Werbung


Wednesday, September 28th, 2016
Ip access

Ausgabe 22 (2016)
Ausgabe 21 (2016)
Ausgabe 20 (2015)
Ausgabe 19 (2015)
Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Businesses
Consultants
Business Councils
NGOs
Academic Networks
Research Institutes
Journals
english
german
CSR reports
Jobs
Events
Call for Papers
New Publications
Podcast


Use CSR NEWS also through the following services designed for your needs:


Daily News per Email


Weekly News per Email


Become CSR NEWS-Friend
on Facebook !


CSR NEWS updates
through Twitter


RSS-Feeds


Achim Halfmann


March 20th, 2014
Entscheidung gefallen: ESF-Programm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ läuft aus



Das Programm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ der Bundesregierung erhält keine Verlängerung. Es ist aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds mitfinanziert und bis zum 31.12.2014 befristete. „Ab 2015 wird das Projekt nicht fortgesetzt werden können“, sagte der Leiter des CSR-Referats im Bundesarbeitsministeriums, Jörg Trautner, am Mittwoch in Hannover.

March 17th, 2014
GRI: Das kommt nach der Einführung der G4-Leitlinien



Ende Februar wurden die G4-Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) in Berlin offiziell für Deutschland eingeführt. Mit deren Umsetzung sind noch manche Unisicherheiten verbunden. Wie wird die GRI mit Fragen und Änderungswünschen umgehen? Was folgt nach der Verabschiedung der G4? Das CSR MAGAZIN sprach im Rahmen der Märzausgabe mit Teresa Fogelberg, der Stellvertretenden GRI-Hauptgeschäftsführerin.

March 17th, 2014
Vaillant Group: So berichtet der global agierende Mittelständler zur CSR



Seit 2009 hat der Heizsystemanbieter Vaillant Group fünf Nachhaltigkeitsberichte vorgelegt. „Eine sehr wichtige Zielgruppe sind unsere Mitarbeiter“, sagt Nachhaltigkeitsmanager Frederik Lippert. Das Unternehmen entwickelt und produziert in sieben Ländern mit 12.000 Beschäftigten weltweit. Ein Beitrag für die Märzausgabe des CSR MAGAZIN.

March 15th, 2014
Ökonom Sedláček: Chance auf fairen Neustart der Wirtschaft vertan



Nach der 2007 ausgelösten Finanzkrise hat die Weltgemeinschaft ihre Chance vertan, das Weltwirtschaftssystem auf einer gerechten Grundlage neu zu starten. Diese Ansicht vertrat der tschechische Ökonom Prof. Tomáš Sedláček (Prag) am 14. März in Bonn. „Wir haben das System auf eine perverse Weise neu gestartet“, so der Chefvolkswirt der Tschechoslowakischen Handelsbank (ČSOB) und Autor des Bestsellers „Die Ökonomie von Gut und Böse“. Den großen Banken seien Schulden erlassen worden, dem kleinen Schuldner jedoch kein Cent.

March 14th, 2014
Cemex Deutschland: Nachhaltigkeitsmanagement in unruhigen Zeiten



Der Wettbewerb zwischen den Baustoffproduzenten und –händlern ist knallhart. Zwar steht nachhaltiges Bauen hoch im Kurs, jedoch richtet sich der Blick dabei stark auf die Energieeffizienz. Cemex Deutschland will das ändern und über Baustoffe und deren Nachhaltigkeitseigenschaften aufklären. Ein Beitrag für die Märzausgabe des CSR MAGAZIN.

March 11th, 2014
Stakeholderdialog: Mitgestaltung – nicht Mitentscheidung



Die neuen G4-Leitlinien der GRI (Global Reporting Initiative)stellen Materialität in den Mittelpunkt. Sie geben dabei den Dialogen von Unternehmen mit ihren Stakeholdern eine neue Ernsthaftigkeit und setzen einen weitergehenden Qualitätsanspruch. „Die Einbindung von Stakeholdern muss als glaubwürdiger Dialogprozess mit einem gemeinsamen Verständnis von Vorgehen und Zielen verstanden werden“, sagt die Berliner Beraterin Kathrin Bimesdörfer. CSR MAGAZIN hat mit der Expertin zum Thema der Märzausgabe - Nachhaltigkeitsberichterstattung - gesprochen.

March 10th, 2014
Nachhaltigkeit bei Palfinger: „Glaubwürdigkeit ist das A und O“



Die Palfinger AG entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Hebe-Lösungen. Diese Technik kommt auf dem Land und zur See zum Einsatz. Zugleich gilt das österreichische Unternehmen als Nachhaltigkeitspionier: Im Jahr 2003 legte es seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht vor. In diesem Jahr erschien der erste integrierte Geschäftsbericht, dessen Nachhaltigkeitsteil sich an den neuen GRI-Leitlinien G4 orientiert. Eine Dokumentation zu der Märzausgabe des CSR MAGAZIN.

