Werbung


Freitag, 28. August 2015
IP-Zugang

Ausgabe 18 (2015)
Ausgabe 17 (2015)
Ausgabe 16 (2014)
Ausgabe 15 (2014)
Ausgabe 14 (2014)
Ausgabe 13 (2014)
Ausgabe 12 (2013)
Ausgabe 11 (2013)
Ausgabe 10 (2013)
Ausgabe 9 (2013)
Ausgabe 8 (2012)
Ausgabe 7 (2012)
Ausgabe 6 (2012)
Ausgabe 5 (2012)
Ausgabe 4 (2011)
Ausgabe 3 (2011)
Ausgabe 2 (2011)
Ausgabe 1 (2011)
Unternehmen
Consultants
Unternehmensverbände
NGOs
Akademische Netzwerke
Forschungsinstitute
Zeitschriften
englisch
deutsch
CSR-Berichte
Jobs
Veranstaltungen
Call for Papers
Neue Veröffentlichungen
Podcast


Verfolgen Sie unser Nachrichtenangebot auch mit Hilfe folgender Dienste


Tägliche
Nachrichten
per E-Mail


Wöchentliche
Nachrichten
per E-Mail


Werden Sie CSR NEWS-Freund bei Facebook!


CSR NEWS updates über Twitter


CSR NEWS updates auf Xing


RSS-Feeds


Chile


August 11th, 2015
Studie: Was beeinflusst den Bio-Konsum?



Der Bio-Konsum in Deutschland war zu Beginn größtenteils uneigennützig motiviert, um die Umwelt und Natur zu schonen. In Chile lassen sich derzeit ähnliche Motive beobachten, wie in Deutschland vor 20 Jahren. Das hat ein Team von Nachwuchswissenschaftlern der Universitäten Göttingen und Talca herausgefunden. Sie untersuchten am Beispiel von Deutschland und Chile die Einflussfaktoren auf den Bio-Konsum in einem hoch entwickelten und einem gerade erst entstehenden Bio-Markt.

Juni 22nd, 2015
Erstmals seit 16 Jahren Umweltnotfall in Chiles Hauptstadt


Angesichts der seit Tagen anhaltenden Luftverschmutzung in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile hat der Gouverneur der Hauptstadtregion zum ersten Mal seit 16 Jahren für Montag den Umweltnotstand ausgerufen.

Mai 22nd, 2015
Deutschland: Hohe Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen


Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellte ihren Sozialbericht vor.

Mai 12th, 2015
Schmidt erwartet strengere Kontrollen für importierte Bio-Nahrung


Konsumenten von Biolebensmitteln können nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) auf bessere Kontrollen bei Produkten hoffen, die von außerhalb der EU eingeführt werden.

März 31st, 2015
Einsichten – Der DHL Nachhaltigkeitsbericht für 2014



Der Logistikkonzern Deutsche Post DHL will zum Maßstab für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln werden. Das ist das erklärte Ziel der im vergangenen Jahr verabschiedeten Unternehmensstrategie 2020. Ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie ist die Entwicklung neuer umweltfreundlicher Logistiklösungen. Aber bis 2020 sollen auch noch weitere Ziele erreicht werden, beispielsweise die Verbesserung der CO2-Effizienz. 2014 konnte der Konzern mit einem soliden Geschäftsergebnis abschließen und auch wichtige Nachhaltigkeitsziele wurden erreicht. Über die Fortschritte berichtet der neue, inzwischen elfte Nachhaltigkeitsreport.

März 10th, 2015
CSR NEWS briefly vom 10.03.15


Tagesaktuelle Ereignisse und Themen rund um die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung:

Juni 11th, 2014
Chiles Regierung stoppt Mega-Staudammprojekt in Patagonien


Santiago de Chile (afp) - Die Regierung von Chiles Präsidentin Michelle Bachelet hat den Bau von fünf umstrittenen Staudämmen in Patagonien gestoppt. "Das Wasserkraft-Projekt HidroAysén ist hiermit zurückgewiesen", verkündete Umweltminister Pablo Badenier am Dienstag. Zur Begründung verwies die Regierung auf mögliche Umweltschäden. Bei



Februar 3rd, 2014
CSRtoday: die Presseschau



CSR-Themen in der aktuellen Presse stellt Ihnen diese Ausgabe von CSRtoday vor: Soja aus dem Regenwald, Fraisr, das „Mülldreieck des Todes“, der Windpark Butendiek und eine Ethik für Tiere lauten unsere Themen. Steuern Sie gerne Ihre Hinweise auf aktuelle Presseveröffentlichungen bei!

Januar 21st, 2014
Werte teilen, um Werte zu schaffen – Ferrero präsentiert 4. CSR-Bericht



Fast acht Milliarden Euro hat der Süßwarenhersteller Ferrero 2012 mit Produkten wie Kinderschokolade, Nutella oder Duplo gemacht. Dabei betrachtet Ferrero soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit weniger als CSR-Konzept sondern vielmehr als unternehmerische Grundlage. Der aktuelle CSR-Bericht klärt über die Erfolge im Geschäftsjahr 2012 auf.

