Haltung an. Lesen Sie mehr dazu in der kommenden Ausgabe des CSR MAGAZIN – und beteiligen Sie sich!

August 13th, 2015
CSR NEWS briefly vom 13. August 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

August 13th, 2015
Earth Overshoot Day – Natur-Ressourcen für 2015 schon aufgebraucht



Seit Jahresanfang sind nach Abgaben von Umweltschützern weltweit schon so viele natürliche Ressourcen verbraucht worden, wie die Erde innerhalb eines ganzen Jahres erzeugen kann. "Ab diesem Donnerstag leben wir auf Pump", erklärte Rolf Buschmann vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Mittwoch in Berlin. Die Menschheit lebe nun "für mehr als vier Monate von den stillen Reserven der Erde und somit auf Kosten nachfolgender Generationen", beklagte auch der WWF.

August 11th, 2015
Rewe verzichtet ab 2017 auf Fleisch unbetäubt kastrierter Schweine



Die Rewe-Gruppe verbannt ab 2017 Frischfleisch ihrer Eigenmarken aus den Supermarktregalen, das von unbetäubt kastrierten Schweinen stammt. Dies habe der Konzern am Dienstag seinen Vertragslieferanten mitgeteilt, erklärte die Rewe-Gruppe, zu der auch die Discountkette Penny gehört, am Dienstag in Köln. Die für die Tiere "schmerzhafte Prozedur" passe nicht mehr in die heutige Zeit. Es gebe bereits "alternative Methoden".

August 11th, 2015
Studie: Was beeinflusst den Bio-Konsum?



Der Bio-Konsum in Deutschland war zu Beginn größtenteils uneigennützig motiviert, um die Umwelt und Natur zu schonen. In Chile lassen sich derzeit ähnliche Motive beobachten, wie in Deutschland vor 20 Jahren. Das hat ein Team von Nachwuchswissenschaftlern der Universitäten Göttingen und Talca herausgefunden. Sie untersuchten am Beispiel von Deutschland und Chile die Einflussfaktoren auf den Bio-Konsum in einem hoch entwickelten und einem gerade erst entstehenden Bio-Markt.

August 10th, 2015
Neue Publikation “Green Industrial Policy in Europe”



Aktuelle Diskussionen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die sich mit der derzeitigen und zukünftigen Ausrichtung der europäischen Industriepolitik befassen, nehmen häufig Bezug zur "Green Economy": Beispiele wie die Wachstumsstrategie "Europa 2020" für das kommende Jahrzehnt unterstreichen dies ebenso wie aktuelle Flagschiff-Initiativen der EU zugunsten einer verstärkten Ressourceneffizienz oder das europäische Forschungsprogramm "Horizon 2020". Dabei stehen stets Überlegungen im Mittelpunkt, wie gleichzeitig ökonomische Ziele erreicht und Umweltbelastungen vermindert werden können.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 1.060 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.