Werbung


Freitag, 30. Januar 2015
IP-Zugang
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Werbung




Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Deutschland


Januar 30th, 2015
Nachhaltige Entwicklungsagenda – Gleiche Chancen für jedes Kind


In diesem Jahr wollen die Vereinten Nationen neue globale Nachhaltigkeitsziele vereinbaren. Die Kinderhilfsorganisation hat dazu im Rahmen ihres traditionellen Neujahrsgesprächs gefordert, „Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt der geplanten neuen "Welt-Agenda" zu stellen“.

Januar 29th, 2015
2014 so viele Windkraftwerke wie nie zuvor neu gebaut


Insgesamt seien Anlagen mit einer Leistung von 4750 Megawatt gebaut worden, erklärten der Bundesverband für Windenergie.

Januar 28th, 2015
Corporate Historical Responsibility: Zyklon B und die Verantwortung heutiger Unternehmen



„Unternehmen, die sich ernsthaft mit CSR beschäftigen, sollten auch einen Blick zurück werfen“, sagt Prof. Annette Kleinfeld, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE). Das gilt umso mehr für Unternehmen, die selbst oder deren Vorläufer in Tötungen und Menschenrechtsverletzungen verstrickt waren – wie der Spezialchemieproduzent Degussa, aus dessen Produktion das in den Gaskammern von Auschwitz eingesetzte Zyklon B stammte. Was bedeutet Corporate Historical Responsibility für Unternehmen heute? Darüber sprach CSR NEWS mit Historikern und Wirtschaftsethikern.

Januar 28th, 2015
Wenn der Computer lenkt: Selbstfahrende Autos werfen rechtliche und ethische Fragen auf



Das selbstfahrende Auto rückt in greifbare Nähe. Computergestützte Einparkhilfen und Stauassistenten, die bei niedrigeren Geschwindigkeiten automatisch Abstand und Kurs halten, sind wohl nur ein Übergangsmodell. Mit dem Fortschritt aber stellen sich grundsätzliche Fragen, nicht nur für die Ingenieure bei Daimler, VW, Toyota oder Google. Auch Juristen sehen sich zunehmend neuen Fragen gegenüber, die nach Klärung verlangen.

Januar 28th, 2015
Allianz aus Umweltorganisationen verklagt Bundesregierung


Nach Auffassung einer Allianz der Umweltorganisationen Greenpeace, WWF, BUND, NABU, Deutsche Umwelthilfe, WDC (Whale und Dolphin Conservation) und dem Deutschen Naturschutzring (DNR) findet Meeresschutz in Deutschland nur auf dem Papier statt.

Januar 27th, 2015
Soziale Gründer fördern: das Förderprogramm „Act for Impact“



Die Vodafone Stiftung Deutschland und die Social Entrepreneurship Akademie unterstützen soziale Gründer mit dem Act for Impact Förderpreis. Insgesamt werden Fördergelder in Höhe von 51.000 Euro sowie eine Gründungsberatung vergeben. Ausgezeichnet werden neue Ideen und Initiativen für mehr Chancengleichheit und soziale Mobilität in Deutschland.

Januar 26th, 2015
taz: Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet


Der grüne Wirtschaftsverband Entreprendre Vert (Frankreich) hat gemeinsam mit Grüne Wirtschaft (Österreich) und dem Verein Unternehmensgrün (Deutschland) den europäischen Wirtschaftsverband Ecopreneur.eu gegründet.

Januar 26th, 2015
DLG-Nachhaltigkeitsbericht – Zentrale Kennzahlen der deutschen Landwirtschaft



Berlin (csr-news) > Erstmalig wurde im Rahmen der "Grünen Woche" in Berlin ein umfangreicher Nachhaltigkeitsbericht über die deutsche Landwirtschaft präsentiert. Der „DLG-Nachhaltigkeitsbericht 2015 – Landwirtschaft in Deutschland“ beschreibt die Nachhaltigkeit anhand zentraler Kennzahlen aus den Bereichen Ökologie, Ökonomie und gesellschaftlicher Verantwortung sowie eines



Januar 25th, 2015
WamS: Behörden prüfen Textildiscounter Primark


Wegen mutmaßlicher Verstöße gegen den Daten- und Arbeitsschutz steht die irische Billig-Textilkette Primark im Visier mehrerer deutscher Behörden.

Januar 22nd, 2015
Mobilität, nachhaltige


In Deutschland wurden 2013 im Verkehrssektor ca. 96% fossile Energieträger eingesetzt; etwa ein Fünftel der CO2-Emissionen werden dem Sektor zugeschrieben. Dabei emittiert der Personenverkehr mehr als dreimal so viel CO2 als der Güterverkehr. Weitere Belastungen entstehen in erster Linie durch den Flächenverbrauch, Lärm



Januar 22nd, 2015
Migrationshintergrund erschwert Suche nach Ausbildungsplatz


Nur rund 15 Prozent aller Ausbildungsbetriebe in Deutschland, das sind etwa 70.000 Unternehmen, beschäftigen zurzeit Auszubildende mit Migrationshintergrund. Die überwiegende Mehrheit der Betrieb, nämlich rund 60 Prozent, hat noch nie einem Jugendlichen mit Migrationshintergrund eine Ausbildungsstelle gegeben.