August 16th, 2013
Ecuador will Ölbohrungen in Amazonas-Naturpark nun doch erlauben


Quito (afp) - Ecuador will nun doch im Yasuní-Naturpark nach Öl bohren. Präsident Rafael Correa erklärte am Donnerstag ein internationales Abkommen zum Schutz des artenreichen Gebiets am Amazonas für gescheitert. Es sei nur ein Bruchteil der für einen Verzicht auf Öl-Bohrungen vereinbarten Summe



April 12th, 2013
Gericht stoppt Goldminen-Projekt in den Anden


Santiago de Chile (afp) - In Chile hat ein Gericht den von einer kanadischen Firma geplanten Goldabbau in den Anden aus Umweltschutzgründen vorerst gestoppt. Das Gericht in der Hauptstadt Santiago de Chile gab damit am Mittwoch (Ortszeit) einer Klage von Anwohnern statt. Das



November 19th, 2012
Schattenbanken setzten 2011 rund 67 Billionen Dollar um


Genf (afp) - So genannte Schattenbanken, deren Transaktionen nicht der üblichen Finanzmarktregulierung unterliegen, haben einer Untersuchung zufolge im vergangenen Jahr rund 67 Billionen Dollar (52,6 Billionen Euro) umgesetzt. Damit sei ihr Umsatz im Vergleich zu 2010 um fünf bis sechs Billionen Dollar gewachsen,



Juli 2nd, 2012
Schwarzbuch WWF: Durch Kooperationen zum Mittäter der Naturzerstörung?



Das „Schwarzbuch WWF“ von Wilfried Huismann ist keine ausgewogene Abhandlung, es ist eine Streitschrift gegen globale Konzerne und eine Nichtregierungsorganisation, die mit ihnen kooperiert. Es ist ein Schwarz-Weiß-Buch, dessen Lektüre sich dennoch lohnt, weil es aus erster Hand viele Einblicke in die Folgen der Globalisierung für Menschen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Ozeanien bietet.

Juni 27th, 2012
Toward Rio: Global Compact Launches Local Network Report 2011



(New York) – The Global Compact Local Network Report 2011 was released today, in advance of the Annual Local Networks Forum (ALNF) to be held during the Rio+20 Corporate Sustainability Forum in Rio de Janeiro (15-18 June). The Annual Report features an overview of 2011



Juni 26th, 2012
Viele Schritte zum großen Ziel: CR bei SanLucar



Früchte und Gemüse in Premium-Qualität: Dafür steht die Marke SanLucar. Die internationale Unternehmensgruppe, deren Zentrale mit 150 Mitarbeitern im spanischen Valencia sitzt, arbeitet in 30 Ländern der Welt. Das Vertrauen der Verbraucher ist SanLucar wichtig und ein Grund dafür, dass sich der Mittelständler



Juni 4th, 2012
First Online Course on Global Compact Principles Kicks Off in Latin America and the Caribbean



(Santiago de Chile) – Global Compact Local Networks in Argentina, Chile and Paraguay, in close collaboration with CapacitaRSE, have developed the first comprehensive “Online Diploma” covering the Global Compact’s ten principles in the areas of human rights, labour standards, the environment and anti-corruption. The



Mai 28th, 2012
Chiles größte Schweinefarm tötet 500.000 Tiere


Santiago de Chile (afp) - Weil von der größten Schweinefarm Chiles Gesundheitsgefahren für die Verbraucher ausgehen, werden auf ihr 500.000 Tiere getötet. "Sie werden einfach getötet. Sie werden nicht zu einer anderen Farm gebracht", sagte ein Vertreter des Unternehmens Agrosuper, dem die Farm



Mai 22nd, 2012
OECD Better Life Index: Was macht zufrieden?



Auch wenn das Bruttoinlandsprodukt (BIP) noch immer zur Messung des Wohlstands einer Gesellschaft herangezogen wird, entwickeln sich neue Ansätze, mit denen sich die Zufriedenheit der Menschen besser erfassen lässt. Im Gegensatz zu den meist akademischen Lösungen fragt die OECD für ihren „Better Life Index“ die Betroffenen selbst.

Januar 21st, 2012
Durchbruch bei Nutzung von Seetang als Energiequelle gemeldet



US-Wissenschaftler haben einen Durchbruch bei der Nutzung von Seetang als Energiequelle gemeldet. Mittels einer Mikrobe könnten alle wichtigen Zuckerarten in braunen Meeresalgen in einen Bio-Brennstoff umgewandelt werden. Energieexperten sind schon lange der Ansicht, dass Seetang ein enormes Potenzial als Energiequelle birgt.

Januar 17th, 2012
Premiere: FSC und Fairtrade kooperieren



Im Rahmen der Internationalen Kölner Möbelmesse stellten der Forest Stewardship Council (FSC) und Fairtrade Deutschland heute ihr gemeinsames Projekt vor. Die Stärken beider Siegel werden gebündelt, um Mitgliedern von Kleinwaldbetrieben in Bolivien bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Gleichzeitig wird auf der Messe die erste Möbelkollektion mit dem neuen Doppelsiegel präsentiert.














© 2005- | CSR NEWS GmbH | CSR NEWS ist ein Projekt des Vereins Unternehmen - Verantwortung - Gesellschaft e.V.
Kontakt: redaktion@csr-news.net | Telefon: +49 (0) 2192 – 8546458
Haftungsausschluss | Impressum | Umgesetzt mit WordPress | 1.056 Sekunden | Webdesign von kollundkollegen.