Werbung


Tuesday, December 6th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Darmstadt


August 26th, 2016
Nachhaltigkeit im Fußball – Nur wenige Profis in der 1. Bundesliga



Der Traum vieler Fußballfans: Der FC Bayern München in der Tabelle weit abgeschlagen auf Platz 7. Was im sportlichen Bereich momentan wohl eher ein Traum bleibt, ist bei der Nachhaltigkeitsperformance Realität. Pünktlich zum Auftakt der neuen Bundesligasaison hat die Beratungsgesellschaft imug die Profiklubs der 1. Fußballliga unter die Lupe genommen. Untersucht wurde, ob und wie überzeugend Bundesligaklubs zum Thema Nachhaltigkeit berichten. Die Nase vorne hat ein norddeutscher Verein.

July 4th, 2016
„Start in den Beruf für Flüchtlinge“ – Evonik zieht positive Zwischenbilanz


Evonik zieht eine positive Zwischenbilanz bei „Start in den Beruf für Flüchtlinge“. Zwei Monate vor Ende des Programms liegt bereits zwei Dritteln der Teilnehmer ein Ausbildungsangebot vor.

May 31st, 2016
Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung ausbauen



Welche beruflichen Handlungskompetenzen sind nötig, um sich am Arbeitsplatz am Leitbild nachhaltiger Entwicklung zu orientieren? Zwölf Modellversuche des Förderprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019“ werden nun vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterstützt um praktikable Lösungen zu finden.

February 21st, 2016
CSRbriefly für die 7. Kw.


Weitere Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung in dieser Woche:

February 4th, 2016
Eine nachhaltige Rohstoffstrategie für Europa


Wie kann die Versorgung mit Rohstoffen innerhalb der Europäischen Union nachhaltig gesichert werden, aber gleichzeitig die Förderung der Ressourcen unter umwelt- und sozialen Gesichtspunkten nachhaltig erfolgen? Fragen mit denen sich ein neues Forschungsprojekt (Strade) beschäftigt.

January 28th, 2016
CA Technologies startet mit „Deploy your Talents“ Initiative, um Fachkräftemangel in Deutschland zu bekämpfen



Die gemeinsame Initiative von CA Technologies und dem CSR-Netzwerk UPJ im Rahmen des CA Corporate-Social-Responsibility-Programms „Create Tomorrow“, soll Schülern MINT-Fächer näherbringen.

October 7th, 2015
Best Practice – Soziale Faktoren nachhaltiger Architektur


Eine neue Broschüre des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) formuliert Qualitätsmerkmale für eine sozial nachhaltige Architektur von Wohnbauten. Professor Manfred Hegger und sein Team an der Technischen Universität Darmstadt hatten für die Forschungsarbeit 17 wegweisende Wohnungsbauprojekte im gesamten Bundesgebiet untersucht.

September 17th, 2015
Wie gerecht ist das Umweltrecht?



Die Rechtsphilosophie kennt viele Theorien und Konzepte zur Umweltgerechtigkeit. Doch finden diese auch tatsächlich Niederschlag in der konkreten Rechtspraxis? Sind Umweltvölker-, Europa- und Verfassungsrecht (höherrangiges Recht) und das nationale Recht der Luftreinhaltung (einfaches Recht) so ausgestaltet, dass Umweltgüter und Umweltlasten gerecht verteilt werden? Diesen Fragen gingen das Öko-Institut und die TU Dresden in einer Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes nach.

June 25th, 2015
CSR NEWS briefly vom 25. Juni 2015


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

June 23rd, 2015
Zivilgesellschaft stößt nachhaltigen Wandel an


Die Transformation zu einer nachhaltigeren Gesellschaft erfordert statt punktueller politischer Eingriffe übergreifende Konzepte und Strategien, um die zahlreichen, zum Teil parallel laufende Aktivitäten, Instrumente und Akteure zu koordinieren. Zu diesen Schluss kommt ein aktuelles Forschungsvorhaben des Öko-Instituts in Zusammenarbeit mit der Zeppelin Universität und dem Kulturwissenschaftlichen Institut Essen.

June 1st, 2015
GreenTec Awards 2015 – Der Preis für grüne Ideen



Bereits zum achten Mal wurde in diesen Tagen Europas größter Umweltpreis, der GreenTec Awards 2015 verliehen. Mehr als 250 Projekte haben sich in diesem Jahr um die begehrte Auszeichnung beworben. Die Bandbreite ist groß und reicht vom Hochschulprojekt über grüne Start-ups bis hin zu Entwicklungsprojekten namhafter Markenhersteller. Am Ende gab es zehn Gewinner, jeder mit einem innovativen Ansatz innerhalb seiner Kategorie.