March 5th, 2014
N-Kompass: Online-Tool für gründliches Nachhaltigkeits-Management im Mittelstand



Nachhaltig wirtschaftende Mittelständler brauchen eine Übersicht zur Vielzahl der Verantwortungsthemen, Hintergrundwissen und eine Richtschnur für ihr Management. Das bietet der N-Kompass des NWBVerlags. Das online-basierte Tool überzeugt durch gut aufgearbeitete Informationen, einfache Bedienbarkeit und eine ansprechende Präsentation der Auswertungen. Der N-Kompass erfordert und fördert ein gründliches Arbeiten an Nachhaltigkeitsthemen und bietet dazu auch dem Nicht-Nachhaltigkeitsexperten alle erforderlichen Hilfen. CSR MAGAZIN stellt für seine März-Ausgabe eine Reihe solcher Tools vor.

February 27th, 2014
EU: CSR-Berichtspflicht für Unternehmen über 500 Mitarbeiter findet Zustimmung und Kritik



Unternehmen in der EU mit über 500 Mitarbeitern sollen künftig zu Nachhaltigkeitskriterien berichten müssen. Die Verpflichtung soll nur Unternehmen mit einer besonderen öffentlichen Bedeutung betreffen, so sieht es ein von der griechischen Ratspräsidentschaft und Vertretern des Europäischen Parlaments ausgehandelter Kompromiss vor, dem der Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten (COREPER) am Mittwoch zustimmte. CSR NEWS hat dazu erste Stellungnahmen aus Verbänden, der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft eingeholt.

March 1st, 2012
Der CSR-Kommunikations-Werkzeugkasten ist noch nicht fertig bestückt



Vor zwei Jahren gründete die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) den Arbeitskreis Corporate Social Responsibility. Kommunikationsmanager sollen sich hier mit den Herausforderungen und Chancen des Themenfeld vertraut machen und an dessen Weiterentwicklung mitwirken können. Mit einem der beiden Arbeitskreisleiter, Riccardo Wagner von der Kölner Agentur BetterRelations, sprach Achim Halfmann für das CSR MAGAZIN.

March 1st, 2012
Vertrauen – das flüchtige Kapital



Wenn es um den langfristigen Fortbestand von Unternehmen geht, halten Führungskräfte keine anderen Werte für so wichtig wie „Verantwortung“ und „Vertrauen“. Das fand die „Wertekommission - Initiative Werte Bewusste Führung“ in ihrer Führungskräftebefragung 2012 heraus. Verantwortung können Manager oder Unternehmen übernehmen. Vertrauen wird zuerkannt und ist schnell verspielt. Wie aber lässt es sich gewinnen?

December 1st, 2011
1.000 Gesichter des Unternehmens: Corporate Volunteering



Am Ende dieses Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit lohnt sich ein Blick auf den Beitrag der Unternehmen: Jede zweite Firmen fördert das freiwillige Engagement ihrer Mitarbeiter nicht, sagen die einen. Unternehmen haben die Bedeutung solchen Engagements erkannt, sagen die anderen. Viele Praxisbeispiele zeigen: Es ist - nicht erst seit heute - etwas in Bewegung.

September 23rd, 2011
„Viele Arbeitgeber sind unsicher“ Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung im Gespräch



Der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen wird vom Bundeskabinett für jeweils eine Legislaturperiode bestellt. Er soll den Bund dabei unterstützen, für gleichwertige Lebensbedingungen für Menschen mit und ohne Behinderungen zu sorgen. Seit 2009 nimmt Hubert Hüppe diese Aufgabe wahr: Der in der Behindertenhilfe engagierte Vater von drei Kindern saß in den Jahren 1991 bis 2009 für die CDU im Bundestag. CSR MAGAZIN fragte ihn nach der unternehmerischen Verantwortung für die Integration behinderter Menschen.

September 22nd, 2011
CSR-Beratung: Anbieter im Umbruch



Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung gewinnt an Bedeutung: Die Zahl der Nachhaltigkeitsberichte steigt und ist im DAX bereits Standard. Mit finanzieller Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) soll das Thema im Mittelstand breit verankert werden. Welche Berater unterstützen die Unternehmen dabei? Gibt es Branchenstandards und Qualitätsmerkmale? Wie finde ich den Richtigen?

September 6th, 2011
CSR-Beratung: Anbieter im Umbruch



Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung gewinnt an Bedeutung: Die Zahl der Nachhaltigkeitsberichte steigt und ist im DAX bereits Standard. Mit finanzieller Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) soll das Thema im Mittelstand breit verankert werden. Welche Berater unterstützen die Unternehmen dabei? Gibt es Branchenstandards und Qualitätsmerkmale? Wie
















© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Contact: editors@csr-news.net | Phone: +49 (0) 2192 – 8546458
Disclaimer | Legal Notice | Powered by WordPress | 0.794 seconds | web design by kollundkollegen.