Januar 22nd, 2015
Europäische Vereinigung für nachhaltiges Wirtschaften gegründet



Grundlegende wirtschafts-, energie- und umweltpolitische Entscheidungen sind immer öfter Ergebnis europäischer Gesetzgebungsverfahren. Politischer Einfluss muss also in Brüssel geltend gemacht werden und mit genau diesem Ziel wurde heute Ecopreneur, die europäische Vereinigung für nachhaltiges Wirtschaften gegründet. In Wien haben sich die beteiligten Verbände heute zum Gründungsakt getroffen. Dabei wurde nicht nur die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, sondern auch erste Forderungen gestellt.

Januar 22nd, 2015
Qualifizierung (CSR, berufsbegleitend)


Der Artikel beschreibt den Bedarf und das Angebot an beruflicher und berufsbegleitender CSR-Weiterbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Zentrum stehen Qualifizierungsangebote von privatwirtschaftlichen Anbietern und Hochschulen, die in aller Regel kostenpflichtig sind und den CSR-Begriff interdisziplinär begreifen, d.h. alle wesentlichen Funktionsbereiche



Januar 21st, 2015
CO2-Emissionen deutscher Autos sinken laut Studie langsamer


Eine steigende Nachfrage nach stark motorisierten Geländewagen hat einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) zufolge den Trend sinkender CO2-Emissionen bei Autos in Deutschland abgeschwächt.

Januar 21st, 2015
Naturtextilwirtschaft – Ende des Nischendaseins



Berlin (csr-news) > Innerhalb der Textil- und Bekleidungsindustrie entwickeln sich vor allem die Hersteller von Naturtextilien überdurchschnittlich. Das war nicht immer so, in den 1970er bis hinein in die 80er Jahre bestand die Branche hauptsächlich aus wenigen aber überzeugten Pionieren. Erstmalig hat der



Januar 21st, 2015
Mehr MINT-Lehrer für Deutschland: Prognose zum MINT-Lehrerbedarf und zur Bedarfsdeckung am Beispiel NRW



Bis zum Schuljahr 2025/26 halbiert sich die Zahl der derzeit an allgemein bildenden Schulen der Sekundarstufe I und II tätigen MINT-Lehrkräfte auf knapp 25.000 – Nachwuchs deckt den künftigen Bedarf nicht – Vor allem in den Fächern Technik, Physik und Chemie werden zu wenig Lehrkräfte zur Verfügung stehen – NRW-Ergebnisse auch übertragbar auf andere Bundesländer

Januar 21st, 2015
Europa-Ranking: Hohe Erwerbstätigenquote, aber auch sehr viel kurze Teilzeit


In welcher Verfassung ist der deutsche Arbeitsmarkt? Auf den ersten Blick sieht es gut aus, die Zahl der Erwerbstätigen hat einen Höchststand erreicht. Damit landet Deutschland im Vergleich von insgesamt 33 europäischen Ländern immerhin auf Platz fünf. In kaum einem anderen Land in Europa haben also so viele Menschen eine Arbeit wie in der Bundesrepublik.

Januar 21st, 2015
Lebensmittelindustrie setzt auf Deutschen Nachhaltigkeitskodex



Transparenter und vergleichbarer soll die Nachhaltigkeitsberichterstattung werden. Dafür setzen deutsche Lebensmittelhersteller zukünftig verstärkt auf den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), Branchenvertreter und der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) haben sich heute auf dieses Vorgehen geeinigt. Dafür soll ein Branchenleitfaden zur einfachen und fachspezifischen Anwendung des DNK erstellt werden.

Januar 20th, 2015
Vertrauen in Wirtschaft, NGOs und Medien schwindet


Veränderung? Lieber nicht! Zentrales Ergebnis des Edelman Trust Barometers 2015 ist die Angst der deutschen Bevölkerung vor zu schnellen Innovationszyklen. Auch global stehen die Menschen der sich immer schneller verändernden Technologielandschaft skeptisch gegenüber.

Januar 20th, 2015
Demografie – Unsicherheit bei zukünftigen Beschäftigungsverhältnissen



Der demografische Wandel ist in zahlreichen Betrieben bereits heute spürbar. Vor allem der Mangel an qualifizierten Fachkräften spitzt sich immer weiter zu. So bestanden im Herbst vergangenen Jahres bereits in 139 von 615 Berufsgattungen Engpässe beim Fachpersonal. Dennoch erwarten 90 Prozent der deutschen Unternehmen starke Auswirkungen des demografischen Wandels erst in sieben bis zehn Jahren, wie eine Untersuchung der Beratungsgesellschaft PWC ergeben hat.












© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 0.576 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.