April 27th, 2015
Kostenlose Pillen für 100 Millionen Kinder in Afrika: Merck legt CSR-Bericht 2014 vor



Der Chemie- und Pharmakonzern Merck hat in der vergangenen Woche seinen Nachhaltigkeitsbericht 2014 veröffentlicht. Darin schildert das Unternehmen seine Bemühungen, die Tropenkrankheit Bilharziose in Afrika zu bekämpfen. „Dank der Praziquantel-Tabletten, die wir an die Weltgesundheitsorganisation spenden, konnten bereits 54 Millionen Kinder behandelt werden“, schreibt der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Karl-Ludwig Kley, im Vorwort des Berichts. Bislang habe das Unternehmen 200 Millionen Tabletten zur Verfügung gestellt. Künftig wird es 250 Millionen Tabletten pro Jahr spenden, mit denen rund 100 Millionen Kinder behandelt werden können, heißt es weiter.

April 1st, 2015
Rüstungsindustrie: Großkalibrige Wirtschaftskraft



Die Ukraine-Krise, der Konflikt um den so genannten Islamischen Staat und die Terroranschläge in Paris zeigen, dass eine gerechtere Weltordnung zur Not mit Waffengewalt verteidigt werden muss. Hinzu kommen wirtschaftliche Faktoren einer Industrie, die ebenfalls mit Nachhaltigkeit argumentiert. Sind die „Bösen“ also doch gut – oder zumindest unentbehrlich?

March 17th, 2015
Bioland und Demeter gründen gemeinsame Tierzucht-Gesellschaft



Die Zucht von Legehennen, die für die ökologische Landwirtschaft geeignet sind, ist das Ziel einer gemeinsamen Initiative der beiden Bio-Verbände Bioland und Demeter. Zu diesem Zweck haben sie die gemeinnützige „Ökologischen Tierzucht gGmbH“ gegründet. Damit sollen die existierenden, zuchtbedingten Probleme in der ökologischen Eierproduktion und Hähnchenmast gelöst werden.

February 23rd, 2015
Rüstungsindustrie: Großkalibrige Wirtschaftskraft



Die Ukraine-Krise, der Konflikt um den so genannten Islamischen Staat und die Terroranschläge in Paris zeigen, dass eine gerechtere Weltordnung zur Not mit Waffengewalt verteidigt werden muss. Hinzu kommen wirtschaftliche Faktoren einer Industrie, die ebenfalls mit Nachhaltigkeit argumentiert. Sind die „Bösen“ also doch gut – oder zumindest unentbehrlich? Mit Diesem Thema beschäftigt sich die Märzausgabe des CSR MAGAZIN.

February 10th, 2015
Sustainable Cities Index – Europas Städte führend



Nachhaltige Städte verfügen über eine gute und moderne Verkehrsinfrastruktur, sie versorgen die Einwohner mit sauberem Wasser und bieten stabile soziale Strukturen. Die städtischen Einrichtungen arbeiten effizient und gerecht, die Luft wird nicht verschmutzt und die Folgen des Handelns belasten keine zukünftigen Generationen. Gemäß dieser Definition ist Frankfurt am Main die nachhaltigste Stadt der Welt. Dies ist ein Ergebnis des Sustainable Cities Index, den die Planungsgesellschaft Arcadis in Zusammenarbeit mit dem Londoner Wirtschaftsforschungsinstitut Centre for Economics and Business Research erstmals erstellt hat.

December 11th, 2014
Telekom MobilitySolutions: Vom Fuhrpark- zum nachhaltigen Mobilitätsmanagement



Dass die Logistik für eine Reduzierung des CO2-Footprint wichtige Beiträge leisten kann, gilt auch für firmeninterne Fahrzeugflotten. Die Telekom MobilitySolutions (DeTeFleetServices GmbH) ist eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom und leistet das Flottenmanagement für den Kommunikationskonzern im In- und Ausland. „Unser Blick geht eindeutig in Richtung optimale Mobilitätsbereitstellung“, sagt Jonathan Frantzen, der Vertrieb und Marketing von Telekom MobilitySolutions leitet. „Unsere Kernfrage lautet dabei: Was ist der ökologisch und ökonomisch beste Weg, um von A nach B zu kommen?“

November 26th, 2014
CSR-Forschung: Innovationen für Nachhaltigkeit sowie Intelligente Energienutzung in der Gebäudewirtschaft



Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier zwei Forschungsprojekte von Prof. Dr. Martin Führ an der Hochschule Darmstadt.

September 26th, 2014
Handbuch Nachhaltigkeit für Unternehmen



Welchen Beitrag leisten freiwillige CSR-Maßnahmen für eine nachhaltige Gesellschaft? Diese Frage haben 17 europäische Forschungsinstitute im Rahmen des EU-Projekts „Impact“ untersucht. Im vergangenen Jahr hatten sie ihre Forschungsergebnisse präsentiert. Die gewonnen Erkenntnisse flossen in einen Leitfaden, der Unternehmen bei der Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie helfen soll und nun veröffentlicht wurde.

September 5th, 2014
Geht CSR auch bei mir? – CSR-Frühstücksreihe der IHK Rhein-Neckar und Pfalz


Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von Bildung über Integration und Inklusion bis hin zu Umweltaspekten.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 1.031 seconds | web design by kollundkollegen.